Tablet vs. Mobile

330 views

Published on

Omnimakler hat die Yahoo und Kenshoo Studie graphisch zusammengefasst. Die Studie behandelt das (Kauf-)Verhalten Nutzer mobiler Endgeräte. Smartphones werden weniger häufig zum Suchen genutzt, konvertieren im Schnitt aber besser.

Published in: Marketing
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
330
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Tablet vs. Mobile

  1. 1. Studien: Wir werden Tablet und Smartphone täglich eingesetzt? Eine Studie im Auftrag von Yahoo und Kenshoo - von Omnimakler zusammengefasst
  2. 2. Kaufverhalten Tablet und Smartphone Quelle: The mobile opportunity gap http://www.kenshoo.com/mobile-opportunity-gap/ Nutzung von Tablet und Smartphone im Vergleich Die wichtigsten Informationen der Studie zusammengefasst 92% 42% 42% 84% 51% 46% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% zu Hause vor Ort beim Warten Tablet Smartphone 96% der Smartphone Nutzer, die von zu Hause aus nach Informationen gesucht haben, kaufen direkt online oder gehen in das Geschäft vor Ort, um sich lokal zu informieren 84% 92% 96% 85% 78% 80% 82% 84% 86% 88% 90% 92% 94% 96% 98% Smartphone Tablet Suchen auf ihrem Gerät Davon kaufen
  3. 3. Mobil Geräte werden in Zukunft noch wichtiger sein Tablet und Smartphone Die wichtigsten Informationen der Studie zusammengefasst Quelle: The mobile opprtounity Gap http://www.kenshoo.com/mobile-opportunity-gap/ Sowohl Tablet als auch Smartphone Nutzer nehmen sich vor, ihr Gerät in Zukunft noch öfter zu nutzen, um Kaufentscheidungen auch abzuschließen Was sich die Nutzer wünschen 44% der Smartphone Nutzer wünschen sich eine mobile optimierte Seite 48% der Tablet Nutzer wünschen sich eine App 38% der Smartphone und 44% der Tablet Nutzer kommen nicht wieder, wenn die Webseite nicht für ihr Gerät optimiert ist 38% 26% 47% 33% 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 35% 40% 45% 50% Tablet Smartphone heute zukünftig

×