It's the people, stupid! Erfolgsfaktoren für die Einführung von Wikis und Intranets in Unternehmen"

837
-1

Published on

Bei der Einführung von Wikis oder Intranets beschäftigen wir uns viel damit, welche Wikis mit welchen Features man braucht. Dabei vergisst man aber die Menschen, die diese neue Technologie nutzen müssen. Wie schafft man es, dass die Menschen das neue Werkzeug annehmen und in hren Arbeitsalltag integrieren?

Published in: Technology
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
837
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

It's the people, stupid! Erfolgsfaktoren für die Einführung von Wikis und Intranets in Unternehmen"

  1. 1. It‘s the people, stupid! Erfolgsfaktoren für die Einführung von Intranets und Wikis in Unternehmen.
  2. 2. Über mich Seite NIDAGvision Oktober 09
  3. 3. Über mich Matthias Thürling twitter.com/web20typ web20typ.de Seite NIDAGvision Oktober 09
  4. 4. Wissenssammlung in der Antike Seite NIDAGvision Oktober 09 (c) by AKG, planet!wissen.de
  5. 5. Wissenssammlung in der Antike Seite NIDAGvision Oktober 09 (c) by AKG, planet!wissen.de
  6. 6. Wissenssammlung heute Seite NIDAGvision Oktober 09
  7. 7. Wissenssammlung heute Seite NIDAGvision Oktober 09
  8. 8. Wissenssammlung heute Seite NIDAGvision Oktober 09
  9. 9. Technik hinter Wikipedia Seite NIDAGvision Oktober 09
  10. 10. Faktor Mensch Seite NIDAGvision Oktober 09
  11. 11. Abwehrhaltung gegenüber Veränderung Bild von http://www.flickr.com/photos/ebolasmallpox/ Seite NIDAGvision Oktober 09
  12. 12. Grundidee Vorschlag Seite NIDAGvision Oktober 09
  13. 13. Als Change Process begreifen Wikis als Veränderungsprozess begreifen. Seite NIDAGvision Oktober 09
  14. 14. Freiwillige finden Seite NIDAGvision Oktober 09
  15. 15. Freiwillige finden Seite NIDAGvision Oktober 09
  16. 16. Freiwillige finden Seite NIDAGvision Oktober 09
  17. 17. Freiwillige finden Seite NIDAGvision Oktober 09
  18. 18. Innovatoren finden Seite (c) Wibas GmbHOktober 09 NIDAGvision
  19. 19. Wiki/Intranet!Team Seite NIDAGvision Oktober 09 !http://www.flickr.com/photos/smartcities/3253372549/sizes/o/
  20. 20. Wiki/Intranet!Team Inhalte Strukturen Richtlinien Systeme Ausbildung Seite NIDAGvision Oktober 09 !http://www.flickr.com/photos/smartcities/3253372549/sizes/o/
  21. 21. Wiki/Intranet!Team „Das Protokoll können wir auch im Wiki erstellen...“ „Schau doch mal ins Wiki“ Seite NIDAGvision Oktober 09
  22. 22. Wiki/Intranet!Helden Wiki!Associates Seite NIDAGvision Oktober 09 !http://www.flickr.com/photos/levork/2869703078/in/photostream/
  23. 23. Seite (c) Wibas GmbHOktober 09 NIDAGvision
  24. 24. Kommunikation Je früher desto besser. Seite NIDAGvision Oktober 09
  25. 25. Vier Stufen der Akzeptanz Seite NIDAGvision Oktober 09
  26. 26. Vier Stufen der Akzeptanz Seite NIDAGvision Oktober 09
  27. 27. Vier Stufen der Akzeptanz Seite NIDAGvision Oktober 09
  28. 28. Vier Stufen der Akzeptanz Seite NIDAGvision Oktober 09
  29. 29. Rolle des Managements Top down for targets... Seite NIDAGvision Oktober 09
  30. 30. Rolle des Managements bottom up for how to do it... Seite NIDAGvision Oktober 09
  31. 31. Seite NIDAGvision Oktober 09
  32. 32. Vorbereitungen Seite NIDAGvision Oktober 09
  33. 33. Vorbereitungen Seite NIDAGvision Oktober 09
  34. 34. Vorbereitungen Seite NIDAGvision Oktober 09
  35. 35. Vorbereitungen Seite NIDAGvision Oktober 09
  36. 36. Los geht‘s Seite NIDAGvision Oktober 09
  37. 37. Los geht‘s Seite NIDAGvision Oktober 09
  38. 38. Los geht‘s Seite NIDAGvision Oktober 09
  39. 39. Los geht‘s Seite NIDAGvision Oktober 09
  40. 40. Los geht‘s Seite NIDAGvision Oktober 09
  41. 41. Fazit: Seite NIDAGvision Oktober 09
  42. 42. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: Seite NIDAGvision Oktober 09
  43. 43. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: – Als Change Prozess begreifen Seite NIDAGvision Oktober 09
  44. 44. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: – Als Change Prozess begreifen – Innovatoren identifizieren und zu Associates ausbilden. Seite NIDAGvision Oktober 09
  45. 45. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: – Als Change Prozess begreifen – Innovatoren identifizieren und zu Associates ausbilden. – Frühzeitig und fortwährend den Projektstand kommunizieren. Seite NIDAGvision Oktober 09
  46. 46. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: – Als Change Prozess begreifen – Innovatoren identifizieren und zu Associates ausbilden. – Frühzeitig und fortwährend den Projektstand kommunizieren. – Management!Ebene muss Veränderung vorleben. Seite NIDAGvision Oktober 09
  47. 47. Fazit: Bei der Einführung von Wikis/Intranets sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: – Als Change Prozess begreifen – Innovatoren identifizieren und zu Associates ausbilden. – Frühzeitig und fortwährend den Projektstand kommunizieren. – Management!Ebene muss Veränderung vorleben. – Veränderung schrittweise einführen. Seite NIDAGvision Oktober 09
  48. 48. Trotzdem viel Arbeit... Seite NIDAGvision Oktober 09
  49. 49. Download unter web20typ.de Seite NIDAGvision Oktober 09
  50. 50. Dankeschön! ! Matthias Thürling Project Manager, PMP & Social Media Evangelist twitter.com/web20typ matthias.thuerling@nidag.com New Identity AG Fischtorplatz 11 55116 Mainz Tel. 06131.57609!0 info@nidag.com www.nidag.com Seite NIDAGvision Oktober 09

×