Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
AW MOBILE WEB                                 PROJEKT 1                                                    03.12.2012JOSEP...
INHALT 1.   Entwicklung der Coupon-Kultur in Deutschland allgemein 2.   Entwicklung der Coupon-Kultur im Web 3.   Entwickl...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEINGesetzeslage in Deutschland   Erst mit der Streichung des Rabattgesetzes von 1933 u...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEINCouponing in DeutschlandDurchführer: TNS EmnidJahr: Januar 2011     Aspekte der Stu...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN     Womit werden Coupons in Verbindung gebracht?     eher mit Rabatten und Gutsche...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN     Für welche Branchen ist die Nutzung von Coupons bekannt?     eher bei klassisc...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN     Welche Formen der Coupons werden genutzt?     Groupon rangiert bloß bei 4 % hi...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEBDeutschlands Couponing-Kultur wandelt sichDurchführer: E Couponing BlogJahr: 2011     Asp...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEB     Wie oft nutzen Leute Coupons im Web?     eMail-Coupons und Coupons auf Internetseite...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEB     Welche Einstellung haben Leute gegenüber Web-Coupons?     Coupons zum Ausdrucken sin...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEMobile Couponing allgemeinDurchführer: acardo / lb-labJahr: Januar 2011     Aspekte de...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Wollen Konsumenten Mobile Couponing?     70% aller Konsumenten sind am Mobile Cou...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Welche Vorteile sehen Konsumenten in Mobile Coupons?     Coupons sind immer aktue...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Vielseitigkeit von Mobile Coupons     Coupon-Plattformen (z.B. Groupon) sind auch...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Interesse an standortbezogenen Diensten     68% der Befragten können sich die Nut...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEFallbeispiel GrouponDurchführer: GrouponZeitraum: Juni 2010 - März 2011     Statistike...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Nutzer     Zahlen haben sich von September 2010 bis März 2011 vervierfacht.JOSEPH...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Umsatz     Umsatz hat sich von September 2010 bis März 2011 vervierfacht.JOSEPHIN...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Händler     Händler-Zahl hat sich von September 2010 bis März 2011 verdoppelt.JOS...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEFallbeispiel GroupiesDurchführer: GroupiesZeitraum: 2012     Statistiken:     Mobile C...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE                                        Mobile Couponing in Deutschland ist           ...
ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE     Bereits vor 2 Jahren hat Mobile Couponing einen hohen Stellenwert gehabt,     zus...
SPALTUNGFallbeispiel GroupiesDurchführer: GroupiesZeitraum: 2012     Statistiken:     Mobile Couponing als Teil der Umsatz...
SPALTUNG     Nicht-Nutzer von Mobile Coupons haben in den Augen der Mobile-Benutzer     damit mehrere Nachteile: Aktualitä...
ZUSAMMENFASSUNG ●   Coupon-Kultur in Deutschland ist noch weniger auf das Mobile Web orientiert. ●   Groupon als Anbieter ...
ZUSAMMENFASSUNG                      Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
QUELLEN     ●   Statistiken abgerufen unter statista.com     ●   Quellen der Statistiken, s. Folien     ●   http://www.e-c...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Mobile Couponing

2,431 views

Published on

Diversity und Spaltung am Beispiel von Mobile Coupons.

Entstanden im AW-Modul Mobile Web im WiSe 2012/13 an der Beuth Hochschule für Technik, Berlin.

Autoren:
Josephine Lange
Sascha Feldmann
Marco Seidler

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Mobile Couponing

  1. 1. AW MOBILE WEB PROJEKT 1 03.12.2012JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  2. 2. INHALT 1. Entwicklung der Coupon-Kultur in Deutschland allgemein 2. Entwicklung der Coupon-Kultur im Web 3. Entwicklung der Coupon-Kultur auf mobilen Endgeräten a. Fallbeispiel Groupon 4. Spaltung am Beispiel von Vorteilen durch mobile Coupons 5. Abschließende ZusammenfassungJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  3. 3. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEINGesetzeslage in Deutschland Erst mit der Streichung des Rabattgesetzes von 1933 und der Zugabeverordnung von 1932 wurde 2001 Couponing in Deutschland legalisiert.In den USA waren Coupons in Papier-Form bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts populär. 1965 nutzte bereits die Hälfte der amerikanischen Familien Coupons.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  4. 4. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEINCouponing in DeutschlandDurchführer: TNS EmnidJahr: Januar 2011 Aspekte der Studie: Womit werden Coupons in Verbindung gebracht? Für welche Branchen ist die Nutzung von Coupons bekannt? Wie oft werden Coupons eingelöst? Welche Formen der Coupons werden genutzt? Wie vielseitig sind Coupon- Anbieter? Vergleich der Couponing-AnbieterJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  5. 5. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN Womit werden Coupons in Verbindung gebracht? eher mit Rabatten und Gutscheinen als mit WerbungJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  6. 6. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN Für welche Branchen ist die Nutzung von Coupons bekannt? eher bei klassischen Unternehmen (z.B. Supermärkte), weniger Groupon. Groupon ist nicht im allgemeinen Bewusstsein verankert.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  7. 7. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR ALLGEMEIN Welche Formen der Coupons werden genutzt? Groupon rangiert bloß bei 4 % hinsichtlich der Frage, welche der Anbieter die meisten Möglichkeiten bietet, an Coupons zu gelangen.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  8. 8. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEBDeutschlands Couponing-Kultur wandelt sichDurchführer: E Couponing BlogJahr: 2011 Aspekte der Studie: Wie oft nutzen Leute Coupons im Web? Welche Einstellung haben Leute gegenüber Web-Coupons?JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  9. 9. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEB Wie oft nutzen Leute Coupons im Web? eMail-Coupons und Coupons auf Internetseiten sind am gefragtesten.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  10. 10. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR WEB Welche Einstellung haben Leute gegenüber Web-Coupons? Coupons zum Ausdrucken sind unterdurchschnittlich beliebt.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  11. 11. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEMobile Couponing allgemeinDurchführer: acardo / lb-labJahr: Januar 2011 Aspekte der Studie: Wollen Konsumenten Mobile Couponing? Welche Vorteile sehen Konsumenten in Mobile Coupons Vielseitigkeit von Mobile Coupons Interesse an standortbezogenen DienstenJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  12. 12. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Wollen Konsumenten Mobile Couponing? 70% aller Konsumenten sind am Mobile Couponing interessiertJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  13. 13. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Welche Vorteile sehen Konsumenten in Mobile Coupons? Coupons sind immer aktuell. D.h., dieser Vorteil für typische Nutzer wird zum Nachteil für Nicht-Benutzer von Mobile Coupons. Es kommt zur Spaltung.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  14. 14. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Vielseitigkeit von Mobile Coupons Coupon-Plattformen (z.B. Groupon) sind auch hier wieder am beliebtesten.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  15. 15. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Interesse an standortbezogenen Diensten 68% der Befragten können sich die Nutzung standortbezogener Dienste vorstellen (z.B. Groupon).JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  16. 16. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEFallbeispiel GrouponDurchführer: GrouponZeitraum: Juni 2010 - März 2011 Statistiken: Nutzer Umsatz HändlerJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  17. 17. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Nutzer Zahlen haben sich von September 2010 bis März 2011 vervierfacht.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  18. 18. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Umsatz Umsatz hat sich von September 2010 bis März 2011 vervierfacht.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  19. 19. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Händler Händler-Zahl hat sich von September 2010 bis März 2011 verdoppelt.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  20. 20. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILEFallbeispiel GroupiesDurchführer: GroupiesZeitraum: 2012 Statistiken: Mobile Couponing als Teil der Umsatzsteigerung von UnternehmenJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  21. 21. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Mobile Couponing in Deutschland ist als Return on Investment im Bewusstsein der Entscheider verankert.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  22. 22. ENTWICKLUNG DER COUPON-KULTUR MOBILE Bereits vor 2 Jahren hat Mobile Couponing einen hohen Stellenwert gehabt, zusammen mit den Zahlen von Groupon ergibt sich ein positiver Trend in Richtung mehr Mobile Couponing.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  23. 23. SPALTUNGFallbeispiel GroupiesDurchführer: GroupiesZeitraum: 2012 Statistiken: Mobile Couponing als Teil der Umsatzsteigerung von UnternehmenJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  24. 24. SPALTUNG Nicht-Nutzer von Mobile Coupons haben in den Augen der Mobile-Benutzer damit mehrere Nachteile: Aktualität, Social-Elemente (Weiterleitung) und Verfügbarkeit. Was hier fehlt: Mobile Coupons sind v.a. lokal.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  25. 25. ZUSAMMENFASSUNG ● Coupon-Kultur in Deutschland ist noch weniger auf das Mobile Web orientiert. ● Groupon als Anbieter mit Nutzungsmöglichkeiten eMail, Webseite und App ist noch nicht im Bewusstsein vorhanden. ● Solange das Angebot nicht von der Mehrheit der Bevölkerung genutzt wird, kann man noch nicht von Spaltung bzgl. Groupon sprechen. ● Zur Spaltung kommt es, da die mobile App aktuelle Deals anbietet. ● Nutzerzahlen von Groupon vervierfachten sich allein in Berlin, weltweit stagnieren die Zahlen von Groupon. ● Da es in Deutschland noch keine verbreitete Mobile Web - Kultur gibt, kann es hier bei Flächendeckung zur Spaltung kommen.JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  26. 26. ZUSAMMENFASSUNG Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!JOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN
  27. 27. QUELLEN ● Statistiken abgerufen unter statista.com ● Quellen der Statistiken, s. Folien ● http://www.e-couponing-blog.de/2011/10/02/ergebnisse-meiner-empirischen- befragung-zu-electronic-und-mobile-couponing/ ● http://www.coupies.de/ueber_unsJOSEPHINE LANGE - MARCO SEIDLER - SASCHA FELDMANN

×