Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Akkreditierungsagenturen - Traumtänzer oder strategische Partner

Jeder deutsche Studiengang wird akkreditiert. Ist dies strategisch und personalpolitisch sinnvoll? Und welche Rolle könnten Agenturen spielen, wenn sie sich perfekt positionieren?

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Akkreditierungsagenturen - Traumtänzer oder strategische Partner

  1. 1. Akkreditierungsagenturen im Spagat. Traumtänzer oder strategische Partner? Dr. Ingo Dahm, International Academic Relations
  2. 2. 07.12.2012 2- ASIIN Jahrestreffen 2012 - Dr. Ingo Dahm / Akkreditierungsagenturen – Strategischer Partner oder Traumtänzer? Partnerschaftliches Verhältnis
  3. 3. 07.12.2012 3- ASIIN Jahrestreffen 2012 - Dr. Ingo Dahm / Akkreditierungsagenturen – Strategischer Partner oder Traumtänzer? Praxis Praxis Dualer Bachelor Externer Bachelor Externer Master Berufs- begleitender Bachelor Bbgl. Promotion Dualer Master Berufs- begleiten- der Master Abitur Praxis Promotion in Vollzeit Management-Karriere Experten- Karriere EQ Einstieg via StartUp! oder JumpIn! Duale Berufs- ausbildung Deutschland Stipendium Deutschland Stipendium
  4. 4. schools academia corporate sector primary & sec. education tertiary education quartery education
  5. 5. Studierende ohne schulische Hoch- schulzugangs- berechtigung Berufstätige Studierende Zahl der Absolventen Zahl der Studierenden Studierende aus nicht- akademischem Elternhaus Studierende aus Ausland oder mit Migrationshinter -grund Allein- erziehend Studierende Kontinuierlicher Erwerb neuer Kompetenzen (formell und informell) Reduzierung der Zahl der Studienabbrecher
  6. 6.  Wirtschaftscharts interpretieren  wirtschaftliche Zusammenhänge analysieren  quantitative Probleme lösen  Prozesse analysieren  technische Zusammenhänge analysieren  technische Sachverhalte formalisieren Studierfähigkeit (Kompetenz) Wirtschaftswissenchaftliche Studiengänge Studierfähigkeit (Kompetenz) Technische Studiengänge Studienorganisation (Kompetenz) Studienmodell (Präferenz) Organisationsvermögen Durchhaltevermögen und Selbstmotivation Berufsbezogene Frustrationstoleranz und Flexibilität Work-Life-Balance-Fähigkeit Teamfähigkeit Präsenzmodell Fernstudium Blockmodell

    Be the first to comment

    Login to see the comments

Jeder deutsche Studiengang wird akkreditiert. Ist dies strategisch und personalpolitisch sinnvoll? Und welche Rolle könnten Agenturen spielen, wenn sie sich perfekt positionieren?

Views

Total views

492

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

7

Actions

Downloads

2

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×