• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Innovationsbeschleuniger gesucht! - Wie wär‘s mit Barrierefreiheit?
 

Innovationsbeschleuniger gesucht! - Wie wär‘s mit Barrierefreiheit?

on

  • 309 views

Der Blick in die Technik-Geschichte offenbart erstaunliches: Viele Geräte, die wir heute ganz selbstverständlich mit uns herumtragen und für Kommunikation und Arbeit nutzen, haben ihr Leben ...

Der Blick in die Technik-Geschichte offenbart erstaunliches: Viele Geräte, die wir heute ganz selbstverständlich mit uns herumtragen und für Kommunikation und Arbeit nutzen, haben ihr Leben dereinst als Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung begonnen.

Tatsächlich sind die meisten Probleme, vor denen Entwickler mobiler Anwendungen stehen, für jemanden, der sich mit Barrierefreiheit und Accessibility beschäftigt, ein alter Hut. Geräteunabhängigkeit, Nutzerorientierung, ein Design, das sich dem Ausgabemedium anpasst, Inhalte die zum jeweiligen Nutzungskontext passen – dies alles sind Dinge, die für die Accessibility schon immer wichtig waren.

Bei den sich immer weiter ausdifferenzierenden Nutzungsszenarien auf mobilen Endgeräten bringen die Erkenntnisse aus der Barrierefreiheit entscheidende Vorteile. – wenn man sie denn berücksichtigt. Und zwar für Menschen mit und ohne Behinderung.

Tomas Caspers zeigt, wie sich aktuelle Probleme des mobilen Webs durch Best Practices aus dem Bereich der Barrierefreiheit lösen lassen und wagt den Ausblick in die Zukunft, wenn sich Geräte und Inhalte hoffentlich wieder dem Nutzer anpassen und nicht andersherum.

http://13.re-publica.de/sessions/innovationsbeschleuniger-gesucht-wie-waer-s-barrierefreiheit

http://www.youtube.com/watch?v=dFau0avDBWU

Statistics

Views

Total Views
309
Views on SlideShare
289
Embed Views
20

Actions

Likes
0
Downloads
1
Comments
0

1 Embed 20

http://lanyrd.com 20

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Innovationsbeschleuniger gesucht! - Wie wär‘s mit Barrierefreiheit? Innovationsbeschleuniger gesucht! - Wie wär‘s mit Barrierefreiheit? Presentation Transcript

    • Innovations-beschleunigergesucht!Wie wär‘s mitBarrierefreiheit?
    • Alle User so: „SofortHabenWollen!“Blinde User so: „SofortHabenMüssen!“Und alle so: „Yeah!“
    • “Theres nothing on the iPhoneor the iPad that you can do thatI cant do. As a matter of fact, Ican be talking to you, you canbe looking at me, and I can bedoing whatever I need to do andyou dont know what Im doing.Yeah!”- Stevie Wonder
    • http://opensignal.com/reports/fragmentation.php
    • Na,genugKontrast?
    • Fat Finger Syndrome
    • © http://www.flickr.com/photos/kosmar/323809582/
    • Was der Server losgeschickt hat:
    • Was beim Nutzer angekommen ist:
    • Was der Nutzer eigentlich wollte:
    • Credits für die Inspiration zu diesen Folien gehen anArtur Ortega, Matt May, Derek Featherstoneund unzählige andere Accessibility-Begeisterte.„If I have seen furtherit is by standing onthe shoulders of Giants.“
    • <a href="http://www.wtfpl.net/" rel="license">WTFPL-Lizenz</a>