Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

20180507 bargeldumfrage

1,197 views

Published on

Neun von zehn Deutschen versorgen sich mit Bargeld am Geldautomaten. Das sogenannte „Cash-Back“, also die Möglichkeit, beim Einkauf an der Supermarktkasse Geld vom Konto abzuheben, ist hingegen noch kein Kassenschlager und wird nur von vier Prozent der Befragten genutzt. Das ergab eine Umfrage der GfK Nürnberg im Auftrag des Bankenverbands. Anfang April wurden 1.006 Internetznutzer in Deutschland zu Aspekten der Bargeldhaltung befragt

Published in: Economy & Finance
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

20180507 bargeldumfrage

  1. 1. Aspekte der Bargeldhaltung der Deutschen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken Mai 2018
  2. 2. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. „Wenn ich Bargeld von meinem Konto abhebe, tue ich das in der Regel …“ 2 88 8 4 am Geldautomaten am Bankschalter an der Supermarkt- kasse
  3. 3. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 3 91 7 2 86 9 5 am Geldautomaten am Bankschalter an der Supermarktkasse Männer Frauen „Wenn ich Bargeld von meinem Konto abhebe, tue ich das in der Regel …“
  4. 4. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. „Bargeld hebe ich in der Regel … ab.“ 4 26 37 11 1x pro Woche 1x alle zwei Wochen seltener
  5. 5. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 5 18 23 31 31 22 35 34 44 34 32 41 26 14 10 10 12 6 25 18-19 J. 20-29 J. 30-39 J. 40-49 J. 50-59 J. ab 60 J. 1x pro Woche 1x alle zwei Wochen seltener nach Altersgruppen „Bargeld hebe ich in der Regel … ab.“
  6. 6. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 6 45 10 4 6 5 30 bis 100 € bis 200 € bis 300 € bis 400 € bis 500 € über 500 € „Wenn ich Bargeld abhebe, dann meistens einen Betrag von …“
  7. 7. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 7 45 10 4 6 5 20 36 16 4 13 11 30 bis 100 € bis 200 € bis 300 € bis 400 € bis 500 € über 500 € alle Befragten Befragte über 60 Jahre „Wenn ich Bargeld abhebe, dann meistens einen Betrag von …“
  8. 8. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 8 25 23 10 2 1 40 bis 20 € bis 50 € bis 100 € bis 200 € bis 500 € über 500 € „Wenn ich aus dem Haus gehe, habe ich meist … Bargeld bei mir.“
  9. 9. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 9 25 23 10 2 1 10 42 28 16 3 2 40 bis 20 € bis 50 € bis 100 € bis 200 € bis 500 € über 500 € alle Befragten Befragte über 60 Jahre „Wenn ich aus dem Haus gehe, habe ich meist … Bargeld bei mir.“
  10. 10. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 10 „Ich bewahre manchmal größere Summen Bargeld (über 500 €) zu Hause auf.“ 20 80 ja nein
  11. 11. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 11 „Ich verfüge über ein Bankschließfach, wo ich Dokumente, Wertsachen oder Bargeld aufbewahre.“ 10 90 ja nein
  12. 12. Quelle: Bankenverband/GfK; April 2018; Angaben in Prozent. 12 „Ich habe schon einmal über ein Bankschließfach nachgedacht.“ [Auswahl: „Habe kein Bankschließfach“(90%)] 22 78 ja nein
  13. 13. 13 Informationen zur Umfrage Erhebungszeitraum: 29. März bis 3. April 2018 Stichprobe: 1.006 Internetnutzer in Deutschland ab 18 Jahre Erhebungsmethode: CAWI – Computer Web Assisted Interview Auftraggeber: Bundesverband deutscher Banken, Berlin Erhebung: GfK – Gesellschaft für Marktforschung, Nürnberg Die Ergebnisse der Studie sind repräsentativ für die Internetnutzer in Deutschland. Ergebnisse sind, soweit nicht anders vermerkt, in Prozent angegeben. Fehlende Prozentpunkte zu 100 % = „weiß nicht“/keine Angabe oder aufgrund von Rundungsdifferenzen.

×