• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Texte im Web - gabi Hartig
 

Texte im Web - gabi Hartig

on

  • 1,030 views

Texte im Web. Präsentation von Mag. gabriela Hartig bei der Tagung der Webredakteure des Österreichischen Roten Kreuzes in Tulln.

Texte im Web. Präsentation von Mag. gabriela Hartig bei der Tagung der Webredakteure des Österreichischen Roten Kreuzes in Tulln.

Statistics

Views

Total Views
1,030
Views on SlideShare
1,029
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
4
Comments
0

1 Embed 1

http://redcrosswebmaster.soup.io 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Texte im Web - gabi Hartig Texte im Web - gabi Hartig Presentation Transcript

    • Marketing und Kommunikation
      Mag. Gabriela Hartig
      Text im Netz
      Inhalte für neue Medien aufbereiten
    • 2
      Marketing und Kommunikation
      Schreiben für neue Medien
      Headlines und Subtitlessprechende Überschriften, die auch alleine funktionieren müssen
      Textaufbaudas Wichtigste zuerst – inverted pyramid style
      TextlängeFaustregel: Printtexte um 50 % kürzen
      „Anker“ für das Auge im Text setzen
      OrientierungshilfenNavigation, Zusatzinfos, Links
    • 3
      Marketing und Kommunikation
      Headlines und Subtitles
      Überschrift = News, aktuelle Meldung in einem Satz
      Überschrift muss allein stehend aussagekräftig sein:
      Beispiel: einzeilige Anzeige unter Aktuelles
      „Man darf keine Scheu haben“ ?
      Zweite Hilfslieferung angelaufen?
    • Marketing und Kommunikation
      4
      Headlines und Subtitles
      Untertitel: 3-4 Zeilen lang
      Kurze Essenz der Meldung
      Darstellung losgelöst von der Meldung in Übersichtsseiten
      Schlechtes Beispiel:
      Rotes Kreuz schlägt Alarm: Menschenunwürdige Zustände im griechischen Asylsystem
      "Angesichts der menschenunwürdigen Zustände im griechischen Asylsystem darf Österreich asylsuchende Menschen nicht mehr dorthin abschieben", schlägt Werner Kerschbaum, stv. Generalsekretär des Österreichischen...
    • Marketing und Kommunikation
      5
      Textaufbau „Die Aufmerksamkeit ist ein Vogerl“
      Inverted Pyramid Style. Schlussfolgerung und wichtigste Infos am Anfang.
      Jeden Print-basierten Text um mindestens 50% kürzen
      Einfache objektive Sprache. Kurze Sätze. Kurze Wörter.
      Kurze Absätze steigern Übersichtlichkeit
      Mehrwert des Mediums: Information nicht nur über geschriebenes Wort vermittelbar: Bilder, Video, Audio, Verlinkung
    • Marketing und Kommunikation
      6
      Zu viel des Guten…
    • Marketing und Kommunikation
      7
      Texte gestalten: Dem Auge Ankerpunkte bieten
      Schlüsselwörter fett stellen. Maßvoll vorgehen. Möglichst nur einzelne Wörter oder Phrasen fett stellen, seltener ganze Sätze.
      Listen einsetzen. Bullet-Listen oder nummerierte Listen. Wenige Bullets und kurze Texte pro Bullet erstellen.
      Sprechende Links
      ZwischenüberschriftenZum Weiterlesen animieren
    • Marketing und Kommunikation
      8
      Orientierungshilfen rund um den Text
      Die rechte Spalte: Platz für weiterführende Informationenexterne u. interne Verlinkung
      Verwandte Inhalte der RK-Website Bildergalerien, Podcasts, Videocasts, Factbooks,…