Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013

on

  • 80 views

Broschüre zum Thema Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013.

Broschüre zum Thema Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013.

Statistics

Views

Total Views
80
Views on SlideShare
80
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013 Security & Compliance in SharePoint 2010 und SharePoint 2013 Document Transcript

  • Copyright © 2014 B-S-S Business Software Solutions GmbH - All Rights Reserved SharePoint Security Framework Berechtigungs- & Freigabe-Probleme schnell erkennen und aktiv behandeln. Microsoft SharePoint ist einer der Top Player im Social Collaboration Umfeld und wird im Unternehmensbereich mit rasender Geschwindigkeit angenommen und bereitgestellt. Umso größer erscheint die IT-Herausforderung, dass Thema Sicherheit und Compliance in SharePoint ganzheitlich zu erfassen und vor allem zu überwachen. Die IT muss ein Gleichgewicht finden, welches es ermöglicht, einerseits Benutzern mühelosen Zugriff auf die relevanten Informationen bereitzustellen und andererseits die notwendigen Mechanismen einzurichten, um Sicherheitsrisiken zu senken. SharePoint bietet in dieser Hinsicht ein komplexes Rechte- und Freigabe-Management. Das Problem ist jedoch, dass Mitarbeiter vertrauliche Informationen einfach duplizieren, löschen oder mit anderen teilen können, ohne dass die Sicherheitsabteilung davon erfährt. Dies kann weitreichende Folgen für das Unternehmen haben, da somit auch sensible Informationen nach außen gelangen können. Zudem haben Sicherheitsbeauftragte kein Security-Tool, um mögliche Sicherheitsbrüche in SharePoint aufzuspüren. Die Auswirkung: Um Berechtigungen und Freigaben in SharePoint zu verwalten und zu überprüfen, müssen oftmals manuelle Analysen über Sicherheitsbrüche durchgeführt werden. Dies kostet nicht nur viel Zeit, sondern kann nur stichprobenartig und nachgelagert analysiert werden. Im schlimmsten Fall gelangt dadurch unbemerkt vertrauliches Wissen an Dritte.  01 Abbildung: Die Waage erfolgreicher Collaboration & Security
  • Copyright © 2014 B-S-S Business Software Solutions GmbH - All Rights Reserved Die Lösung: Mit unserem Security & Compliance Framework für SharePoint 2010/2013 sind Sie auf der sicheren Seite. Auf Grundlage der Graphen-Technologie bilden wir die Berechtigungsstrukturen aller SharePoint Inhalte so ab, dass diese hoch performant und nahezu in Echtzeit analysiert werden können – Und das ohne ihre SharePoint Infrastruktur zu belasten. Dadurch behalten Sie immer den Überblick über sicherheitsrelevante Informationen und deren Berechtigungs- und Freigabestatus. Der Ansatz: Wir bilden die Hierarchie der SharePoint Objekte sowie deren Berechtigungen und Berechtigungsvererbung in einer Graph-Struktur ab, wodurch ein leichtgewichtiges Wissensnetz aus verknüpften Informationen entsteht. Durch die Vernetzung von Objekten und Berechtigungen lassen sich individuelle Security Applikationen in SharePoint 2010 oder SharePoint 2013 realisieren. 02 Abbildung: Unique Permission Finder Web Part in SharePoint 2013 03 Abbildung: Überführung in eine Graph-Struktur
  • Copyright © 2014 B-S-S Business Software Solutions GmbH - All Rights Reserved So können beispielsweise alle bestehenden und zukünftigen SharePoint Sites nach ihren Compliance-Regeln getaggt werden. Dadurch schaffen Sie für ihre Endnutzer ein Bewusstsein, wie mit Informationen auf den entsprechenden SharePoint Sites umgegangen werden soll. Mögliche Anwendungen: Durch unsere SharePoint Security Solutions bieten wir vielfältige Möglichkeiten für die Aufbereitung der Berechtigungs- und Freigabestrukturen. Zusammen entwickeln wir präventive und reaktive Sicherheits- und Compliance Lösung, womit Sie Sicherheitsbrüche schnell identifizieren können. Die Vorteile:  Analyse der Berechtigungen auf Artefakten einer SiteCollection  Schnelle Identifikation möglicher Security Brüche durch Freigaben oder falsch gesetzten Rechten Risk Alerting Risiko-Klassifizierung  Anzeige einer Warnung, wenn ein Artefakt nicht mit der Sicherheitseinstellung der Site übereinstimmt  Hilft Security-Probleme schnell und effezient zu lokalisieren  Klassifizierung und Einteilung von SharePoint Sites in Sicherheitsstufen (bspw. niedrig, mittel, hoch)  Trainingsset für Klassifikation auf Basis des Security Graphen Permission Finder 04 Abbildung: Risiko-Klassifizierung der SharePoint Sites Zeitersparnis Kostenreduktion Kontext  Nahezu Echtzeit-Analyse von Berechtigungen und Freigaben  Automatisches Rechte- Monitoring durch Bereitstellung von individuellen Security-Tools  Analyse von großen Mengen an sicherheitsrelevanten Informationen  Sicherheitslücken und Compliance-Brüche können schnell identifiziert und behoben werden  Anpassung der Security Tools nach dem Anspruch der jeweiligen Site Collection/Site  Bewertung und Analyse durch Inhaltsverantwortliche möglich
  • Copyright © 2014 B-S-S Business Software Solutions GmbH - All Rights Reserved B-S-S Business Software Solutions GmbH Mit B-S-S holen Sie aus Ihren Daten und Informationen heraus, was in ihnen steckt. Zusammen mit unseren Kunden schlagen wir völlig neue Wege ein, Unternehmensdaten zu verknüpfen, Erkenntnisse zu gewinnen und Entscheidungen zu treffen. So kann Ihr Unternehmen in dynamischen Märkten noch schneller und erfolgreicher agieren. Auszug unserer Kunden: Kontakt: Sie wollen mehr wissen? In einem Gespräch mit uns erfahren Sie, wie wir auf Grundlage des Security Graphen individuelle Sicherheitsanwendungen für SharePoint realisieren können. Thomas Müller Manager Business Development Telefon: +49 (351) 32 02 38-02 Mobil: +49 (170) 91 23 278 Mail: thomas.mueller@b-s-s.de URL: www.b-s-s.de/