Der 30u30-Wettbewerb. Unger-Sauer: Be who You are.

2,095 views

Published on

Präsentationen zum Wettbewerb der Nachwuchsinitiative #30u30 im Jahre 2014. Gruppe 2: Be who You are von Vanja Unger und Daniela Sauer.

Published in: Marketing
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
2,095
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
788
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Der 30u30-Wettbewerb. Unger-Sauer: Be who You are.

  1. 1. Be who You are. PR.PRovides.Space. Unger&Sauer Relations #30u30, PR Report, Februar 2014 von Vanja Unger und Daniela Sauer
  2. 2. BERATER, PROJEKT- MANAGER, REDAKTEURE, GRAFIKER 5 STANDORTE: BERLIN HAMBURG MÜNCHEN DÜSSELDORF FRANKFURT TECHNOLO GY 1992 VON VANJA UNGER UND DANIELA SAUER IN BERLIN GEGRÜNDET – INHABER- GEFÜHRT CORPORATE COMMUNI- CATIONS POLITISCHE KOMMUNI- KATION CONSUMER PR 360° ANALYSE STRATEGIE KREATIVITÄT FINANZ- UND WIRTSCHAFTS- KOMMUNI- KATION 150 MITARBEITER = 150 X EXPERTISE = 150 BLICK- WINKEL INTERN WIE EXTERN: FLEXIBILITÄT WERTSCHÄTZUNG ANERKENNUNG INNOVATION DIVERSITY TEIL EINES INTERNA- TIONALEN NETZWERKS 360° ALLE KOMMUNIKA- TIONS- DISZIPLINEN Wer wir sind Unger&Sauer Relations.
  3. 3. Y Analyse Die Ist-Situation. Die Generation DNA Geboren: 1980-1999 Gebildet: 19% mit Hochschulabschluss Vernetzt: 71% nutzen Social Web Mit neuen Technologien aufgewachsen International: 60% offen für Auslands- aufenthalt SELBSTBEWUSST. SELBST- VERWIRKLICHER. WUNSCH, ERNST GENOMMEN, WERTGESCHÄTZT, ANERKANNT, GEHÖRT ZU WERDEN. INDIVIDUELL. UNABHÄNGIG. EINZIGARTIG. ANDERS. REALISTISCH. ABER ALLES IST MÖGLICH. FLACHE HIERARCHIEN. WUNSCH NACH SICHERHEIT, STABILITÄT, WEITERENTWICKLUNG. PRIORITÄT: FAMILIE & FREUNDE. IDEENVERWIRKLICHER. INTEGRITÄT. ................. 2050: 50% ALLER ARBEITNEHMER GEN Y = WAR FOR TALENTS ................. NEUE ANFORDERUNGEN AN ARBEITGEBER DEMO- GRAPHI- SCHER WANDEL KOMMUNIKATIONSSTRATEGIE FÜR DIE GEN Y MUSS DEREN WERTEN GENÜGEN UND DEN GRUND ERKLÄREN: (THE REASON) WHY. DAS GANZE MÖGLICHST MOBILE-AFFIN UND MIT VIRALER KRAFT FÜR DIE NETZWELT, DENN DORT IST DIE GENERATION Y ZUHAUSE. JEDOCH MIT POTENTIAL FÜR DIE BREITEN MEDIEN, UM ALLE KANÄLE NUTZEN UND DIE BREITE MASSE ERREICHEN ZU KÖNNEN. DIGITALES ZEITALTER: ANSPRÜCHE DER KUNDEN VERÄNDERN SICH = DIFFERENZIERTERES BEWERBERPROFIL ........................
  4. 4. Analyse Wen wir erreichen wollen. KERN Y GENERATION MULTIPLIKATOREN MEDIEN FACHMEDIEN TAGESPRESSE (KARRIERE RESSORT) PUBLIKUMSMEDIEN STUDENTENPRESSE KARRIEREBLOGS ERWEI- TERTES UMFELD ................... ................. ONLINE PRINT TV HÖRFUNK ..................... PR-REPORT, W&V, WOLLMILCHSAU,... SÜDDEUTSCHE, TAGESSPIEGEL,... TAFF, BRISANT,... UNICUM, ABSOLVENTA,... KARRIEREBIBEL,... ............................ SOCIAL WEB BLOGGER SOCIAL MEDIA KANÄLE ... ........... PROFS UNI- SPRECHER KARRIERE- CENTER ARBEITS- ÄMTER .............MITAR- BEITER
  5. 5. ERHÖHUNG UNSERES BEKANNTHEITS- GRADS AUFBAU UNSERES ARBEITGEBER- IMAGES ATTRAKTIVITÄT DER PR BRANCHE STEIGERN (BERUFSBILDER- BRANDING) Ziel Was wir erreichen wollen. BEEINFLUSSUNG DES BEWERBER- VERHALTENS
  6. 6. Die PR Branche bietet Raum. JOURNALIST, PSYCHOLOGE, ÖKONOM, STRATEGE, HANDWERKER ODER GRAFIKER: DIE PR VEREINT EINE VIELZAHL VON BERUFEN. SOMIT FINDET IN DER PR- BRANCHE JEDER SEINEN PLATZ – SOFERN ER KOMMUNIKATOR DURCH UND DURCH IST UND ZUSAMMENHÄNGE VERSTEHT. KAUM EINE ANDERE BRANCHE BIETET YOUNG PROFESSIONALS SO VIEL FACETTENREICHTUM UND VIELFALT WIE DIE PR. VON DER PLATZIERUNG DER HANDCREME BIS HIN ZU REGULATORISCHEN ANSTRENGUNGEN, DEN ATOMAUSSTIEG ZU VERHINDERN, VON DER KONZEPTION ZU STRATEGIE BIS HIN ZU MEDIA RELATIONS UND SOCIAL MEDIA: IN DER KOMMUNIKATION IST ALLES MÖGLICH – DIE PR SCHAFFT DIR RAUM. Seiwer dubist – bei uns. BEI UNGER&SAUER RELATIONS SUCHEN WIR INDIVIDUEN, PERSÖNLICHKEITEN, QUERDENKER, MACHER. DESHALB SOLLEN SICH MITARBEITER NICHT AN UNS ANPASSEN, SONDERN WIR GEHEN AUF SIE EIN, UM SIE ZU FÖRDERN, DAS BESTE AUS IHNEN HERAUSZUHOLEN. WIR BIETEN IHNEN RAUM, SICH SELBST EINZUBRINGEN UND ZU VERWIRKLICHEN. WIR SIND FLEXIBEL: BEI UNS KANN MAN VOM PROJEKTMANAGEMENT IN DIE BERATUNG, VON DER BERATUNG IN DIE REDAKTION, ODER VON DER KREATION IN DIE STRATEGIE WECHSELN – GANZ NACH DEN INDIVIDUELLEN STÄRKEN UND SCHWÄCHEN SOWIE INTERESSEN, DIE SICH MIT DER ZEIT HERAUSSTELLEN. WIR ERKENNEN AN: WIR PASSEN DIE TRAINEE-DAUER DEN INDIVIDUELLEN VORKENNTNISSEN UND FORTSCHRITTEN AN. UND: WIR SIND EINE DER ERSTEN AGENTUREN, IN DER ES GLEITZEIT GIBT UND BIETEN EINE VIELZAHL WEITERER BENEFITS. BEI UNS KANNST DU SEIN, WER DU BIST. Botschaften Was wir kommunizieren möchten.
  7. 7. IN DER PR KANNST DU DICH SELBST VERWIRKLICHEN IN DER PR KANNST DU SEIN WIE DU BIST – UND GENAUSO WOLLEN WIR DICH BEI U&S RELATIONS U&S RELATIONS ERHÖRT DIE BEDÜRFNISSE DER GEN Y UND IST FLEXIBEL Botschaften Be who You are. PR.PRovides.Space. Konzept Herleitung Dachidee.
  8. 8. ZIEL DES POSITIVEN BERUFSBILDER- UND EMPLOYER-BRANDINGS. Konzept Die Bausteine. WETTBEWERB Be who You are. FOLGEKAMPAGNE PR.PRrovides.Space. GRUNDLAGE Employer Value Proposition (EVP) BEGLEITENDE KOMMUNIKATIONSMAßNAHMEN / MEDIENARBEIT NUTZUNG DER VIRALEN KRAFT:
  9. 9. BE who YOU are. PR.PRovides.Space. DEINE KAMPAGNE Be who You are. WIR ERHÖREN DIE FORDERUNGEN DER GENERATION Y UND VERGEBEN DREI JOBS, DIE INHALTLICH NICHT HAUPTSÄCHLICH UNSEREN, SONDERN DEN FORDERUNGEN JUNGER TALENTE ENTSPRECHEN – DENN IN DER VIELFÄLTIGEN PR GIBT ES FÜR JEDEN KOMMUNIKATIONSAFFINEN UND TALENTIERTEN BEWERBER DAS PASSENDE EINSATZGEBIET. ALSO, MACH MIT: WIR BIETEN DIR DEINEN PERFEKTEN JOB – DENN WIR WOLLEN DICH GENAUSO, WIE DU BIST. FÜR UNS ZÄHLT EINZIG, DASS DU KOMMUNIKATOR DURCH UND DURCH BIST! DASS DU DIE DINGE ANPACKST. MITDENKST. UND PERSÖNLICHKEIT HAST. UNSERE AGENTURKULTUR UND DIE FACETTENREICHE PR-BRANCHE BIETEN DIR DAS, WAS DU SUCHST: RAUM, DEINE IDEEN ZU VERWIRKLICHEN UND UMZUSETZEN. UND EINE FOLGEKAMPAGNE, IN DER DU IM MITTELPUNKT STEHST. WIR GEBEN DIR EINE STIMME. PR.PRovides.Space. Wettbewerb Worum es geht – Be who You are. DEIN TRAUM- JOB DEIN WETT- BEWERB GEN Y IM MITTEL- PUNKT
  10. 10. Du bist multitaskingfähig. Du fragst nach dem Warum. Du bist dynamisch und kreativ. Du denkst quer. Du hast deinen eigenen Kopf und gehst deinen eigenen Weg. Du bist engagiert und mutig. Du bist weltoffen und international. Du bist ehrgeizig. Du lässt dich gerne inspirieren und inspirierst andere. Du triffst deine eigenen Entscheidungen. Du magst es, herausgefordert zu werden. Du arbeitest gerne im Team. Dir sind Erfahrungen mindestens genauso wichtig wie deine Karriere. Du hast Leidenschaft. Du bist kommunikativ. Du bist leistungsbereit. Du hast Ideen und möchtest sie hinaustragen und umsetzen. Du bist voller Tatendrang. Wir geben dir eine Stimme und Raum und deine Kampagne. Wir geben dir Perspektiven – und du bestimmst die Richtung, in die du läufst. Wir geben dir die Wahl. Und Raum. Wir fragen nach deiner Meinung und beziehen sie ein. Zeig uns, wer du bist – denn wir wollen Persönlichkeiten! PR.PRovides.Space. Wettbewerb Wen wir suchen.
  11. 11. Wettbewerb Wo und wie wir aufrufen. SOCIAL WEB Be who You are. GUERILLA AKTION WIR BEPFLASTERN DEUTSCHE UNIS UND DIE VIER GRÖßTEN STÄDTE IN DE MIT ABREIßZETTELN („NIMM DIR DEINE STIMME“ + URL ZUM ABREIßEN) MICROSITE = WETTBEWERBS- UND INFORMATIONSPLATTFORM AUFRUF PER VIDEO UND TEASERTEXT RESPONSIVE DESIGN INHALTE: AUFGABE, HINTERGRUND UND ZIEL, INFOS ZUM EINSTIEG IN DIE BRANCHE UND BRANCHE AN SICH, BEWERBERVIDEOS. INTERAKTIV: LIKE-, SHARE-, COMMENT- FUNKTIONEN AUFRUF ZEITGLEICH ÜBER ALLE OWNED MEDIA PRESSEARBEIT FACH- UND BRANCHENMEDIEN
  12. 12. Wettbewerb Was zu tun ist. ABSTIMMUNG ONLINE VIA LIKE-FUNKTION. AUS DEN 100 BEWERBERN MIT DEN MEISTEN LIKES WÄHLT EINE JURY (U&S REATIONS, PROFS, BRANCHENVERTRETER, MITGLIEDER DER GEN Y AUS UNIS, AGENTUREN UND UNTERNEHMEN) 10 AUS, DIE ERNEUT ZUR ABSTIMMUNG IN EINEM FESTGELEGTEN ZEITRAUM GESTELLT WERDEN. FÜR DREI ABSTIMMENDE (ONLINE) LOCKT EIN GEWINN: EIN KARRIERE-COACHING IN BERLIN INKL. ANREISE UND ÜBERNACHTUNG. DIE DREI MIT DEN MEISTEN LIKES GEWINNEN. WER? Junge Talente der Generation WAS SOLLEN SIE TUN? Zeigen wer sie sind, was ihr Traumjob in der PR ist und wieso sie perfekt für ihn sind WIE? EGAL – Hauptsache die Bewerbung ist online-kompatibel für die Website + obligatorisches Video = teilbarY BEWERBUNGEN ÜBER KAMPAGNEN-MICROSITE, VIDEO-POST AUF YOUTUBE KANAL
  13. 13. DREI PR- TRAUMJOBS – BEI UNS IST ES MÖGLICH DAS STELLENPROFIL: IM DIALOG ERARBEITET UND INDIVIDUELL ZUGESCHNITTEN FOLGE- KAMPAGNE: DREI TALENTE IM MITTEL- PUNKT ALS SPRACHROHR IHRER GENERATION Be who You are. PR.PRovides.Space. Wettbewerb Was es zu gewinnen gibt.
  14. 14. GEWINNER- BLOG/ VIDEOS MITTELPUNKT FOLGE- KAMPAGNE WIR GEBEN DIR EINE STIMME! IN EINEM BLOG, DER SEPARAT VON DER AGENTURWEBSITE LÄUFT, BERICHTEN DIE GEWINNER PER BLOGPOSTS UND VIDEOS EXKLUSIV AUS IHREM DIVERSEN AGENTUR-LEBEN. AUßERDEM VERÖFFENTLICHEN SIE VIDEOTAGEBÜCHER IN ALL UNSEREN KANÄLEN. IST ALLES SO, WIE VERSPROCHEN? HABEN SIE IHREN TRAUMJOB GEFUNDEN? AUßERDEM KÖNNEN SIE ÜBER ALLES SCHREIBEN, WAS IHRE GENERATION BEWEGT. UNABHÄNGIG VON UNS, U&S RELATIONS. DIE GEWINNER WERDEN GESICHTER UNSERER PR.PROVIDES.SPACE - KAMPAGNE. SIE ERSCHEINEN ALS SPRACHROHR DER GEN Y IN ALL UNSEREN SOCIAL MEDIA- UND ONLINE- KANÄLEN UND IN DEUTSCHLANDWEITEN EMPLOYER BRANDING ANZEIGEN (PRINT, OUTDOOR, ONLINE). ZU SEHEN IST JEWEILS EIN GESICHT, NAME UND ALTER MIT EINER FORDERUNG UND EINEM WUNSCH DES GEWINNERS. ZUSÄTZLICH SIND DER SLOGAN „BE WHO YOU ARE“ SOWIE DER QR CODE ZUR MICROSITE AUF JEDEM KAMPAGNENELEMENT ZU SEHEN. Folgekampagne PR.PRovides.Space.
  15. 15. Be who You are. PR.PRovides.Space. Ich möchte mich selbst verwirklichen. Gebt mir Raum! Nina, 20, Abiturientin und Bloggerin aus Berlin* *HAT SICH IHREN JOB SELBST GEBASTELT www.bewhoyouare.com
  16. 16. BENEFITS 5% mehr Gehalt als Branchendurchschnitt • Fitnessstudiobezuschussung • mobiler Arbeitsplatz: Homeoffice • 9-Monatsgespräche: Positionsabgleich, Möglichkeit zur Beförderung • Gleitzeit • Jobticket • Sommer- und Weihnachtsfest • Elternzeit • Mitarbeiterevents • wöchentliche Update-Meetings • Newsletter • Option auf Verkürzung Traineeship, je nach individueller Vorerfahrung Direkteinstieg als Junior • Dreimonatiger Aufenthalt bei unserem Partner in London / NY TALENT Y CAMP Wir laden Talente zu mehrtätigen Themenworkshops ein • Podiumsdiskussionen mit Mitgliedern der Branche • Praxis-Workshops (z.B. Konzeption) • Vorträge und Workshops an Universitäten TALENTY LAB CAREER CENTER AUSGEZEICHNET Grundlagen Bei uns gegeben – Employer Value Proposition U&S Relations. Karrierechancen • Jobs • TALENT Y ACADEMY: Förder- und Weiterbildungsprogramme, Video: Auslandsaufenthalt bei unserem Partner in London, Mentoringprogramm: Young Professionals werden von einem Mentor begleitet: Statusupdates, Checklisten, Feedback, Wünsche, Chancen, Hilfe, Equality: Trainees gleiche Anzahl Urlaubstage wie alle: auf Augenhöhe • Bewegtbild: unsere Räumlichkeiten, Imagefilm: wer wir sind, unsere Mitarbeiter stellen sich vor RESPONSIVE DESIGN WEBSITE MOBILE RECRUITING TRANSPARENZ CAR- EER- A P P
  17. 17. LOSTRETEN EINER DEBATTE ÜBER DIE GENERATION Y (STUDIE), UM LINK ZUR PROBLEMATIK / ANFORDERUNGEN HERZUSTELLEN UND IM GLEICHEN ZUGE WETTBEWERB & FOLKEKAMPAGNE ZU POSITIONIEREN (KARRIERE RESSORTS) PEOPLE STORIES ÜBER WETTBEWERBS- TEILNEHMER & UNSERE GEWINNER. WAS BEWEGT SIE, WAS WÜNSCHEN SIE SICH (WERT- SCHÄTZUNG), WAS KÖNNEN SIE BEST PRACTICE UND MECHANIK UNSERER WETTBEWERBS- KAMPAGNE, DEBATTE ÜBER NEUE ANFORDERUNGEN AN DIE BRANCHE, STUDIE POSITIONIERUNG / VERMARKTUNG DER GEWINNER IN DEN MEDIEN ALS SPRACHROHR IHRER GENERATION Wettbewerb & Folgekampagne Begleitende Medienarbeit. TAGES- MEDIEN PUBLIKUMS- MEDIEN / TALK- SHOWS FACH- MEDIEN BLOGGER AUSTAUSCH MIT KARRIERE- UND BRANCHENBLOGS, GASTBEITRÄGE, TEILNAHME AN / INITIIERUNG VON BLOGPARADEN ZUR GENERIERUNG VON BACKLINKS UND AUFMERKSAMKEIT
  18. 18. BEWERBER- CHATS MIT FÜHRUNGSEBENE AUS UNTERSCHIEDLICHEN BEREICHEN DER BRANCHE (PUBLIC AFFAIRS, CONSUMER, CORPORATE ...) PR SHOWROOM „DAUERAUSSTELLUNG“ MIT CASES AUS DER PR, INFOMATERIAL ZUM BERUFSEINSTIEG, WEITERBILDUNGSMÖG- LICHKEITEN, BERATUNG, ZUNÄCHST IN BERLIN ROADSHOW UNSERE GEWINNER BESUCHEN UNIS: DIALOG KARRIERE-MESSEN PRÄSENZ IN KOOPERATION MIT ANDEREN AGENTUREN (AUFTRITT ALS BRANCHE) DIALOG. AUFMERK- SAMKEIT. POSI- TIONIERUNG DER PR- BRANCHE. Wettbewerb & Folgekampagne Weitere begleitende Kommunikationsmaßnahmen.
  19. 19. PERSÖNLICHKEITEN AUS DER MITTE DER GEN Y ALS STORYTELLER FÜHREN ZUR GLAUBHAFTEN VERKÖRPERUNG DER GESCHICHTE UND DER WÜNSCHE DER GEN Y DURCH DAS GANZHEITLICHE KONZEPT, D.H. WETTBEWERB, FOLGEKAMPAGNE, EVP UND BEGLEITKOMMUNIKATION WIRD NACHHALTIGES BEZIEHUNGS- MANAGEMENT BETRIEBEN VOM STORYTELLING ZUR INTEGRATION: ÜBER DIE BLOßE DARSTELLUNG HINAUS ZUM PERSÖNLICHEN ERLEBEN, KENNENLERNEN, MITFIEBERN, MITFÜHLEN, ZUR IDENTIFIKATION „UM ERFOLGREICH ZU SEIN, BRAUCHEN GESCHICHTEN EINEN KONFLIKT, HELDEN, EMOTIONEN UND VIRALE KRAFT.“ Dirk Popp, CEO Deutschland Ketchum Pleon, 2014 AUTHEN- TIZITÄT GANZHEIT- LICHKEIT ERLEBNIS / EMOTIONEN Wettbewerb & Folgekampagne Warum das Konzept funktioniert.
  20. 20. .............. ................. ERHÖHUNG UNSERES BEKANNTHEITS- GRADS AUFBAU UNSERES ARBEITGEBER- IMAGES ATTRAKTIVITÄT DER PR BRANCHE STEIGERN – BERUFSBILDER- BRANDING Evaluation Wie wir den Erfolg messen – die KPI‘s. BEEINFLUSSUNG DES BEWERBER- VERHALTENS Steigerung der Bewerbungen bei Unger&Sauer Relations um 10% Steigerung des Traffics auf unserer Website um 20% Mind. 800 Clippings mit positiver und neutraler Tonalität Mind. 500 aktive Kampagnenteilnehmer Das Schaffen einer Austauschplattform für die Generation Y mit mind. 30.000 Unique Visitors auf der Microsite zur Kampagnenlaufzeit Eine Twitter-Account Followerrate von 2.500 Personen, durchschnittliche Retweets pro Tweet: 50% ................ ................. ............. .................. ............ ............ Steigerung der Bewerbungen in der PR Branche um 5% Mind. 5.000 Facebook- Likes
  21. 21. Aufruf über Microsite, YouTube Kanal, Facebook-Page, weitere Kanäle (alle Owned Media) Guerillaaktion mit Abreißzetteln zum Aufruf der Kampagne Bewerbungen auf der Microsite und dem YouTube-Kanal Online-Abstimmung per Like- Funktion. Auswahl der 10 Finalisten durch Jury aus 100 Personen mit den meisten Likes Bestimmung der drei Gewinner durch Abstimmen per Like- Funktion Unter den Online-Abstimmungen verlosen wir drei Gewinne (3x Karriere-Coaching in Berlin inkl. Anreise und Übernachtung) Interaktiver Gewinnerblog – Artikel und Videos Videotagebücher der Gewinner auf unseren Kanälen Gewinner Mittelpunkt der Be who You are: PR.PRovides.Space Kampagne – Gesichter in Employer Branding Anzeigen On- und Offline, Fahrgast- TV, sowie in allen Owned Media Gewinner als Sprachrohr der Gen Y: Platzierung in Fach- und Publikumspresse Gen Y-Studie zum Thema Wertschätzung beim Jobeinstieg aus der Sicht von Young Professionals PR Showroom Bewerberchats mit Führungskräften aus der PR Roadshow Storytelling: People Stories über die Bewerber: Wer sind sie, was bewegt sie Medienarbeit: Themen wie was bewegt die Gen Y, was fordert sie, was macht sie besonders, was sind Herausforderungen auf Unternehmens-/Agentur- und Bewerberseite. Fakten (Studie), Hintergrundthemen inkl. Experteninput Karrieremessen Benefits TALENT Y ACADEMY TALENT Y LAB Career Center Career-APP Auszeichnungen Transparenz WETTBEWERB FOLGEKAMPAGNE BEGLEITUNG Gesamtüberblick Grundlage, Bausteine, Maßnahmen und Mechanik. EVP POSITIONIERUNG DER PR ALS VIELFÄLTIGE, ATTRAKTIVE BRANCHE (BERUFSBILDER-BRANDING) UND POSITIONIERUNG VON U&S RELATIONS ALS AGENTUR, DIE DIE GEN Y VERSTEHT, ERHÖRT UND SOMIT ATTRAKTIVER ARBEITGEBER IST. MAXIMALE SICHTBARKEIT WIRD DURCH UMSETZUNG IN ZIELGRUPPENKONFORMEN KANÄLEN UND FORMATEN ERREICHT: TOUCHPOINTS.
  22. 22. ………………….........Workshop UNI; TALENT Y CAMP Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez BEWERBUNGEN MAßNAHMEN ZUR ETA- BLIERUNG DER ARBEITGEBER- MARKE (EVP) AUFRUF WETT- BEWERB AUFRUF = LAUNCH MICROSITE, FACEBOOK, TWITTER, YOUTUBE, ETC. ABREIßZETTELAKTION MEDIENARBEIT FACH- & BRANCHENMEDIEN WORKSHOP AN UNI, TALENT Y CAMP JURY KÜRT TOP 10 AUSWAHL COUNTDOWN TOP 10 ZUR ABSTIMMUNG, 1. BEWERBER- CHAT MIT FÜHRUNGS- EBENE MEDIENARBEIT STUDIE TAGESPRESSE 3 GEWINNER STEHEN FEST GEWINNERBLOG FOLGEKAMPAGNE KAMPAGNE. ANZEIGEN- SCHALTUNG PRINT, ONLINE, OUTDOOR, LAUNCH GEWINNERBLOG MEDIENARBEIT BLOGGER, PUBLIKUMS- MEDIEN PEOPLE STORIES MESSE: EINSTIEG ERÖFFNUNG PR- SHOWROOM ROADSHOW GEWINNER BEGLEITENDE MEDIENARBEIT: VERMARKTUNG DES WETTBEWERBS (PEOPLE STORIES), HINTERGRUNDTHEMEN (PROBLEMATIK, STUDIE, PEOPLE STORIES) AUFTRAG STUDIE Timing* Die Zeit läuft. EVA- LUATION NONSTOP VIRAL ÜBER ALLE KANÄLE GRUNDLAGE: EVP ARBEIT- GEBER- MARKE *Kern-Kampagnenlaufzeit von Mai bis August / September, um Abiturienten und die Uni- absolventen anzusprechen, die ihr Studium mit dem Sommersemester 2014 beenden.
  23. 23. Budget Wie viel es kostet. POSTEN* FREMDLEISTUNGEN (€) EIGENLEISTUNGEN (€)** MICROSITE n/a – Umsetzung in-house 3.500 (Aufsetzen, Pflege für 7 Monate) WETTBEWERB 2.500 (Gewinn für Abstimmer: 3 x Karriere-Coaching in Berlin inkl. Anreise und Übernachtung) Erstellung Materialien zum Aufruf n/a – Erstellung in-house 3.000 (Erstellung Videos zum Aufruf, Teasertexte) 4.000 (Handling, Auswertung, Gewinneransprache, Orga) COMMUNITY MANAGEMENT (YOUTUBE, TWITTER, FACEBOOK KANAL U.A.) n/a – Umsetzung in-house 7.000 (Aufsetzen, Bespielen aller Kanäle, Pflege für 7 Monate) MEDIA RELATIONS: SECHS THEMEN (INKL. STUDIE) 2.500 (ipsos-Studie) 2.000 (2-3 externe Experten als Zitatgeber für die Themen) 18.000 (Aufbereitung und Vermarktung von ca. sechs Themen, inkl. Studienabwicklung, -auswertung und -vermarktung) GUERILLA ABREIßZETTELAKTION 5.000 (Design, Druckkosten, Verteilung der Zettel) 1.500 (Projektmanagement) GEWINNERBLOG, VIDEOTAGEBÜCHER n/a – Umsetzung in-house 7.000 (Aufsetzen, Themenfindung, Pflege, Texten) ANZEIGEN PR.PROVIDES.SPACE ONLINE, PRINT, OUTDOOR 6.000 (1 Tag Fotoshooting: Fotograf, Assistenz, Styling, Haare/Make-up, Studiomiete – Anzeigenschaltung nicht kalkuliert, da EB Anzeigen sowieso als Teil vom EVP veröffentlicht werden, somit nur das Motiv ausgetauscht wird. Gestaltung Anzeigen in-house) 4.500 (Projektmanagement, Orga Fotoshooting, Erstellen Motivliste usw.) 6.000 (Anzeigengestaltung) FAHRGAST TV 5.900 (4.000 Doppelmonitore in 1.100 U-Bahnwägen, 15 Sekunden, vier Ausstrahlungen pro Stunde, insgesamt 240 Wiederholungen) 2.000 (Projektmanagement) ROADSHOW 6.000 (Druckmaterialien, Stände, Accessoires, Give-aways für zwei Shows) 6.000 (Orga, Projekmanagement, Konzept für zwei Shows) KARRIEREMESSE 5.000 (Messestand, Standmiete, Druckmaterialen, Give-aways für eine Messe) 3.000 (Orga, Projektmanagement, Betreuung einer Messe) PR SHOWROOM 4.000 (nur Materialkosten; Miete nicht notwendig, da an unserem Standort in Berlin) 7.000 (Feinkonzept, Aufbereitung Materialien, tägliches Projektmanagement/Supervising für 7 Monate; Personalkosten nicht nötig, da U&S Relations Mitarbeiter) MEDIA RELATIONS: RETAINER n/a – Umsetzung in-house 10.500 (Beantworten von Presseanfragen, Abwicklung von Interviews, Ergebnisevaluation, Reportings für 7 Monate) GESAMT 38.900 83.000 *EVP Maßnahmen sind in den Kosten nicht inbegriffen, da sie in der Agentur schon gegeben und nicht aktiver Teil sondern Grundlage des generellen Employer Brandings bei U&S Relations und damit dieses Konzepts sind. **Eigenleistungen nur relevant, wenn Konzept/Umsetzung an Kunden verkauft würde, da Eigenleistungen Marge enthalten. Für unseren Fall nicht von Belang, da Umsetzung für und von U&S Relations selbst; somit fallen lediglich die realen Personalkosten an.
  24. 24. Y LOVES PR. PR.PRovides.Space. Unger&Sauer Relations #30u30, PR Report, Februar 2014 von Vanja Unger und Daniela Sauer

×