Social-Media-Vortrag Verwaltungsleitertagung 110222

874 views

Published on

Vortrag zum Nutzen von Social Media in kulturellen Organisationen

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
874
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Social-Media-Vortrag Verwaltungsleitertagung 110222

  1. 1. Joachim Lindner Social Media (Web 2.0) Einblicke und Aussichten Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es. (Cicero) 22. Februar 2011© Joachim Lindner
  2. 2. Joachim Lindner Berufung: Berater, Analyst und Seminarleiter Tags: Social Media Enthusiast, Wissen teilen, Segler, Tänzer, Jazz-Liebhaber Erfahrung: 19 Jahre Automatisierungstechnik 13 Jahre Marketing und Kommunikation Chinesische Weisheit: Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die Einen Schutzmauern, die Anderen bauen Windmühlen.© Joachim Lindner 2
  3. 3. Joachim Einige Fragen zu Beginn Lindner wer ist bei? Xing Facebook wer Twittert oder schreibt einen Blog (auch privat)© Joachim Lindner 3
  4. 4. Joachim “The Wizarding World of Harry Potter“ Lindner http://www.universalorlandoresort.com/harrypotter/?intsrch=harry%20potter© Joachim Lindner
  5. 5. Joachim “The Wizarding World of Harry Potter“ Lindner geheimer Webcast um Mitternacht für 7 Blogger diese sieben Fans verbreiten die Neuigkeit über Blogs und Twitter daraufhin folgen Veröffentlichungen in Blogs, Zeitungen, Magazinen und in TV- und Radiospots innerhalb von 24 Stunden hören insgesamt 350 Millionen Menschen von der Eröffnung des Themenparks „The Wizarding World of Harry Potter“ Source: World Wide Rave (2009) by D.M. Scott© Joachim Lindner
  6. 6. Joachim Lindner Social Media Attribute© Joachim Lindner
  7. 7. Joachim Social Media ist Groß Lindner Wenn Facebook ein Land wäre, wäre es das drittgrößte Land der Erde und noch vor den USA© Joachim Lindner Quelle: Facebook
  8. 8. Joachim Social Media ist Groß Lindner Mehr als 500.000.000 aktive Nutzer 50% der Nutzer wählen sich täglich ein Menschen verbringen 700.000.000.000 Minuten pro Monat mit Facebook© Joachim Lindner Quelle: Facebook
  9. 9. Joachim Facebook in Deutschland Lindner© Joachim Lindner
  10. 10. Joachim Nutzung Soziale Netzwerke Lindner Deutschland mit 38 Mio. Nutzer weltweit an 3. Stelle© Joachim Lindner
  11. 11. Joachim Twitter Lindner 175.000.000 Nutzer 300.000 neue Nutzer/Tag 180.000.000 Besucher/Monat 75% davon von außerhalb 55.000.000 Tweets/Tag© Joachim Lindner
  12. 12. Joachim Alle sind drin Lindner© Joachim Lindner
  13. 13. Joachim Facebook-Nutzer nach Alter in Deutschland Lindner 53 % sind älter als 26 2,04% Anteil in % 6,41% 1,07% 14,33% 13-17 15,42% 18-25 26-34 35-44 45-54 32,55% 55-63 28,18% 64-x Alter 13-17 18-25 26-34 35-44 45-54 55-63 64-x Anteil in % 14,33 % 32,55 % 28,18 % 15,42 % 6,41 % 2,04 % 1,07 % Quelle: Facebook/Thomas Hutter© Joachim Lindner
  14. 14. Joachim Nutzeranstieg nach Altersgruppen in Deutschland Lindner >30% Steigerung bei der Altersgruppe 55 – 63 Zuwachs 2009 27,12% 14,64% 13-17 14,99% 18-25 26-34 13,62% 35-44 30,48% 45-54 22,00% 55-63 64-x 27,27% Alter 13-17 18-25 26-34 35-44 45-54 55-63 64-x Zuwachs 2009 14,64% 14,99% 13,62% 22% 27,27% 30,48% 27,12% Quelle: Facebook/Thomas Hutter© Joachim Lindner
  15. 15. Joachim Alle machen mit Lindner Jeder hat eine Stimme Zusammenarbeit vor Einwegkommunikation Kommunikation auf Augenhöhe© Joachim Lindner
  16. 16. Joachim Alle machen mit Lindner “ In the future, we will be talking more and more about the ‘prosumer’- a consumer/producer who is even more extensively integrated into the value chain. As a consequence, production processes will be customised more precisely and individually.” Hartmut Jenner, CEO, Alfred Kärcher GmbH© Joachim Lindner
  17. 17. Joachim Social Media kennt keine Grenzen Lindner Keine Ländergrenzen Keine Abteilungsgrenzen Die Firewall wird durchlässig Privat/Geschäft ist nicht mehr klar zu trennen© Joachim Lindner
  18. 18. Joachim Social Media ist schnell Lindner “ We have seen more change in the last ten years than in the previous 90.” Ad J. Scheepbouwer, CEO, KPN Telecom© Joachim Lindner
  19. 19. Joachim Social Media ist schnell Lindner Informationen verbreiten sich sehr schnell Nutzer reagieren sehr schnell Nutzer erwarten eine schnelle Reaktion© Joachim Lindner
  20. 20. Joachim Social Media ist langsam Lindner Ist Pull- und keine Push-Kommunikation Der Aufbau einer Community braucht Zeit Eine treue Leserschaft muss sich entwickeln Beschleunigung möglich© Joachim Lindner
  21. 21. Joachim Lindner Social Media ist kein Marketing© Joachim Lindner
  22. 22. Joachim Lindner Social Media ist „Fans betüddeln"© Joachim Lindner
  23. 23. Joachim Wissen was veröffentlicht (Monitoring) Lindner anmelden und Suchfunktionen nutzen Suchmaschinen nutzen und abonnieren Google News Twitter Search Das Beste: Teil der Community werden© Joachim Lindner
  24. 24. Joachim Nützlich sein Lindner Inhalte liefern, die helfen Fragen beantworten Rat geben (und nicht nur fachlich) Beschwerden ernst nehmen Freude stiften mit (Eigen-) Werbung sehr vorsichtig sein© Joachim Lindner
  25. 25. Joachim Kundenbeziehungen pflegen Lindner mehr über den Kunden wissen Geburtstag Urlaub Hobbies etc. Wünsche und Anforderungen aufnehmen Ideen diskutieren Kundenzufriedenheit ermitteln Beziehung aufbauen Kunden binden© Joachim Lindner
  26. 26. Joachim Lindner Beispiele Social Media© Joachim Lindner
  27. 27. Joachim Soziale Netzwerke Lindner Menschen: vernetzten sich tauschen Informationen aus sprechen Empfehlungen aus werden Fan diskutieren in Gruppen …..© Joachim Lindner
  28. 28. Joachim Fanpage Lindner© Joachim Lindner http://www.facebook.com/home.php?#!/wrofreundeskreis
  29. 29. Joachim Aktive Pinnwand Lindner© Joachim Lindner
  30. 30. Joachim Xing Gruppen Lindner© Joachim Lindner
  31. 31. Joachim Nützliche Beiträge Lindner© Joachim Lindner
  32. 32. Joachim Aktivitäten auch in der „richtigen“ Welt Lindner© Joachim Lindner
  33. 33. Joachim Zum eigenen Nutzen Lindner© Joachim Lindner
  34. 34. Joachim Veranstaltungen (im Web 2.0 Format) Lindner© Joachim Lindner
  35. 35. Joachim Twitter (Microblogging) Lindner http://twitter.com/dieternuhr Mit 140 Zeichen kommunizieren und interagieren© Joachim Lindner
  36. 36. Joachim Das Twitter-Prinzip Lindner 140 Zeichen erzwingen es auf den Punkt zu kommen schnelle Aufnahme von Informationen Qualität entscheidet, da nur gelesen wird, was für die „Follower“ von Interesse ist Wissen wird unbeabsichtigt abgegeben Wissen wird im vorbeigehen aufgenommen© Joachim Lindner
  37. 37. Joachim Lindner Twitter bietet Kultureinrichtungen sehr gute Möglichkeiten mit ihren Followern schnell und unkompliziert Gespräche zu führen. Diese Chance bleibt jedoch häufig ungenutzt. Die Mehrzahl der Einrichtungen nutzt Twitter lediglich, um in den althergebrachten Strukturen zu arbeiten, d. h. zur Information wie etwa Veranstaltungshinweise. Studie: Das Social-Media-Engagement deutscher Museen & Orchester Ulrike Schmid© Joachim Lindner
  38. 38. Joachim Twitter als News Channel Lindner© Joachim Lindner
  39. 39. Joachim Twitter als Social-Media-Kanal Lindner© Joachim Lindner http://twitter.com/ddrmuseum
  40. 40. Joachim Reger Austausch mit der Zielgruppe Lindner© Joachim Lindner
  41. 41. JoachimYoutube - Ein seriöses Medium Lindner
  42. 42. Joachim Bilder sagen mehr… Lindner http://www.flickr.com/photos/philharmoniker/sets© Joachim Lindner
  43. 43. Joachim Blogs: Das Sprachrohr der Experten Lindner Einen eigenen Blog? Gut für die Reputation Benötigt Ressourcen Blogger sind Meinungsbildner Beziehung aufbauen Mit Informationen versorgen Ansprechen Einladen© Joachim Lindner
  44. 44. Joachim Lindner Nützliche Tools oder Spielerei?© Joachim Lindner
  45. 45. Joachim Lindner© Joachim Lindner
  46. 46. Joachim ROI und Social Media Lindner viele weiche Faktoren Kundenbindung Kundenzufriedenheit neue Ideen Empfehlungen aber auch messbar z.B. Videoaufrufe messen Zahlen geben oft nicht den wirklichen Nutzwert her die richtigen Ziele definieren© Joachim Lindner
  47. 47. Joachim Lindner RONI Risk Of Not Invest© Joachim Lindner
  48. 48. Joachim Lindner Beispiel für RONI: Community aufbauen© Joachim Lindner
  49. 49. Joachim Nicht alle Teilnehmer machen mit Lindner Nutzung, aber keine Partizipation! Jakob Nielsen‘s 90-9-1-Regel! Metcalfe‘s Law Metcalfesches Gesetz: Der Nutzen eines Kommunikationssystems wächst mit dem Quadrat der Anzahl der Teilnehmer© Joachim Lindner 49
  50. 50. Joachim Lindner Gruppe mit 1000 Neue Gruppe mit Mitgliedern und wenigen Mitgliedern regem Austausch© Joachim Lindner
  51. 51. Joachim Lindner Einfach einsteigen© Joachim Lindner
  52. 52. Joachim Wie fange ich an? Lindner melden Sie sich an Facebook, Xing, Twitter……. nutzen Sie die Suchfunktion um Autoren und Gruppen zu finden, die interessant sind mitlesen um einen Eindruck zu bekommen, wie miteinander umgegangen wird. und dann selber Inhalte einstellen und immer an den Nutzen für die Zielgruppe denken© Joachim Lindner
  53. 53. Joachim Erfolgsfaktoren Lindner nicht über den eigenen Nutzen sondern den Nutzen für die Zielgruppe nachdenken Inhalte vor Design offen und ehrlich sein auf Augenhöhe mit der Zielgruppe bereit sein auf Anforderungen zu reagieren es sollte menscheln© Joachim Lindner
  54. 54. Joachim Negative Kommentare oder Kritik Lindner Negatives schadet nur, wenn man sich nicht drum kümmert vorher eine gute Beziehung haben ernsthaft auseinandersetzen berechtigte Kritik annehmen und umsetzen Rumnörgeln irgendwann beenden, aber offen für alle und wird positive Kommunikation, wenn es richtig macht© Joachim Lindner
  55. 55. Joachim Social Media Studie Lindner Studie über das Engagement der deutschen Museen und Orchester erschienen 2011 objektive und fundierte Betrachtung positive Beispiele Handlungsvorschläge Interviews http://kulturzweinull.eu/wp-content/uploads/2010/10/das-social-media-engagement-deutscher-museen-und-orchester-20102.pdf© Joachim Lindner
  56. 56. Joachim Buchempfehlung Lindner 77 Irrtümer des Networking Autor: Thorsten Hahn Verlag: FinanzBuch Verlag ISBN-10: 3898794601 ISBN-13: 978-3898794602 XING optimal nutzen Autor: Andreas Lutz und Joachim Rumohr Verlag: Linde, Wien ISBN-10: 3709302803 ISBN-13: 978-3709302804© Joachim Lindner
  57. 57. Joachim Buchempfehlung Lindner Twitter – Mit 140 Zeichen zum Erfolg Autor: Nicole Simon und Nikolaus Bernhardt Verlag: Open Source Press ISBN-10: 3937514988 ISBN-13: 978-3937514987© Joachim Lindner
  58. 58. Joachim Joachim Lindner Lindner Kanäle auf denen ich kommuniziere: Twitter: Twitter: http://twitter.com/JoachimL Xing: Xing: https://www.xing.com/profile/Joachim_Lindner4 Blogs: http://blog.enterprise2open.com/ http://www.komblog.de/ Mail: mail@joachim-lindner.de mail@joachim-© Joachim Lindner Verwendete Bilder: iStockphoto Nr.: 15624769, 2728349, 1682638, 11618795, 11570480,10901816, 6626473, 10828518, 11570480 photocase Nr.: 87330, 39474, 145470, 121675, 69334

×