Your SlideShare is downloading. ×
Mach dich Frei
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Introducing the official SlideShare app

Stunning, full-screen experience for iPhone and Android

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Mach dich Frei

175
views

Published on

Published in: Technology

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
175
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
3
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Mach dich Frei! Bj¨rn Schießle o <schiessle@fsfe.org>Free Software Foundation Europe (FSFE) 9. Oktober 2010
  • 2. Inhalt Was ist Freie Software? Warum Freie Software? Gefahren f¨r Freie Software u Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u
  • 3. Was ist Freie Software? 1. Die Freiheit, das Programm f¨r jeden Zweck auszuf¨hren. u u 2. Die Freiheit, die Funktionsweise eines Programms zu untersuchen, und es an seine Bed¨rfnisse anzupassen. u 3. Die Freiheit, Kopien weiterzugeben. 4. Die Freiheit, ein Programm zu verbessern, und die ¨ Verbesserungen an die Offentlichkeit weiterzugeben.
  • 4. Was ist Freie Software? 1. Die Freiheit, das Programm f¨r jeden Zweck auszuf¨hren. u u 2. Die Freiheit, die Funktionsweise eines Programms zu untersuchen, und es an seine Bed¨rfnisse anzupassen. u 3. Die Freiheit, Kopien weiterzugeben. 4. Die Freiheit, ein Programm zu verbessern, und die ¨ Verbesserungen an die Offentlichkeit weiterzugeben. Rechte, keine Pflichten! Das Gegenteil von Freier Software ist propriet¨re Software. a Freie Software und kommerzielle Software sind kein Widerspruch!
  • 5. Was ist Freie Software? Nutzung Studium Weitergabe Verbesserung
  • 6. Warum brauchen wir Freie Software?
  • 7. Software ist uberall ¨
  • 8. Ich brauche Freiheit... Computer verwenden so wie ich es will Wissen was meine Software macht anpassen an eigene Bed¨rfnisse u Kontrolle uber meine Daten ¨
  • 9. Meine Freunde brauchen Freiheit... wir kommunizieren immer h¨ufiger elektronisch a wer kommunizieren will muss kompatibel sein kann andere in ihrer Freiheit einschr¨nken a
  • 10. Unsere (Aus-)Bildung braucht Freiheit... gemeinsam lernen teilen und sich gegenseitig helfen Chancengleichheit bedienen vs. verstehen keine Sandkastenbeispiele
  • 11. Unsere Forschung braucht Freiheit... Peer-Review Fortschritt durch inkrementelle Entwicklung Fortschritt wie ein Wettlauf ohne k¨nstliche Hindernisse u Von der Gemeinschaft finanziert → Ergebnisse m¨ssen der u Gemeinschaft dienen
  • 12. Unser Land braucht Freiheit... Wertsch¨pfung im Inland behalten o h¨here Produktivit¨t durch Anpassung und Fehlerbehebung o a volle Kontrolle uber die eigene Daten ¨ Unabh¨ngigkeit von einzelnen Firmen a Wer kontrolliert wen? Der Staat die Software oder umgekehrt? sonst: keine wirkliche Demokratie mehr
  • 13. Die ganze Welt braucht Freiheit... Computer/Software als Grundlage um an der Gesellschaft teilzunehmen wer willk¨rlich uber die Teilnehmen anderer bestimmen kann, u ¨ hat eine unheimliche Macht Kluft zwischen Arm und Reich wird zu einer Kluft zwischen Teilnehmern und Nicht-Teilnehmern an der Informationsgesellschaft aber auch: Kluft zwischen jenen, die sich Geh¨r verschaffen o k¨nnen, und solchen, denen das verwehrt bleibt o Abh¨ngigkeit der dritten Welt von den Industriestaaten a
  • 14. In den letzten 25 Jahren wurde viel erreicht, aber...
  • 15. Freie Software wird gef¨hrdet durch... a Gesetze Technik Menschen
  • 16. Freie Software wird gef¨hrdet durch... a Gesetze Softwarepatente EUCD (European Union Copyright Directive) IPRED (“Intellectual Property Rights” Enforcement Directive) Technik Menschen
  • 17. Freie Software wird gef¨hrdet durch... a Gesetze Technik DRM (Digitale Rechteminderung) propriet¨re Schnittstellen a propriet¨re Dateiformate a Pseudostandards (z.B. OpenXML) Wandel weg vom heimischen PC hin zu “Software als Dienstleistung” Menschen
  • 18. Freie Software wird gef¨hrdet durch... a Gesetze Technik Menschen Lockangebote mit mehr Funktionen, g¨nstiger,... u propriet¨re Software auf freien Plattformen a aber: wir lassen uns nicht t¨uschen! a es geht um Freiheit, um unsere Freiheit
  • 19. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit schutzen? o ¨
  • 20. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u Freie Kommunikation Freie Dateiformate Freie Anwendungen Freie Betriebssysteme
  • 21. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u Freie Kommunikation telefonieren: SIP chaten: Jabber/XMPP schreiben: E-Mail Kurznachrichten: StatusNet (identi.ca) soziale Netzwerke: FreedomBox, OwnCloud, GNU social (auf dezentrale/freie Netze setzen) Freie Dateiformate Freie Anwendungen Freie Betriebssysteme
  • 22. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u Freie Kommunikation Freie Dateiformate Office Dokumente: ODF Dokumente: PDF (PDFreaders.org) Audio: OGG Vorbis Webseiten: HTML Freie Anwendungen Freie Betriebssysteme
  • 23. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u Freie Kommunikation Freie Dateiformate Freie Anwendungen Firefox Open Office GIMP ... Freie Betriebssysteme
  • 24. Wie k¨nnen wir unsere Freiheit sch¨tzen? o u Freie Kommunikation Freie Dateiformate Freie Anwendungen Freie Betriebssysteme Nach den obigen Schritten ist der letzte Schritt nicht mehr schwer! Egal ob GNU, *BSD,... die Freiheit z¨hlt! a
  • 25. Setze auf Freiheit und Unterst¨tze andere dabei! u Andere auf ihrem Weg zu mehr Freiheit unterst¨tzen → u FreieSofwareOG! Mitmachen! Organisationen & Entwickler unterst¨tzen die f¨r unsere u u Freiheit arbeiten! Fellowship der FSFE
  • 26. Danke f¨r die Aufmerksamkeit! u schiessle@fsfe.org germany@fsfeurope.org fsfe.org fellowship.fsfe.org