Your SlideShare is downloading. ×
0
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

2013 11-26 - hamburg - testgetriebene geschäftsprozessentwicklung - holisticon

615

Published on

1 Comment
1 Like
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total Views
615
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
1
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung mit camunda BPM für Camunda Community Event, 26. November 2013
  • 2. Über uns... Die Holisticon AG ist eine Managementund IT-Beratung mit Sitz in Hamburg. Mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz unterstützen wir unsere Kunden in ihren Entwicklungsprojekten auf technischer, taktischer wie auch strategischer Ebene. Jan Claudia Galinski Cordes Simon Zambrovski
  • 3. Agenda ■ Warum BPM/SOA? ■ Was muss getestet werden? ■ Wie geht das wirklich? (Live Demo) ■ Fazit und Ausblick ■ Offene Diskussion Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 3
  • 4. Komplexität bpm-soa@holisticon.de | 4
  • 5. Prozesse Services operativ strategisch BPM/SOA Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 5
  • 6. Prozesse sind ausführbar BPMN 2.0 Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 6
  • 7. Prozesse operativ Services Icon: © http://www.visualpharm.com/ strategisch Sollten Prozesse getestet werden? Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 7
  • 8. Prozesse müssen getestet werden! ■ Voraussetzung für Refactoring ■ BPM/SOA für höhere Flexibilität ■ Die Auswirkung jeder Änderung kann geprüft werden ■ Basis für iterative und inkrementelle Entwicklung ■ Agile Prozess-Modellierung, nicht nur Software-Realisierung ■ Kurze Modellierungszyklen möglich ■ Nachhaltige Qualität ■ Tests sind die beste Dokumentation ■ Vision, Projekt, Wartung, Betrieb Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 8
  • 9. Ebenen von Tests Anwender fachlich End-To-End System Integration Component Unit Entwickler technisch Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 9
  • 10. Automatische Tests ■ Unit ■ Behavior ■ Technischer Test ■ Abgeschlossene Einheiten: ■ Funktion/Methode ■ Klasse ■ Testet einen Zustand ■ Fachlicher Test ■ (Quasi-)Offenes System: ■ Dialogfolge ■ Ablaufsteuerung ■ Testet Zustandsfolge Referenz Eingabe TEST Ausgabe SUT Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 10
  • 11. Prozesse sind… keine Units Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 11
  • 12. BDD Szenario / Story Eine Mail senden Angenommen der Benutzer erzeugt eine Mail Und der Text ist „Hello World“ Und der Empfänger ist „bpm-soa@holisticon.de“ Wenn die Mail abgeschickt wird Dann wechselt der Status auf ‚versendet‘. Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 12
  • 13. Tests von BPM/SOA Systemen Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 13
  • 14. Test: Syntax, Ausführbarkeit Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 14
  • 15. Test: Orchestrierung, Erreichbarkeit Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 15
  • 16. Guards gegen falsche Annahmen ■ Kontrakt zwischen Process Engine und Services ■ Anforderungen an Datenfluss ■ Vor- und Nachbedingungen im Prozess Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 16
  • 17. 15 Minuten Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 17
  • 18. Demo: Ist Prozess Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 18
  • 19. Demo: Vertragsverarbeitung IstProzessanalyse Ausgerollt Soll-Vision Inkrementell modelliert und entwickelt Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 19
  • 20. Demo: Sprint 5 Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 20
  • 21. Fehlertolerante Verarbeitung Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 21
  • 22. Implementierung Sprint 6 Teilprozessbild Sprint 1 User Story, Szenario Demo: Szenarien + Guard Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 22
  • 23. CI & Reporting Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 23
  • 24. Fazit ■ Was haben wir gesehen? ■ Prozesse sind keine Units, aber trotzdem testbar ■ Akzeptanzkriterien als Szenarien beschrieben ■ Was bedeutet das für mein Projekt? ■ Prozesstests sind Grundlage für agile Modellierung ■ Szenarien dienen als Spezifikation und Dokumentation ■ Teamspezialisierung ist möglich ■ Camunda BPM Platform ■ In-Memory Prozess Engine ■ Camunda-BPM-Testing Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 24
  • 25. Weitere Informationen ■ www.camunda.org ■ github.com/camunda/camunda-bpm-testing ■ Contributions zu JBehave, Needle, Camunda ■ github.com/holisticon Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 25
  • 26. Was kann man noch machen? ■ Wiederverwendung der Testszenarien für I-Tests ■ Austausch der In-Memory-Process Engine gegen Intergrationsumgebung ■ Messung der Testabdeckung ■ Was bedeutet Testabdeckung für Prozesse? ■ Wie misst man sie? Testgetriebene Geschäftsprozessmodellierung| bpm-soa@holisticon.de | 26
  • 27. Vielen Dank!

×