Workshop Crowdfunding

720 views

Published on

Workshop Crowdfunding

1 Comment
3 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total views
720
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
1
Likes
3
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Workshop Crowdfunding

  1. 1. Workshop: Crowdfunding eu-projektwerkstatt 2012 / wien [14.06.2012]
  2. 2. Crowdfunding boomt, warum?• Geldmangel• technologischer Fortschritt• sinkende Transaktionskosten• Marketinginstrument• neue Geschäfts- /Erlösmodelle• Reality-Check Foto: Eugen Haug / pixelio.de
  3. 3. Foto: Sam Saunders/ Flickr (CC BY –SA 2.0)
  4. 4. Im Winter, so schön
  5. 5. Definition„Crowfunding ist eine Form des Fundraisings fürkreative Projekte (z.B. Film, Musik), aber auch fürUnternehmen (Prototypen-Finanzierung,Eigenkapital). Wichtigster Aspekt ist, dassCrowdfunding grundsätzlich offen ist (im Gegensatzzum privaten Mäzenatenum), die Methoden desWeb 2.0 zur Kommunikation nutzt und es in derRegel eine Form von materiellen oderimmateriellen Gegenleistungen gibt.“ (KarstenWenzlaff: http://bit.ly/KBGcKm)
  6. 6. Unterschiedliche Formen von CF• equity-based• lending-based• reward-based• donation-based
  7. 7. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
  8. 8. Wie funktioniert Crowdfunding?• Eine Idee haben• Plattform auswählen• Betrag wählen, Deadline festsetzen• Gegenleistungen anbieten• Projekt präsentieren• Community aktivieren• Investoren informieren• Am Ende: Alles oder nichts © Microsoft
  9. 9. Foto: Jacek Kopecky / Flickr (CC BY –SA 2.0)
  10. 10. Projekt uninteressantrechtliche Probleme Gegenleistungen unattraktiv Foto: Jan-Etienne Minh-Duy Poirrier / Flickr (CC BY –SA
  11. 11. Vielen Dank! © Microsoft

×