Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Digital Workplace - mehr als eine Cloud Plattform für Office Anwendungen

432 views

Published on

Digital Workplace - mehr als eine Cloud Plattform für Office Anwendungen

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Digital Workplace - mehr als eine Cloud Plattform für Office Anwendungen

  1. 1. Digital Workplace mehr als eine Cloud Plattform für Office Anwendungen 1
  2. 2. 2 Thomas Maeder Consultant Experience Designer agile Project Manager Guten Tag http://www.linkedin.com/in/maeder/ http://www.xing.com/profile/Thomas_Maeder @ThomasMaeder thomas.maeder@rethinkdigital.ch www.rethinkdigital.ch
  3. 3. 3 Trends & Realität
  4. 4. Technologische Entwicklungen werden kurzfristig überschätzt, langfristig unterschätzt. 4
  5. 5. 5
  6. 6. 6
  7. 7. 7
  8. 8. 8
  9. 9. 9
  10. 10. 10 …und wie sieht’s aus in der Realität?
  11. 11. Kein Mitarbeiter bzw. End User fragt nach einem «Digital Workplace», sondern beklagt sich über… 11
  12. 12. 12 Ich finde nichts, es gibt zu viele (veraltete) Informationen. Für meine tägliche Arbeit muss ich immer mehr verschiedene, nicht integrierte Tools nutzen. Ich kann Inhalte nicht selber und einfach erstellen. Der Zugriff von unterwegs oder mit meinem eigenen Gerät ist kompliziert, funktioniert nicht, ist zu langsam. Es gibt keine vernünftige Lösung für die digitale Zusammenarbeit, und Externe haben keinen Zugriff (…deshalb nutze ich halt Shadow IT).
  13. 13. Unternehmen sind (noch) stark beschäftigt mit DWP Grundsatzfragen und Rahmenbedingen wie… 13
  14. 14. 14 Wir haben keine verlässlichen Mitarbeiterstammdaten von allen Mitarbeitenden, und auch keine durchgängigen HR Prozesse für Joiner/Mover/Leaver. Viele Mitarbeitenden haben kein Account/Login und auch kein Firmengerät. Wir haben keine zeitgemässe Identity & Access Management Lösung. Wir haben (noch) keine Cloud Strategie. Wir wissen nicht wem manche Informationen gehören, ob/wie sie genutzt werden, und haben auch keine durchgängige Klassifizierung von Informationen. Wir haben kein internes Know- How für Analytics und Search und die eingesetzten Technologien sind veraltet. Wir sind uns nicht einig wie der DWP finanziert wird. Wir denken wir sind kulturell noch nicht bereit, und wissen auch nicht ob/wie wir dies ändern sollen.
  15. 15. Zwischenfazit Viele altbekannte Pain Points der End User sind ungelöst. 15 Status Quo bei Unternehmen ist sehr fragmentiert. Manche Unternehmen modernisieren, transformieren ihren Digital Workplace bereits seit mehreren Jahren, andere wiederum starten jetzt.
  16. 16. Intranet/DWP Reifegrad Modell 16
  17. 17. Zwischenfazit 17 • Cloud • Office 365/Microsoft 365 • Digitalisierung von Blue Collar Worker • New Ways of Working/Collaboration sind aktuell häufig anzutreffende DWP Themen bei Unternehmen. Auch eher traditionelle Unternehmen gehen nun neue Wege und nutzen erste Cloud Lösungen.
  18. 18. 18
  19. 19. 19 Digital Workplace Es ist kompliziert.
  20. 20. Es ist paradox. Eigentlich gibt es den DWP schon lange und eigentlich gibt es ihn nicht. 20
  21. 21. Wer sind den eigentlich die End User? 21
  22. 22. 22 St. Galler Management Modell (vereinfacht) Manager Subject Matter Experts Information Worker Blue Collar/ Touchpoint Worker
  23. 23. Und was machen diese End User im Arbeitsalltag? 23
  24. 24. 24 E-Mail Meeting E-Mail Meeting E-Mail News HR Business Application Meeting 06:00 18:00 Collaborate E-Mail News Search & Ask Collaborate Meeting Employee Self Service Search & Ask E-Mail Meeting Business Application B Business Application A News Employee Self Service Search & Ask Blue Collar Work News Business Application Blue Collar Work Employee Self Service Search & Ask E-Mail Manager Subject Matter Experts Information Worker Blue Collar/ Touchpoint Worker 12:00
  25. 25. Der Arbeitsalltag der End User bzw. Mitarbeitenden ist sehr verschieden. Ergo muss es eigentlich auch der DWP bzw. die Digital Employee Experience sein. 25
  26. 26. Typische funktionale Building Blocks eines Modern Intranet/Mitarbeiterportals/DWPs Employee Communication Managed Content ESN/Social Collaboration Employee Services & Business Processes Knowledge Management & Learning «Dashboard» 26
  27. 27. 27 Digital Workplace Technologie ziemlich unübersichtlich und sehr dynamisch
  28. 28. «add-ons» (Social) Intranet Lösungen 28 Web Content Management Systeme ESN / (Social) Collaboration Lösungen Mitarbeiter Apps «add-ons» «add-ons» Plattformen Aktuell verbreitete Technologien für Modern Intranets/Mitarbeiterportale/DWPs etc. etc. etc. etc. etc.etc.etc. 28
  29. 29. 29 2017 2019
  30. 30. 30 Digital Workplace UX Trial and Error
  31. 31. 31
  32. 32. 32
  33. 33. 33
  34. 34. 34
  35. 35. Workplace by Facebook 35
  36. 36. Microsoft Teams 36
  37. 37. 37 Wrap-up
  38. 38. 38 rethinkunderstand evolve
  39. 39. Denken Sie Ihr digitales Mitarbeitererlebnis neu. Zielweg 27, 3014 Bern | Switzerland | www.rethinkdigital.ch 39

×