bHip Energy Drink-Biophysikalische Messung

969 views

Published on

mehr Informationen auf

bHip Europa
http://bhipeuropa.ning.com/

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

bHip Energy Drink-Biophysikalische Messung

  1. 1. Biophysikalische Messung von bHIP: Anlässlich eines Fortbildungsseminars für Messungen mit dem Einhand-Tensor (Einhand-Rute), habe ich mit anderen Teilnehmern viele Nahrungs- und Genussmittel auf Ihren Energiegehalt getestet, so auch bHIP. Natur- bzw. Lebensenergie wird in Bovis-Einheiten (BE) gemessen. Details - siehe Anhang. Unabhängig von den Messergebnissen der TeilnehmerInnen hat auch der Vortragende (20 Jahre Praxis!) die gewählten Produkte getestet, um zu veranschaulichen, dass die so ermittelten Werte bei jedem Tester bzw. bei jeder Testerin nahezu gleich sind. Hier ein paar Beispiele: Natürlich habe ich bHip und mein Wasser dabei gehabt! • Manner Schnitten BE ca. 2500 • Milka Schoko BE ca. 3000 • Zotter Schoko BE ca. 16000 • Frankf.Würstel, lose BE ca. 8000 • Leitungswasser dort BE ca. 8000 • Osmose Wasser BE ca. 22000 • bHIP BE ca. 30000 ! (obwohl 29 Ingredienzien gemischt sind, • teilweise als Auszug..)** • Bio Tee Apotheke BE ca. 6000 • Bio Tee vor Ort BE ca. 18000 usw. )** Bemerkung: Bei (Heil-)Pflanzen ist die Summe ALLER enthaltenen Stoffe in Ihrer Wirkung bei Mensch/Tier im Allgemeinen besser, als nur EIN aus dieser Pflanze extrahierter Stoff. Die Bedeutung der Werte findest Du im Anhang „Messung der Natur- bzw. Lebensenergie“ Die 30.000 BE wurden direkt als Pulver - so wie im Säckchen enthalten - gemessen. Zusätzlich haben wir dann noch mit „normalem“ und gefiltertem (Osmose) Wasser getestet, wobei auch hier die Werte bei Verwendung mit dem Osmosewasser entsprechend hoch ausgefallen sind: ca. 40.000 BE (!) Zusammen mit „normalem“ Leitungswasser wurde nur noch die Hälfte, ca. 20.000 BE, erreicht. Man sieht, dass auch ein energiereiches Produkt in Kombination mit einem energielosen Produkt deutlich an Gesamtenergie verlieren kann. Diese Tatsache konnten wir auch mit verschieden Teesorten testen: z.B. drei, einzeln energetisch unterschiedlich hochwertige Tee’s konnten zusammengemischt weniger Energie zeigen, als der schwächste dieser drei Teesorten alleine! (Man fragt sich, ob fertige Industrie- und Apotheken-Teemischungen wirklich immer optimal sind?) bHIP ist ein energetisch hochwertiges Produkt. Ein Produkt, das auch mit allen Teilnehmern in Resonanz gegangen ist (= Zustimmung). Zwei ausgebildete Kinesiologinnen haben das zusätzlich mit dem so genannten „Muskeltest“ nachgeprüft - mit demselben Ergebnis! bHip Europa http://bhipeuropa.ning.com/

×