[DE] trendwatching.com's NEWISM
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

[DE] trendwatching.com's NEWISM

on

  • 1,315 views

„Neu“ war noch nie heißer. Für die Konsumenten, die in der EXPECTATION ECONOMY aufgewachsen sind und immer das Beste vom Besten verlangen ist „neu“ sogar gleichbedeutend mit „gut“. ...

„Neu“ war noch nie heißer. Für die Konsumenten, die in der EXPECTATION ECONOMY aufgewachsen sind und immer das Beste vom Besten verlangen ist „neu“ sogar gleichbedeutend mit „gut“. Überall auf der Welt tauchen ständig immer bessere Produkte und Services auf, und Neues kann ganz unkompliziert ausprobiert werden (ganz besonders online) - und das bei wenig bis null Risiko. In Bezug auf Status heißt neu auch interessant, cool, (mehr) Neues erleben, der erste sein, ... nun ja, „neu" eben! ;-) Zeit, dass Sie sich in Bewegung setzen und der Lust ihrer Konsumenten für NEWISM entsprechen.

Statistics

Views

Total Views
1,315
Views on SlideShare
1,315
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
25
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

[DE] trendwatching.com's NEWISM Presentation Transcript

  • 1. Juli 2012 Trend Briefingnewism Warum es Konsumenten mehr als je zuvor nach Neuen gelüstet. Und warum „Neu“ für Marken sowohl Himmel als auch Hölle bedeuten kann. trendwatching.com/de/trends/newism
  • 2. Definition „Neu“ war noch nie heißer. Für die Konsumenten, die in der EXPECTATION ECONOMY aufgewachsen sind und immer das Beste vom Besten verlangen ist „neu“ 1. CREATIVE > 2. FSTR sogar gleichbedeutend mit „gut“. Überall DESTRUCTION auf der Welt tauchen ständig immer bessere Produkte und Services auf, und Neues kann ganz unkompliziert ausprobiert werden (ganz besonders online) - und das bei wenig bis null Risiko. In Bezug auf Status heißt neu auch interessant, cool, (mehr) Neues erleben, der 3. EXPERIENCE 4. STATUS erste sein, ... nun ja, „neu” eben! ;-) Zeit, dass CRAMMING STREAM Sie sich in Bewegung setzen und der Lust ihrer Konsumenten für NEWISM entsprechen. Hier ist ein halbes Dutzend der Kräfte, die NEWISM zu noch mehr Prominenz verhelfen » 5. TRYSUMERS 6. TO HAVE IS TO (H)OLDwww.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 2
  • 3. 1. CREATIVE > DESTRUCTION „Creative destruction“ klingt zuerst einmal alarmierend, tatsächlich ist es aber etwas, das man Feiern sollte (trotz Rezessionen und kollabierenden Banken und Währungen). Der Umfang und die Geschwindigkeit der Innovationen dieser Welt, und damit die „Kreativität“, sind schon längst größer als das Ausmaß der „Zerstörung“. Tatsächlich entstehen jeden Tag, wenn nicht sogar jede Stunde, überall auf der ganzen Welt in allen B2C-Branchen, von neuen bis gereiften Märkten, neue Produkte, Services und Erlebnsise. Und so entwickelt sich „neu“ von einem längst abgelaufenen Marketing-Argument von „alten“ Marken („jetzt neu, und noch besser“) zu einem aufregenden neuen Versprechen für die Konsumenten. Der Tag, an dem nicht mindestens eine neue Marke oder Person ein neues - und besseres und konvenienteres und überraschenderes - Angebot macht, das neue oder noch tollere Erlebnisse verspricht, muss erst noch kommen. Das globale Fest der Innovationen hat längst begonnen. 2010 wurden 2 Millionen * Lesen Sie doch noch einmal unser neue Patente angemeldet, Trend Briefing über MADE BETTER gegenüber 1,4 Millionen im IN CHINA oder tauchen Sie ein in die Jahr 2000 niemals endende Lawine aus neuen (Quelle: World Intellectual Businesstrends auf Springwise (unserem Property Organization,  Schwesterunternehmen). Dezember 2011)www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 3
  • 4. 2. FSTR Alles wird schneller (engl.: faster), FSTR eben ;-). Die Online-Welt mit ihrer rasanten Beschleunigung und Verstärkung von Information, Ausfregung und Aufmerksamkeit - ist einer der größten Gründe für NEWISM. Man schaue nur auf Phänomene wie Instagram (10 Millionen User in weniger als einem Jahr!) oder Draw Something (35 Millionen User in nur 6 Wochen!). Letztere ist ein gutes Beispiel für die rastlose Natur von NEWISM, denn viele User lassen die App schon wieder links liegen um das nächste neue Ding zu finden ;-). Dasselbe gilt für Produkte: Pebble nahm in nur 37 Tagen 10 Millionen USD an Investitionen auf Kickstarter ein*. Jede Innovation, die unbefriedigte Wünsche bedient, wird sich unglaublich schnell, fast schon explosionsartig verbreiten. Taco Bell verkaufte in nur 10 Wochen 100 Millionen ihrer neuen Doritos Locos Tacos, die dadurch zum schnellsten Produktlaunch aller Zeiten für die Kette wurden. * Kickstarter ist ein großartiger „Enabler“ im Ökosystem der Innovationen: jeder kann jede Idee testen und finanzieren. „Spannung und Aufmerksamkeit werden verstärkt und beschleunigt.“www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 4
  • 5. 3. EXPERIENCE CRAMMING Der Wunsch, interessante STATUS STORIES zu erzählen beschleunigt weiterhin die unersättliche Lust der Konsumenten nach neuen Erlebnissen, besonders in einer Welt, in der Identität vor allem online ausgedrückt werden. Jedes Erlebnis ist ein potentielles Statussymbol. Dennoch sind „einzigartige Erlebnisse“ immer schwerer zu finden und immer teurer, da auch immer mehr Leute genau danach suchen. Die (günstigere, praktischere) Alternative für den statushungrigen Konsumenten ist darum das EXPERIENCE CRAMMING: so viele neue und verschiedene Erlebnisse wie möglich sammeln und zusammenstellen. „Konsumenten wollen so viele neue und verschiedene Erlebnisse wie möglich sammeln und zusammenstellen.“www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 5
  • 6. 4. STATUS STREAM Zusätzlich zum Sammeln von Erlebnissen, in einer Welt in der alles flüchtig ist und man seinen Finger immer am Puls der unendlichen globalen Produkt- und Innovationsströme haben sollte (siehe 1.) wird die reine Demonstration der eigenen Verbindungen und Wissen eine noch wichtigere Quelle für sozialen Status (besonders für SOCIAL-LITE-Konsumenten) sein. Ja, „neu“ ist das neue Prestige ;-) Tatsächlich können sich ganz neue Möglichkeiten ergeben, indem Sie die Konsumenten dabei unterstützen, das Neueste vom Neuen zu finden oder die Ersten zu sein, die etwas Neues entdecken, tun, wissen oder besitzen. Hier nur ein innovatives Beispiel: im April 2012 launchte Nike über ein Twitter- Reservierungssystem eine limitierte Sneaker-Kollektion. Am Launchtag tweeteten die Nike-Stores wie zufällig Hashtags mit den Schuhen - die ersten Follower, die mit einer Direktnachricht antworteten konnten sich ein Paar sichern. „Status werden diejenigen haben, die Bescheid wissen ... die Teil des „Neuen“ sind.“www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 6
  • 7. 5. TRYSUMERS Da heute alles in dem Moment, in dem es auf den Markt kommt, ausführlich getestet und bewertet wird, ist das innovationsgetriebene Ökosystem, das wir oben beschrieben haben, auch vollkommen transparent. Und das Risiko für Konsumenten sinkt in Sachen Neuanschaffungen RichtungNull. Konsumenten werden außerdem durch ganz neue Businessmodelle in die Lage vesertzt (von LIFE: SUBSCRIBED und TRYVERTISING, zu OWNER-LESS und RECOMMERCE; siehe unten), „Neues“ mit weniger Risiko, weniger Verpflichtung und viel geringeren Kosten zu erleben. „Das Risiko beim Probieren neuer Dinge ist quasi heute schon bei Null.“ Ist unser Premium Service das Richtige für Sie? Dieses kostenlose Trend Briefing ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Dieses kostenlose Trend Briefing ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Wenn sie ständig und umfassend informiert sein wollen ist unser Premium Service genau das Richtige für Sie. Holen Sie sich (bis Mai 2013!) Zugang zu unserem 2012 Trend Report (in drei Formaten erhältlich) und unserem 2013 Trend Report (erhältlich ab November 2012), unserer indizierten Trend Database und weiteren Industry Trend 2012 Trend Report + 2013 Trend Report Reports (auch über ihre Branche). MEHR » trendwatching.com/de/premiumwww.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 7
  • 8. 6. TO HAVE IS TO (H)OLD Heutzutage müssen viele Besitztümer gar nicht mehr alt werdene. Für Konsumenten, die Lösungen wie OWNER-LESS längst nutzen und alles mehr oder weniger mieten oder teilen (von Autos hin zu Kleidung und Elektonik), sind eventuelle Updates nur einen Buchungsklick entfernt. Und dank des RECOMMERCE-Trends ist es auch für die Konsumenten, die Gegenstände selbst gekauft haben, nie einfacher gewesen, ihre Besitztümer wieder abzutreten und dabei sogar noch Geld zu verdienen. Neue Buy-Back- Programme von Marken, Tauschplattformen oder Online- oder Mobil-Marktplätze - das Angebot an smarten und praktischen Optionen war für Konsumenten nie größer. Oh, und online wird sowieso alles, egal ob Produkt oder Servive, immer wieder, wenn nicht sogar automatisch, erneuert und aufgefrischt. „Besitztümer müssen gar nicht mehr alt werden.“www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 8
  • 9. Was NEWISM NICHT ist (und der unausweichliche Kontertrend) Bei NEWISM geht es nicht „einfach nur“ um Produktinnovation. Das „Neu und NEWISM heißßt auch nicht, dass die gesamte Aufmerksamkeit aller noch Bessere“ von gestern hat einer wahrhaft innovativen kreativen Explosion Konsumenten immer nur auf das Neue gerichtet sein wird. Die Anziehungskraft Platz gemacht - und das auf der ganzen Welt. traditionsreicher Marken ist ungebrochen, da sie konstant und verlässlich Qualität und Provenienz bieten. Dasselbe gilt für gut erzählte Geschichten. Für Komfort. Dadurch wird es mehr als nur ein atemloser, ökologisch untragbarer, Für Tradition. Für Kuration. Für Regionales. Für Maßschneiderei. Und das in allen austauschbarer Produktwahnsinn (siehe Nr. 6). Bereichen, die unsere bisherigen Trend Briefings behandelt haben. Denken Sie daran, kein Trend kann sich zu jedem Zeitpunkt auf alleKonsumenten beziehen, und auch das „Neue“ ersetzt nicht immer das Alte.www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 9
  • 10. IMPLIKATIONEN NEWISM ist kreative Zerstörung, Hyperwettbewerb, Globalismus, Konsumkultur auf Steroiden und gleichzeitig eine große Feier zu Ehren der Innovation. Für Marken, ob etabliert oder neu am Markt, kommt es darauf an, dieAufmerksamkeit der Konsumenten zu erlangen und zu halten. Gerade da die Aufmerksamkeitsspanne der Konsumenten immer kürzer wird kommt der Erfolg möglicherweise schneller und größer als erwartet. Und es ist ja auch nicht so, das Sie eine Wahl hätten ;-) Brauchen Sie (noch mehr) Ideen? Beginnen Sie doch eine Brainstorming-Session mit einigen unserer neuesten Trend Briefings oder Entdeckungen von unserer Schwesternseite Springwise, und sehen Sie, von welchen neuen Konzepten, Produkten, Services und Kampagnen Sie sich inspirieren lassen können. Während Sie sich nun mit NEWISM vertraut machen arbeiten wir bereits fleißig an unserem NÄCHSTEN Trend Briefing ;-) Also checken Sie noch einmal, ob sie auf unserer Mailingliste stehen! www.trendwatching.com/de/trends/NEWISM 10
  • 11. Fr g üh a r bu an Wir kommen zu Ihnen ch tie er r t pr eis e UnsereSão PauloMo, 13. August 2012 Johannesburg Fr, 17. August 2012 Konsumtrend-Seminare Sie sind sehr beschäftigt, wir wissen das. Für alle, die sich über unsere monatlichen Trend Briefings freuen, ber nicht immer am Ball bleiben können, haben wir jetzt ein Angebot, mit dem Sie alle relevanten Trends und Insights für ihre Branche, Marke oderShanghai Seoul Sydney Job kennenlernen können – und das ist nur einem halben Tag.Di, 21. August 2012 Fr, 24. August 2012 Mi, 29. August 2012Istanbul BerlinDo, 6. September 2012 Mo, 10. September 2012 Amsterdam Do, 13. September 2012 London Mo, 17. September 2012 Hier nur einige der Marken, die ihre Karten bereits bestellt haben: SanTorontoMo, 24. September 2012 New York Chicago Francisco Do, 27. September 2012 Di, 2. Oktober 2012 Fr, 5. Oktober 2012 trendwatching.com/seminars
  • 12. UND WEITER Hat Ihnen unser Trend Briefing gefallen? Sie möchten mehr? Behalten Sie mit nur einem Klick den Überblick über alle Trends, Insights und Innovationen, die zählen: FRÜHERE TREND ANMELDEN BRIEFINGS TREND-SEMINARE Sie erhalten unsere kostenlosen Trend Lesen Sie hier alle unserer kostenlosen Trend Keine Zeit? Nehmen Sie an einem unserer exklusiven Briefings per email. Briefings, seit 2011 auf Deutsch, und auf Englisch Trend-Seminare teil und erleben Sie alle wichtigen sogar bis ins Jahr 2002! Trends in nur einem halben Tag. Von August bis Oktober 2012 in 13 Städten! TEILEN TIPPS Premium Service Teilen Sie dieses Trend Briefing an Ihr Team, Wollen Sie selbst Trends verfolgen und Sie brauchen Zugang zu allen wichtigen Ihre Kunden und Ihre Freunde weiter – damit Konsumtrends, Insights und Innovationen? Dann ist nutzen? Klicken Sie hier für unsere Top Tipps. auch sie immer bestens informiert sind. unser Premium Service das Richtige für Sie.Lassen Sie es uns wissen, falls Sie ÜBER UNSKommentare, Anregungen oder Fragen trendwatching.com wurde im Jahr 2002 Businesswelt. Unser Premium Service wird vonhaben. Ganz einfach per Email an: gegründet und ist heute das weltweit führende vielen führenden Marken genutzt, und unsere Trendforschungsunternehmen. Wir sind permanent auf kostenlosen Trend Briefings werden von über 160 000ANDREA THORN der Suche nach den interessantesten Konsumtrends, Abonnementen in über 180 Ländern gelesen.Head of Client Services Insights und dazu passenden Beispielen auf der Mehr auf www.trendwatching.comandrea@trendwatching.com