Your SlideShare is downloading. ×

Forschungsseminar: Online-Befragungen

958
views

Published on

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
958
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Sandra Hofhues · Institut für Medien und Bildungstechnologie · Wintersemester 2010/2011 (1) Forschungsseminar: Online-Befragungen (Bachelor) Bildquelle: aboutpixel.de / Tastatur vom kleinen Weißen © Gordon Schneider
  • 2. Sandra Hofhues · Institut für Medien und Bildungstechnologie · Wintersemester 2010/2011 (2) Kick-off und Themen- suche 27.10.2010 Entwicklung Forschungs- fragen 10.11.2010 Typen von Fragen und Fragebogen- konstruktion 24.11.2010 Digitale Umsetzung Fragebogen 08.12.2010 Deskription Ergebnisse 12.01.2011 Interpretation Ergebnisse 26.01.2011 Gütekriterien qualitativer Online- Befragungen 09.02.2011 Veröffent- lichung Forschungs- arbeit 28.02.2011 Feldphase (22.12.2010) Seminarablauf, Zeitplan und Aufgaben t Welches Thema soll näher untersucht werden? Was könnten relevante Fragen sein? Wie kommt der Fragebogen in der Zielgruppe an? Welche Rück- meldungen erfolgen? Wie stellen sich die Ergebnisse dar? Welche Schlüsse kann man aus den Ergebnissen ziehen? Welche Gültigkeit haben die erzielten Ergebnisse? Wie lassen sich die Ergebnisse aufbereiten? Werkzeug: Online-Plattform i-literacy Werkzeug: Online-Plattform QSF Werkzeug: Online-Plattform w.e.b.Square FORSCHUNGSWOLKE Werkzeug: Microblogging für Community-Building und (sozialen) Austausch (#olibe10) PROZESSEBENESTRUKTUREBENETECHNISCHEEBENE angeleitet selbstorganisationsoffen
  • 3. Sandra Hofhues · Institut für Medien und Bildungstechnologie · Wintersemester 2010/2011 (3) 1.  Belastung von Bachelor-Studierenden: Zeitfresser Studium? 1.  Studierendensicht 2.  Lehrendensicht 2.  Forschung und Lehre: ein verpasstes Ideal? 1.  Studierendensicht 2.  Lehrendensicht 4 Gruppen − 2 Themen − 4 Leistungspunkte* * für Beteiligung am Seminar, praktische Projektarbeit und Abschlussbericht, Module: T2a, Methoden der päd.-psych. Forschung
  • 4. Sandra Hofhues · Institut für Medien und Bildungstechnologie · Wintersemester 2010/2011 (4) •  Bortz, J. & Döring, N. (2002). Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. 3., überarbeitete Auflage. Heidelberg: Springer. •  Brosius, H. B. & Koschel, F. (2003). Methoden der empirischen Kommunikationswissenschaft. 2., überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag. •  Ehlers, U.-D. (2005). Qualitative Onlinebefragung. In L. Mikos & C. Wegener (Hrsg.), Qualitative Medienforschung (S. 279–290). Konstanz: UVK. •  Flick, U. (2006). Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung. Vollständig überarbeitete und erweiterte Neuausgabe. 4. Auflage. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. •  Kuckartz, U., Ebert, T., Rädiker, S. & Stefer, C. (2009). Evaluation online. Internetgestützte Befragung in der Praxis. Lehrbuch. Wiesbaden: VS. •  Lamnek, S. (1993a). Qualitative Sozialforschung. Band 1. Methodologie. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Weinheim: Psychologie Verlags Union. •  Lamnek, S. (1993b). Qualitative Sozialforschung. Band 2. Methoden und Techniken. 2., korrigierte und erweiterte Auflage. Weinheim: Psychologie Verlags Union. •  Mayring, P. (2007). Generalisierung in qualitativer Forschung. Forum Qualitative Sozialforschung. 8(3). Art. 26, http://nbn- resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0703262 [01.10.2010]. •  Mayring, P. (2002). Einführung in die qualitative Sozialforschung. 5. überarbeitete und neu ausgestattete Auflage. Weinheim: Beltz. •  Schründer-Lenzen, A. (2003). Triangulation und idealtypisches Verstehen in der (Re-)Konstruktion subjektiver Theorien. In B. Friebertshäuser & A. Prengel (Hrsg.), Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Studienausgabe (S. 107–117). Weinheim/München: Juventa. •  Tergan, S.-O. (2000). Grundlagen der Evaluation: Ein Überblick. In P. Schenkel, S.-O. Tergan & A. Lottmann (Hrsg.), Qualitätsbeurteilung multimedialer Lern- und Informationssysteme. Evaluationsmethoden auf dem Prüfstand (S. 22–51). Nürnberg: BW. •  Wottawa, H. & Thierau, H. (2003). Lehrbuch Evaluation. 3., korrigierte Auflage. Bern: Huber. •  Yin, R. (2003). Case Study Reearch. 3rd Edition. Thousand Oaks/California: Sage. Grundlagenliteratur
  • 5. Sandra Hofhues · Institut für Medien und Bildungstechnologie · Wintersemester 2010/2011 (5) Sandra Hofhues, M.A. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Professur für Mediendidaktik Institut für Medien und Bildungstechnologie E-Mail: sandra.hofhues@phil.uni-augsburg.de Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und viel Spaß am Seminar!

×