Your SlideShare is downloading. ×
0
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Casual Commerce - Tablet-Perspektiven für den Online-Handel

9,594

Published on

Wie lassen sich Shopping-Angebote für Tablet-PCs optimieren? Welche Erfolgsfaktoren sind bei der Nutzeransprache zu beachten, wenn Händler in der "Nutzungssituation Sofa" erfolgreich verkaufen …

Wie lassen sich Shopping-Angebote für Tablet-PCs optimieren? Welche Erfolgsfaktoren sind bei der Nutzeransprache zu beachten, wenn Händler in der "Nutzungssituation Sofa" erfolgreich verkaufen möchten? Mein Vortrag von der ECOM Berlin liefert Denkanstöße und zeigt, warum E-Commerce auf Tablet-PCs neu gedacht werden muss.

Published in: Technology, Business
0 Comments
8 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
9,594
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
26
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
8
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Zahlen BITKOM: 1,5 Millionen Tablets 2011 2,2 Millionen Tablets 2012 Apple Marktanteil von 80 bis 90 Prozent
  • Transcript

    • 1. Tablet-Perspektiven für den Online-Handel E-Commerce-Strategietage Berlin Mittwoch, 11. Mai 2011 Casual Commerce
    • 2. Ihr Referent heute: Stephan Meixner <ul><li>Fachjournalist für Online- Marketing & E-Commerce </li></ul><ul><li>Themen-Schwerpunkte: Smartphone-Apps Mobilmarketing Web 2.0 Social Shopping Video Commerce Mobilmarketing </li></ul><ul><li>Kunden (unter anderem): Hightext iBusiness Kress Report Exciting Commerce Mac Developer Internet World Business Deutsche-Startups.de </li></ul>
    • 3. 'Tablets ergeben neue Einsatzfelder für den E-Commerce.' Excitingcommerce.de 'Das iPad wird den E-Commerce beflügeln.' FAZ.net 'Die Tablet-Welle kommt.' iBusiness.de 'Tablet-PCs ändern die Art, wie Nutzer mit Content umgehen.' iBusiness.de 'Search war gestern.' kress.de
    • 4. Ist der Handel schon soweit?
    • 5.  
    • 6.  
    • 7.  
    • 8.  
    • 9. Soll es das gewesen sein?
    • 10. 78 Prozent der Tablet-Nutzer surfen auf der Couch Bildquelle: © Rainer Sturm / PIXELIO, www.pixelio.de
    • 11. Bildquelle: © Juliane / PIXELIO, www.pixelio.de Tablet-Nutzer möchten entspannt shoppen. Und keinen E-Commerce.
    • 12. Was ist Casual Commerce?
    • 13. Beiläufig. Lässig. Zufällig.
    • 14.  
    • 15.  
    • 16.  
    • 17.  
    • 18.  
    • 19.  
    • 20.  
    • 21.  
    • 22.  
    • 23.  
    • 24. Wie entsteht Relevanz?
    • 25.  
    • 26.  
    • 27.  
    • 28.  
    • 29. Auch der Zeitfaktor entscheidet.
    • 30. Tablet und TV verschmelzen
    • 31. Interaktives Fernsehen kommt.
    • 32.  
    • 33. Kontextsensitiv verkaufen!
    • 34. IntoNow. SoundPrint Indexing Technology.
    • 35. Erfolgsfaktoren.
    • 36. Erfolgsfaktor: Spielerischer Sortimentszugang
    • 37. Erfolgsfaktor: Dynamische Inhalte
    • 38. Erfolgsfaktor: Video-Content
    • 39.  
    • 40. Erfolgsfaktor: Bestellmöglichkeit
    • 41. Erfolgsfaktor: De-Facto-Standards nutzen.
    • 42. Imagine: Shoppen ohne Suchmaske und Kategorie
    • 43. Casual Commerce. Stephan Meixner Fachjournalist. Berater. Speaker. www.stephan-meixner.de www.twitter.com/StephanMeixner iPad-Bilder: Mit freundlicher Genehmigung von Apple iPad Apps: Eigene Screenshots

    ×