Mountainbikerevier Vinschgau

253 views

Published on

Published in: Sports
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
253
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mountainbikerevier Vinschgau

  1. 1. Eisjöchl 2.875 m (90 Km, 2.600 Hm) Eine der schönsten und bekanntesten Alpenüberquerungen führt von Naturns durch das Pfossental bis nach Pfelders und über Meran wieder zurück. Achtung Murr meltiere und Steinböcke queren den Weg! Genussbiken Bequem mit der Vinschgerbahn und dem Bikeshuttle zum Reschenpass und dann auf über 80 km Genuss-Bike-Strecke zurück nach Naturns, bis Meran oder Bozen. Ein Bike-Erlebnis für die ganze Familie. Madritschjoch 3.146 m (73 Km, 2.500 Hm) Der höchste Transalp Übergang mitten im Nationalpark Stilfserjoch und der Anblick der gewaltigen Bergkulisse des Ortlers (3.905 m) können einem schon mal kurz den Atem rauben. MERAN NATURNS Stilfserjoch 2769 m (71 Km, 1920 Hm) Von Ende Juni bis in den Oktober hinein mit dem Rennrad befahrbares „Kultjoch“, höchster befahrbarer Pass mit den berühmten 48 Kehren, www.stilfserjochwette.com Transalp Klassiker: Naturnser Alm – Vigiljoch (40 km, 1.500 Hm) Die 16 herrlich ansteigenden Bike-Kilometer werden nach 1.500 Höhenmetern mit einem faszinierenden Rundblick auf den Naturpark Texelgruppe, die Ötztaler Alpen, die Dolomiten und das Ortlergebiet belohnt...

×