• Save
Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln?  Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln? Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht

on

  • 6,557 views

Von Matthias Eberle & Carolin Biebrach auf der AllFacebook Marketing Conference München 2013 #AFMarketingCon ...

Von Matthias Eberle & Carolin Biebrach auf der AllFacebook Marketing Conference München 2013 #AFMarketingCon

Details:
http://allfacebook.de/intern/marketingconference/vortrag-facebook-b2b-begeistern-oder-belacheln-lufthansa-cargo-uber-vermeintliches-kistenschieben-und-faszination-luftfracht-afmarketingcon

Beschreibung:
Seit Ende 2011 ist Lufthansa Cargo mit eigener Seite auf Facebook unterwegs. Seitdem hat die Fanpage die Erwartungen weit übertroffen – vor allem die eigenen. Das Unternehmen bietet außergewöhnliche und faszinierende Einblicke in die Welt der Luftfracht – eine Strategie, die offensichtlich funktioniert. Socialbakers listete Lufthansa Cargo Ende 2012 überraschend auf Platz drei in der Kategorie „Top Brands by Post Engagement Rate“. Die Tochter des Kranich-Konzerns ist in der Socialbakers-Hitliste das einzige Unternehmen aus dem B2B-Bereich und widerlegt damit das Vorurteil, dass B2B und Facebook nicht zusammenpassen.

Details zur Konferenz:
http://marketingcon.allfacebook.de/

Zu den Speakern:
Matthias Eberle (Director Communications / Lufthansa Cargo AG)
Matthias (44) hat an der Fachhochschule Worms Betriebswirtschaft studiert. Er war 20 Jahre lang journalistisch tätig, zunächst als Sportjournalist beim „Mannheimer Morgen“, dann als Unternehmensredakteur für Luft- und Raumfahrtthemen bei der Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“. Dort hat er später auch als New York-Korrespondent und Leiter des Auslands-Ressorts gearbeitet. Seit April 2012 leitet Matthias die Unternehmenskommunikation der Lufthansa Cargo AG. Dabei verantwortet er neben der klassischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit auch die interne Kommunikation sowie die Marketing-Kommunikation.

Carolin Biebrach (Manager Marketing Communications / Lufthansa Cargo AG)
Carolin (26) studierte an der Universität Leipzig PR und Öffentlichkeitsarbeit. Seit 2010 ist sie bei der Lufthansa Cargo tätig. Dort ist sie im Bereich Marketing Communications vor allem in den digitalen Kanälen zu Hause. Application-Entwicklung, Betreuung der Corporate Homepage und natürlich das Thema Social Media sind ihre Spielwiese.

Statistics

Views

Total Views
6,557
Views on SlideShare
2,604
Embed Views
3,953

Actions

Likes
20
Downloads
0
Comments
0

20 Embeds 3,953

http://allfacebook.de 3360
http://www.thomashutter.com 210
http://feedly.com 166
http://www.webzucker.com 107
https://twitter.com 45
http://feedreader.com 22
http://feeds.feedburner.com 12
http://localhost 5
http://theoldreader.com 5
http://www.inoreader.com 4
http://192.168.1.192 4
http://feedproxy.google.com 3
http://digg.com 2
http://www.anbr.us 2
https://reader.aol.de 1
http://www.linkedin.com 1
http://reader.aol.com 1
http://news.google.com 1
http://newsblur.com 1
http://rothwiese.flavors.me 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln?  Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln? Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben und Faszination Luftfracht Presentation Transcript

  • Facebook B2B: Begeistern oder Belächeln?Lufthansa Cargo über vermeintliches Kistenschieben undFaszination LuftfrachtMatthias Eberle & Carolin Biebrach, Lufthansa Cargo AG
  • Lufthansa Cargo – Being B2B● Weltweit operierender Luftfracht Carrier● 100 - prozentige Tochter derDeutschen Lufthansa AG● 4.600 Mitarbeiter weltweit● 1,7 Mio. Tonnen Fracht- undPostsendungen in 2012● Rund 300 Zielorte in 100 Ländern● Flotte bestehend aus 18 Frachterndes Typs MD-11F● Erweiterung um 5 Boeing 777F ab Herbst 2013
  • Das bekannte B2B-Vorurteil der Sozialen MedienUnsere Fragen:● Wie funktioniert Facebook mit unsererZielgruppe?● Haben wir spannende Stories zu erzählen?● Haben wir genügend Ressourcen, um esprofessionell umzusetzen?● Schaffen wir es, eine Community zu etablieren?„Als B2B Unternehmen sindSocial Media für uns nichtrelevant“„In der angestaubten Logistikhat Kommunikation überneue Medien keineBedeutung“Unsere Mission: Wir widerlegen diese Theorie.„DieerfolgreichstenTwitter-Accountssind die vonProminenten“„Die Top-TenUnternehmen aufFacebook sind B2CUnternehmen“„B2BUnternehmenbefinden sichnicht im Fokus derNetzcommunity“
  • Unser primäres Ziel: Aufbau einer begeisterten Facebook CommunitysupporttalklistensellKundenwünsche verstehen, umProdukte und Dienstleistungenoptimal zu adressieren.Kundeninteresse und CustomerEngagament erzielen, umMarkenimage aufzubauen.Umsatz und Marge erhöhen.Supportleistung überSocial Media Kanäle.● Unser primäres Ziel ist: Ausbaudes Engagements überheterogene Zielgruppen wieKunden, Mitarbeiter,Unternehmensinteressierte undder Öffentlichkeit● Positives Markenerlebnis durcheine begeisterte FacebookCommunityTypische Ziele beim Einsatz von Social Media Unsere Ziele
  • Wir wissen: Um erfolgreich zu sein, müssen wir authentisch sein undspannende Einblicke in unser Unternehmen gebenUnsere Prinzipien:1. Wir erzählen wahre und aufregende Geschichten aus demArbeitsalltag unserer Mitarbeiter .2. Mitarbeiter aus dem ganzen Unternehmen tragen maßgeblich zuden Erzählungen bei und werden aktiv mit eingebunden.3. Wir posten regelmäßig - etwa einmal täglich - um präsent zubleiben.4. Wir erwecken unsere Geschichten mit Fotos und Videos zumLeben und geben damit einen spannenden Blick hinter dieKulissen des Unternehmens.5. Wir führen einen echten Dialog mit unseren Fans.6. Unsere Fans sind aktiver Bestandteil in unseren Social MediaKanälen und teilen ihre eigenen Geschichten und Erfahrungenmit uns.7. Wir erfüllen die Wünsche und Themenvorschläge unserer Fans.8. Wir sind und bleiben 100% authentisch.
  • +Carolin BiebrachManager MarketingCommunicationsMichael GöntgensHead of PRand InternalCommunicationsMathias UhligManagerCommunicationsScope:● Content Recherche● Bereitstellung der Inhalte● Kommunikation und Absprache mit denMitarbeitern● Monitoring der Social Media Kanäle● Internes Social Media Team (nicht Vollzeit)Scope:● Strategischer Support● Operatives Management● Entwicklung der redaktionellen Beiträgein den Social Media Kanälen● Reporting und Optimierungsvorschlägezur Umsetzung der KPI‘sSeit Juni 2012Unser größter Erfolgsfaktor: Ein Team, das leidenschaftlich an derUmsetzung der gemeinsamen Ziele arbeitetMatthias EberleDirectorCommunications
  • B2B kann so spannend sein
  • Pilot‘s Diary
  • Frankfurt Animal Lounge
  • Women @ Cargo
  • Pilot‘s View
  • Unsere tägliche Arbeit im EinzelnenMonitoring und Alignment derMarketing Initiativen innerhalb derLufthansa Group, umVerbindungen mit unseren SocialMedia Aktivitäten herstellen zukönnen● Suche nach spannendenIdeen mit der Unterstützungunserer Mitarbeiter● Evaluation der wöchentlichenStatistiken und Generierungqualitativer Insights zurOptimierung der Social MediaSeiten● Veröffentlichung unsererPosts auf Facebook undunserer Videos aufYouTube● Pflege der identifiziertenStories in einemContent-Kalender● Monitoring der Posts undeingehender Nachrichtensowie Kommentare.Beantwortung von Fragen mitHilfe eines FAQ-Katalogs● Produktion vonTexten undBearbeitung vonFotos● Durchlauf einesFreigabeprozesses bis zurVeröffentlichung
  • Mission accomplished
  • Unsere Bemühungen zahlen sich ausScreenshots von unserenwöchentlichen DashboardsEin B2B Unternehmen mit hervorragendenZahlen:● > 19,000 Fans● Sehr gute Interaktionsraten● Hohe Viralität● Best Brand by Engagement Rate (3. Platz SocialBakers● Aber Edge-Rank ProblematikRein organisches WachstumEchte Fans+
  • Ausblick in unsere Zukunft● Wir werden weiter an der Vergrößerung unserersehr engagierten Fan-Gemeinde auf Facebook undYouTube arbeiten.● Wir werden, soweit sinnvoll, unsere Aktivitäten nachund nach auf andere Social Media Kanäle ausweiten.● Wir verknüpfen unsere Social Media Kampagnennoch stärker mit allen anderen Kanälen unseresUnternehmens und integrieren sie in internen Medien.● Wir werden weiterhin mit unseren Mitarbeitern spannendeStories erzählen.● Unsere Kommunikations-Philosophie wird fortgeführt:Social Media wird weniger eine rein technische Plattformsein, als vielmehr die Art, wie wir mit unseren Zielgruppenkommunizieren.
  • Vielen Dank für Ihre AufmerksamkeitMatthias Eberle Carolin BiebrachDirector Communications Manager Marketing Communicationsmatthias.eberle@dlh.de carolin.biebrach@dlh.dewww.facebook.com/lufthansacargoag