Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Upcoming SlideShare
What to Upload to SlideShare
Next
Download to read offline and view in fullscreen.

Share

Psychoakustik 1: Einleitung, das Ohr

Download to read offline

https://alexisbaskind.net/teaching besuchen für eine vollständige, interaktive Version dieses Kurses mit Ton- und Videomaterial sowie mehr Kurs und -Material.

Kursreihe: Grundlagen der Akustik für Toningenieure und Musikproduzenten
Niveau: Bachelor
Sprache: Deutsch
Revision: Januar 2020
Diesen Kurs zitieren: Alexis Baskind, Psychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr
Kursmaterial, Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

Kursinhalt
1.Was ist Psychoakustik?
Psychophysik und Psychoakustik - Physische und auditorische Größen - Warum ist Psychoakustik für die Musikproduktion wichtig?
2.Das Hörorgan
Innenohr, Mittelohr, Außenohr - Innere Haarzellen - Corti-Organ
3.Gehörschäden
Hörermüdung - Gehörschäden

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Psychoakustik 1: Einleitung, das Ohr

  1. 1. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Psychoakustik 1 Einleitung - Das Ohr Alexis Baskind, https://alexisbaskind.net
  2. 2. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Psychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Kursreihe Grundlagen der Akustik für Toningenieure und Musikproduzenten Niveau Bachelor Sprache Deutsch Revision Januar 2020 Diesen Kurs zitieren Alexis Baskind, Psychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr, Kursmaterial, Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Vollständige, interaktive Version dieses Kurses mit Ton- und Videomaterial sowie mehr Kurs und -Material auf https://alexisbaskind.net/teaching. Except where otherwise noted, content of this course material is licensed under a Creative Commons Attribution- NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.
  3. 3. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Psychoakustik? 2. Das Hörorgan 3. Gehörschäden
  4. 4. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Was ist Psychoakustik? • Die Psychoakustik ist ein Teil der Psychophysik, eine Wissenschaft, die sich auf die Beziehungen zwischen physikalischen objektiven Reizen und mentalen Phänomenen wie subjektiven Wahrnehmungen bezieht • Psychoakustik konzentriert sich auf die auditive Wahrnehmung: wie wird ein Schallsignal mit gewissen Eigenschaften vom Gehör empfunden?
  5. 5. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Was ist Psychoakustik? • Für mehrere objektive Eigenschaften gibt es ein direktes Pendant in der Hörempfindung, z.B.: – Pegel => Lautheit – Grundfrequenz => Tonhöhe – Frequenzverhältnisse => Intervalle – Anteil der hohen Frequenzen im Spektrum => hell/dunkel • Die Beziehung zwischen den objektiven Parametern und ihrer auditiven Empfindung ist aber selten einfach
  6. 6. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Warum ist Psychoakustik für die Musikproduktion wichtig? • Viele Techniken und Erfindungen, die in der Musikproduktion benutzt werden, folgen aus Entdeckungen der Psychoakustik • Die Ergebnisse der Psychoakustik lehren uns, was man hören und nicht hören kann
  7. 7. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Warum ist Psychoakustik für die Musikproduktion wichtig? • In der Musikproduktion wäre es ein Fehler, nur die objektiven Klang- und Signaleigenschaften zu betrachten, weil die Beziehung zwischen diesen und dem Hören manchmal sehr kompliziert sein kann • Es ist wirklich hilfreich zu wissen, wie das Gehör funktioniert, um schneller das gewünschte Ergebnis in der Musikproduktion zu erreichen
  8. 8. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Psychoakustik? 2. Das Hörorgan 3. Gehörschäden
  9. 9. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Video Laura J. Martin, « Hearing and the Cochlea », MedilinePlus, National Library of Medicine MedlinePlus brings together authoritative health information from the National Library of Medicine (NLM), the National Institutes of Health (NIH), and other government agencies and health-related organizations.
  10. 10. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan • Das Ohr hat zwei Aufgaben: – Umwandlung des Schalldrucks in Nervenimpulse – Teil vom Gleichgewichtssinn (im sogenannten Vestibularapparat, ein Teil des Innenohrs) • Das Ohr besteht aus drei Teilen: das Außenohr, das Mittelohr, und das Innenohr
  11. 11. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Die Ohrmuschel und der Gehörgang sammeln Schall (wie ein Trichter) und leiten ihn bis zum Trommelfell. Zudem filtert die Ohrmuschel den Schall je nach Einfallrichtung (Siehe „Räumlisches Hören“)
  12. 12. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Das Trommelfell schwingt, wenn der Schalldruck variiert und leitet diese Vibration zu den Knochen im Mittelohr weiter.
  13. 13. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Die Knochen im Mittelohr (Hammer, Amboss und Steigbügel genannt) leiten auch die Vibration zum ovalen Fenster weiter…
  14. 14. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Die Hauptaufgabe vom Mittelohr ist eine Optimierung der Schallübertragung vom gashaltigen äußeren Medium (Luft) bis zum flüssigen inneren Medium. Ohne dies würde nur ein Bruchteil der Schallenergie übertragen.
  15. 15. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan … und dann zum Corti-Organ in der Hörschnecke (innerhalb des Innenohrs)
  16. 16. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Die Schallempfindung der unterschiedlichen Stellen des Corti-Organs ist frequenzabhängig: z.B. müssen die tiefsten Frequenzen das ganze Organ durchfahren => Frequenzzerlegung
  17. 17. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Das Hörorgan Im Corti-Organ wandeln die inneren Haarzellen die Vibration in Nervenaktivität um. Die Information wird dann zum zentralen Nervensystem weitergeleitet und dort bearbeitet.
  18. 18. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Psychoakustik? 2. Das Hörorgan 3. Gehörschäden
  19. 19. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Gehörschäden und Hörermüdung Das Innenohr kann sich kaum regenerieren: wenn es beschädigt wird, ist es oft für immer => Schützen Sie Ihre Ohren! Maus-Innenohr im guten Zustand Nachdem es einem langen, sehr lauten Rauschen ausgesetzt wurde
  20. 20. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Gehörschäden und Hörermüdung Gehörschäden können u.a. durch laute Klänge entstehen: z.B.: . Ein Gewehrschuss (140-170 dB SPL) kann das Gehör sofort beschädigen . Eine Krankenwagensirene (120 dB SPL) kann das Gehör nach 7 Minuten beschädigen . Ein sehr lautes Konzert (110-130 dB SPL) kann das Gehör nach 5-30 Minuten beschädigen . Hören mit iPod oder ähnlich mit Ohrhörern mit maximalen Pegel (> 100 dB SPL) kann das Gehör nach 5 Minuten beschädigen . Hören mit iPod oder ähnlich mit Ohrhörern auf der Straße, oder zu laut mischen, (≈85-95 dB SPL) kann das Gehör nach 4 Stunden beschädigen
  21. 21. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Gehörschäden und Hörermüdung • Die alltägliche Arbeit in der Musikproduktion ist für das Gehör sehr anstrengend, auch wenn es das Gehör permanent nicht schädigt • Mit Hörermüdung wird die Akkuratesse der Empfindung und die Aufmerksamkeit immer schlechter Das heißt: regelmäßige Pausen sind wichtig!
  22. 22. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Gehörschäden und Hörermüdung Andere mögliche Ursachen für Gehörschäden sind: • große Luftdruckunterschiede (Flug, Tauchen, usw.) • Alter • genetische Ursachen • Krankheiten • Drogen • einige Medikamente (genannt „ototoxisch“): manche Antibiotika, Aspirin, Chinin...
  23. 23. Alexis BaskindPsychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Fazit • Das Hörorgan besteht aus 3 Teilen: Außen-, Mittel- und Innenohr • Die Hauptaufgabe des Außen- sowie des Mittelohrs liegt in der Anpassung und Übertragung des Schalls in Form von mechanischer Schwingung bis zur Hörschnecke (Cochlea) im Innenohr • Die inneren Haarzellen in der Hörschnecke wandeln diese Schwingung in Nervenimpulse um. • Die Hörschnecke erledigt eine Frequenzzerlegung des Schalls • Die Haarzellen sind zerbrechlich und können nicht sich regenerieren, außer (und nur teilweise) in den ersten Stunden nach einem Schalltrauma Ein Schalltrauma ist ein absoluter Notfall und benötigt eine schnelle und professionelle medizinische Behandlung.

https://alexisbaskind.net/teaching besuchen für eine vollständige, interaktive Version dieses Kurses mit Ton- und Videomaterial sowie mehr Kurs und -Material. Kursreihe: Grundlagen der Akustik für Toningenieure und Musikproduzenten Niveau: Bachelor Sprache: Deutsch Revision: Januar 2020 Diesen Kurs zitieren: Alexis Baskind, Psychoakustik 1 – Einleitung, das Ohr Kursmaterial, Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA. Kursinhalt 1.Was ist Psychoakustik? Psychophysik und Psychoakustik - Physische und auditorische Größen - Warum ist Psychoakustik für die Musikproduktion wichtig? 2.Das Hörorgan Innenohr, Mittelohr, Außenohr - Innere Haarzellen - Corti-Organ 3.Gehörschäden Hörermüdung - Gehörschäden

Views

Total views

206

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

1

Actions

Downloads

7

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×