Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

[DE] „Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM–wie geht es weiter?“ | Webinar ASG | Dr. Ulrich Kampffmeyer

457 views

Published on

Informationsmanagement hat in den letzten Jahren zahlreiche Wandel erfahren. Es hat sich nicht nur von den Marketing- und Branchenbegriffen her verändert, sondern besonders durch neue technologische Entwicklungen. War es zunächst das Web, das einen Paradigmenwechsel bedingte, so kam als nächste Welle SMAC Social, Mobile, Analytics & Cloud. Aktuell verändern Künstliche Intelligenz und Automatisierung die Welt des Informationsmanagements. Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung, wird in unserem Webinar die aktuellen Trends und zukünftigen Herausforderungen beleuchten.

Inhalte des Webinars:
• Einführung: Babylonische Sprachverwirrung
• Ein logischer Weg: von ECM über EIM zu IIM Intelligent Information Management
• Automation als Treiber der Entwicklung des Information Managements
• Zehn aktuelle Trends im Information Management
• Ausblick: die wahren Herausforderungen des Informationsmanagements

Über den Sprecher:
Dr. Kampffmeyer ist seit mehr als 35 Jahren im Arbeitsgebiet Archivierung, Dokumenten-Management, Enterprise Content Management, Business Process Management, Information Governance und Information Management tätig. Durch seine Tätigkeit als Berater, Autor, Herausgeber, Referent, Verbandsvorstand, Keynoter, Analyst und Forscher hat er sich den Ruf als der führende Mentor der Branche in Europa erworben. Sein Curriculum findet sich auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer.“

Video
http://bit.ly/ASGWebinar19
Beitrag der ASG Technologies
https://www.brighttalk.com/webcast/16255/373659

Published in: Business
  • Be the first to comment

[DE] „Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM–wie geht es weiter?“ | Webinar ASG | Dr. Ulrich Kampffmeyer

  1. 1. PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2019 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg 1 Dr. Ulrich Kampffmeyer 30. Oktober 2019 Webinar ASG Technologies „Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“
  2. 2. 2„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Agenda Einführung: Babylonische Sprachverwirrung Ein logischer Weg: Von ECM über EIM zu IIM Intelligent Information Management Automation: Treiber der Entwicklung des Information Management Auf zu neuen Ufern: Zehn aktuelle Trends im Information Management Ausblick: Die wahren Herausforderungen des Informationsmanagements
  3. 3. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 33„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Einführung: Babylonische Sprachverwirrung
  4. 4. 4„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Babylonische Sprachverwirrung Die Fachbegriffe und Akronyme aus der Welt der IT machen es dem Anwender nicht leicht. Auch beim Informationsmanagement nicht.
  5. 5. 5„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Archivierung Elektronische Archivierung Revisionssichere Archivierung Langzeitarchivierung Digital Preservation E-Mail-Archivierung Aufbewahrung usw.
  6. 6. 6„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer DMS Dokumentenmanagementsystem Dokumentenmanagement im engeren Sinn Dokumentenmanagement im weiteren Sinn Document Management Dokumentenmanagement
  7. 7. 7„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer ECM Enterprise Content Management Enterprise Content Management
  8. 8. 8„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Dies waren nur drei Begriffe und Akronyme, die in Deutschland etwas größeren Bekanntheitsgrad erreicht haben. Es gibt aber auch viele andere, neue Begriffe! Jedes Jahr neue Begriffe, jedes Jahr neuer Wirrwarr
  9. 9. ´ … Information Management Blockchain BigData Servicing 3D Druck TCS Buzzword Bingo Enterprise Information Management ML
  10. 10. 10Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Die Vielzahl immer neuer Akronyme und Begriffe führt aber eher zu Verwirrung beim potentiellen Käufer. Akronymologie: Abschreckung der Interessenten
  11. 11. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 1111„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Ein logischer Weg: Von ECM über EIM zu IIM Intelligent Information Management
  12. 12. 12„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Enterprise Content Management ECM Enterprise Content Management gibt es als Akronym und Begriff seit 1999. ECM wurde vom internationalen Dachverband der Branche, AIIM Association for Intelligent Information Management international, kreiert. Der Begriff ist wohldefiniert und hat sich über 20 Jahre gehalten. ECM-Tools und -Strategien ermöglichen die Verwaltung der unstrukturierten Informationen eines Unternehmens, unabhängig davon, wo diese Informationen vorhanden sind.
  13. 13. 13„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) ist die Strategie, die Methoden und Werkzeuge zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Aufbewahrung und Bereitstellung von Inhalten und Dokumenten im Zusammenhang mit Unternehmensprozessen. ECM-Tools und -Strategien ermöglichen die Verwaltung der unstrukturierten Informationen eines Unternehmens, unabhängig davon, wo diese Informationen vorhanden sind.
  14. 14. 14„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) ist die Strategie, die Methoden und Werkzeuge zur Erfassung, Verwaltung, Speicherung, Aufbewahrung und Bereitstellung von Inhalten und Dokumenten im Zusammenhang mit Unternehmensprozessen. ECM-Tools und -Strategien ermöglichen die Verwaltung der unstrukturierten Informationen eines Unternehmens, unabhängig davon, wo diese Informationen vorhanden sind.
  15. 15. 15„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Enterprise Content Management CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003
  16. 16. 16„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Das ECM Komponenten Model CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE Document Management Collaboration Web Content Management Output Management Archiving Information Lifecycle Management Records Management Workflow Presentation Database Access Management Email Management Social Case Management Business Process Management Web 2.0 Access PROJECT CONSULT 2003
  17. 17. 17„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Die Vision: Enterprise Content Management Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003
  18. 18. 18„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Von ECM zu EIM Die Zeit geht weiter … Es geht nicht mehr nur um unstrukturierte Informationen wie Dokumente. Alle Informationen im Unternehmen müssen verwaltet und erschlossen werden, ungeachtet des Formats. Neue Technologien und Trends wie Social Media, Mobile, Analytics, KI und andere müssen integriert werden. Enterprise Information Management ist daher sinnvoller als Enterprise Content Management..
  19. 19. 20Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Von ECM zu EIM ECM ist der Kern von Enterprise Information Management
  20. 20. 21Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ EIM Modell EIM Enterprise Information Management PROJECT CONSULT 2013
  21. 21. 22Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ EIM Ökosystem EIM Enterprise Information Management PROJECT CONSULT 2014
  22. 22. 23Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ EIM Enterprise Information Management hat eigentlich wenig mit Technologien und Systemen zu tun: Technologien und Systeme sind nur Dienste zur Unterstützung eines übergreifenden, ganzheitlichen Informationsmanagement-Konzeptes. EIM Enterprise Information Management
  23. 23. 24Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Disruption ECM is dead! Gartner Januar 2017
  24. 24. 25Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Content Services Gartner „Content Services“ • Content Services Platforms (CSP) • Content Services Applications (CSA) • Content Services Components (CSC) Forrester „Content Services“ • TCS Transactional Content Services • BCS Business Content Services
  25. 25. 26Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Durch die Erklärung von Analysten wie Forrester und Gartner, dass ECM Enterprise Content Management „tot“ sei, fehlt eine neue Vision für die Branche. Content Services kreiert ein Schisma
  26. 26. 27„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Erklärungsversuch zu Content Services Gartner „Content Services“ Gartner April 2017
  27. 27. 28Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Kein Stammbaum, sondern ein Irrgarten Archivierung DMS ECM EIMContent Services IIM INFORMATION MANAGEMENT Besser nur noch von Informationsmanagement sprechen
  28. 28. 29Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Is ECM Really Dead? We Think It's a Bit More Complicated Von ECM zu IIM Intelligent Information Management AIIM 2017
  29. 29. 30Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ en.Wikipedia: one sentence in the article on ECM Enterprise Content Management IIM Intelligent Information Management
  30. 30. 31Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Intelligent Information Management • Understanding and anticipating internal and external customer expectations • Digitalizing the core infrastructure • Rationalizing and modernizing the information infrastructure • Automating compliance and governance • Levaraging analytics and machine learning. AIIM 2017
  31. 31. 32Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Intelligent Information Management ist, was wir tun, keine Funktionalität oder Technologie! IIM Intelligent Information Management
  32. 32. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 3333„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Automation: Treiber der Entwicklung des Information Management
  33. 33. 34Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Automatisierung • Deutlich verbesserte automatische Klassifikation und Indizierung • Qualitätssicherung der Scanergebnis-Qualität • Analyse von vorhandenen Datenbeständen zum Aufbau von Ordnungs- und Indizierungsschema • Kontext-bezogenes E-Learning anstelle Hilfefunktion und Schulung • Kontext-Generierung aus heterogenen Datenbeständen • Auswertung von unstrukturierten Informationen zusätzlich zu Bigdata • Selbstlernende kollaborative Workflow • Automatisierung von Geschäftsprozessen als Hintergrundbetrieb • Selbstkonfiguration bei der Einbettung von Modulen in andere Softwaresysteme • Erkennen unsachgemäßer Nutzung und „Einbrüche“ • Automatisierte Bereitstellung „erwarteter“ Inhalte anstelle reinen Suchens • Übernahme von Routine-Entscheidungen • Automatische Aufbau von Wissensbasen auf Basis der Analyse von Nutzung und Kommunikation • und, und, und
  34. 34. 35„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Robotic Process Automation (RPA) Software protokolliert die Tätigkeiten am Bildschirm und führt diese dann auf Knopfdruck aus. Lücken zwischen Programmen und Funktionen werden so übersprungen. Automatisierung ersetzt teure und fehleranfällige menschliche Arbeit und erzielt Ergebnisse schneller und mit höherer Qualität. Aber: schlechte Prozesse werden nicht besser sondern nur schneller und konsequenter. Automatisierung
  35. 35. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 3636„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Auf zu neuen Ufern: Zehn aktuelle Trends im Information Management
  36. 36. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 3737„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer CLOUD
  37. 37. 38„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 1. Cloud • Skalierbarkeit und weltweite Verfügbarkeit sind die Treiber für die Verlagerung von Lösungen in die Cloud • Private Cloud (IaaS, PaaS) wie auch Public Cloud mit SaaS profitieren • Cloud ist der am schnellsten wachsende IT-Marktbereich Relevanz für das Information Management: • Immer mehr Anwenderunternehmen verschieben ihre Speicher oder gleich ihre komplette Anwendungslandschaft in die Cloud • Public SaaS Cloud Angebote wie Office365, Google und andere werden vermehrt um Dokumenten- Management-Funktionalität ergänzt
  38. 38. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 3939„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer DSGVO
  39. 39. 40„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 2. DSGVO • Die DSGVO soll durch ein zweites Anpassungsgesetz praktikabler gemacht werden („DSAnpUG 2.0“) • Immer mehr kleinere Unternehmen, dass sie kaum in der Lage sind, wortwörtlich die DSGVO zu erfüllen • Datenschutz und Datensicherung gewinnen angesichts der Hacks immer mehr an Bedeutung Relevanz für das Information Management: • Möglichkeiten müssen geschaffen werden, um DSGVO- relevante Information zu finden und bei Bedarf zu löschen • Informationslandkarten und Verfahrensdokumentation werden wichtiger • WORM-Speicher erfüllen in der Regel nur das logische Löschen aber nicht das physische Löschen
  40. 40. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 4141„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
  41. 41. 42„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 3. Künstliche Intelligenz • Künstliche Intelligenz wird in nahezu alle Arten von Anwendungen integriert. KI wird zum Unterscheidungsmerkmal in Bezug auf die Nutzbarkeit. • Die Diskussion um Chancen & Risiken weitet sich aus und wird zu einem generellen gesellschaftlichen Thema. KI ist der Treiber für Automatisierung • Vernetzte komplexe Systeme, wie IoT, Cloud, Mobile usw. sind nur noch mit Künstlicher Intelligenz handhabbar Relevanz für das Information Management: • KI ist die Grundlage für fortschreitende Automatisierung • KI greift in alle Bereiche des Informationsmanagements bei Aufbereitung, Suche und Bereitstellung von Information direkt ein • RPA Robotic Process Automation wird zum Trend
  42. 42. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 4343„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer COLLABORATION
  43. 43. 44„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 4. Collaboration • Microsoft hat sich mit Office365 als Cloud-basiertes Collaborations-Werkzeug durchgesetzt • IBM zieht sich aus Lotus Notes zurück. Cisco spielt nur on-premise noch eine Rolle. Zahlreiche kleinere Anbieter decken Nischen ab Relevanz für das Information Management: • Schnittstellen zu Office365, Outlook und Sharepoint und möglichst enge Integration sind heute Grundvoraussetzung für eine ECM-Lösung • Cloud-Kompatibität und Cloud-Lauffähigkeit sind essentiell • Eigene Collaborationswerkzeuge in ECM-Suiten sind ein Auslaufmodell
  44. 44. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 4545„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer GOBD
  45. 45. 46„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 5. GoBD • Die GoBD werden in 2019 aktualisiert: Cloud, Ausland, Handy-Fotos u.a. wird zulässig • Weitere Gesetze ergänzen die GoBD, wie z.B. das KassenG, mit erhöhten Aufbewahrungsanforderungen • Die GoBD haben den Druck auf die Anwender erhöht, nicht nur in Aufbewahrungssysteme zu investieren sondern auch generell Ordnung in die Informationsbestände zu bringen Relevanz für das Information Management: • Zahlreiche ERP- und Fibu-Anbieter binden inzwischen selbst Archivierungslösungen ein • Musterverfahrensdokumentation sind vielfach zu finden und erste Anbieter integrieren solche als elektronische, sich selbst aktualisierte Akte in ihre Archivierungssoftware • Elektronisches Signieren nicht erforderlich
  46. 46. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 4747„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer MOBILE
  47. 47. 48„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 6. Mobile • Die mobile Nutzung des Internets und von Informationslösungen übertrifft den herkömmlichen PC-Arbeitsplatz inzwischen bei weitem • Bessere Performance (z.B. 5G, Glasfasernetze) unterstützen Heimarbeit, Notebooks, Tablets und Telefone zukünftig besser Relevanz für das Information Management: • Mobile Geräte erhalten immer mehr Apps für Dokumentenmanagement-Funktionalität wie Scannen, OCR, Klassifikation, Sharing usw. • Die Umwandlung bisher nur statischer Dokumente (TIFF, PDF u.a.) in Daten, die in Apps und mobilen Geräten genutzt werden können, schreitet voran
  48. 48. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 4949„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer MIGRATION
  49. 49. 50„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 7. Migration • Die Migration von Anwendungen und kompletten IT- Systemen liegt im Trend. Es geht nicht nur umd ie Migration von ECM-Repositories Relevanz für das Information Management: • Angesichts der Geschwindigkeit der Entwicklung ist „Continuous Migration“ das Gebot der Stunde, um Informationen nutzbar zu halten • Immer mehr Anwenderorganisationen nutzen ECM aus der Cloud. Vorhandene Daten und Dokumente müssen in die Cloud überführt werden • Bei Erstinstallation wie auch bei Ersatz älterer ECM- Lösungen ist Migration unerlässlich
  50. 50. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 5151„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer BIG DATA ANALYTICS
  51. 51. 52„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 8. Big Data Analytics • Big Data Analytics saugt andere Themen wie BI Business Intelligence, Enterprise Search, etc. auf • Die Analyse der ständig wachsenden Informationsflut gewinnt hohe Priorität • Big Data Analytics ist ist bei Machine Learning eine Schlüsselkomponente für Künstliche Intelligenz Relevanz für das Information Management: • Auch Content Repository sollen in die Analyse mit einbezogen werden • Big Data Analytics verbessert die Erschließung vorhandener Informationsbestände • Analytics ergänzt die Statistik-Funktionen von ECM- Systemen
  52. 52. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 5353„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer PERSÖNLICHE CHANGE AUSWIRKUNGEN
  53. 53. 54„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 9. Persönliche Change Auswirkungen • Veränderungen passieren so schnell, dass kaum jemand mit der Entwicklung mitkommt. Der psychologische Druck wächst • Automatisierung, Künstliche Intelligenz und Digitalisierung bekommen zunehmen ein negatives Image und führen zu Angst. Die Furcht vor Arbeitsplatz- und Statusverlust wächst und wird instrumentalisiert • Die Anforderung, sich ständig weiterzubilden, ist nicht bei jedem vorhanden. Nicht jeder kann bei Digitalisierung „mitgenommen“ werden Relevanz für das Information Management: • Wissensmanagement wird durch den demografischen Wandel wieder aktuell • Neue user-Interfaces und Vereinfachung der Anwendungen sollen Benutzer-gerechter und angemessener werden
  54. 54. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 5555„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer DIGITALISIERUNG “ÖFFENTLICHE VERWALTUNG“
  55. 55. 56„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer 10. Digitalisierung “öffentliche Verwendung“ • Riesiger Nachholbedarf im E-Government in Deutschland • Viele Meilensteine bis Ende 2020: elektronische Rechnung, elektronische Akte, Bundes-E-Government- Portal, eIDAS-Umsetzung, DSGVO-Umsetzung usw. • Vieles wird outgesourct, da keine ausreichenden Ressourcen oder Kompetenzen für Digitalisierung vorhanden sind Relevanz für das Information Management: • Viele Projekte im E-Government-Umfeld, besonders zu elektronischer Akte • Neue Lösungsansätze für Signaturen (eIDAS), X-Rechnung, Aufbewahrung/Archivierung usw.
  56. 56. © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Dez-19 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 5757„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Ausblick: die wahren Herausforderungen des Informationsmanagements
  57. 57. 58Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Es ging schon immer nur um Information! Deshalb sollte man auch nur noch von Informationsmanagement sprechen und die ganzen Begriffe und Akronyme vergessen, die nicht die tatsächlichen Bedürfnisse der Anwender abbilden können. Information & Informationsmanagement
  58. 58. 59Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Heutige Systeme müssen alle Formen und Typen von Information verwalten können. Die „alte“ Trennung von „strukturiert“ und „unstrukturiert“, von „Daten“ und „Dokumenten“, funktioniert nicht mehr. CI vs. NCI: Die Trennung existiert nicht mehr!
  59. 59. 60Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Letztlich ging es immer nur um Information: 1. Informationsaustausch, 2. Informationsnutzung, 3. Informationsschutz, 4. Informationsbereitstellung, 5. Informationsverwaltung, 6. Informationsbeherrschung, 7. Informationsbewertung, 8. Informationsverteilung, 9. Informationsbewahrung, 10. Informationsentsorgung. Informationsmanagement
  60. 60. 61„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Der Wert der Information Entscheidend ist der Wert der Information. Nur Information, die bekannt ist, kann bewertet und geschützt werden. Nur bewertete, erschlossene Information hat einen inhärenten Wert.
  61. 61. 62„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Technische Ansätze • Blockchain auch für die Archivierung und Audit-Trails • eIDAS: Signaturen, Zeitstempel und Siegel als Fernsignaturen machen das Leben einfacher • Micro-Services: neue Governance-Instrumente und Schnittstellen erforderlich • Hybride Cloud: Schnittstellen-Standards in Entwicklung • Apps verdrängen Browser-Interfaces • Architekturen: Durchgehende Virtualisierung. Jede neue Lösung hat im Prinzip eine Cloud-Architektur • Speicher: SSD wird kostengünstiger und greift Festplatten an • Software-definierte Hardware: Speicher, Netzwerke Veränderungen durch neue technische Ansätze
  62. 62. 63„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Prozessuale Ansätze • RPA Robotic Process Automation ersetzt aufwändiges Workflow-Design • Unified Messaging wird mit Collaboration zusammengeführt • Augmented und Hybrid-E-Learning ersetzt herkömmliche Hilfe • Mobile und Heim-Arbeit: die Büros werden weniger • Automatisierung: Hintergrundverarbeitung mit Standardprozessen ohne menschliche Einwirkung • KI: AI-gestützte Administration und Information Governance Veränderungen durch prozessuale Ansätze
  63. 63. 64„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Rechtliche Ansätze • Cyberwar: es muss mehr zum Schutz getan werden • Neue EU-Richtlinien: GeschGesG, ePrivacy, Arbeitszeiterfassung etc. bringen neue Anforderungen mit sich • Free Flow of Data: man kann seine Daten überall in der EU speichern und verarbeiten (GDPR Ausnahmen) • Deutsche Sonderlocken halten sich leider (TR-ESOR, TR- Resiscan, qeS …), stehen aber weiter zur Aktualisierung an • DSGVO wird nun konkret • Urheberrecht: man prüfe, was man im Internet veröffentlicht • DSM: EU Digital Single Market – zahlreiche neue Vorgaben für die kommenden Jahre Veränderungen durch rechtliche Ansätze
  64. 64. 65„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Gesellschaftliche Ansätze • Was ist Arbeit? Gibt es ein Recht auf Arbeit? • Geschwindigkeit & Komplexität: die Überforderung wächst • Kontrolle, Ausforschung und Beeinflussung: Ausgeliefertsein führt zum Frust • Eine neue Digital Divide führt zu immer mehr Macht und Reichtum bei Wenigen • 1984: dort stellte der Staat die Überwachungsgeräte, heute kaufen wir sie selbst • Soziale Medien: von einer großen Kommunuikationschance zu einem süchtig machenden Manipulator Veränderungen durch gesellschaftliche Ansätze
  65. 65. 66„Archivierung, DMS, ECM, EIM, IIM – wie geht es weiter?“ Webinar ASG 2019Dr. Ulrich Kampffmeyer Zum Schluss die gute Botschaft • Enterprise Content Management, Dokumentenmanagement und elektronische Archivierung sind mature Technologien. • ECM, DMS und Archivierung sind wirtschaftlich. Sie sind nicht nur aus Compliance-Gründen notwendig. • Informationsmanagement erschließt das Wissen des Unternehmens und macht es in Prozessen verfügbar. Fazit
  66. 66. PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2019 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg 67 Es war mir ein Vergnügen! Dr. Ulrich Kampffmeyer E-Mail: Kff@PROJECT-CONSULT.com Präsentation, weitere Informationen... www.PROJECT-CONSULT.com Die Nutzung der Präsentation und ihrer Inhalte ist nur zum privaten Gebrauch gestattet.

×