202 auswahl berater

489 views

Published on

Checkliste für die Auswahl von Beratern und Coaches

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
489
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

202 auswahl berater

  1. 1. Checkliste zur Auswahl meines BeratersName des Beraters ____________________________________Mein erster Eindruck Wird die Person, die mit mir vor Beratungsbeginn Kontakt hat, mich auch beraten? Ist der Berater mir sympathisch? Wirkt der Berater auf mich sicher und klar? Hat der Berater erfasst, um was es mir geht? Stellt er sich auf meine Bedürfnisse ein? Passt der Berater seine Vorgehensweise auf mich an? Variiert er? Verzichtet der Berater auf Erfolgsrezepte, Erfolgsgarantien und vorschnelle Lösungen? Klärt der Berater mit mir im Vorfeld, welche Rolle er einnehmen kann? Sagt mein „Bauchgefühl“ ja zu diesem Berater?Qualifikationen des Beraters Hat der Berater eine psychologisch orientierte Ausbildung? Bildet der Berater sich regelmäßig weiter, lässt er sich selbst laufend coachen? Ist der Berater Mitglied in Berufsverbänden mit Standards zu Menschenbild und professioneller Arbeitsweise?Berufliche Erfahrungen des Beraters Hat der Berater breit aufgestellte Berufs- und Lebenserfahrungen? Ist der Berater seit mehr als drei Jahren selbständig? Ist der Berater Fachmann für meine spezielle Problematik? Hat der Berater ausreichend viele Beratungen durchgeführt? Ist der Berater in einem Beraterpool eines großen (Beratungs-) Unternehmens? Hat der Berater Berufserfahrung in Fach- und Führungspositionen? Besitzt der Berater Erfahrung in praktischer Personalarbeit? Hat der Berater einen Branchenschwerpunkt oder sonstige Spezialisierungen? Kann der Berater Referenzen vorweisen? Kann der Berater seine Reputation und Kompetenz durch Veröffentlichungen belegen? Nutzt der Berater ein Netzwerk von Kollegen und Experten angrenzender Bereiche? Benennt der Berater Grenzen seiner Kompetenzen?Offenheit des Beraters Kann der Berater aus verschiedenen Denkschulen und Methoden das Passende für mich auswählen? Entwickelt der Berater für mich neue Beratungstools, die in meinem Fall passen? Fühle ich mich als Mensch bei diesem Berater gut aufgehoben? Stärkt er mich, ohne mir das Blaue vom Himmel herunter zu versprechen?Beratungskosten und Vertrag Ist das Vorgespräch bei diesem Berater kostenfrei? Bespricht der Berater im Vorgespräch die absehbare Dauer der Beratung, die zu erwartenden Kosten und die äußeren Bedingungen? (Ort, Termine, wer macht wann was? Auf was kann ich mich einstellen?) Bietet der Berater mir nach dem Vorgespräch eine Überlegenszeit an? Kann ich nach dem Vorgespräch Rückfragen stellen, die mir später einfallen? Bietet der Berater eine individuelle Dienstleistung an, die in Modulen aufgebaut ist? Erstellt der Berater vorab ein Angebot, das die Kosten etc. enthält? Verzichtet der Berater auf den Abschluss von Verträgen, die mich längerfristig binden, und auf die Berechnung von Mindestpauschalen? Schließt der Berater mit mir einen schriftlichen Beratungsvertrag ab, der die Punkte aus dem Vorgespräch und ein angemessenes Honorar abbildet? Sagt mein „Bauchgefühl“ jetzt immer noch ja zu diesem Berater? © Allaxi

×