• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf
 

Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf

on

  • 1,052 views

Chancen 2013 - Seminare und Trainings

Chancen 2013 - Seminare und Trainings
[http://www.lifepr.de?boxid=369865]

Statistics

Views

Total Views
1,052
Views on SlideShare
1,052
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf Chancen 2013 - Seminare und Trainings - TUI Consulting und Services.pdf Document Transcript

    • Chancen 2013Seminare und Training
    • Vorwort „Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“ Laozi Dem betrieblichen Gesundheits- und Stressmanagement kommt in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle zu. Führungskräfte unterstützen wir hierbei mit Veranstal- tungen zum „Wettbewerbsvorteil Gesundheit“ sowie zur „Selbstfü(h)rsorge für Führungskräfte“. Um darüber hinaus wirtschaftlichen Erfolg sicherzustel- len braucht es Engagement, Initiative und Gemeinsinn. Moderne Netzwerke ermöglichen uns, weltweit und aktuell zu agieren und neue Kontakte zu knüpfen. In unserer neu geschaffenen Rubrik „Digitale Medien“ stärken wir Ihre Online Kompetenz mit Trainings zu Themen wie „Publizieren in Sozialen Medien“ und einemDas Leben ist ein langer, ruhiger Fluss? Die Erfahrung exklusivem „TUI Digital Camp“.der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass sich unserwirtschaftliches, gesellschaftliches wie privates Leben in In Chancen 2013 finden Sie ferner eine Vielzahl neuerimmer schnellerem Maße wandelt. Globalisierung und Seminarthemen wie „Multiprojektmanagement“, „Konzep-demografischer Wandel sind hierbei die zentralen, trei- tentwicklung“ sowie ausgewählte Veranstaltungen für er-benden Themen und bedingen die wahrscheinlich größte fahrene Führungskräfte. Haben wir Ihr Interesse geweckt?Veränderung im jungen 21. Jahrhundert. Dann laden wir Sie ein, die vielen Facetten unseres neuen Programms Chancen 2013 kennen zu lernen! VerpassenWer seine Chancen auf Wachstum und Entwicklung Sie nicht Ihre Chancen, um gut und nachhaltig auf zukünf-wahren und dem fortschreitenden Wandel gestärkt tige Herausforderungen vorbereitet zu sein.begegnen will, braucht Ideen, Mut und den Willen zurVeränderung. Change Prozesse finden in Strukturen und Gut zu wissen: Die TUI Consulting & Services ist bekanntNetzwerken der Unternehmen statt. Aber auch unsere für ihre Qualität für hochwertige Seminare und Trainings,Führungs- und Fachkräfte müssen sich auf die Heraus- individuelle Coachings und maßgeschneiderte Inhouse-forderungen von morgen aktiv vorbereiten. Wir brauchen Veranstaltungen. Im März 2012 konnte die CertQua® imneue Antworten auf die Fragen der Zukunft. Ein paar Rahmen der Re-Zertifizierung das Qualitätssiegel nachdavon finden Sie im Chancen Programm 2013. AZAV aus dem Vorjahr bestätigen.Mit bedarfsorientierten, breit gefächerten Angeboten an Sie wünschen weitere Informationen?Seminaren und Trainings, individuellem Coaching sowie Auf unserer Internetpräsenz finden Sie unter derkundenspezifischer Beratung steht die TUI Consulting Adresse www.tui-consulting.de alle Details zu unseren& Services Ihnen auch 2013 als verlässlicher Partner zur Seminaren und Dienstleistungen, die Sie ganz einfachSeite. Wir begleiten die zukunftsorientierte Weiterent- auch online buchen können.wicklung Ihres Unternehmens: Wir fördern die Men-schen, die gemeinsam zum Erfolg beitragen, unter- Wir wünschen Ihnen ein fortschrittliches und erfolg-stützen bei der Optimierung interner Prozesse und reiches Jahr 2013.beraten beim Aufbau funktionierender Netzwerke. Ihre TUI Consulting & Services GmbHWas erwartet Sie in Chancen 2013? Seminare und TrainingDie Arbeitsfähigkeit erhalten und den Wissenstransferüber Mitarbeitergenerationen sicherstellen – das sinddie wesentlichen Aufgaben für Unternehmen, um sichauf die Zukunft vorzubereiten. Solides Haushalten mitRessourcen gehört als eine der Voraussetzungen dazu. Hans-Jürgen Beck 1
    • InhaltsverzeichnisGesamtAllgemeinnn Vorwort 1nn Inhaltsverzeichnis 2nn Wir über uns 10nn Unser Leitbild 12nn Unser Qualitätsmanagement 13nn Ihre Ansprechpartner 14nn Inhouse Trainings 16nn Inhouse Trainings spezial 18nn Organisationsentwicklung 20nn Coaching 22nn Der Coachingprozess 23nn Projektmanagement Qualifizierung 24nn Projektmanagement - Coaching 25nn eLearning 26Seminare und Trainingnn Laufbahnberatung und Potenzialentwicklung 30nn Führung, Coaching und Strategie 34nn Methodenkompetenz, Persönlichkeit und Kommunikation 46nn Vertrieb und Kundenorientierung 62nn Workshop-Reihe: Assistenz und Sekretariat 68nn Digitale Medien 74nn Fachkompetenzen 80nn EDV- / Office 2010 Schulungen 88nn Fremdsprachen 102nn Berufsbegleitende Weiterqualifikation 118nn TUI Sommer-Akademie 126Allgemeinnn Referenten und Trainer 130nn Hinweise für Teilnehmer 134nn Formular „Seminar Anmeldung“ 135nn Tagungsstätten / Hotels 1362
    • Inhaltsverzeichnis Seminare und Training Laufbahnberatung und Potenzialentwicklung 1 Development-Center Guidance 30 Gezielte Laufbahnempfehlung 2 Development-Center Advisory 30 Gezielte Karriereberatung und -entwicklung 3 Management Profiling 31 Innovative Potenzialdiagnostik 4 Objektiv beobachten und fair bewerten 31 Professionelles Beobachtertraining Führung, Coaching und Strategie 5 Der professionelle Einstieg in die Neu 14 Wettbewerbsvorteil Gesundheit 39 Führungsaufgabe 34 Handlungshilfen für Führungskräfte Führungskompetenz systematisch aufbauen Neu 15 Gesundheit im Dialog 40 6 Erfolgreich führen auch ohne Schwierige Gespräche führen Vorgesetztenfunktion 34 Neu 16 Der Inhouse-Gesundheitsberater – 7 Ergebnisorientierte Führung 35 ein ganzheitliches Programm 40 Die Führungskraft als Auftraggeber 17 Coachingkompetenz für Führungskräfte 41 8 Führen mit Persönlichkeit 35 18 Einzelcoaching für Führungskräfte 41 9 Werteorientierte Führung 36 Wirtschaftsethik, Compliance und Führung Neu 19 Handlungs- und Erfahrungswissen sichern 42 Die WissensstafetteNeu 10 Moderne Führung 36 Führen unter veränderten Rahmenbedingungen Neu 20 Wettbewerbsvorteil „Zukunft erkennen“ 42 Erfolgreiches InnovationsmanagementNeu 11 Führungswerkstatt 37 Praxisaustausch für erfahrene Führungskräfte Neu 21 Workshop Business Development 43 Geschäftsmodelle erfolgreich aufbauen undNeu 12 Frauen führen anders 38 weiterentwickeln Gruppencoaching für Frauen in der Führung 22 Einstellungsinterviews professionell führen 43Neu 13 Selbstfü(h)rsorge für Führungskräfte 39 Finden Sie den idealen Kandidaten! Leistungsfähigkeit erhalten 3
    • Inhaltsverzeichnis Seminare und Training Methodenkompetenz, Persönlichkeit Persönlichkeit und Kommunikation 33 Persönliche Standort- und Zielbestimmung 51 Stärken erkennen und Strategien entwickeln Professionelles Prozess- und Projekt- management 34 Durchsetzungsvermögen und Selbstsicherheit 51 Das persönliche Profil entwickeln 23 Projekte erfolgreich managen 46 Neu 35 Kraftvoll im Stress 52 Projektplanung und -organisation Das Strandkorbprinzip® 24 Erfolgreicher Umgang mit Konflikten 46 Neu 36 Das Strandkorbprinzip® – Projekterfolg durch effiziente Zusammenarbeit optionales Vertiefungsthema 52 Mehr Energie im Alltag 25 Projektcontrolling als Erfolgsfaktor 47 Den Projektverlauf richtig steuern 37 Mentale Fitness Kompakt 53 Mental fit & effektiv 26 Projekte vernetzt planen 47 Strategisches Projektmanagement 38 Mentale Fitness Spezial 53 Punktgenau und quergedacht 27 Toolbox zum Projektmanagement 48 Instrumente für eine erfolgreiche Projektarbeit 39 Erfolgreiches Konfliktmanagement 54 Konflikte selbstbewusst und konstruktiv lösenNeu 28 Multiprojektmanagement 48 Parallel laufende Projekte systematisch planen und steuern 29 Internationale Projektarbeit 49 Erfolgsfaktoren und interkulturelle Kompetenz 30 Zertifizierung zum/zur Projektmanagement Fachmann /-frau, Level D 49 Berufsbegleitender Fortbildungslehrgang 31 Prozessmanagement Basiswissen 50 Optimierung Ihrer Prozess- und ArbeitsabläufeNeu 32 Konzepte entwickeln – einfach und effektiv! 50 Klar und strukturiert zum Konzepterfolg 4
    • Erfolgreich kommunizieren Schlüsselkompetenzen für Mitarbeiter40 Selbstbewusst reden und überzeugend Vertrieb und Kundenorientierung argumentieren 55 Förderung der Dialogkompetenz Führen(d) in der Kundenorientierung 64 Kundenorientierung als Führungsaufgabe41 Schwierige Gespräche erfolgreich führen 55 Förderung der Konfliktfähigkeit Profiling im Vertrieb 64 Kunden erkennen, gewinnen und binden42 Professionell verhandeln 56 Förderung der Verhandlungskompetenz Erfolgreiche Neukundengewinnung 64 In Termingesprächen und Erstkontakten gewinnen43 Überzeugend verhandeln im Einkauf 56 Chancen aktiv nutzen Mitarbeiterführung und Kundenzufriedenheit 65 Kundenorientierte Mitarbeiter entwickeln 44 Rhetorik in Präsentationen 57 Selbstsicherheit und Kompetenzen erweitern Rhetorik-Tage für Vertriebler 65 Die Macht der Worte im Vertriebsalltag 45 Erfolgreiche Moderation 57 Konstruktiv zu Ergebnissen führen Das Premium-Segment 65 Verkaufschancen nutzen 46 Teamentwicklung 58 Auf dem Weg zum Spitzenteam47 Kommunikation und Beschwerdemanagement 58 Kundenorientierung erfolgreich umsetzen48 Das erlebnisorientierte Training 59 Aufbauseminar für erfahrene Trainer49 Lernprozessbegleitung für Ausbilder 59 Methodenrepertoire erfolgreich erweitern50 Geschäftserfolg im Ausland 60 Interkulturelles Business-Know-how51 Internationale Zusammenarbeit 60 Geschäftspartner aus UK, Indien, China, Russland und weitere 5
    • Inhaltsverzeichnis Seminare und Training Workshop-Reihe: Assistenz Fachkompetenzen und Sekretariat Betriebswirtschaft, Recht & ITNeu 52 Modernes Informationsmanagement 68 63 Praxis der Betriebswirtschaft 80 Herausforderungen im digitalen Business Kompaktwissen für die Unternehmenspraxis 53 Soziale Kompetenz und emotionale Intelligenz 68 64 Controlling unterwegs: Management Accounting 80 Souverän handeln durch Erfolgsfaktor Effektives Kostenmanagement Persönlichkeit Neu 65 Controlling unterwegs: 54 Teamorientierte Kooperation und Kompaktüberblick Strategie und KPIs 81 Kommunikation 69 Kennzahlen und Ordnungsmodelle Sicher auftreten und gezielt überzeugen 66 Der Kennzahlenmanager 81 55 Arbeitsabläufe optimal organisieren 69 Sicher steuern mit Schlüsselindikatoren Effektives Selbst- und Zeitmanagement 67 Erfolgreiche Budgetierung 82 56 Zeitmanagement mit MS Outlook 2010 70 Mit Struktur zum Erfolg Praktische Tipps für eine effektive Zeitplanung 68 Aktuelles zum Lohnsteuerrecht 82Neu 57 Emailing & Telephoning 70 Business Communication in English 69 Arbeitsrecht Kompakt 83 Rechtssicherheit im Unternehmen 70 Das Markenrecht 83 Digitale Medien Eine Einführung mit Tipps für die ArbeitspraxisNeu 58 TUI Digitalcamp exklusiv 74 71 Crashkurs Recht für Führungskräfte 84 Kompaktüberblick Internet Basics von Entscheidungen rechtssicher treffen tool-time bis Social Media 72 IFRS Kompakt 84Neu 59 Intensiv-Workshop Digital 74 Das Wesentliche für die Praxis Internetwissen von A bis Z 73 Lehrgang Business Analyst mit Zertifikat 85Neu 60 Social Media Recht in der Unternehmenspraxis 75 Fachbereich und IT optimal verbindenNeu 61 Praxiswissen Kundendaten und Datenschutz 75 Rechte, Pflichten und GestaltungsmöglichkeitenNeu 62 Online Publizieren in sozialen Medien 76 Zielgruppenorientierte MedienwahlNeu Ihre Kompetenz zum Social Media Manager 77 6
    • EDV- / Office 2010 SchulungenNeu 74 MS Word 2010 Seriendruck 88 Neu 89 MS Visio 2010 95 Serienbriefe, Etiketten und E-Mails GrundlagenNeu 75 MS Word 2010 Gestaltungselemente 88 Neu 90 MS MindManager 2010 96 Formulare und Vorlagen Vom Brainstorming zum Projektmanagement 76 MS PowerPoint 2010 Grundlagen 89 91 PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat 96 Einführung in die Präsentationstechnik Erstellung und Optimierung 77 MS PowerPoint 2010 Aufbau 89 92 MS SharePoint Server 2010 für Anwender 97 Professionelle Multimedia-Präsentationen Neu 93 MS SharePoint Server 2010 fürNeu 78 MS Excel 2010 Grundlagen 90 WebSiteSammlungsadministratoren 97 Intensiv-Seminar 94 Microsoft CRM 4.0 Installation und Einsatz 98Neu 79 MS Excel 2010 Aufbau 90 Intensiv-SeminarNeu 80 Pivot-Tabellen, Sortieren und Filtern mit MS Excel 2010 91 Datenbestände verwalten und auswertenNeu 81 Professionelle Diagramme mit MS Excel 2010 91 Mit grafischen Darstellungen überzeugenNeu 82 Datenaufbereitung mit MS Excel 2010 92 Arbeiten mit großen Datenmengen 83 MS Excel 2010 als Analyse- und Planungstool 92 Datenanalyse und Reporting 84 VBA unter MS Excel 2010 93 Grundlagen 85 Zeitmanagement mit MS Outlook 2010 93 Praktische Tipps für eine effektive Zeitplanung 86 MS Access 2010 Grundlagen 94 Einführung in den Datenbankentwurf 87 MS Access 2010 Aufbau 94 Abfragen und Berichte 88 Projektmanagement mit MS Project 2010 95 Grundlagen 7
    • Inhaltsverzeichnis Seminare und Training Fremdsprachen Berufsbegleitende WeiterqualifikationNeu Das TOEIC®- Zertifikat 103 99 Ausbildereignungsprüfung AEVO 118 In einer Woche zum Ausbilderschein Business Themen: 96 Presenting in English 104 100 Tourismusfachwirt (IHK) 118 97 Emailing & Telephoning 104Neu 98 Professional communication in social networks 105 101 Betriebswirt (IHK) 119 Weekend-Crash-Course Conversation 106 102 Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) 119 Kompaktworkshops in Englisch 107 103 Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) 120 Gruppenkurse: Mit und von anderen lernen 111 104 Geprüfter Industriefachwirt (IHK) 120 Konversationstrainings: 105 Generationsberater (IHK) 121 Sprachkenntnisse erfolgreich anwenden 112 106 Lehrgang geprüfter Fachkaufmann Einzel- und Kleingruppentraining im Inland 113 für Marketing (IHK) und Kommunikationswirt (KdA) 121 Einzel- und Kleingruppentraining im Ausland 114 Studieren neben dem Beruf 122 Fremdsprachen-Coaching am Arbeitsplatz 115 Neu Ihre Kompetenz zum Social Media Manager 123 8
    • TUI Sommer-Akademie Lernen in den großen Ferien 126Neu Kursangebot: Neu im Programm 127 Kursangebot: Englisch / Spanisch 128 Clever kombiniert: Referat & Co., Bewerbung & AC 129 Referenten und Trainer 130 Hinweise für Teilnehmer 134 Formular „Seminar Anmeldung“ 135 Tagungsstätten / Hotels 136 9
    • Wir über uns Wertschätzend, qualifiziert und motiviert – profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung! Worauf können Sie bei TUI Consulting & Services setzen? Wir bieten keine Patentrezepte, sondern individuelle Mit Chancen 2013 bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebote von hoher Qualität. Trainings- und Beratungsangebot, in dem mehr als 30 Jahre Erfahrung auf den Gebieten der Weiterbildung, Mehr Informationen zum Leistungsangebot der Personal- und Organisationsentwicklung stecken. TUI Consulting & Services und einen Überblick über unsere breit gefächerte Beratungskompetenz finden Ergänzt wird das Programm durch strukturierte Personal- Sie auf den nächsten Seiten. diagnostik und individuelles Coaching. Unternehmen aus verschiedenen Branchen zählen zu unseren Kunden, mit denen wir langfristige Partnerschaften pflegen. Unsere Kompetenz – Ihr Nutzen Welches Wissen ist für Ihren Erfolg entscheidend? Als Wegweiser für Ihre Personalarbeit und die Ent- wicklung Ihrer Mitarbeiter geben wir wichtige Impulse und mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Ihr Unternehmen zeit- und kosteneffizient.10
    • Unsere Kompetenzen Was wir für Sie tun könnenSeminare und TrainingUnser Seminarprogramm bietet Ihnen mit über 100 The-men eine Vielfalt an Führungs-, Fach- und Methoden-trainings. Einige Seminarreihen sind modular angelegt.Darüber hinaus finden Sie Lehrgänge und Fremdspra-chenkurse.Ganz neu in Chancen 2013 sind die Themenbereiche„Digitale Medien“ und die „TUI Sommer-Akademie“.E-LearningMultimedial und webbasiert bietet E-Learning mitunserer Plattform TUI Genius alle Vorteile modernenLernens: Unabhängig von Zeit und Ort bestimmt derNutzer seinen eigenen Lernfortschritt.PotenzialanalyseIndividuelle Entscheidungen über die weitere berufliche Themenschwerpunkt KundenorientierungEntwicklung sind zumeist in ein unternehmensweites „Kompass Kunde“Personalentwicklungskonzept eingebunden. Hier setzen Das eigene Unternehmen strategisch klar auf die Kun-wir innovative und praxisorientierte Instrumente der den auszurichten, ist eine Sache. Führungskräfte undPersonaldiagnostik ein, um Förder- und Entwicklungs- Mitarbeiter zu befähigen und zu motivieren, diese Kun-potenziale von Mitarbeitern im Hinblick auf die Über- denorientierung tagtäglich in spürbares Verhalten umzu-nahme weiterführender Aufgaben zu identifizieren. setzen, eine ganz andere. Für beide unternehmerischen Aufgaben stellen wir für Sie maßgeschneidert ein TeamCoaching kompetenter, erfahrener Berater und Trainer zusammen,Coaching als individuelle Form der Führungs- und Fach- das Ihnen bei Ihrer spezifischen Zielsetzung rund um daskräfteentwicklung ist eine wertschätzende Förderung der Thema „Kundenorientierung“ zur Seite steht. ProjektePersönlichkeit im Rahmen einer konsequenten Personal- können z.B. Service-Analysen oder Strategie-Workshopsentwicklung. Unsere Experten begleiten Einzelpersonen zur wirkungsvolleren Ausrichtung auf die eigenen Kun-oder Teams mit dem Ziel, deren Kompetenzen zur den darstellen.Lösung herausfordernder Situationen auszubauen.OrganisationsentwicklungIndividuell beraten und begleiten wir Sie im Rahmenanstehender Veränderungsprozesse im Unternehmen.Wir erarbeiten mit Ihnen die Konzeption und überneh-men die Organisation und Umsetzung der gemeinsamentwickelten und abgestimmten Maßnahmen. 11
    • Unser Leitbild Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unserer Arbeit und sind ein professioneller und verlässlicher Partner! Werte schaffen! Unser Handeln basiert darauf, dass wir Kundenbe- dürfnisse erkennen und umsetzen. Dazu entwickeln wir auf Basis aktueller Trends und Erkenntnisse stetig neue Angebote und Konzepte für unsere Kunden. Wir arbeiten mit professionellen Beratern aus Theorie und Praxis zusammen, die für Effektivität, Nachhaltigkeit und Innovation stehen. Die Einhaltung der Qualitätsansprüche unserer Kunden sowie die ständige Verbesserung unserer Dienstleis- tungen stehen bei uns im Vordergrund und tragen zu einer zukunftsorientierten Unternehmensentwicklung bei. Verantwortlich handeln! Unser Leitbild ist die Grundlage unserer Unternehmens- Wir tragen soziale Verantwortung durch vorbildliches, kultur. Nach Außen verdeutlicht es, was Kunden und offenes, faires und teamorientiertes Handeln sowohl Partner von uns erwarten dürfen und worauf sie zählen nach Innen als auch nach Außen. Wir legen Wert auf können. Nach Innen dient es als Maxime für unsere ein ehrliches und partnerschaftliches Verhältnis in Einstellung und unser Handeln. unseren Geschäftsbeziehungen sowie auf die Pflege von langfristigen und nachhaltigen Kontakten zu Unsere Wertvorstellungen definieren den Rahmen für unseren Geschäftspartnern. Alle individuellen Kompe- unsere tägliche Arbeit und verdeutlichen, was uns in tenzen und Fähigkeiten werden bei uns gebündelt und der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wichtig ist. für den zielgerichteten Kundennutzen eingesetzt. Kunden begeistern! Gemeinsam gewinnen! Unsere Kunden vertrauen uns und erwarten die beste Mit unseren Kunden gestalten wir gemeinsam den Dienstleistung. Das ist unsere Aufgabe. Durch die konse- Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Wir haben jederzeit quente Umsetzung der Wünsche und Anforderungen un- ein offenes Ohr und sind dankbar für Anregungen und serer Kunden sowie Professionalität, Praxisorientierung Feedback. Die Zufriedenheit des Kunden spornt uns an, und Aktualität bieten wir einen klaren Mehrwert. neue Herausforderungen zu suchen und umzusetzen. Auf spezifische Anforderungen antworten wir mit indi- Damit fördern wir Innovation und nachhaltige Wertstei- viduellen Konzepten für eine Dienstleistung nach Maß. gerung. Gegenseitiges Vertrauen bildet die Basis unseres Handelns. Wir überzeugen durch unsere außergewöhnliche Serviceorientierung.12 TUI Consulting & Services Imagebroschüre
    • Unser Qualitätsmanagement Die Qualität unserer Dienstleistung ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg unseres Geschäftsbereiches.Die Qualität unserer Dienstleistung ist ein entscheidenderFaktor für den Erfolg und die Marktposition unseresGeschäftsbereiches. Wir stellen unsere Kunden in denMittelpunkt unserer Arbeit. Durch die konsequenteUmsetzung der Wünsche und Anforderungen unsererKunden sowie Professionalität, Praxisorientierung undAktualität bieten wir einen klaren Mehrwert.Wir haben daher ein entsprechendes Qualitätsmanage-mentsystem eingeführt, das dazu beiträgt, die Erwartungenunserer Kunden noch besser zu erfüllen sowie die Qualitätunserer Dienstleistung zu sichern und kontinuierlich zuverbessern. Ziele und Vorgehensweisen innerhalb unseres Qualitätsmanagements: nn Dokumentation aller laufenden Prozesse zur verbesserten und einfacheren Information nn Angabe und Beseitigung aller eventuell auftretenden Schwachstellen, die im Rahmen einer Ist-Analyse des Prozesses festgestellt wurden nn Sicherstellung eines kontinuierlichen Verbesserungs- prozesses nn Schaffung von Orientierungshilfen und Transparenz nn Stärkung des Teamgedankens Konsequente Ausrichtung auf die Themenbereiche: nn Kundenorientierung nn Mitarbeiterorientierung nn Prozessorientierung Die TUI Consulting & Services bestätigte ihre Qualität für hochwertige Seminare und Trainings, individuelle Coachings und maßgeschneiderte Inhouse-Veranstalt- ungen nach AZAV (Akkreditierungs-und Zulassungsver- ordnung Arbeitsförderung). Um den hohen Qualitäts- anforderungen gerecht zu werden und Teilnehmern die Chance auf staatliche Förderung von Weiterbildungs- maßnahmen zu gewähren, hat die TCS die Re-Zertifizie- rung 2012 erfolgreich durchgeführt. Die CertQua® konnte das Qualitätssiegel aus dem Vorjahr bestätigen. Bitte sprechen Sie uns auf inhaltliche Details und Vorteile gerne an. 13
    • Ihre Ansprechpartner Hans-Jürgen Beck Sandra Kaiser Antje Trömel Dipl.-Ökonom, Geschäftsführung Dipl.-Ökonomin, Dipl.-Psychologin Qualitätsmanagementbeauftragte nn Managementveranstaltungen nn Kommunikation nn Coaching nn Coaching nn Digitale Medien nn Individuelle Kundenprojekte nn Individuelle Kundenprojekte nn Berufsbegl. Fortbildungslehrgänge nn Beratung für Personalentwicklung nn Individuelle Kundenprojekte Telefon +49(0)511 566-1211 nn Projektmanagement nn Beratung für Personalentwicklung hans-juergen.beck@tui.com nn Potenzialdiagnostik nn Potenzialdiagnostik Telefon +49(0)511 566-1214 Telefon +49(0)511 566-2184 sandra.kaiser@tui.com antje.troemel@tui.com Anna-Serena Hirth Melanie Elgert Renate Ronnewinkel Dipl.-Psychologin Competence Center eLearning nn TUI Leisure Travel Seminare nn Inhouse-Seminare nn Vermietung von Schulungs- nn eLearning/blended learning nn Führungsseminare und räumen nn Entwicklung und Produktion -trainings nn Individuelle Kundenprojekte Web-based-trainings (WBT) nn Beratung für Personalentwicklung nn Dienstleistung und Vertrieb nn Individuelle Kundenprojekte nn EDV Telefon +49(0)511 566-2180 renate.ronnewinkel@tui.com Telefon +49(0)511 566-2181 Telefon +49(0)511 566-2182 anna-serena.hirth@tui.com melanie.elgert@tui.com14
    • Annette Niepötter Ramona Thies Volker Lekies Qualitätsmanagementbeauftragte Leiter Schulungszentrum Hamburgnn Persönlichkeitsseminarenn Fachtrainings nn Qualitätsmanagement nn Trainer für Amadeusschulungennn Fremdsprachentrainings nn Assistenz & Sekretariat der nn MS Office 2010nn Vermittlung zu externen Geschäftsführung nn Touristische Buchungssysteme Bildungspartnern nn Inhouse-Seminarenn Seminarreihe Assistenz Telefon +49(0)511 566-1348 und Sekretariat ramona.thies@tui.com Telefon +49(0)40 34960-585 volker.lekies@tui.comTelefon +49(0)511 566-2186annette.niepoetter@tui.com 15
    • Inhouse Trainings – im vertrauten Umfeldfit für neue Herausforderungen.
    • Inhouse Trainings sind eine ausgezeichnete Option, um im Ausgesuchte Themenbeispiele:eigenen Unternehmensumfeld den schnellen und zugleich nn Potenzialanalyse und Führungsthemennachhaltigen Lernerfolg zu realisieren. Sie bestimmen dafür nn Professionelles Projektmanagementdie gewünschten Themen. Wir entwickeln die Konzepte und nn Kundenorientierung und DienstleistungStrategien – und stimmen sie gemeinsam auf Ihre Zielsetzung nn Rhetorik und Kommunikationund die Teilnehmer ab. Individuell konzipiert, zielgerichtetdefiniert und kompetent transferiert generieren wir in kurzerZeit und auf allen Ebenen ganz konkreten Nutzen für IhrUnternehmen.Ob Seminare, Trainings oder Workshops:TUI Consulting & Services bietet Ihnen ein umfassendesNetzwerk von methodisch-didaktisch erfahrenen Experten füralle Themenstellungen.Praxiserprobt, flexibel und mit dem Blick des Externenfördern wir inhouse die Mitarbeiterqualifikation und dieEntwicklung des Unternehmens – und machen Mitarbeiter imUnternehmen fit für neue Herausforderungen.Perfekte Umsetzung Ihres Inhouse Trainings Auftrag Ziele Konzepte Projekt Transfer Bedarf Nutzen klären definieren entwickeln umsetzen sichern Laufendes Monitoring Ihr Thema ist nicht dabei? Welche Inhalte wünschen Sie? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Anna-Serena Hirth Tel.: 0511/566 2181 E-Mail: anna-serena.hirth@tui.com 17
    • Inhouse Trainings spezialNeu Unternehmens-Planspiele und -Simulationen Erfahrungslernen, d.h. erworbenes Wissen konkret anzu- Anlässe für den Einsatz von Planspielen und Simulatio- wenden und die (un)mittelbaren Folgen zu erleben, ist die nen können zum Beispiel sein: nachhaltigste Art des Lernens. Ihm kommt eine bedeuten- de Rolle zu. Um Erfahrungen sammeln zu können, gilt es, nn Modelle, Wirkungszusammenhänge und Theorien immer wieder auszuprobieren. Dies ist im Unternehmens- werden realitätsnah abgebildet alltag jedoch oft nicht möglich, da es um reale Ressourcen nn Die Teilnehmer verstehen die Faktoren des geht, die möglichst keinen Risiken ausgesetzt werden sollen. Unternehmenserfolges besser nn Die Teilnehmer lernen, effektiver mit Veränderungen umzugehen nn Komplexe Zusammenhänge werden besser erkannt Teilnehmer Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche und Mitarbeiter aus Bereichen, die für ihre Tätigkeit betriebswirtschaftliche Kenntnisse benötigen Interessiert? Gerne organisieren wir für Sie Inhouse- Veranstaltungen nach Ihren Vorstellungen mit dem für Sie passenden Planspiel bzw. der passenden Simulation. Sprechen Sie uns gerne an. So, wie ein Pilot seine Fähigkeiten im Flugsimulator tes- Ihre Ansprechpartnerin: tet und trainiert, bevor er ein echtes Flugzeug fliegt, ist Frau Sandra Kaiser es sinnvoll, analog bestimmte Szenarien und Situationen aus dem komplexen Unternehmensalltag zu simulieren Tel.: 0511/566 1214 bzw. zu erproben, bevor man sie in die Realität umsetzt. E-Mail: sandra.kaiser@tui.com Hier können Planspiele und Simulationen eine sehr wir- kungsvolle Unterstützung sein. Szenarien und Strategien können durchgespielt werden, verschiedene Einflussfak- toren auf Ergebnisse analysiert und Risiken eingegangen werden. Die Fähigkeit, Sachverhalte zu analysieren, Kom- plexität zu reduzieren ebenso wie die Kommunikation im Team werden verbessert. 18
    • Inhouse Trainings spezial Vorträge, Symposien und PlenumsdiskussionenSie wollen in Ihrem Hause für ein bestimmtes Thema Sie erhalten von uns die für Sie passgenaue Veranstal-sensibilisieren? Es steht nicht viel Zeit zur Verfügung, tung – nach Ihren Vorstellungen, Zielsetzungen undum ein Thema einzubringen oder Sie suchen eine gute Wünschen:Kick-Off-Möglichkeit für eine Workshop- oder Seminar-reihe? Dann eignen sich Impulsvorträge mit anschließ- nn den passenden Redner, Keynote-Speakerender Diskussion oder auch Symposien und Plenums- oder auch Moderatordiskussionen hervorragend. nn den optimalen VeranstaltungsortPraktiker mit viel Erfahrung in dem relevanten Gebiet nn die passende Bewirtungberichten anschaulich und lebensnah und aktivieren nn die ganzheitliche Organisationdie Teilnehmenden für das entsprechende Themenfeld.Mögliche Themen, bei denen eine solche Vorgehensweisesehr gewinnbringend sein kann, sind zum Beispiel:nn Führen altersgemischter Teamsnn Umgang mit digitalen Mediennn Interkulturalitätnn Dilemmata in der Führungnn Gesundheit und Diversity Sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gern! Ihre Ansprechpartnerin: Frau Anna-Serena Hirth Tel.: 0511/566 2181 E-Mail: anna-serena.hirth@tui.com 19
    • Organisationsentwicklung – wegweisendeKonzepte für reibungslose Prozesse.
    • Wie kann man zielgerichtete Veränderungs- und In Zusammenarbeit der Unternehmensbereiche ent-Organisationsprozesse so implementieren, dass sie wickeln wir wegweisende Konzepte für reibungslosenicht unwirksame Theorie bleiben, sondern zum Vorteil Prozesse – und begleiten je nach Bedarf bei der organi-aller Mitarbeiter bewusst gelebt werden? Wie kann es satorischen, strategischen oder kulturellen Neuausrich-gelingen, einen gemeinschaftlichen „Spirit“ zu erzeugen, tung.der vom Management bis zur Belegschaft alle Beteiligtenerreicht? Professionelles Know-how und Erfahrung sind Ausgesuchte Themenbeispiele:dafür eine solide Basis. nn Strategiethemen identifizieren und Strukturen hinterfragenTUI Consulting & Services gestaltet Organisations- nn Erfolgreiche Reorganisation im Unternehmenentwicklung systematisch als ganzheitlichen Prozess nn Veränderungsprozesse initiieren, gestalten und– planvoll und praxisnah. Unsere Berater bieten Ihnen begleitenfundiertes konzeptionelles und organisatorisches Wissen, nn Unternehmensleitlinien neu aufsetzenverbunden mit einer hohen Methoden- und Sozialkom-petenz. Unter Einbindung aller Beteiligten holen wirdie Mitarbeiter dort ab, wo sie stehen, um gemeinsamZukunft zu gestalten.Wir berücksichtigen individuelle Bedürfnisse ebenso wiealle internen und externen Rahmenbedingungen. Ihr Thema ist nicht dabei? Welche Inhalte wünschen Sie? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Sandra Kaiser Tel.: 0511/566 1214 E-Mail: sandra.kaiser@tui.com 21
    • Coaching Alles bleibt anders? Neue Herausforderungen souverän bewältigen. Unsere lösungsorientierte Begleitung erfolgt auf der Basis von im Vorfeld klar formulierten Zielsetzungen. Anlässe für ein Coaching ergeben sich häufig aus neuen beruflichen Anforderungen, Positionen oder persönlichen Standort- bestimmungen. Unabhängig davon, ob wir Veränderungs- prozesse als Einzel- oder Teamcoaching realisieren, steht der Gesamtnutzen im Vordergrund: Vom Erfolg profitiert letztendlich das ganze Unternehmen. Themen für Führungs- und Fachkräfte Mitarbeiterführung nn Wie kann ich Aufgaben delegieren und gleichzeitig hohe Qualität sicherstellen? nn Wie fördere ich Potenziale meiner Mitarbeiter? KommunikationCoaching ist ein hocheffektives Instrument der Personal- nn Wie kann ich überzeugender argumentieren?entwicklung und Karriereplanung. Es eröffnet einzigartige nn Was kann ich tun, um von meinen GesprächspartnernMöglichkeiten, persönliche Stärken zu erkennen sowie besser verstanden zu werden?versteckte Potenziale freizusetzen und abzurufen – mitdem Ziel, das eigene Leistungsvermögen zu steigern und Konflikt- und Selbstmanagementindividuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten systematisch nn Was passiert zwischen mir und Mitarbeiter X?auszubauen. nn Was sind meine beruflichen Ziele? Was treibt mich an? nn Wieso greife ich immer wieder auf bestimmteTUI Consulting & Services entwickelt individuell abge- Verhaltensweisen zurück?stimmte Coaching Konzepte für Manager, Führungs-und Fachkräfte. Wir unterstützen Sie in der persönlichen,selbstverantwortlichen Entwicklung, damit komplexeAufgaben und Konfliktsituationen souverän bewältigt oderalternative Verhaltensweisen bzw. Handlungsmuster beigroßen Herausforderungen aufgezeigt werden können. Themenfelder Ausbau von Kernkompetenzen Stärkung von Potenzialen Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Motivation Coaching Ziel: Erfolg für persönliche und Steigerung d. Fähigkeit zur Innovation u. Kreativität Mitarbeiter, Team fachliche Entwicklung Professionalisierung von Führungsverhalten, und Unternehmen Kommunikation und Konfliktbearbeitung Abbau von Stress und Unzufriedenheit Entwicklung der Sozialkompetenz22
    • Der Coachingprozess Persönliche Potenziale systematisch entfalten und nutzen.Wie wird man erfolgreich zum aktiven Gestalter Nutzen Sie Coaching für Führungs- und Fachkräfte alszwischen beruflichen und persönlichen Anforderungen, persönlichste Form individueller Personalentwicklung.um systematisch eigene Stärken zu entfalten und ver-steckte Potenziale abzurufen? Darüber hinaus bieten wir Führungskräften in unseremCoaching ist ein Prozess mit klar definierten Abläufen, Angebot „Coaching-Kompetenz für Führungskräfte“der die individuellen Einstellungen, Werte und Verhal- auch die Möglichkeit, sich selber Coaching-Kompetenzentensweisen des Coachee in den Mittelpunkt stellt. anzueignen.Am Anfang des Prozesses steht das Gespräch mitdem Coach, den wir nach Ihren Anforderungen zuvorgemeinsam aus dem TUI Consulting & Services Netz-werk bestimmt haben. Jeder Coach erfüllt unsere hohenAnsprüche und Qualitätsstandards. Im Erstgesprächmit ihm wird vorrangig die persönliche Vertrauensbasisgeschaffen.Im weiteren Prozessverlauf werden Inhalte, Vorgehens-weise sowie Abläufe und äußere Rahmenbedingungengeklärt, um den persönlichen Entwicklungsplan zu erar-beiten. Die individuelle Ausgangssituation wird ebensoerörtert wie der Soll-Zustand – Grundlagen für die über-geordnete Zielbestimmung, aus der sich dann konkreteZielformulierungen und Lösungswege entwickeln lassen.Gegenseitige Offenheit bei zugleich absoluter Diskre-tion vor, während und nach dem Coaching sind für unsselbstverständlich.Der Coachingprozess im Spannungsfeld zwischen Arbeitsumfeld und Persönlichkeit Entwicklungsprozesse Entfaltung COACHING individueller VERBESSERTE Veränderungsmanagement Persönlichkeit Stärken und LEISTUNG versteckter Potenziale Konflikt­situationen Sie möchten mehr über Coaching und den „Coaching-Prozess“ wissen? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern. Ihr Ansprechpartner: Herr Hans-Jürgen Beck Tel.: 0511/ 566 1211 E-Mail: hans-juergen.beck@tui.com 23
    • Projektmanagement Qualifizierung Gut aufgestellt für komplexe und innovative Projekte.Professionelle Projektarbeit ist heute längst nicht Auf zwei wählbaren Qualifizierungswegen sichern wir mitmehr nur für „projektorientierte“ Großunternehmen abgestimmten Modulen den Lernerfolg für ganzheitlichesunverzichtbar, um auf internationalen Märkten und im Projektmanagement – und verbinden dabei die Theorieständigen Wandel der Anforderungen erfolgreich zu be- mit der beruflichen Praxis. Frisch vermittelte Handlungs-stehen. Der Stellenwert und die strategische Bedeutung kompetenzen und Managementmethoden können sofortvon Projektmanagement sind branchenunabhängig für in konkreten Aufgabenstellungen im TagesgeschäftUnternehmen jeder Größe weiter stark steigend. erfahren, überprüft und angewendet werden.Ob Industrie, IT-Branche oder Dienstleister: Die Projekt- Zertifizierungen im Projektmanagement sind gefragt wiemanagement Qualifizierung von TUI Consulting & Services nie zuvor. Sie bestätigen erfolgreichen Teilnehmern dieschafft für Führungskräfte, Mitarbeiter und Projektleiter erworbenen Fähigkeiten und verschaffen Unternehmenbeste Voraussetzungen, um neue Herausforderungen mit Image- und Wettbewerbsvorteile: Wir ermöglichen Ihrendem aktuellen Stand des Wissens zu meistern. Unser Pro- Mitarbeitern die Zertifizierung als Projektleiter nach dengramm befähigt die Teilnehmer, komplexe und innovative international anerkannten Qualitätsstandards der GPM /Projekte erfolgreich zu leiten, umzusetzen und bereits IPMA und des PMI.vorhandenes Know-how zu vertiefen. Die Qualifizierung verbindet Theorie projektbezogen mit der beruflichen Praxis: nn Wissen direkt in den beruflichen Alltag transferieren nn Theorien praktisch anwenden und überprüfen nn Klarheit über Ergebnisse, Kosten und Termine nn konzentriert und entspannt agieren, auch bei schwierigen Problemstellungen nn jederzeit Unterstützung in der Projektleitung Nutzen: nn Effiziente Projektabwicklung nn Karrierechancen für den Projektleiter nn Erfolg für Team und UnternehmenDie Module und Qualifizierungswege für erfolgreiches Projektmanagement Qualifizierungsweg 1 – strategische Projekte, Projektkonzepterstellung, Projektauftragsgestaltung 1 Modul D Modul B Projekte vernetzt planen Projekte erfolgreich Erfolgreicher UmgangModul A managen mit Konflikten NUTZEN NUTZEN NUTZEN Beherrschung der Vorgehens­ Vorgehensweise u. Techniken zur Stärkung der Fertigkeiten für ZERTIFIKAT weise für die Erarbeitung aus- operativen Planung u. effektiven die Führungskompetenz in der sagekräftiger Projektaufträge Verfolgung des Projektverlaufs Projektarbeit Qualifizierungsweg 2 – Projektabwicklung und -steuerung 2 Modul D Modul B Projekte erfolgreich Projektcontrolling als Erfolgreicher Umgang Modul C managen Erfolgsfaktor mit Konflikten NUTZEN NUTZEN NUTZEN Vorgehensweise u. Techniken zur Klarheit über den Status von Stärkung der Fertigkeiten für operativen Planung u. effektiven Ergebnissen, Kosten und die Führungskompetenz in der Verfolgung des Projektverlaufs Terminen im Projekt Projektarbeit24
    • Projektmanagement - Coaching Intensiv und individuell: „Coaching in der Praxis“ für Realprojekte im Unternehmen.Stellt ein neues Projekt Ihr Unternehmen vor große Alle Inhalte der Inhouse Trainings werden selbstverständ-Herausforderungen? Planen Sie ein Review oder befin- lich branchen- und unternehmensspezifisch auf ihre ak-det sich Ihr Projekt in der „Krise“? Sind Sie „Projektleiter tuellen Projektaufgaben im Unternehmen ausgerichtet.auf Zeit“ oder haben Sie die Funktion eines Interims- Ziele können beispielsweise Methoden-Input, Organisa-managers? Projektmanagement-Coaching ist unser tionsmodelle, Prozessanalysen oder Reviews sein.projektbezogenes Angebot ergänzend oder alternativzur Projektmanagement Qualifizierung. Unser „Coachingin der Praxis“ stellt die intensive Beratung und Betreu-ung für konkrete Realprojekte und Prozesse im eigenenUnternehmen in den Mittelpunkt.Wir ermitteln gemeinsam den akuten Projektbedarf,stimmen dafür die Zielsetzungen ab und vereinbarennachfolgend Vorgehensweise, Inhalte und Anforderungenfür das individuell abgestimmte Projektmanagement-Coaching.Projektmanagement-Coaching Themenfelder Know-how Ergänzung Methoden-Input Weitere Ziel Inhalte Organisationsmodelle Erarbeitung Ergebnisse Schritte klären definieren Statuserhebung unterstützen evaluieren planen Reviews Prozessanalyse Unsere Trainer unterstützen ganz konkret im Unter- nehmen bei der Erarbeitung wegweisender Lösungen und moderieren die Team-Meetings. Wir evaluieren miteinander das Projektergebnis und planen auf Wunsch bedarfsgerecht weitere Transferschritte. Zielgruppen für „Coaching in der Praxis“ sind sowohl Projektleiter und Teams in der eigenen Organisation als auch externe Interimsmanager in aktuellen Projekten. Sie möchten mehr über die Projektmanagement Qualifi- zierung beziehungsweise das Angebot „Projektmanage- ment-Coaching“ wissen? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Sandra Kaiser Tel.: 0511/ 566 1214 E-Mail: sandra.kaiser@tui.com 25
    • eLearning Genial multimedial: Einfach online „Wissen“ generieren mit TUI Genius.Digitale Wege sind einfache Wege: Aktuell, schnell sowie Die Vorteile von TUI Genius sindüberall und jederzeit erreichbar bietet TUI Genius Ihnen nn aktuelle, schnelle Kommunikation in „Echtzeit“interaktives eLearning. Entdecken Sie unsere Lern- und nn einfache Abläufe zwischen Trainern und Kurs-Kommunikationsplattform für zeitgemäße „Trainings on teilnehmerndemand“ im Internet. Nutzen Sie rund um das Thema nn kursbezogene Informationen und Aufgaben online„Wissen“ vielfältige Seminar- und Trainingsangebote, nn moderierte Diskussionsforen und ChatsTools, Services und Dienstleistungen. nn vernetzter Support für optimale Zusammenarbeit nn Community für internationale ProjektarbeitKompetente TUI Genius Wissenstrainer leisten interaktiv nn Dokumentenarchiv für persönliche und gemeinsameSupport und begleiten online alle Teilnehmer „step by Dateiablagestep“ zum persönlichen Lernerfolg. Alle Angebote auf nn Diskussionsforum und Chatroom für themen-TUI Genius sind direkt buchbar. Die Registrierung ist für bezogenen AustauschTUI Consulting & Services Kunden kostenfrei. nn keine Hotel- und Reisekosten Was TUI Genius für Sie noch möglich macht: Kombinieren Sie eLearning mit einem Präsenztrai- ning. Mit Blended Learning erarbeiten Sie sich Ihr Wissen online mit tutorieller Begleitung. Im Präsenzworkshop vertiefen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse. Erstellen Sie Ihr eigenes eLearning-Angebot. Auf Wunsch entwickeln wir für Sie ein individuelles Lernprogramm und stellen es auf TUI Genius für Ihre Zielgruppen zur Verfügung. Gern beantworten wir Ihre Fragen, schalten Testzugänge frei oder entwickeln individuelle Nutzungskonzepte. Sie haben noch keine TUI Genius „USER-ID“? Registrieren Sie sich ganz einfach online unter: https://tui-genius.com Sie möchten mehr über eLearing mit „ TUI Genius“ wissen? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Renate Ronnewinkel Tel.: 0511/ 566 2180 E-Mail: renate.ronnewinkel@tui.com26
    • Seminare und Training 27
    • Laufbahnberatung und Potenzialentwicklung.Was macht Sie besonders erfolgreich und wie
können wir Sie noch weiter entwickeln? Bei unssteht Ihre Persönlichkeit im Fokus – individuellund einzigartig, so wie unsere Managementtools.
    • Laufbahnberatung und Potenzialentwicklung Development-Center Guidance 1 Gezielte Laufbahnempfehlung Ziel Hinweis In diesem Development-Center erhalten die Teilnehmer Auf Anfrage auch in englischer Sprache. Hinweise zur Konkretisierung ihrer nächsten beruflichen Schritte. Zentrale Fragestellung ist hier, welche Talente Teilnehmer und Entwicklungspotenziale sie besitzen und für welche Mitarbeiter mit 1-3 jähriger Berufserfahrung Laufbahn die Teilnehmer geeignet sind. Trainer Inhalt Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn Es werden individuelle Talentprofile erstellt, die als Grundlage für die persönliche Beratung jedes Teil- Termin/Ort nehmers dienen. Zentrale Fragestellungen sind: 15.04.2013 bis 16.04.2013 nn Was macht Führungskräfte oder Mitarbeiter Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede besonders erfolgreich? Feedbackgespräch am 18.04.2013 nn Über welche Potenziale verfügen sie? TUI Trainingscenter, Hannover nn An welchen Stellen gibt es Verbesserungspotenzial bzw. Entwicklungsbedarf? Gebühren 2.200,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F und gesetzl. MwSt. Development-Center Advisory 2 Gezielte Karriereberatung und -entwicklung Ziel Hinweis In diesem Development-Center werden in Form eines Auf Anfrage auch in englischer Sprache. Beratungsprozesses die Potenziale, Stile und Gewohn- heiten der Teilnehmer ermittelt: Teilnehmer „Wie viel mehr an Verantwortung im Aufgabengebiet, an Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung Projektgröße oder an Mitarbeiterverantwortung trauen wir dem Teilnehmer zu?“ Trainer Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn Inhalt In dem Development-Center werden unterschiedliche Termin/Ort Faktoren für eine erfolgreiche Weiterentwicklung in einer 13.05.2013 bis 14.05.2013 bestehenden Führungs-, Projektleiter- oder Spezialisten- Hotel Celler Tor, Groß Hehlen/Celle rolle beurteilt. Feedbackgespräch am 16.05.2013 nn Was macht Manager oder Fachkräfte erfolgreich? TUI Trainingscenter, Hannover nn Über welche Gewohnheiten / Stile bzw. über welche Potenziale verfügen sie? Gebühren nn An welchen Stellen gibt es Verbesserungspotenzial 2.400,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F bzw. Entwicklungsbedarf? und gesetzl. MwSt. 30 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Laufbahnberatung und Potenzialentwicklung Management Profiling 3 Innovative Potenzialdiagnostik Ziel Methoden Wir identifizieren und entwickeln für Sie die Potenziale nn Im Vorfeld: Telefongespräch mit dem Teilnehmer, Ihrer Leistungsträger und Bewerber! Auf der Grundlage Selbst-Check, Umfeld-Spiegel von diagnostischen Veranstaltungen und Instrumenten nn Im direkten Kontakt: Spezifische Einzelverfahren, von über 1.500 Führungskräften und Spezialisten wer- Biografisches Profiling-Interview, Reflexions-Interview, den Potenzialprofile erstellt und differenzierte, individu- Ergebnisbericht elle Förderempfehlungen herausgearbeitet. Durch Konzentration auf einen einzelnen Teilnehmer Trainer werden im Profiling viele Informationen über seine Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn Persönlichkeit und die damit verbundenen Erfolgs- aussichten und Entwicklungsfelder gewonnen. Termin/Ort individuell buchbar Inhalt Management Profiling geht nicht von einem „Soll- oder Gebühren Idealprofil“ aus, sondern stellt die individuelle Persönlich- 2.850,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. keit des Teilnehmers mit dessen jeweiligen berufs- und führungsrelevanten Eigenschaften in den Fokus. Objektiv beobachten und fair bewerten 4 Professionelles Beobachtertraining Ziel Trainer Die Teilnehmer werden für die vielfältigen Anforderungen Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn sensibilisiert, die sich aus der Beurteilungsverantwortung ergeben. Sie erwerben erfolgsrelevantes Wissen und Termin/Ort Techniken, die für einen seriösen und professionellen 11.09.2013 bis 12.09.2013 Einsatz in der Praxis notwendig sind. Hotel Celler Tor, Groß Hehlen/Celle Inhalt Gebühren Sie erfahren, wie Sie fair, objektiv und professionell 690,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F beobachten und bewerten. und gesetzl. MwSt. nn Bewertungsaufgaben und -situationen nn Der Prozess des Beobachtens nn Bewertungssysteme und ihre Qualitätskriterien nn „Beurteilungsfehler“ und Rückmelde-Gespräche Mehr Infos: www.tui-consulting.de 31
    • Führung, Coaching und Strategie. Stärken Siesich und andere. Sie entwickeln und entfaltenIhre Leadership-Strategie und erweitern IhrenWirkungskreis. Für Ihren persönlichen Erfolg.
    • Führung, Coaching und Strategie Der professionelle Einstieg in die Führungsaufgabe 5 Führungskompetenz systematisch aufbauen Ziel Teilnehmer Das Seminar sensibilisiert für die vielfältigen Anforde- Nachwuchskräfte, die sich auf Führungsaufgaben rungen an eine moderne Führungskraft und unterstützt vorbereiten oder solche Aufgaben übernommen die Teilnehmer, notwendige Führungskompetenzen haben erfolgreich aufzubauen. Dieses Seminar befähigt Sie dazu, eigene Erfolgsmuster professionell mit der neuen Trainer Leitungsaufgabe in Einklang zu bringen. Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn Inhalt Termin/Ort nn Die neue Führungsrolle 11.06.2013 bis 14.06.2013 nn Die Aufgaben einer modernen Führungskraft 29.10.2013 bis 01.11.2013 im Unternehmen Beginn 18.00 Uhr nn Die Erfolgsfaktoren effektiver Führung Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede nn Das eigene Führungsprofil entwickeln Gebühren 1.700,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F und gesetzl. MwSt. Erfolgreich führen auch ohne Vorgesetztenfunktion 6 Ziel Teilnehmer Sie erfahren das notwendige Führungswissen, damit Mitarbeiter, die zusätzlich auch Führungsaufgaben gute Mitarbeiterführung trotz Zeit- und Arbeitsdruck übernehmen auch ohne disziplinarische Verantwortung gelingen kann. Sie entwickeln das richtige Gespür, wie viel Trainer Führung die Situation erfordert und welche Alexander Milz, Troisdorf Führungsmethoden Sie einsetzen sollten. Termin/Ort Inhalt 23.04.2013 bis 24.04.2013 nn Wichtige Kernelemente der Führung 19.11.2013 bis 20.11.2013 nn Erfolgreiche Gratwanderung zwischen Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede Kollegialität und Führungsverantwortung nn Reflexion des persönlichen Führungsstils Gebühren nn Delegieren ohne schlechtes Gewissen 890,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Prioritäten setzen und die angemessene und gesetzl. MwSt. Kontrolle von Ergebnissen nn Unterschiedliche Persönlichkeiten im Team führen nn Gesprächsführung als wirksames Führungsmittel 34 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Führung, Coaching und Strategie Ergebnisorientierte Führung 7 Die Führungskraft als Auftraggeber Ziel Teilnehmer Führungskräfte agieren ständig im Spannungsfeld von Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche vorgegebenen Zielen, daraus resultierendem Leistungs- druck und der Motivation der Mitarbeiter. Trainer Die Veranstaltung unterstützt die Teilnehmer dabei, Dipl.-Psych. Michael Alznauer, Bonn das eigene Verhaltens- und Handlungsrepertoire insbesondere in Bezug auf die ergebnisorientierten Termin/Ort Aspekte der Führungsaufgabe (u.a. Zielvereinbarung, 17.06.2013 bis 18.06.2013 unmissverständliche Aufträge, professionelles Feedback) Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede zu erweitern. Gebühren Inhalt 890,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Das Spektrum erfolgreicher Führungstechniken und gesetzl. MwSt. nn Die Führungskraft als Auftraggeber nn Die Erfolgsfaktoren ergebnisorientierter Führung nn Klarheit, Struktur und Ordnung nn Prozesskontrolle und -steuerung nn Professionalität, Kritik- und Konfliktfähigkeit Führen mit Persönlichkeit 8 Ziel Teilnehmer Gerade in Zeiten wechselnder Anforderungen ist es Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche wichtig, die eigenen Potenziale zu erkennen und diese in verschiedenen Führungssituationen gezielt und nachhaltig Trainer einzusetzen. Durch Aktivierung ihrer eigenen Ressourcen Dipl.-Betriebswirt Thomas Wiedemann, Hannover erweitern die Teilnehmer ihre Kommunikations- und Handlungskompetenz im Bereich der Konzepterstellung, Termin/Ort Verhandlungstechnik und Mitarbeiterführung. 28.05.2013 bis 29.05.2013 Hotel Kokenhof, Großburgwedel Inhalt nn Eigene Ressourcen finden und aktivieren Gebühren nn Modelling – von Vorbildern lernen 890,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Ideen und Konzepte gekonnt entwickeln gesetzl. MwSt. nn Verhandlungen erfolgreich steuern nn Mitarbeitergespräche zielorientiert führen Mehr Infos: www.tui-consulting.de 35
    • Führung, Coaching und Strategie Werteorientierte Führung 9 Wirtschaftsethik, Compliance und Führung Ziel Teilnehmer Nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche Handeln ist für viele Unternehmen ein unverzichtbares Element der unternehmerischen Kultur. Hierzu gehört Trainerin auch die Integrität im Umgang mit Mitarbeitern, Ge- Dipl.-Ök. Britta Quade-Cherek, Hannover schäftspartnern, Aktionären und der Öffentlichkeit. Termin/Ort Inhalt 26.09.2013 nn Ethik, Werte und Compliance in der Unternehmens- Hotel Celler Tor, Groß Hehlen/Celle welt – die aktuelle Brisanz nn Werteorientierte Führung beginnt bei der eigenen Gebühren Person 510,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Gemeinsam gewinnen – Führung von Mitarbeitern gesetzl. MwSt. in einem werteorientierten Unternehmensumfeld nn Besondere ethische Herausforderungen an Führungskräfte nn Einhalten der Unternehmensregeln / Compliance (Code of Conduct) Moderne Führung10 Führen unter veränderten RahmenbedingungenNeu Ziel Teilnehmer Die Anforderungen an Führungskräfte steigen stetig: Führungskräfte, die sich eine Reflexion über ihre aktuelle Junge Führungskräfte führen zum Teil deutlich Ältere, Situation wünschen und ihr Handlungsrepertoire erwei- die Mitarbeiter sind zunehmend weniger direkt verfügbar tern möchten (Mitarbeiter nicht vor Ort: im Ausland, Teilzeitführungs- kräfte, Telefon- / Videokonferenzen als Kommunikations- Trainerin medium) und haben veränderte Wertevorstellungen. Dipl.-Ök. Britta Quade-Cherek, Hannover Inhalt Termin/Ort nn Die neuen Anforderungen an Führungskräfte 28.05.2013 bis 29.05.2013 nn „Neue“ Themen: Virtuelle Führung, InkIusion, Hotel Celler Tor, Groß Hehlen/Celle Diversity, weg von Standardarbeitszeiten nn Veränderungen bei den Mitarbeitergruppen: Gebühren Generation Y, Mid Ager, Best Ager, Interkulturalität 890,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Das persönliche Rollenverständnis als Führungskraft und gesetzl. MwSt. bei diesen Rahmenbedingungen nn Die Spannungsfelder der Führung 36 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Führung, Coaching und Strategie Führungswerkstatt 11 Praxisaustausch für erfahrene Führungskräfte Neu Ziel Teilnehmer Das Ziel dieses Workshops ist es, das eigene Führungs- Führungskräfte, die seit mehr als 5 Jahren in einer besonders verhalten anhand realer „Führungsfälle“, die die Teil- disziplinarischen Führungsfunktion tätig sindgeeignet als nehmenden selber in die Gruppe tragen, ganz praktischInhouse zu reflektieren. Es geht nicht um die Vermittlung von Trainer Führungs-Theorien, sondern vielmehr darum, Erfahrun- Alexander Milz, Troisdorf gen unter professioneller Anleitung auszutauschen. Termin/Ort Mögliche Fallbeispiele können sein: 24.09.2013 bis 25.09.2013 nn Wie führe ich in der Sandwich-Position? Hotel Freigeist, Northeim nn Wie kann ich Widerstände konstruktiv nutzen? nn Wie vermittele ich Sinn und realisiere Ziele mit Gebühren meinem Team? 920,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F und gesetzl. MwSt. Inhalt nn Führungsarbeit reflektieren und aktualisieren nn kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Handeln nn Perspektivwechsel Mehr Infos: www.tui-consulting.de 37
    • Führung, Coaching und Strategie Frauen führen anders12 Gruppencoaching für Frauen in der FührungNeu Ziel Teilnehmer In diesem modularen Führungscoaching werden die Weibliche Führungskräfte, die sich ein Forum wünschen Situationen einer weiblichen Führungskraft betrachtet für eine Reflexion über ihre Rolle im gemeinsamen Aus- und reflektiert. Die Teilnehmerinnen entwickeln ihren tausch mit Kolleginnen persönlichen Führungsstil und erweitern ihr Verhaltens- und Handlungsrepertoire als souveräne und effektive Trainerin Führungskraft. Über 6 Monate arbeiten sie an Praxisthe- Dipl.-Ök. Britta Quade-Cherek, Hannover men und können sich regelmäßig Feedback einholen. Per E-Mail oder Telefon steht die Beraterin zwischen den Termin/Ort Terminen für aktuelle Themen der Teilnehmerinnen zur Die Informationsveranstaltung findet am Verfügung. Zunächst gibt es eine unverbindliche Infor- 29. Januar 2013, 15.00-17.00 Uhr im mationsveranstaltung. TUI Trainingscenter in Hannover statt. Hier sind die Themen: Weitere Termine nach Absprache mit den nn Vorstellen des Coachingkonzepts Teilnehmerinnen. (Kick-off mit einem Workshop und dann 6 Coachingeinheiten à 4 Stunden, verteilt über Gebühren ca. ein halbes Jahr) auf Anfrage nn Kennenlernen des Coachs nn Gegenseitiges Kennenlernen der Teilnehmerinnen nn Offene Fragen klären Inhalt nn Das persönliche Rollenverständnis als weibliche Führungskraft nn Klarheit über das eigene Führungsverhalten /  die eigenen Stärken erlangen nn Die Spannungsfelder der Führung nn Eigene Positionierung / Netzwerken /  Beziehungsmanagement nn Das Handwerkszeug einer effektiven Führungskraft nn Prioritäten setzen / Selbstmanagement – Persönliche Work-Life Balance 38 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Führung, Coaching und Strategie Selbstfü(h)rsorge für Führungskräfte13 Leistungsfähigkeit erhaltenNeu Ziel Teilnehmer Sie kommen Ihren persönlichen Stressauslösern auf Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche die Spur und lernen, wie Sie Ihrem Stress die Spitze nehmen können. Sie machen sich Ihre stressverschär- Trainerin fenden Einstellungen bewusst und stärken Ihre Resilienz. Dipl.-Psych. Claudia Kampermann, Herford Außerdem erlernen Sie kurz- und langfristige Strategien und Methoden zur Stressbewältigung und wie Sie diese Termin/Ort in Ihren Alltag integrieren. 25.04.2013 Hotel Mercure Hannover City, Hannover Inhalt nn Psychische Gesundheit: Daten und Fakten Gebühren nn Funktionen und Formen von Stress und deren 490,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Auswirkungen gesetzl. MwSt. nn Das 3x4 der Stresskompetenz: Sofortmaßnahmen bei hoher Anforderung nn Langfristiger Umgang mit Belastungen: Stärkung der persönlichen Resilienzfaktoren Wettbewerbsvorteil Gesundheit14 Handlungshilfen für FührungskräfteNeu Ziel Teilnehmer Studien und Erfahrungen aus der Praxis zeigen: Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche Um als Führungskraft erfolgreich zu sein, sind folgende Kompetenzen im Umgang mit psychischer Belastung Trainerin unverzichtbar: Frühzeitiges Wahrnehmen und Reagieren Dipl.-Psych. Claudia Kampermann, Herford der Führungskraft auf Belastungssignale, proaktiver Umgang mit eigener Belastung sowie der Umgang mit Termin/Ort betroffenen Mitarbeitern. 05.09.2013 Hotel Mercure Hannover City, Hannover Inhalt nn Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe: Gebühren Wettbewerbsvorteil Gesundheit 490,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Führen in Zeiten permanenter Veränderung gesetzl. MwSt. nn Wie Sie die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter ausbauen und Stress aktiv abbauen können: nn Schnell-Test: Wie belastet sind meine Mitarbeiter? nn Checkliste: Stärken aufbauen nn Checkliste zum Stressabbau Mehr Infos: www.tui-consulting.de 39
    • Führung, Coaching und Strategie Gesundheit im Dialog15 Schwierige Gespräche führenNeu Ziel Teilnehmer Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Mitarbeitern. Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft Ihr Team auf die Rückkehr eines Kollegen bzw. einer Trainerin Kollegin nach krankheitsbedingter Abwesenheit vorbe- Dipl.-Psych. Claudia Kampermann, Herford reiten können. Sie erweitern Ihre Professionalität im Führen schwieriger Gespräche und im Ansprechen Termin/Ort gesundheitlicher Veränderungen bei Mitarbeitern. 05.11.2013 Hotel Mercure Hannover City, Hannover Inhalt nn Die Perspektive des Betroffenen Gebühren nn Vorbereitende Maßnahmen als Führungskraft 490,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. treffen und umsetzen gesetzl. MwSt. nn Sicherheit im Umgang mit dem Kollegen, der Kollegin vermitteln nn Leitfaden zur Vorbereitung und sicheren sowie wertschätzenden Durchführung der Gespräche Der Inhouse-Gesundheitsberater – ein ganzheitliches Programm16Neu Ziel Teilnehmer Sie werden in mehreren Modulen zum internen Ge- Personaler, Personalentwickler, Mitarbeiter sundheitsberater ausgebildet. Die Module behandeln des betrieblichen Gesundheitswesens folgende Themenkomplexe: Beratung im Bereich Arbeit und Gesundheit, sensibler Umgang mit psychischen Trainerin Auffälligkeiten, Umgang mit Stress, Konflikte / Mobbing Dipl.-Psych. Karin Struhs-Wehr, Köln sowie aktive Gesundheitsförderung auf Unternehmens-, Führungs- und Mitarbeiterebene. Termin/Ort individuell buchbar, 5 Module à 2 oder 3 Tage, Inhalt auf Anfrage sind auch einzelne Module buchbar nn Theorien / Modelle zu Krankheit, Stress und Gesundheit Gebühren nn Beratungsmethoden und -tools auf Anfrage nn Aufbau interner und externer Netzwerke (Therapeuten, Beratungsstellen) nn Sensibilisierung für gesundheitsfördernde Faktoren Rolle des Impulsgebers für gesundheitsfördernde Maßnahmen 40 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Führung, Coaching und Strategie Coachingkompetenz für Führungskräfte17 Ziel Teilnehmer Das Coaching als Teilbereich der flexiblen Führung Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Projektleiter In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Methoden des modernen Coachings – psychologische Trainer Ansätze werden mit klaren Führungsinstrumenten sinn- Dipl.-Betriebswirt Thomas Wiedemann, Hannover voll verknüpft und unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter in der Zielerreichung. Termin/Ort 14.05.2013 bis 16.05.2013 Inhalt Hotel Kokenhof, Großburgwedel nn Grundlagen des Coachings nn Coaching und Führung Gebühren nn Welche Rollen habe ich als Führungskraft? 1.350,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Wann macht Coaching Sinn? gesetzl. MwSt. nn Wie aktiviere ich die Potenziale meine Mitarbeiter? nn Wie gestalte und begleite ich gekonnt Veränderungs- prozesse? nn Coaching in Mitarbeitergesprächen Einzelcoaching für Führungskräfte18 Ziel Hinweis Der Management Coach ist ein vertrauensvoller In der Regel findet das Coaching in mehreren persönlichen Gesprächspartner. Die Außenperspektive des Coaches Gesprächen mit einer Dauer von 2–3 Stunden statt. schafft die erforderliche Distanz, ermöglicht reflektieren- des Hinterfragen und fördert die Offenheit, auch über Teilnehmer persönliche Themen zu sprechen. Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche Inhalt Termin/Ort Exemplarische Beispiele für Coaching-Situationen individuell buchbar und -Anlässe: nn Persönliche Standort- und Zielbestimmung Gebühren nn Unterstützung bei Umstrukturierungs- und auf Anfrage Veränderungsprozessen nn Übernahme einer neuen herausfordernden Aufgabe oder Führungsposition nn Reflexion von (strategischen) Entscheidungen nn Konfliktsituationen Mehr Infos: www.tui-consulting.de 41
    • Führung, Coaching und Strategie Handlungs- und Erfahrungswissen sichern19 Die WissensstafetteNeu Ziel Teilnehmer Wenn hoch qualifizierte, langjährig erfahrene Mitarbeiter Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche das Unternehmen verlassen oder innerhalb der Orga- nisation wechseln, gehen mit ihnen Wissen und Erfah- Trainerin rungen verloren. Ziel ist es, an das „versteckte“, nicht Dr. Anne-Rose Haarmann, Wolfenbüttel dokumentierte Wissen zu gelangen, bei dem es sich um wertvolles, nicht nachlesbares Wissen handelt. Termin/Ort 24.04.2013 bis 25.04.2013 Inhalt 23.10.2013 bis 24.10.2013 nn Vermittlung eines standardisierten Konzepts und Hotel Celler Tor, Groß Hehlen/Celle einer Vorgehensweise zum Wissenstransfer nn Erstellen von Wissenslandkarten Gebühren nn Erfahrungstransfer zur Implementierung des 850,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F Wissenstransfers und gesetzl. MwSt. nn Rolle des  Wissenstransfer Moderators nn Entwicklung eines Konzepts zur Umsetzung des Wissenstransfers für die jeweils zuständigen Bereiche Wettbewerbsvorteil „Zukunft erkennen“20 Erfolgreiches InnovationsmanagementNeu Ziel Teilnehmer Zukunftsfähigkeit ist die Grundlage, um Innovationen Führungs- und Fachkräfte, Projektleiter, erfolgreich zu managen. Schließlich gilt es, die Notwen- Mitarbeiter im Bereich Strategie digkeit von neuen Entwicklungen im Unternehmensum- feld rechtzeitig zu erkennen und passende Ideen und Trainer Lösungsansätze zu generieren. Mithilfe dieses Seminars Dipl.-Des. Rainer Brakebusch, Hannover erweitern Sie Ihre Zukunftskompetenz, werden in die Lage versetzt, selbstständig Szenarien zu entwickeln und Termin/Ort hieraus konkrete Maßnahmen zur Bewältigung aktueller 19.09.2013 bis 20.09.2013 und zukünftiger Herausforderungen abzuleiten. Hotel Buchenhof, Worpswede Inhalt Gebühren nn Warum es wichtig ist, sich mit der Zukunft 940,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F auseinander zu setzen und gesetzl. MwSt. nn Analyse der Einflussfaktoren nn Wesentliche Perspektiven erkennen und einbeziehen nn Szenarioentwicklung nn Szenarien in der Praxis 42 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Führung, Coaching und Strategie Workshop Business Development21 Geschäftsmodelle erfolgreich aufbauen und weiterentwickelnNeu Ziel Teilnehmer Neue Geschäftsmodelle fallen nicht vom Himmel. Geschäftsführer, Führungskräfte und Unternehmer, die Um seinem Unternehmen nachhaltige Erfolgsquellen Impulse und Tools für die Überprüfung Ihrer Geschäfts- zu sichern, muss man bestehende Geschäftsmodelle modelle sowie Entwicklung neuer Geschäftsmodelle regelmäßig hinterfragen und weiterentwickeln. erhalten möchten In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie die Entwicklung von vorhandenen und neuen Geschäftsmodellen in Trainer Ihrem Unternehmen vorantreiben. Stellen Sie veraltete In Kooperation mit Partnerinstitut der Denkmuster infrage und etablieren Sie eine Innova- TUI Consulting & Services tionskultur, um Ihrem Unternehmen nachhaltig Erfolg zu sichern. Termin/Ort 04.03.2013 bis 05.03.2013 Berlin Inhalt 16.09.2013 bis 17.09.2013 Hamburg nn Warum Business Development? nn Strategieprozesse erfolgreich aufbauen Gebühren nn The Open Organization 1.250,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. nn Toolbox Business Modelling nn Praxisteil Business Simulation Einstellungsinterviews professionell führen22 Finden Sie den idealen Kandidaten! Ziel Teilnehmer Dieses praxisorientierte Seminar vermittelt den Teil- Führungskräfte mit Personalverantwortung nehmern Methoden und Instrumente, um festzustellen, ob ein Bewerber ihrem Anforderungsprofil entspricht. Trainerin Sie optimieren die Gestaltung interner und externer Dipl.-Kauffrau Inka Blume, Hannover Vorstellungsgespräche und lernen leistungskritische Fertigkeiten und Verhaltensweisen zu identifizieren. Termin/Ort Sie erarbeiten sich einen Leitfaden und erleben typische 04.04.2013 bis 05.04.2013 Interviewsituationen. TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt Gebühren nn Voraussetzungen für ein erfolgreiches Interview 650,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Durchführung des Interviews gesetzl. MwSt. nn Interviewauswertung und Entscheidungsfindung nn Vertiefung der gewonnenen Erkenntnisse anhand praktischer Interviewbeispiele Mehr Infos: www.tui-consulting.de 43
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit undKommunikation. Ihre Erfahrung und Fähigkei-ten sind unsere Basis. Praxisorientiert, systema-tisch
und individuell – unsere Impulse für IhreWeiterentwicklung.
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationProfessionelles Prozess- und Projektmanagement Projekte erfolgreich managen23 Projektplanung und -organisation Ziel Hinweis In diesem Basismodul unserer Qualifizierungsreihe Auf Wunsch auch in englischer Sprache buchbar. erfahren Sie alles Wissenswerte für eine professionelle Projektarbeit. Sie lernen Projekte erfolgreich zu steu- Trainerin ern, organisieren und zu koordinieren und kennen dazu Kirsten Grill, Jaderberg entsprechende Methoden. Selbstgewählte Realprojekte und viele Coachingsequenzen ermöglichen einen hohen Termin/Ort Lerntransfer. 12.03.2013 bis 15.03.2013 04.06.2013 bis 07.06.2013 Inhalt 05.11.2013 bis 08.11.2013 nn Projektmanagementkompetenz Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede nn Handwerkszeug für die Planung und Steuerung nn Die Struktur- und Arbeitsplanung, die Ressourcen-, Gebühren Kosten- und Terminvereinbarung 1.640,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Informationswesen und Ergebnisverfolgung und gesetzl. MwSt. nn Steuerung von komplexen Teamsituationen nn Meilensteinsitzung Erfolgreicher Umgang mit Konflikten24 Projekterfolg durch effiziente Zusammenarbeit Ziel Hinweis Dieses Seminar sensibilisiert für die Motivations- und Dieses Modul ist Pflichtbestandteil der Kommunikationsstrukturen im Projekt und verdeutlicht PM-Qualifizierung. ihre Dynamiken und Konfliktfelder. Sie verbessern Ihre Fähigkeit zum Erkennen und Bewältigen von Konfliktsig- Trainerin nalen und erlernen Techniken der Gesprächsführung und Kirsten Grill, Jaderberg Moderation. Termin/Ort Inhalt 18.06.2013 bis 20.06.2013 In praxisnahen Fallstudien können Sie Ihre persönliche 02.12.2013 bis 04.12.2013 Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Konflikt- Beginn 16.00 Uhr situationen der Projektarbeit reflektieren und erproben: Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede nn Einfluss von Konflikten nn Führung und Motivation in der Wechselwirkung Gebühren zu Projektkonflikten 1.245,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Konfliktmoderation und gesetzl. MwSt. nn Erfolgsfaktoren im Konfliktlösungsprozess 46 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationProfessionelles Prozess- und Projektmanagement Projektcontrolling als Erfolgsfaktor25 Den Projektverlauf richtig steuern Ziel Hinweis Instrumente und Kennzahlen sind für die Statusbewer- Sie können Ihre eigenen aktuellen Projektunterlagen tung und Ergebnisüberwachung im Projekt ein wichtiger oder anstehende Projekte mit einbringen. Erfolgsfaktor. Sie können in diesem Seminar ein projekt- bezogenes Berichtswesen aufbauen, Abweichungen und Trainerin Risiken in Ihrem Projekt künftig frühzeitig bewerten so- Kirsten Grill, Jaderberg wie situationsgerecht Steuerungsmaßnahmen einleiten. Termin/Ort Inhalt 17.04.2013 bis 19.04.2013 nn Ziele, Aufgaben und Erfolgskriterien des 04.09.2013 bis 06.09.2013 Projektcontrollings Beginn 16.00 Uhr nn Kostenplanung, projektbezogene Wirtschaftlichkeits- Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede betrachtung, Budgetzuteilung durchführen nn Bedarfsgerechtes Berichtswesen im Projekt Gebühren nn Statuserhebung: Leistungen, Termine, Ressourcen, 1.245,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F Kosten, Trendanalysen und gesetzl. MwSt. nn Abweichungen im Projektverlauf Projekte vernetzt planen26 Strategisches Projektmanagement Ziel Trainerin Sie beherrschen eine Vorgehensweise für die Erarbeitung Kirsten Grill, Jaderberg von aussagekräftigen Projektaufträgen. Das vermittelte Methodenpaket Logical Framework hilft Ihnen innova- Termin/Ort tive Projektziele zu entwickeln und das Gesamtkonzept 14.05.2013 bis 17.05.2013 hinsichtlich seiner Qualität, seines Nutzens und seiner 19.11.2013 bis 22.11.2013 Risiken beurteilbar zu machen. Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede Inhalt Gebühren Durch unseren begleitenden Coachingansatz im Training 1.640,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F wird der Transfer auf selbstgewählte Realprojekte in den und gesetzl. MwSt. folgenden Themen sichergestellt: nn Logical Framework nn Komplexe, interdisziplinäre Ausgangssituationen im Projekt nn Ableitung von angemessenen und zielorientierten Handlungsstrategien nn Vorgehensweise und Handlungskonzept im Projekt Mehr Infos: www.tui-consulting.de 47
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationProfessionelles Prozess- und Projektmanagement Toolbox zum Projektmanagement27 Instrumente für eine erfolgreiche Projektarbeit Ziel Hinweis Mit dem in diesem Einsteiger-Seminar erworbenen Anhand von Realprojekten aus verschiedenen Arbeits- Know-how behalten Sie den Überblick im Projekt- bereichen werden Ihnen die Erfolgsfaktoren aufgezeigt. geschäft. Sie unterstützen oder realisieren Ihre (Teil-) Projektplanung mit entsprechender Methodik und sind Trainerin in der Lage praktische Vorgehensweisen situations- Kirsten Grill, Jaderberg spezifisch auszuwählen und anzuwenden. Termin/Ort Inhalt 24.09.2013 bis 25.09.2013 nn Projektinitiierung und Projektstart TUI Trainingscenter, Hannover nn Genaue Projektplanung nn Der Werkzeugkasten: Arbeitspakete bilden, eine Gebühren logische Projekt- und Aufwandsstruktur entwickeln, 790,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. zeitliche Ergebnisverfolgung einsetzen gesetzl. MwSt. nn Überwachung der Projekttätigkeiten nn Projektabschluss Multiprojektmanagement28 Parallel laufende Projekte systematisch planen und steuernNeu Ziel Trainerin In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie die Komplexität Kirsten Grill, Jaderberg parallel laufender Projekte steuern können. Sie lernen den Aufbau eines Projekt- / Programmportfolios und den Termin/Ort Umgang mit Methoden und Verfahrensweisen, um die 21.10.2013 bis 22.10.2013 Projektarbeit wirksam zu unterstützen. Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede Inhalt Gebühren nn Definition und Kernaufgaben 790,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Effektive Bewertung, Genehmigung und Priorisierung und gesetzl. MwSt. der Projekte für das Portfolio nn Aufbau von Multiprojektmanagement-Gremien nn Projektübergreifende Planung nn Projektportfolioanalyse durchführen und Projektportfolioberichte erarbeiten nn Abhängigkeiten und Synergien von Projekten im Portfolio 48 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationProfessionelles Prozess- und Projektmanagement Internationale Projektarbeit29 Erfolgsfaktoren und interkulturelle Kompetenz Ziel Hinweis Verbinden Sie Projektmanagementmethodik mit Anhand eines praktischen, phasenorientierten Arbeits- interkulturellem Wissen und nutzen Sie die Vielfalt modells werden Ihnen die Besonderheiten aus der Sicht veränderter Denkmuster in der Abwicklung, Führung internationaler Projekte aufgezeigt. und Kommunikation für Ihren Projekterfolg. Die in diesem Seminar vorgestellten Erfahrungen und Regeln Teilnehmer helfen Ihnen, mit mehr Sicherheit, Sensibilität und Projektleiter, Teammitglieder und Fachexperten, Offenheit in die internationale Projektarbeit zu gehen. die in internationalen Projekten eingesetzt sind Inhalt Trainerin nn Dimensionen kultureller Vielfalt wahrnehmen, Kirsten Grill, Jaderberg „Fettnäpfchen“ vermeiden nn Kulturspezifische Ziel-, Projektstruktur- und Ablauf- Termin/Ort planung durchführen individuell buchbar nn Führung, Organisation und Unterstützung in einem internationalen Projekt Gebühren nn Aufgaben delegieren, Entscheidungs- und auf Anfrage Konfliktlösungsstrategien Zertifizierung zum/zur Projektmanagement Fachmann /-frau, Level D30 Berufsbegleitender Fortbildungslehrgang Ziel Hinweis Die Teilnehmer erwerben in diesem Lehrgang umfassen- Internationales Zertifikat – IPMA Level D, de Kenntnisse im Projektmanagement, um selbstständig IHK-Zertifikat gegen Gebühr möglich. Projekte planen, koordinieren, überwachen und steuern zu können oder bei großen Projekten in der Projektlei- Trainer tung mitzuarbeiten. In Kooperation mit Partnerinstitut der TUI Consulting & Services Inhalt nn Optimierung von Arbeitsabläufen im Projekt und im Termin/Ort Unternehmen, Terminplanung und -einhaltung Modullehrgang über ca. 3 Monate, 4 Module à 3 Tage nn Effektiver Einsatz der Projektmitarbeiter, Optimierung 28.02.2013 bis 31.05.2013, Prüfung 01.06.2013 der Kommunikation im Projektteam 18.04.2013 bis 09.08.2013, Prüfung 10.08.2013 nn Kalkulation von Risiken, Schaffung eines Überblicks 20.06.2013 bis 27.09.2013, Prüfung 28.09.2013 aller Projektabläufe, Reduktion von Kosten 29.08.2013 bis 29.11.2013, Prüfung 30.11.2013 nn Zeit- und Selbstmanagement, Kommunikations- Hannover methoden, Führungsstile Gebühren 3.950,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Prüfungs- gebühr und gesetzl. MwSt. Mehr Infos: www.tui-consulting.de 49
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationProfessionelles Prozess- und Projektmanagement Prozessmanagement Basiswissen31 Optimierung Ihrer Prozess- und Arbeitsabläufe Ziel Hinweis Dieses Seminar bereitet die Teilnehmer auf die Mitar- Sie können Ihre eigenen aktuellen Aufgabenstellungen beit im Prozessmanagement vor bzw. stärkt sie in der mit einbringen. Rolle des Prozessverantwortlichen. Mit dem Verständnis und der Kenntnis der wesentlichen Erfolgsfaktoren und Teilnehmer Methoden des Prozessmanagements sind sie befähigt, Mitarbeiter aus allen Bereichen, die bei Prozessopti- Prozesse zu analysieren und aktiv mitzugestalten. mierungen mitwirken und einen komprimierten, aber fundierten Überblick über das Thema suchen Inhalt nn Prozessmanagementansatz und Prozessbegriff Trainerin nn Prozessanalyse und Prozessabgrenzung Kirsten Grill, Jaderberg nn Planungs- und Handlungssicherheit für die künftige Prozessoptimierung Termin/Ort nn Steuerbarkeit des Prozesses individuell buchbar nn Kontinuierliche Prozessoptimierung Gebühren auf Anfrage Konzepte entwickeln – einfach und effektiv!32 Klar und strukturiert zum KonzepterfolgNeu Ziel Trainerin Lernen Sie, Konzepte schnell, klar strukturiert, leicht ver- Dipl.-Betriebswirtin (BA) Barbara Pennig, Hannover ständlich, leserfreundlich und zielorientiert zu entwickeln. Hierbei fließen auch wirtschaftliche und strategische Termin/Ort Überlegungen mit ein. Es findet eine Vorbereitung 11.06.2013 bis 12.06.2013 mithilfe von Fragebögen statt, um die Veranstaltung 05.11.2013 bis 06.11.2013 bedarfsorientiert durchzuführen. Hotel Bullerdieck, Garbsen Inhalt Gebühren nn Was zeichnet ein gutes Konzept aus? 690,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Der gelungene Einstieg in die konzeptionelle Arbeit gesetzl. MwSt. nn Was beinhaltet eine Auftragsklärung? nn Welche Informationen benötigt der Konzeptent- wickler und wie erhält er diese? nn Welche Inhalte gehören in ein Konzept und wie wer- den diese leicht verständlich dargestellt? nn Was benötigt der Entscheider zur Zustimmung? 50 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, Kommunikation Persönlichkeit Persönliche Standort- und Zielbestimmung 33 Stärken erkennen und Strategien entwickelnExklusiv! Ziel Hinweis Maximal 8 Das Seminar bietet eine Selbstreflexion sowie persönli- Weiterführende Coachingbegleitung möglich. Teilnehmer! ches Coaching für individuelle berufliche Fragestellungen und Weiterentwicklung. Die Teilnehmer identifizieren Trainerin eigene Stärken und Ressourcen, um sie anschließend Dipl.-Psych. Kristine Qualen, Hamburg in Arbeitssituationen sinnvoll einsetzen zu können und systematisch und professionell an Herausforderungen Termin/Ort heranzugehen. 25.04.2013 bis 26.04.2013 Hotel Bullerdieck, Garbsen Inhalt nn Stärken und Ressourcen – ihre Bedeutung in der Gebühren heutigen Berufswelt 955,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Persönliche und berufliche Standortbestimmung gesetzl. MwSt. – individuelle Stärken identifizieren nn Erarbeitung individueller Maßnahmen zur Zielerreichung nn Kennenlernen von Persönlichkeitsanteilen, die für die Zielerreichung aktiviert werden sollten Durchsetzungsvermögen und Selbstsicherheit 34 Das persönliche Profil entwickeln Ziel Trainerin Sie erkennen Ihre Persönlichkeitsstruktur, Ihre Stärken Dipl.-Päd. Cordula Amrath, Oberhausen und Ihre Potenziale. Sie reflektieren Ihr Verhalten in herausfordernden Situationen, lernen sich durchzusetzen Termin/Ort und Ihr Profil zu stärken. Dadurch können Sie sich als 06.06.2013 bis 07.06.2013 Persönlichkeit weiterentwickeln und die Verwirklichung Hotel und Tagungscentrum Luisenhof, Visselhövede Ihrer Ziele konstruktiv selbst gestalten. Follow-Up am 12.09.2013 TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt Sie Gebühren nn lernen „Nein“ zu sagen und gelassen mit 1.250,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F Herausforderungen umzugehen und gesetzl. MwSt. nn reflektieren und stärken Ihr Ich nn stärken Ihr Durchsetzungsvermögen und erlernen Möglichkeiten, um Grenzen zu setzen nn entwickeln Handlungsanweisungen, um mit Aggressionen, Ablehnung und Widerständen souverän umzugehen nn entdecken Ihre inneren Antreiber und Motivatoren Mehr Infos: www.tui-consulting.de 51
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationPersönlichkeit Kraftvoll im Stress35 Das Strandkorbprinzip®Neu Ziel Trainerin Basierend auf dem Strandkorb-Prinzip® (Stop; Tun; Dipl. oec. troph. Anke von Platen, Hannover Regeneration; Achtsamkeit; Nahrung; Denken; Kom- munikation; Organisation; Rollen; Balancing) gibt dieses Termin/Ort Seminar Impulse, wie Sie trotz Stress einen kühlen Kopf Das Training umfasst zwei halbe Tage, bewahren. Sie erkennen Stellschrauben für Ihr Stress- jeweils von 14.00 - 18.00 Uhr und Energiemanagement und Sie erlernen Methoden 23.05.2013 und 30.05.2013 zum Abschalten. Zum Ende des ersten Veranstaltungs- TUI Trainingscenter, Hannover teils bekommen Sie Tagesprotokolle, die Sie pflegen können, um eigenen Be- und Entlastungsfaktoren Gebühren besser auf die Spur zu kommen. 420,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Das Strandkorb-Prinzip® nn Klarheit über Stress, Energie und die „Zutaten“ dafür nn Erkennen eigener Belastungsfaktoren und Handlungs- spielräume im Alltag nn Grundzüge des Selbstmanagements nn Achtsamkeits- und Kurzübungen zur Entspannung Das Strandkorbprinzip® – optionales Vertiefungsthema36 Mehr Energie im AlltagNeu Ziel Trainerin Dieses Seminar können Sie als Vertiefungsthema zum Dipl. oec. troph. Anke von Platen, Hannover Strandkorbprinzip® buchen. Wenn über Energiemangel und seine Auswirkungen gesprochen wird, kommt man Termin/Ort am Thema Essen nicht vorbei. Sie lernen, welche Lebens- 13.06.2013 mittel und Mahlzeiten Ihnen für Ihren Stoffwechsel- und 14.00 - 18.00 Uhr Energietyp neue Kraft geben und wie Sie dadurch Ihre TUI Trainingscenter, Hannover Leistungsfähigkeit im Job fördern können. Gebühren Inhalt 210,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Klarheit über die Grundprinzipien des Energie- gesetzl. MwSt. und Stressstoffwechsels nn Wechselwirkungen zwischen Stress, Übergewicht, Energiehaushalt und Essverhalten nn Übersicht zu den Ernährungsformen/Diäten und ihre Auswirkung auf das Stressgeschehen 52 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationPersönlichkeit Mentale Fitness Kompakt37 Mental fit und effektiv Ziel Hinweis Sie üben effektive Techniken zum Verarbeiten und Als Aufbauseminar empfehlen wir: Speichern der täglich auf Sie einströmenden Informa- „Mentale Fitness Spezial“. tionsmengen. Dabei steigern Sie Ihre Konzentrationsfä- higkeit und erwerben Denkstrategien zur schnellen und Trainer präzisen Analyse komplexer Themen und zum souverä- Andreas Kömmling, Witten nen Vermeiden klassischer Denkfallen. Termin/Ort Inhalt 17.04.2013 nn Effektive Memoriertechniken für den Alltag Hotel Mercure Hannover City, Hannover nn Moderne Methoden zur Steuerung und Aufrechterhaltung der eigenen Konzentration Gebühren nn Präzision und Denktempo üben 480,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Klassische Denkfehler, Trugschlüsse und gesetzl. MwSt. Fehleinschätzungen nn Gute Techniken und ein individueller Trainingsplan, der zu tatsächlichem Erfolg führt Mentale Fitness Spezial38 Punktgenau und quergedacht Ziel Trainer In diesem Seminar kommt es darauf an, Ihre Wahrneh- Andreas Kömmling, Witten mung zu hinterfragen, um-die-Ecke-zu-denken, Neues auszuprobieren und Ihre Konzentrationsfähigkeit auch Termin/Ort unter Stress zu beweisen. Hierbei gilt es, auf den Punkt 12.06.2013 genau schnell und fit zu sein, auch lange Strecken durch- TUI Trainingscenter, Hannover zuhalten. Dazu stärken Sie Ihre Entscheidungsfähigkeit in komplexen Situationen sowie hinsichtlich persönlicher Gebühren Prioritäten. 480,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Umdenken als zentraler Bestandteil der Wahrnehmung nn Mentale Strategien für Momente, auf die es ankommt nn Lernen von den Profis: Mentale Olympiade für Sprinter und Marathonläufer nn Energiezufuhr und mentale Leistungsfähigkeit nn SMARTe Ziele und ein individueller Trainingsplan, der zu tatsächlichem Erfolg führt Mehr Infos: www.tui-consulting.de 53
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationPersönlichkeit Erfolgreiches Konfliktmanagement39 Konflikte selbstbewusst und konstruktiv lösen Ziel Trainer In diesem Seminar werden individuelle Einstellungen, Dipl.-Psych. Stefan Brandt, Hamburg Erfahrungen und Vorgehensweisen beim Umgang mit Konflikten analysiert und hinterfragt. Das Seminar liefert Termin/Ort Ihnen praxisnahes Handwerkszeug für ein besseres 23.10.2013 bis 24.10.2013 Konfliktverhalten und Sie haben die Möglichkeit, in der Hotel Bullerdieck, Garbsen Fallarbeit eigene Themen einzubringen. Follow-Up am 26.11.2013 TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt nn Entstehung von Konflikten Gebühren nn Umgang mit Beziehungs- und Sachkonflikten 1.250,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Einschätzung des persönlichen Konfliktverhaltens gesetzl. MwSt. nn Situationsangepasste Bewältigungsstrategien und konstruktive Konfliktbewältigung 54 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, Kommunikation Erfolgreich kommunizieren Selbstbewusst reden und überzeugend argumentieren 40 Förderung der DialogkompetenzExklusiv! Ziel Hinweis Maximal 8 Die Teilnehmer erweitern ihre Dialogkompetenz im Als Aufbauseminar empfehlen wir: Teilnehmer! Hinblick auf eine effektive Kommunikation und eine „Schwierige Gespräche erfolgreich führen“. erfolgreiche Gesprächsführung. Sie lernen die Grund- sätze einer vertrauensbildenden und zielgerichteten Trainer Gesprächsführung kennen und trainieren, sich auf Dipl.-Psych. Miguel Gonzalez, Frankfurt unterschiedliche Situationen flexibel einzustellen. Termin/Ort Inhalt 27.05.2013 bis 29.05.2013 nn Was zeichnet eine erfolgreiche Gesprächsführung Hotel Kokenhof, Großburgwedel aus? 28.10.2013 bis 30.10.2013 nn Über die Bedeutung des aktiven Zuhörens Hotel Mercure Hannover City, Hannover nn Die Kunst der Fragetechnik nn Umgang mit Einwänden und Widerständen Gebühren nn Stärkung des Selbstbewusstseins durch Vertrauen 1.150,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. in die eigenen Potenziale gesetzl. MwSt. Schwierige Gespräche erfolgreich führen 41 Förderung der KonfliktfähigkeitExklusiv! Ziel Hinweis Maximal 8 Für besonders schwierige und kontroverse Gespräche Als Aufbauseminar empfehlen wir: Teilnehmer! lernen die Teilnehmer Strategien zu entwickeln, um auch „Professionell verhandeln“. scheinbar festgefahrene Situationen überwinden zu können und ein Vertrauensklima zu schaffen. Konkrete Trainer Praxisfälle und die Bedürfnisse der Teilnehmer bestim- Dipl.-Psych. Miguel Gonzalez, Frankfurt men den Seminarablauf. Termin/Ort Inhalt 27.11.2013 bis 29.11.2013 Gesprächsführung und Konfliktfähigkeit Queens Hotel, Hannover nn Wie äußern sich Konfllikte? nn Wahrnehmung und Analyse von Konfliktsituationen Gebühren nn Reaktionen auf Konflikte 1.150,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Strategien zur Lösungsentwicklung in Konfliktfällen nn Eskalationsstufen von Konflikten nn Welche Lösungsstrategien gibt es? nn Lösungsorientierter Umgang mit Konflikten Mehr Infos: www.tui-consulting.de 55
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, Kommunikation Erfolgreich kommunizieren Professionell verhandeln 42 Förderung der VerhandlungskompetenzExklusiv! Ziel Trainer Maximal 8 Die Teilnehmer erhalten Hinweise zu Strategien und Dipl.-Psych. Miguel Gonzalez, Frankfurt Teilnehmer! Techniken, um Verhandlungssituationen professionell zu meistern und ihre Verhandlungsziele zu erreichen. Termin/Ort Im Rahmen praktischer Situationen bekommen sie 05.12.2013 bis 06.12.2013 individuelles Feedback über das eigene Verhandlungs- Queens Hotel, Hannover verhalten. Gebühren Konkrete Praxisfälle und die Bedürfnisse der Teilnehmer 1.150,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. bestimmen den Seminarablauf. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Gute Verhandlungsvorbereitung nn Verhandlungspraxis nn Gewinner-Gewinner-Strategie nn Verhandlungstaktiken nn Verhandlungsergebnisse Überzeugend verhandeln im Einkauf 43 Chancen aktiv nutzen Ziel Hinweis In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmer Techniken Inhaltlich orientiert sich das Seminar an Fällen und und Strategien der Einkaufsverhandlung kennen. Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer und aktuellen Sie vertiefen ihre Kenntnisse anhand von für die Berufs- Verhandlungssituationen. praxis relevanten Beispielen. Für besonders schwierige und kontroverse Verhandlungen werden Strategien Teilnehmer entwickelt, um festgefahrene Situationen professionell Mitarbeiter mit Einkaufsverantwortung zu meistern, Einsparpotenziale zu realisieren und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Trainer Dipl.-Psych. Miguel Gonzalez, Frankfurt Inhalt nn Einkaufsverhandlungen strategisch vorbereiten Termin/Ort nn Verhandlungskonditionen überzeugend darstellen individuell buchbar nn Verhandlungsspielräume erkennen und eigene Verhandlungsziele optimieren Gebühren nn „Verhandlungssackgassen“ konstruktiv überwinden auf Anfrage nn Einkaufsgespräche erfolgreich abschließen 56 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, Kommunikation Erfolgreich kommunizieren Rhetorik in Präsentationen 44 Selbstsicherheit und Kompetenzen erweiternExklusiv! Ziel Trainer Maximal 8 Die Teilnehmer lernen das gesprochene Wort über- Dipl.-Psych. Miguel Gonzalez, Frankfurt Teilnehmer! zeugender zu präsentieren. Dabei erwerben sie größere Selbstsicherheit und Ausdruckskraft beim Sprechen vor Termin/Ort Gruppen. In praktischen Übungen verbessern sie ihre 05.06.2013 bis 07.06.2013 rhetorische Kompetenz und lernen, eine wirkungsvollere Hotel Kokenhof, Großburgwedel Beziehung zu den Zuhörern aufzubauen. 09.12.2013 bis 11.12.2013 Queens Hotel, Hannover Inhalt nn Erkennen des eigenen Ausdrucksvermögens Gebühren nn Redeaufbau, Konzeptentwicklung, Stichwortzettel 1.150,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Adressatengenaues Argumentieren und zielgruppen- gesetzl. MwSt. gerechtes Darstellen nn Professioneller Umgang mit visuellen Hilfsmitteln nn Umgang mit Einwänden und Widerständen Erfolgreiche Moderation 45 Konstruktiv zu Ergebnissen führen Ziel Trainerin Das Handwerkszeug der Moderation bietet zahlreiche Dipl.-Ök. Britta Quade-Cherek, Hannover Chancen, Gruppen zügig und zielorientiert zu einem von den Teammitgliedern akzeptierten und mitgetrage- Termin/Ort nen Ergebnis zu bringen. Der Moderator wird befähigt, 05.06.2013 bis 06.06.2013 Projekt- / Teammeetings konstruktiv vorzubereiten, das Hotel Kokenhof, Großburgwedel kreative Potenzial aller Beteiligten zu aktivieren und als Follow-Up am 22.10.2013 natürliche Autorität souverän und professionell zu einem TUI Trainingscenter, Hannover Erfolg zu führen. Gebühren Inhalt 1.100,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Grundverständnis von Moderation gesetzl. MwSt. nn Die Schlüsselkompetenzen eines Moderators nn Moderationstechniken situationsspezifisch einsetzen nn Moderation in Aktion Mehr Infos: www.tui-consulting.de 57
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationErfolgreich kommunizieren Teamentwicklung46 Auf dem Weg zum Spitzenteam Ziel Hinweis Teammitglieder werden sich ihrer Rolle in der Gruppe Kombination mit einem Outdoor-Training möglich. bewusst und erfahren, wie sie durch professionellen Umgang miteinander Konflikte vermeiden, ihren Arbeits- Teilnehmer tag stressfreier gestalten und zielgerichtet ihren Teil zu Teamleiter und Mitarbeiter, besonders geeignet für einer erfolgreichen Zusammenarbeit leisten können. bestehende Teams Inhalt Trainerin nn Kommunikationsmechanismen im Überblick Dipl.-Päd. Cordula Amrath, Oberhausen nn Aktive Kommunikation nn Körpersprache und Emotionen Termin/Ort nn Erfolgsziele individuell buchbar nn Rollen in einem Erfolgsteam nn Individuelle Stärken erkennen und nutzen Gebühren nn Selbst- und Fremdbild auf Anfrage nn Sinnvolle Rollenverteilung Kommunikation und Beschwerdemanagement47 Kundenorientierung erfolgreich umsetzen Ziel Teilnehmer Der optimale und kundenorientierte Einsatz aller Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Qualitäts- Kommunikationsmittel ist ein wesentlicher Maßstab für management die Servicequalität eines Unternehmens. Ziel ist es, die Zufriedenheit der Kunden zu steigern und sie so lang- Trainerin fristig an das eigene Unternehmen zu binden. In diesem Dipl.-Psych. Iris Mindescu, Langen Seminar reflektieren Sie Ihre individuellen Kommuni- kationsstrategien und bauen eigene Stärken aus. Termin/Ort individuell buchbar Inhalt nn Grundsätze einer kundenorientierten Haltung Gebühren nn Souverän und überzeugend telefonieren auf Anfrage nn Moderne Korrespondenz (Briefe und E-Mails) nn Bedeutung und Hintergründe von Reklamationen und Beschwerden nn Die wichtigsten Elemente im Beschwerdegespräch nn Einwandbehandlungen per Brief und E-Mail 58 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationErfolgreich kommunizieren Das erlebnisorientierte Training48 Aufbauseminar für erfahrene Trainer Ziel Hinweis Auf der Grundlage suggestopädischen und erlebnisori- Teilnahmevoraussetzung: entierten Lernens erleben die Teilnehmer praxisorientier- Trainerausbildung oder Trainingserfahrung. te Methoden für alle Phasen eines Trainings und haben unmittelbar die Möglichkeit, diese auszuprobieren, selbst Trainer anzuleiten und in Ihre Trainings einzubauen. Andreas Broemel, Hamburg Inhalt Termin/Ort nn Grundlagen der Suggestopädie und 19.03.2013 bis 20.03.2013 Erlebnispädagogik TUI Trainingscenter, Hannover nn Sinnesspezifische Teilnehmerkommunikation nn Professionelle Trainer-Rhetorik Gebühren nn Methodenkoffer für alle Trainingsphasen 690,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Training als Inszenierung gesetzl. MwSt. nn Humorvolle und themenzentrierte Übungen zur Auflockerung, Entspannung und für „zwischendurch“ nn Exkurs in die Welt der Visualisierung Lernprozessbegleitung für Ausbilder49 Methodenrepertoire erfolgreich erweitern Ziel Trainerin Die Teilnehmer lernen die Anforderungen und Heraus- Dipl.-Psych. Claudia Kampermann, Herford forderungen einer Lernprozessbegleitung kennen und wissen, welche neuen Lernkonzepte in der beruflichen Termin/Ort Bildung relevant sind. In dem Zuge setzen sie sich mit 04.04.2013 bis 05.04.2013 den Schritten der Lernprozessbegleitung auseinander TUI Trainingscenter, Hannover und entwickeln erste praxisnahe Umsetzungsmöglichkei- ten. Ein Ziel ist es, ihr Methodenrepertoire zu erweitern. Gebühren 690,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Inhalt gesetzl. MwSt. nn Reflexion: Das neue Rollenbild des Trainers und Ausbilders nn Lernen: Lernkriterien, Lernebenen, Lernen durch Handeln nn Neue Lernkonzepte: Handlungslernen, entdeckendes Lernen, erfahrungsgeleitetes Lernen nn Schritte der Lernprozessbegleitung nn Methoden zur Arbeit mit Lerngruppen Mehr Infos: www.tui-consulting.de 59
    • Methodenkompetenz, Persönlichkeit, KommunikationErfolgreich kommunizieren Geschäftserfolg im Ausland50 Interkulturelles Business-Know-how Ziel Trainer Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmern praxis- In Kooperation mit Partnerinstitut der relevante Kenntnisse über die Hintergründe der TUI Consulting & Services Geschäftsmentalitäten anderer Kulturen und sensibilisiert sie für fremde Verhaltens- und Denkweisen. Sie lernen Termin/Ort die wichtigsten Kommunikations- und Verhandlungs- 17.06.2013 München strategien kennen, mit denen sie ihre internationalen 25.09.2013 Hamburg Geschäftsbeziehungen nachhaltig verbessern. 20.11.2013 Frankfurt am Main Inhalt Gebühren nn Was hat Business mit Kultur zu tun? 790,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Die kulturelle Weltkarte – eine grobe Einteilung gesetzl. MwSt. in Ländergruppen nn Erfolgreiche interkulturelle Geschäftskommunikation nn Wege zum interkulturellen Erfolg Internationale Zusammenarbeit51 Geschäftspartner aus UK, Indien, China, Russland und weitere Ziel Teilnehmer In diesem Seminar arbeiten die Teilnehmer die business- Führungs- und Fachkräfte, Mitarbeiter mit spezifischen kulturellen Differenzen der verschiedenen Auslandskontakten für sie relevanten Länder heraus. Ziel ist eine Sensibili- sierung für die kulturelle Dimension im Geschäftsleben Trainer als Basis effektiver und erfolgreicher Zusammenarbeit. In Kooperation mit Partnertrainern der TUI Consulting & Services Inhalt nn Diskussion und Reflexion bisher gemachter Termin/Ort Erfahrungen und Annahmen individuell buchbar nn Struktur ausländischer Unternehmen nn Kulturstandards und Business-Mentalitäten in Bezug Gebühren auf Kommunikationsverhalten, Werte, Einstellungen, auf Anfrage Höflichkeit und Humor nn Deutsches Business-Verhalten – die eigene Intention und die Wirkung auf andere 60 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Mehr Infos: www.tui-consulting.de 61
    • Vertrieb und Kundenorientierung.Unser Konzept – so individuell wie Ihre An-forderungen. Wir arbeiten mit Ihnen heraus,worauf es wirklich ankommt! Optimieren SieIhre Kundenbegegnungen und angeln Siesich mit unseren maßgeschneiderten Instru-menten die „dicken Fische“.62
    • Damit Ihr Unternehmen Gewinnchancen optimal Unser Beratungsansatz ist hierbei durch eine klarenutzen kann, sollte Ihre Vertriebsorganisation über eine Management-Perspektive charakterisiert.ausgefeilte Strategie, ausgebildete Mitarbeiter und einesichere, strukturierte Führung verfügen. Unser Leistungsspektrum reicht von nn stimmigen Kunden- und Serviceanalysen überIm optimalen Fall ist Ihre Vertriebsstrategie dem Produkt, nn das Design innovativer und wirkungsvollerdem Markt und Ihrem Unternehmen angepasst. Dienstleistungen bis hin nn zur Begleitung des praktischen UmsetzungsprozessesUnser für Sie maßgeschneidertes Team kompetenter, durch Trainingsmaßnahmen und Projektcoaching.erfahrener Trainer und Berater unterstützt Sie darin,bestehende Strukturen zu hinterfragen, neu zu gestal- Wo nötig und sinnvoll, identifizieren wir über treffsichereten und Prozesse erfolgsorientierter zu steuern. Einen Diagnoseinstrumente diejenigen Mitarbeiter, deren Per-Schlüssel zum Erfolg stellt in diesem Kontext der Aspekt sönlichkeit für den jeweiligen „Dienst am Kunden“ amder Kundenorientierung dar. Welche Form der Kunden- besten geeignet ist. Nachfolgend ein kurzer Überblick,orientierung tatsächlich den Unternehmensgewinn welche Seminarthemen wir Ihnen zusätzlich zu diesemerhöht – und welche vorrangig Kosten verursacht – ist Bereich anbieten können.selten auf den ersten Blick erkennbar. Dies sind exemplarische Themen, die wir selbstverständ-Das eigene Unternehmen strategisch klar auf die Kun- lich jederzeit individuell auf Ihr Unternehmen und Ihreden auszurichten, ist eine Sache. Führungskräfte und Bedürfnisse anpassen. Sprechen Sie uns an!Mitarbeiter dazu zu befähigen und zu motivieren, dieseKundenorientierung tagtäglich in spürbares Verhaltenumzusetzen, eine ganz andere.Wir arbeiten mit Ihnen heraus, worauf es wirklichankommt! Lassen Sie uns zusammen sicherstellen,dass Ihre Kunden und Ihr Haus erlebbar und dauerhaftvon der Optimierung der gemeinsamen Begegnungenprofitieren. 63
    • Schlüsselkompetenzen für MitarbeiterVertrieb und Kundenorientierung Führen(d) in der Kundenorientierung Kundenorientierung als Führungsaufgabe Das Seminar ermöglicht den Handlungsbedarf in der Sie lernen kundenorientierte Arbeitsabläufe kennen, „Kundenorientierung“ im eigenen Verantwortungsbereich erfahren, wie Kundenorientierung zum Erfolgsfaktor wird zu identifizieren und wirkungsvolle Ansätze und Maßnah- und wie Sie Service-Analysen und –Strategien sinnvoll men zur Verbesserung der Kundenorientierung zu erar- einsetzen können. beiten. Gleichzeitig wird aufgezeigt, welche Instrumente das Verhalten des Mitarbeiters gegenüber dem Kunden beeinflussen und in welcher Form dies geschieht. Profiling im Vertrieb Kunden erkennen, gewinnen und binden Unter Einsatz umfassender Profilingtechniken lernen Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen werden die Sie Ihre Kunden und die, die es werden sollen, besser entscheidenden Erfolgsfaktoren des Vertriebs erarbeitet. kennen. Professionelles Profiling als wirksames Tool im Aus Wunschkunden werden Kunden. Vertrieb optimiert das Potenzial Ihrer Vertriebsmitarbei- ter und ermöglicht ein passgenaues, maßgeschneidertes Vorgehen im Akquise- und Vertriebsprozess. Erfolgreiche Neukundengewinnung In Termingesprächen und Erstkontakten gewinnen Neukundengewinnung ist ein Prozess, der aus mehreren Dialogmomenten mit Neukunden gewinnbringend ein- Schritten besteht. Dieses Verkaufstraining hilft Ihnen, setzen können. Auf Wunsch entwickeln wir gemeinsam Ihren Prozess der Neukundengewinnung zu reflektieren ein systematisches Vorgehen für den Prozess. und zu überprüfen. Lassen Sie uns gemeinsam erarbei- ten, welche Fähigkeiten und Kompetenzen Sie in welchen64
    • Mitarbeiterführung und KundenzufriedenheitKundenorientierte Mitarbeiter entwickelnSie lernen, welchen Einfluss Ihre Mitarbeiterführung auf reflektieren und auszubalancieren. Sie erlangen Kennt-die Kundenzufriedenheit in Ihrem Unternehmen hat und nisse des Coachings als wirksames Werkzeug und erfah-wie kundenorientiertes Verhalten Ihrer Mitarbeiter geför- ren, wie Sie kundenorientierte Mitarbeiter identifizierendert werden kann. Wir unterstützen Sie dabei, das eigene und führen.Führungsrepertoire vor diesem Hintergrund zuRhetorik-Tage für VertrieblerDie Macht der Worte im VertriebsalltagMit „Redekunst“ ist die Kunst gemeint, seine Mitmen- Umsatz bedeutenden Einfluss nehmen können.schen mit Macht und Wirkung der Worte zu überzeugen Wir zeigen Ihnen verschiedene Phasen des Verkaufsge-und die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Im Vertriebs- sprächs und helfen Ihnen, Ihren rhetorischen Werkzeug-alltag sind dazu bestimmte rhetorische Fähigkeiten not- koffer zu erweitern.wendig, die auf Ihren Vertriebserfolg und damit auf IhrenDas Premium-SegmentVerkaufschancen nutzenAktuell kristallisieren sich luxusorientierte Premium- Im Seminar erfahren Sie, was Premiumkunden ausmacht,kunden zu einer stabilen und vor allem wachsenden worauf sie Wert legen, wie Sie sie begeistern und erfolg-Käufergruppe heraus. Sie bietet dem Vertrieb attraktive reich binden können.Gewinnchancen und Umsatzmargen. Doch wie kommu-niziere ich als Verkäufer angemessen mit ihr?Mutiger VerkaufenRaus aus der Komfortzone!Sie stärken Ihre Persönlichkeit, werden proaktiv tätig undbegeistern. Sie verkaufen mit Spaß und gehen jedenTag mit einem guten Gefühl an den Start. Sie gestaltenden gesamten Verkaufsprozess über alle Phasen, vomKontaktaufbau über Einwandbehandlung bis hin zurWeiterempfehlung, mutiger und selbstsicherer. 65
    • Workshop-Reihe: Assistenz und Sekretariat.Gestalten Sie Ihre Kommunikation und Organi-sation im Arbeitsalltag professionell und stärkenSie Ihre Rolle und Fähigkeiten. Überzeugen Siedurch Kompetenz und Persönlichkeit.
    • Workshop-Reihe Assistenz & Sekretariat Modernes Informationsmanagement52 Herausforderungen im digitalen BusinessNeu Ziel Trainerin Sie erkennen die zunehmende Bedeutung von Stefanie Röper, Göttingen Sekretariat und Assistenz im modernen Unternehmen und lernen die neuen fachlichen und sozialen Anforde- Termin/Ort rungen kennen. Die Vorbereitung geschieht anhand einer 29.05.2013 individuellen Bedarfsanalyse. TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt Gebühren nn Zeitgemäße Assistenz – Aufgaben im Wandel der Zeit 390,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Informationsmanagement gesetzl. MwSt. nn schnelle und effektive Informationsverwaltung nn die Assistenz als Schnittstellenmanager nn Einsatz von Smartphone, Tabletts & Co. nn Moderne Korrespondenz - E-Mail Kommunikation und Briefstile nach der KVA-Regel nn „Netzwerken“ im Unternehmen – gewinnbringender Einsatz von Facebook, Twitter & Co. Soziale Kompetenz und emotionale Intelligenz53 Souverän handeln durch den Erfolgsfaktor Persönlichkeit Ziel Trainerin Flexibilität und soziale Kompetenz werden auch in der Dipl.-Päd. Brigitte Rischmann, Hannover Assistenz immer wichtiger. In Zeiten rascher Veränderun- gen sind Konflikte nichts Ungewöhnliches. Zur wirkungs- Termin/Ort vollen Entlastung Ihres Vorgesetzten benötigen Sie die 18.04.2013 Fähigkeit, Konfliktpotenzial rechtzeitig zu erkennen. TUI Trainingscenter, Hannover Um Eskalationen vorzubeugen, sollten Sie Methoden einer konstruktiven Konfliktbewältigung einsetzen Gebühren können. Voraussetzung dafür ist, die eigene emotionale 390,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Intelligenz zu optimieren. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Die Kunst und Kraft der Selbstmotivation nn Kreativität und Leistungsfähigkeit nn Die eigenen Stärken und Potenziale erkennen nn Von der Problem- zur Lösungsorientierung nn Erfolgreiches Emotions- und Stressmanagement 68 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Workshop-Reihe Assistenz & Sekretariat Teamorientierte Kooperation und Kommunikation54 Sicher auftreten und gezielt überzeugen Ziel Trainerin Wer in der Assistenz überzeugen möchte, muss kom- Dipl.-Päd. Brigitte Rischmann, Hannover petent und souverän auftreten. Es gilt, eigenes und fremdes Verhalten sensibel wahrzunehmen und durch Termin/Ort gezielten Einsatz von Sprache, Mimik und Gestik zu 22.10.2013 überzeugen. Ziel des Seminars ist, dass Sie Redetech- TUI Trainingscenter, Hannover niken gezielt einsetzen und heikle Situationen durch Sensibilität und Schlagfertigkeit entspannen können. Gebühren 390,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Inhalt gesetzl. MwSt. nn Wie funktioniert ein Team? nn Unterschiedliche Rollen und Verhaltensweisen nn Durch gezielten Einsatz rhetorischer Mittel ein positives Gesprächsklima schaffen nn Gespräche zielgerichtet und überzeugend führen nn Die etwas andere Art, mit verbalen Angriffen umzugehen Arbeitsabläufe optimal organisieren55 Effektives Selbst- und Zeitmanagement Ziel Hinweis Heute nimmt die Arbeitsbelastung mehr und mehr zu. Auch als Bausteinsystem mit „Zeitmanagement mit Es gilt, das vorhandene Zeitbudget so zu nutzen, dass MS Outlook“ buchbar. Arbeitsvorgänge effektiv erledigt werden und darüber hinaus Ressourcen für weitere Aufgaben zur Verfügung Trainerin stehen. Dipl.-Päd. Brigitte Rischmann, Hannover Sie lernen, Ihre Arbeit durch effektive Zeitplanung systematisch zu organisieren und erfahren, wie Sie Ihre Termin/Ort Arbeitsmittel rationell gestalten können und mit Infor- 25.04.2013 mationen so umgehen, dass sie nicht zu „Zeitfressern“ 17.09.2013 werden. TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt Gebühren nn Festlegung des IST-Zustands 390,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Zeitmanagement gesetzl. MwSt. nn Prinzipien der Planung nn Umgang mit Stress nn Spezielle Arbeitstechniken nn Informationen strukturieren Mehr Infos: www.tui-consulting.de 69
    • Workshop-Reihe Assistenz & Sekretariat Zeitmanagement mit MS Outlook 201056 Praktische Tipps für eine effektive Zeitplanung Ziel Trainerin Sie bekommen einen Überblick über die Funktionen von Auch als Bausteinsystem mit „Arbeitsabläufe optimal Outlook und erfahren, wie Sie das gesamte Outlook- organisieren“ buchbar. Potenzial nutzen. Lernen Sie die für die Praxis nützlichen Funktionen effektiver einzusetzen. Trainerin Gulbraun Westrén-Doll, Blender Vorkenntnisse Grundkenntnisse MS Outlook Termin/Ort 24.04.2013 Inhalt 18.09.2013 nn Arbeiten im Team TUI IT Trainingscenter, Hannover nn Besprechungen organisieren nn Delegation Gebühren nn Aufgaben und deren Erledigung verfolgen 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Posteingang organisieren und priorisieren gesetzl. MwSt. nn Archivierungsmöglichkeiten Emailing & Telephoning57 Business Communication in EnglishNeu Ziel Trainer Sie erlangen mehr Souveränität im Umgang mit inter- Chris Terlunen, Hannover nationalen Geschäftspartnern. Hierzu trainieren Sie verbindliche Redewendungen für den Einstieg, für den Termin/Ort Abschluss oder das Weiterleiten einer E-Mail bzw. eines 06.09.2013 Telefonats. Sie erweitern Ihre schriftliche und münd- TUI Trainingscenter, Hannover liche Ausdrucksfähigkeit, um sich auch in der Fremd- sprache angemessen, nuanciert und zielsicher zu allen Gebühren geschäftlichen Vorgängen äußern zu können. In diesem 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Zusammenhang werden auch interkulturelle Aspekte gesetzl. MwSt. betrachtet. Inhalt nn Formal and informal communication nn Common phrases and common mistakes nn Making and confirming appointments/arrangements nn Dealing with complaints nn Intercultural aspects 70 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Mehr Infos: www.tui-consulting.de 71
    • Digitale Medien. Unternehmen, Strukturenund die Menschen, die darin arbeiten, stehenim ständigen Wandel. Digitale Medien ermög-lichen eine moderne, interaktive Kommunika-tion. Machen Sie sich fit für‘s Web 2.0!
    • Digitale Medien TUI Digitalcamp exklusiv 58 Kompaktüberblick Internet Basics von tool-time bis Social Media Neu Ziel Teilnehmer Was macht Online-Kommunikation besonders? Wie ist Führungskräfte und Experten aus den Bereichen man dort erfolgreich? In der exklusiven Veranstaltung Strategie, Marketing, IT, PR und Personal in digitalen und sozialen Medien gehen Sie den neuen Marketingformen auf den Grund. Sie erweitern mit Top- Trainer Experten Ihr Digital-Know-how und Ihr Netzwerk. 6 Topexperten der digitalen Branche, Moderator sowie Gäste Inhalt Das Themenspektrum umfasst: Termin/Ort nn Big 11– die großen Online-Kommunikations-Strategien 28.05.2013 bis 29.05.2013, Hamburg nn Tooltime – die wichtigsten Internet-Werkzeuge nn Online Marketing – Einführung und Überblick: Gebühren von Google bis zum Display Ad 1.890,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Metrics – Einführung in die Webanalyse und und gesetzl. MwSt. Conversion Optimierung nn Social und Mobile Media nn Simulation und Live-Experimente Intensiv-Workshop Digital 59 Internetwissen von A bis Z Neu Ziel Teilnehmer Sie erleben eine Woche Intensivworkshop mit allem Führungskräfte und Experten aus den Bereichen relevanten Wissen zu Digitalisierung, Internet-Marketing Strategie, Marketing, IT und Medien Workshop und Medienwandel.Intensiv Trainer Inhalt In Kooperation mit Partnerinstitut der 20 relevante digitale Themen: TUI Consulting & Services nn Digital Planning nn Social Media Termin/Ort nn Mobile Marketing 23.01.2013 bis 26.01.2013, Hamburg nn Performance Marketing Weitere Termine auf Anfrage nn Search nn Techniktrends und Innovationen Gebühren nn Integrierte Kommunikation & Organisation 4.500,- EUR inkl. Tagungspauschale, zzgl. Ü/F nn Übungen mit realen Briefings und echten und gesetzl. MwSt. Aufgabenstellungen nn Hands-on-Workshops und Live-Experimente 74 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Digitale Medien Social Media Recht in der Unternehmenspraxis60Neu Ziel Trainer Am Arbeitsplatz gewinnen soziale Netzwerke wie In Kooperation mit Partnerinstitut der z. B. Facebook, Xing und LinkedIn eine immer größere TUI Consulting & Services, Bedeutung. Dabei sind neben allgemeinen arbeitsrecht- Experten für Internetrecht und Digitale Medien lichen Fragen vor allem strafbewährte datenschutzrecht- liche Probleme zwingend zu berücksichtigen, um die Termin/Ort eigene Reputation und die des Unternehmens effektiv 28.01.2013 Hamburg zu schützen sowie soziale Netzwerke gewinnbringend 20.03.2013 Köln und zugleich rechtssicher zu nutzen. 18.09.2013 Berlin Inhalt Gebühren nn Social Media am Arbeitsplatz 690,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. nn Social Media-Guidelines nn Social Media als Marketingtool nn Risiken und Haftung nn Social Media im Recruiting nn Social Media und Datenschutz nn Aktuelle Entwicklungen und Best Practice Praxiswissen Kundendaten und Datenschutz61 Rechte, Pflichten und GestaltungsmöglichkeitenNeu Ziel Trainer Der datenschutzkonforme Umgang mit Kundendaten, In Kooperation mit Partnerinstitut der aber auch die zielgruppengerechte Ansprache sind für TUI Consulting & Services, jedes Unternehmen wettbewerbsentscheidend. Experten für Internetrecht und Digitale Medien In diesem Seminar erfahren Sie, welche Regelungen Sie beim Datenschutz im Umgang mit Kundendaten unbe- Termin/Ort dingt beachten müssen und wie Sie diese effizient und 18.01.2013 Hamburg praxisnah umsetzen. 22.03.2013 Frankfurt am Main 25.09.2013 Berlin Inhalt nn Vom Erstkontakt bis zum Vertrag Gebühren nn Die gesetzeskonforme Kundenpflege 690,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. nn Neue Informationspflichten bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung von Kundendaten nn Aktuelle Fragen zur Verwendung der BDSG-Novelle II zum 01.09.2012 nn Fristgerechte Löschung und Archivierung von Kundendaten nn Fallstricke / Sanktionen im Umgang mit Kundendaten Mehr Infos: www.tui-consulting.de 75
    • Digitale Medien Online Publizieren in sozialen Medien62 Zielgruppenorientierte MedienwahlNeu Ziel Hinweis Das Seminar vermittelt einen wesentlichen Überblick Bereits im Vorfeld können die Teilnehmer individuelle über alle Formen der Online-Kommunikation: Online-Text-Beispiele oder Links einreichen, die im Vom knappen Textbeitrag über die Nutzung sozialer Seminar besprochen werden. Medien und Netzwerke (Facebook, Twitter,...) bis hin zur Einbindung multimedialer Inhalte (Audio, Video,...). Trainer Betriebswirt (B.Sc.), Dipl.-Päd. Oliver Hafke, Berlin Inhalt nn Userfokus und Überblick über die Möglichkeiten Termin/Ort des Internets 25.04.2013 bis 26.04.2013 nn Vom Print zum Online-Text 29.10.2013 bis 30.10.2013 nn Ideen finden und Themen planen, multimedial TUI Trainingscenter, Hannover arbeiten nn Abschlussübung: Kreieren eines Online-Projektes Gebühren 840,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. 76 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Digitale Medien Social Media Manager Sie haben Interesse an einer (berufsbegleitenden) Weiterbildung zum Social Media Manager? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nähere Informationen erhalten Sie bei: Frau Antje Trömel antje.troemel@tui.com Tel. 0511/566 2184 Mehr Infos: www.tui-consulting.de 77
    • Fachkompetenzen. Vernetzen Sie Zahlen, Faktenund Strategien mit Ihren Unternehmenszielen.Unsere Programme liefern Ihnen die wichtigstenErkenntnisse aus Theorie und Praxis, damit Siedie Zukunft aktiv mitgestalten können.
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Praxis der Betriebswirtschaft63 Kompaktwissen für die Unternehmenspraxis Ziel Teilnehmer Unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln Fach- und Führungskräfte, die keine betriebswirtschaft- ist heute nicht nur Aufgabe der Geschäftsführung. liche Ausbildung haben oder ihre Grundkenntnisse Fach- und Führungskräfte in nahezu allen Bereichen auffrischen möchten, sowie Nachwuchsführungskräfte sind täglich mit Fragestellungen konfrontiert, deren aus allen Bereichen Entscheidungen weitreichende Folgen für ihr Unter- nehmen haben. Eignen Sie sich in diesem Seminar Trainer fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how als In Kooperation mit Partnerinstitut der Basis für erfolgreiches Handeln und Entscheiden an. TUI Consulting & Services Inhalt Termin/Ort nn Unternehmerisches Denken und Handeln 06.03.2013 bis 08.03.2013 Köln nn Unternehmensführung, Strategie, Planung 15.05.2013 bis 17.05.2013 Hamburg und Steuerung 09.09.2013 bis 11.09.2013 Frankfurt am Main nn Controlling, Finanzen und Rechnungswesen nn Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse Gebühren nn Betriebswirtschaft und Unternehmensumwelt 1.560,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. Controlling unterwegs: Management Accounting64 Effektives Kostenmanagement Ziel Teilnehmer Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat gezeigt: Controller, Führungskräfte, Non-Financials Die Kosten sind sicherer als der Umsatz. Gerade in unsicheren Zeiten ist schnelles Reagieren gefragt. Trainer Um Fehlentscheidungen zu vermeiden, ist es wichtig, In Kooperation mit Partnerinstitut der einen Überblick über die eigenen Kosten zu haben. TUI Consulting & Services Dieses Seminar liefert Ihnen neben der grundlegenden Systematik eines internen Rechnungswesens auch die Termin/Ort wesentlichen Instrumente kompakt anhand praktischer Die Terminausschreibung erfolgt Anfang 2013. Umsetzungsbeispiele. Den genauen Ort können Sie dann auf unserer Internetseite www.tui-consulting.de einsehen. Inhalt nn Welche Bausteine gehören zu einem umfassenden Gebühren Kostenmanagement? auf Anfrage nn Welche Instrumente sind wichtig für das Kostenstellen-Controlling? nn Wo und wie wird eine Prozesskostenrechnung eingesetzt? nn Was ist bei der Kostenträgerrechnung zu beachten? 80 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Controlling unterwegs: Kompaktüberblick Strategie und KPIs65 Kennzahlenidentifikation und OrdnungsmodelleNeu Ziel Teilnehmer Tatsächlich sind Unternehmen sehr individuell, haben Controller, Führungskräfte, Non-Financials unterschiedliche Ziele und vielfältige interne Abläufe. Aus diesem Grund sollten auch die zur Messung der Trainer Zielerreichung und zur Steuerung eingesetzten Kenn- In Kooperation mit Partnerinstitut der zahlen individuell auf das Unternehmen und dessen TUI Consulting & Services Prozesse abgestimmt sein. Es vermittelt Ihnen geeignete Methoden, um relevante, unternehmensspezifische Kenn- Termin/Ort zahlen zu identifizieren. Die Terminausschreibung erfolgt im Sommer 2013. Den genauen Ort können Sie dann auf unserer Inhalt Internetseite www.tui-consulting.de einsehen. nn Ordnungsmodell: Kennzahlen- und Rollenverständnis nn Strategieumsetzung messbar machen Gebühren nn Operative Prozesse mit Kennzahlen steuern auf Anfrage nn Die vier Blickwinkel des Erfolgs nn Nicht alles, was gemessen werden kann, ist auch relevant Der Kennzahlenmanager66 Sicher steuern mit Schlüsselindikatoren Ziel Teilnehmer Welche Erkenntnisse lassen sich aus Kennzahlen ab- Führungskräfte und Mitarbeiter, die in der Praxis leiten? Wie muss auf das Reporting reagiert werden? mit KPI konfrontiert sind In diesem Seminar entwickeln Sie das Verständnis für den Aufbau und die Struktur eines nachvollziehbaren Trainer Kennzahlensystems. Sie können Kennzahlen sicher In Kooperation mit Partnerinstitut der bewerten und Ihre Entscheidungen effizient und klar TUI Consulting & Services daraus ableiten. Termin/Ort Inhalt 18.04.2013 bis 19.04.2013 Hannover nn Kennzahlensysteme 10.10.2013 bis 11.10.2013 Hannover nn Reporting-Analyse und Interpretationen nn Benchmarking und Best Practice Gebühren nn Management Tools 1.080,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Ganzheitliche Kennzahlensysteme mit Hilfe der gesetzl. MwSt. Balanced Scorecard Mehr Infos: www.tui-consulting.de 81
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Erfolgreiche Budgetierung67 Mit Struktur zum Erfolg Ziel Teilnehmer Sie lernen den gesamten Prozess von der Budget- Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche erstellung bis zur Kontrolle kennen und verstehen. Die Wege zum Ziel werden transparent und somit Trainer steuerbar. Welche Faktoren müssen berücksichtigt In Kooperation mit Partnerinstitut der werden? Was passiert bei Abweichungen? TUI Consulting & Services Mit modernen Planungsinstrumenten und Tools lernen Sie, wie Sie Budgets und Planungen zielgerichtet und Termin/Ort effizient erstellen. 12.09.2013 bis 13.09.2013 Hannover 07.11.2013 bis 08.11.2013 Hannover Inhalt nn Budgetierung: Vom klassischen Kostenstellenplan Gebühren über Zero Based Management sowie Beyond Budget 1.080,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Budgetierungs-Instrumente gesetzl. MwSt. nn Budget-Analyse: Plausibilitätsprüfung und GAP-Analysen nn Budget-Kontrolle: Budgetsteuerung bei Planungsabweichungen Aktuelles zum Lohnsteuerrecht68 Ziel Teilnehmer In diesem Seminar werden aktuelle Fragen zum Lohn- Mitarbeiter aus Lohn- und Gehaltsbüros, steuerrecht erörtert und beantwortet. Sie lernen die Personalreferenten neuesten Gesetzesänderungen sowie neue Rechtspre- chungen und Verwaltungsentscheidungen kennen. Trainer Im Vordergrund stehen sachliche und verfahrensmäßige Prof. Dr. Michael Popp, Düsseldorf Probleme, die sich aus den Wünschen und dem fach- lichen Bedarf der Teilnehmenden ergeben. Termin/Ort 28.11.2013 Inhalt TUI Trainingscenter, Hannover nn Vollständige Übersicht über alle gesetzlichen lohnsteuerrechtlichen Neuerungen, die in 2014 Gebühren relevant werden 310,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Aktuelles aus Rechtsprechung und gesetzl. MwSt. Verwaltungsanweisungen nn Entgelt- und Beitragsbemessungsgrenzen im Jahr 2014 82 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Arbeitsrecht Kompakt69 Rechtssicherheit im Unternehmen Ziel Teilnehmer Präzise Rechtskenntnisse helfen besonders bei Führungskräfte aller Bereiche, Personalfachkräfte, schwierigen Situationen in der Personalarbeit, die Personalleiter, Betriebsratsmitglieder richtige Entscheidung zu treffen und arbeitsrechtliche Fehler zu vermeiden. Sie erhalten in diesem Seminar Trainerin eine Einführung in das Thema Arbeitsrecht und setzen Ass. jur. Jennifer Ipland, Hannover sich mit alltäglich auftretenden Rechtsproblemen ausein- ander. Durch Fallbeispiele gewinnen Sie Orientierungs- Termin/Ort punkte für die eigene Praxis. 24.10.2013 TUI Trainingscenter, Hannover Inhalt nn Gestaltung und Durchführung von Arbeitsverträgen Gebühren nn Entgeltfortzahlung bei Urlaub und Krankheit 380,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Mitbestimmungsverfahren für Einstellung und gesetzl. MwSt. Eingruppierung nn Abmahnung, Umsetzung / Versetzung nn Erstellen von Arbeitszeugnissen Das Markenrecht70 Eine Einführung mit Tipps für die Arbeitspraxis Ziel Teilnehmer Im Rahmen dieses Seminars werden die Teilnehmer Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen für markenrechtliche Fragestellungen sensibilisiert und Produktentwicklung, Vertrieb, Markenführung, Werbung, Lösungsansätze sowie strategisches Know-how vermit- Marketing & Kommunikation telt. Dies ist im Hinblick auf einen effektiven Umgang mit Marken und zur Vermeidung von Risiken durch Trainer Rechtsverletzungen unerlässlich. Dieses Wissen hilft Dr. Karsten Fischer, Hannover den Teilnehmern bei der Sicherung eines langfristigen Tobias Fürniß, Ph.D. (UIBE), Hannover Wettbewerbsvorteils. Termin/Ort Inhalt individuell buchbar nn Unterschiede und sinnvolle Strategien bei der Begründung von Markenrechten Gebühren nn Wie sind Marken geschützt? auf Anfrage nn Wie eingespielte Mechanismen dabei helfen, Risiken zu vermeiden und wie Verträge im Notfall einen Fallschirm bieten können Mehr Infos: www.tui-consulting.de 83
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Crashkurs Recht für Führungskräfte71 Entscheidungen rechtssicher treffen Ziel Hinweis Von Führungskräften werden Entscheidungen erwar- Die Veranstaltung ist eigens für Nichtjuristen konzipiert. tet, die gleichzeitig betriebswirtschaftlich und rechtlich abgesichert sein müssen. Um in diesem Spannungsfeld Teilnehmer kompetent handeln zu können, erhalten Sie kompakt Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und und praxisnah die notwendigen Grundlagen zu allen Mitarbeiter mit Personalverantwortung wirtschaftlich relevanten Rechtsthemen. Damit gewinnen Sie mehr Sicherheit für Ihre täglichen Entscheidungen. Trainer In Kooperation mit Partnerinstitut der Inhalt TUI Consulting & Services nn Wo orientiere ich mich bei Rechtsfragen? nn Wer haftet wofür im Unternehmen? Termin/Ort nn Kernwissen im Arbeitsrecht 19.03.2013 bis 20.03.2013 Köln nn Tipps im Umgang mit Behörden und Bescheiden 20.06.2013 bis 21.06.2013 Berlin nn Erfolgreiches Vertragsmanagement 11.09.2013 bis 12.09.2013 Frankfurt am Main nn Handelsgesellschaften und Bonitätsprognosen nn Internet und Recht Gebühren 1.190,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. IFRS Kompakt72 Das Wesentliche für die Praxis Ziel Teilnehmer Die weltweit umspannenden Kapitalmärkte selbst Assistenten der Geschäftsleitung, begnügen sich nicht mit handelsrechtlichen Konzernab- Fach- und Führungskräfte schlüssen. Daran ändert auch das Bilanzrechtsmoderni- sierungsgesetz nichts. Trainer Verschaffen Sie sich daher einen Einblick in die Welt der In Kooperation mit Partnerinstitut der Internationalen Rechnungslegung und lernen Sie deren TUI Consulting & Services konzeptionelle Grundlagen sowie die wesentlichen Bilanzierungsvorschriften kennen. Termin/Ort 13.03.2013 Hannover Inhalt 18.10.2013 Köln nn Einführung in die Internationale Rechnungslegung nn International Accounting kennen lernen Gebühren nn Darstellung der wesentlichen Bilanzierungs- 720,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. unterschiede zwischen IFRS und HGB nn Grundzüge bedeutender Berichtselemente und Angabepflichten 84 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • FachkompetenzenBetriebswirtschaft, Recht & IT Lehrgang Business Analyst mit Zertifikat73 Fachbereich und IT optimal verbinden Ziel Teilnehmer Business Analysten analysieren und kommunizieren Analysten, IT-Mitarbeiter, Produktmanager, Informationen und Anforderungen verschiedenster Mitarbeiter im Projekt- oder Prozessmanagement Zielträger im und außerhalb des Unternehmens. Der Business Analyst kennt die Bedürfnisse der Trainer Fachabteilungen und übermittelt sie dem IT-Bereich, In Kooperation mit Partnerinstitut der indem er beide Sprachen spricht. TUI Consulting & Services In diesem Lehrgang konzentrieren sich die Teilnehmer auf ausgewählte Themengebiete, die für die praktische Termin/Ort Arbeit wichtig sind. Sie haben immer wieder die Möglich- Modullehrgang über ca. 3 Monate, keit zum Transfer des Gelernten auf Ihre eigene Praxis- 3 Module à 3 Tage + 1 Prüfungstag situation. 18.02.2013 bis 24.04.2013 Inhalt Prüfung am 17.06.2013, Bad Nauheim nn Business Analyse, Planung und Monitoring nn Unternehmensanalyse 27.05.2013 bis 14.08.2013 nn Grundlagen von Vorgehensmodellen in (IT-) Projekten Prüfung am 14.10.2013, Köln nn Beurteilung und Validation von Lösungen nn Grundlagen von Projekt- und Prozessmanagement Gebühren 4.690,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. Mehr Infos: www.tui-consulting.de 85
    • EDV- / Office 2010 Schulungen. Bleiben Siemit uns am Ball und „fit für Office“. OptimierenSie Ihre Arbeitsabläufe durch den sicheren undeffektiven Umgang mit den MS Office Produkten.
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS Word 2010 Seriendruck74 Serienbriefe, Etiketten und E-MailsNeu Ziel Trainerin Ob Briefe, Etiketten, Verzeichnisse, Umschläge oder Cornelia Szalies, Petershagen E-Mails – immer dann, wenn ein Dokument an viele Empfänger verschickt werden soll, ist die Serienbrief- Termin/Ort funktion hilfreich. In diesem Seminar lernen Sie, wie 04.06.2013 Sie damit schnell und effizient individuelle (Massen-) 30.10.2013 Drucksachen erstellen. TUI IT Trainingscenter, Hannover Vorkenntnisse Gebühren Grundkenntnisse MS Word 2010 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Seriendruckdokumente erstellen und bearbeiten nn Datenquellen importieren nn Bedingungsfelder einfügen nn Felder in Seriendruckdokumenten verwenden nn Geschäftsbrief nach DIN 5008 erstellen MS Word 2010 Gestaltungselemente75 Formulare und VorlagenNeu Ziel Trainerin Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Über- Cornelia Szalies, Petershagen blick darüber, wie Sie die Möglichkeiten der Formatierung zur Gestaltung eines Formulars einsetzen, die Formulare Termin/Ort mit Steuerelementen ausstatten und die fertigen Formu- 18.06.2013 lare als Vorlage zur Verfügung stellen. 31.10.2013 TUI IT Trainingscenter, Hannover Vorkenntnisse Grundkenntnisse MS Word 2010 Gebühren 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Inhalt gesetzl. MwSt. nn Formulare erstellen nn Inhaltssteuerelemente einfügen und bearbeiten nn Eigenschaften bestimmter Inhaltssteuerelemente festlegen nn Formulare schützen 88 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS PowerPoint 2010 Grundlagen76 Einführung in die Präsentationstechnik Ziel Hinweis Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Funktionen von Dieser Kurs kann als reiner eLearning-Kurs oder nach MS PowerPoint 2010 kennen und erfahren, wie sie diese Absprache als Blended-Learning-Kurs gebucht werden. für die Erstellung wirkungsvoller Präsentationen nutzen können. Trainerin Gulbraun Westrén-Doll, Blender Vorkenntnisse Erfahrung im Umgang mit MS Windows Termin/Ort 29.05.2013 bis 30.05.2013 Inhalt 14.11.2013 bis 15.11.2013 nn Grundlagen der Präsentationstechnik TUI IT Trainingscenter, Hannover nn Textbehandlung nn Zeichnen Gebühren nn Spezielle Effekte 500,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. MS PowerPoint 2010 Aufbau77 Professionelle Multimedia-Präsentationen Ziel Trainerin Die Teilnehmer lernen Möglichkeiten zur Erstellung einer Gulbraun Westrén-Doll, Blender ansprechenden und wirkungsvollen Präsentation kennen. Sie erfahren, wie Text, Bild, Grafik und Tabellen aus ande- Termin/Ort ren Anwendungsprogrammen integriert werden. 06.03.2013 19.09.2013 Vorkenntnisse TUI IT Trainingscenter, Hannover Grundkenntnisse MS PowerPoint 2010 Gebühren Inhalt 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Präsentationsdesign gesetzl. MwSt. nn Wirkungsvolle Gestaltung nn Multimediale Effekte nn Benutzerdefinierte Soundtracks Mehr Infos: www.tui-consulting.de 89
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS Excel 2010 Grundlagen78 Intensiv-SeminarNeu Ziel Hinweis Wozu kann die Tabellenkalkulation sinnvoll eingesetzt Dieser Kurs kann als reiner eLearning-Kurs oder nach werden und wie ist die Funktionsweise? In praxisbezo- Absprache als Blended-Learning-Kurs gebucht werden. genen Beispielen lernen Sie das Programm kennen und nutzen. Neben Kenntnissen über verschiedene Funk- Trainerin tionen erhalten Sie praktische Tipps und Tricks für die Cornelia Szalies, Petershagen tägliche Arbeit. Termin/Ort Vorkenntnisse 27.02.2013 Erfahrung im Umgang mit MS Windows 11.09.2013 TUI IT Trainingscenter, Hannover Inhalt nn Arbeiten mit Arbeitsmappen und Registerblättern Gebühren nn Daten eingeben und bearbeiten 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Zellen formatieren gesetzl. MwSt. nn Verändern der Tabellenstruktur nn Anwenden relativer und absoluter Zellbezüge nn Arbeiten mit einfachen Formeln und Funktionen MS Excel 2010 Aufbau79 Intensiv-SeminarNeu Ziel Hinweis Effiziente Lösungen für praktische Problemstellungen Dieser Kurs kann als reiner eLearing-Kurs oder nach stehen im Vordergrund dieses Seminars. Absprache als Blended-Learning-Kurs gebucht werden. Neben der Auffrischung der Grundlagen lernen Sie weitere interessante mathematische Funktionen und Trainerin Diagrammbearbeitungen kennen, um das Programm Cornelia Szalies, Petershagen optimal einzusetzen. Termin/Ort Vorkenntnisse 28.05.2013 Grundkenntnisse MS Excel 2010 17.10.2013 TUI IT Trainingscenter, Hannover Inhalt nn Funktionen anwenden (WENN, SVERWEIS,...) Gebühren nn Funktionen verschachteln 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Arbeitsmappen effektiv nutzen gesetzl. MwSt. nn Zellbezüge aus anderen Tabellenblättern und Arbeitsmappen verwenden nn Diagramme erstellen und bearbeiten nn Kommunizieren mit anderen MS Office Programmen 90 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • EDV- / Office 2010 Schulungen Pivot-Tabellen, Sortieren und Filtern mit MS Excel 201080 Datenbestände verwalten und auswertenNeu Ziel Trainerin Anhand praktischer Beispiele lernen Sie, Ihre Daten- Cornelia Szalies, Petershagen bestände effektiv zu erfassen, zu bearbeiten und abzufragen. Termin/Ort 08.05.2013 Vorkenntnisse 06.11.2013 Grundkenntnisse MS Excel 2010 TUI IT Trainingscenter, Hannover Inhalt Gebühren nn Gültigkeitsprüfungen 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Daten sortieren und filtern gesetzl. MwSt. nn Pivot-Tabelle erstellen nn Pivot-Tabelle als Diagramm grafisch darstellen nn Datenbankfunktionen von MS Excel nn Duplikat-Suche Professionelle Diagramme mit MS Excel 201081 Mit grafischen Darstellungen überzeugenNeu Ziel Trainerin Sie lernen, effizient und ohne großen Zeitaufwand auf Cornelia Szalies, Petershagen Ihre Daten abgestimmte Diagramme zu erstellen. Erzeugen Sie ein eigenes Layout, um zukünftig schnell Termin/Ort Ihr favorisiertes Diagramm anzufertigen. Zahlreiche 16.05.2013 praxisorientierte Beispiele und Übungsaufgaben helfen 07.11.2013 Ihnen dabei, die erlernten Techniken optimal zu festigen. TUI IT Trainingscenter, Hannover Vorkenntnisse Gebühren Grundkenntnisse MS Excel 2010 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Diagramme erstellen und gestalten nn Verschiedene Diagrammtypen und -untertypen einsetzen nn Darstellung der Daten innerhalb eines Diagramms ändern nn Trendlinien und Fehlerindikatoren verwenden nn Dynamische Diagramme und Sparklines erstellen Mehr Infos: www.tui-consulting.de 91
    • EDV- / Office 2010 Schulungen Datenaufbereitung mit MS Excel 201082 Arbeiten mit großen DatenmengenNeu Ziel Trainerin In diesem Seminar lernen Sie, Daten aus Fremdsys- Cornelia Szalies, Petershagen temen zu importieren, aufzubereiten, weiterzuverarbei- ten, zu filtern und zu analysieren. Auf Grundlage dieser Termin/Ort neuen Daten können Sie komplexe Auswertungsdia- 23.05.2013 gramme erzeugen. 21.11.2013 TUI IT Trainingscenter, Hannover Vorkenntnisse Grundkenntnisse MS Excel 2010 Gebühren 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Inhalt gesetzl. MwSt. nn Text in Tabelle umwandeln nn Daten anzeigen und formatieren nn Mit Formeln und Funktionen arbeiten nn Verknüpfen von Arbeitsblättern und Arbeitsmappen nn Daten importieren und exportieren nn Daten filtern und konsolidieren nn Einfache und komplexe Diagramme erstellen MS Excel 2010 als Analyse- und Planungstool83 Datenanalyse und Reporting Ziel Trainerin In diesem Seminar wird den Teilnehmern anhand vieler Cornelia Szalies, Petershagen praktischer Beispiele gezeigt, wie sie MS Excel als profes- sionelles Analyse-, Planungs- und Visualisierungswerk- Termin/Ort zeug, z. B. im Rechnungswesen und Controlling einsetzen 12.06.2013 bis 13.06.2013 können. TUI IT Trainingscenter, Hannover Vorkenntnisse Gebühren Grundkenntnisse MS Excel 2010 500,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn Daten konsolidieren und auswerten nn Pivottabellen erstellen nn Trendberechnungen durchführen nn Finanzmathematische Funktionen kennenlernen nn Kostenrechnerische Analysen 92 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • EDV- / Office 2010 Schulungen VBA unter MS Excel 201084 Grundlagen Ziel Trainer Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das In Kooperation mit Partnerinstitut der Erstellen von und den Umgang mit Makros sowie einen TUI Consulting & Services Einstieg in die Anwendung von Visual Basic Application (VBA). Termin/Ort Trainingsdauer 3 Tage, Termine auf Anfrage Vorkenntnisse IT Trainingszentrum, Hannover Solide MS Excel 2010 Kenntnisse Gebühren Inhalt 990,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Makros als Teil der VBA gesetzl. MwSt. nn Variablendeklaration nn Schleifenstrukturen nn Fehlersuche mit Hilfe des VBA-Editors nn Eigene Funktionen erstellen nn Add Ins erstellen Zeitmanagement mit MS Outlook 201085 Praktische Tipps für eine effektive Zeitplanung Ziel Trainerin Sie bekommen einen Überblick über die Funktionen von Gulbraun Westrén-Doll, Blender Outlook und erfahren, wie Sie das gesamte Outlook- Potenzial nutzen. Lernen Sie die für die Praxis nützlichen Termin/Ort Funktionen effektiver einzusetzen. 24.04.2013 18.09.2013 Vorkenntnisse TUI IT Trainingszentrum, Hannover Grundkenntnisse MS Outlook Gebühren Inhalt 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Arbeiten im Team gesetzl. MwSt. nn Besprechungen organisieren nn Delegation nn Aufgaben und deren Erledigung verfolgen nn Posteingang organisieren und priorisieren nn Archivierungsmöglichkeiten Mehr Infos: www.tui-consulting.de 93
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS Access 2010 Grundlagen86 Einführung in den Datenbankentwurf Ziel Hinweis Datenbankprogramme bieten effektive Verwaltungs- Dieser Kurs kann als reiner eLearning-Kurs möglichkeiten umfangreicher Datenbestände. gebucht werden. Durch das Erstellen von Abfragen und Berichten sind Übersichten über Entwicklungstrends, Bestände, Trainer Verkaufs- und Geschäftsergebnisse schnell verfügbar. In Kooperation mit Partnerinstitut der TUI Consulting & Services Vorkenntnisse Erfahrung im Umgang mit MS Windows Termin/Ort 01.04.2013 bis 03.04.2013 Inhalt 02.09.2013 bis 04.09.2013 nn Einsatz von Datenbanksystemen IT Trainingszentrum, Hannover nn Daten suchen, sortieren und filtern nn Abfragen und Berichte Gebühren 690,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. MS Access 2010 Aufbau87 Abfragen und Berichte Ziel Hinweis Dieses Seminar dient zur Festigung und zum Ausbau Dieser Kurs kann als reiner eLearning-Kurs der vorhandenen Grundkenntnisse bezüglich Funktionen, gebucht werden. Umgang und Einsatz von MS Access 2010. Zusätzliche Tipps und Tricks werden aufgezeigt, um das Trainer Programm noch effektiver einsetzen zu können. In Kooperation mit Partnerinstitut der TUI Consulting & Services Vorkenntnisse Grundkenntnisse MS Access 2010 Termin/Ort 20.05.2013 bis 21.05.2013 Inhalt 28.10.2013 bis 29.10.2013 nn Formulare mit Unterformularen IT Trainingszentrum, Hannover nn Erweiterte Berichtstechniken nn Pivottabellen und SQL-Abfragen Gebühren nn Makros und Steuerelemente 490,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Zugriffsrechte und Datensicherheit gesetzl. MwSt. 94 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • EDV- / Office 2010 Schulungen Projektmanagement mit MS Project 201088 Grundlagen Ziel Hinweis Die Funktionen von Projektmanagement-Programmen MS-Project Aufbau auf Anfrage. machen es möglich, dynamische Wechselwirkungen und Abhängigkeiten von Ressourcenzuordnungen und Trainer Vorgangsbeziehungen zu erkennen und zu visualisieren. TUI-Partnertrainer Entscheidungen über die Steuerung von projektrelevan- ten Prozessen werden damit unmittelbar dokumentiert. Termin/Ort 04.02.2013 bis 06.02.2013 Vorkenntnisse 01.04.2013 bis 03.04.2013 Erfahrung im Umgang mit MS Windows. 06.05.2013 bis 08.05.2013 Die Kenntnisse aus der Projektmanagement- 20.08.2013 bis 22.08.2013 Qualifizierung sind von Vorteil 28.10.2013 bis 30.10.2013 25.11.2013 bis 27.11.2013 Inhalt IT Trainingszentrum, Hannover nn Projektplanung nn Projektüberwachung Gebühren nn Projektabschluss 990,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. MS Visio 201089 GrundlagenNeu Ziel Trainer In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Visio für die In Kooperation mit Partnerinstitut der Darstellung, Modellierung und Analyse Ihrer Prozesse TUI Consulting & Services nutzen können. Visio ermöglicht auf einfache Weise die Erstellung von komplexen Diagrammen, Organigrammen, Termin/Ort Netzwerk- und Raumplänen. 10.06.2013 15.11.2013 Vorkenntnisse IT Trainingszentrum, Hannover Erfahrung im Umgang mit MS Windows Gebühren Inhalt 280,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn MS Visio Arbeitsoberfläche gesetzl. MwSt. nn Grundlagen der Zeichnungserstellung nn Arbeiten mit Shapes und Schablonen nn Text in Shapes und Zeichnungen einfügen und formatieren nn Datenimport, -export und OLE Mehr Infos: www.tui-consulting.de 95
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS MindManager 201090 Vom Brainstorming zum ProjektmanagementNeu Ziel Trainerin Konzepte entwickeln und vorstellen, Projekte planen und Renate Meißner, Rinteln überwachen - die Möglichkeiten vom MS MindManager sind fast unbegrenzt und gehen weit über das klassische Termin/Ort Mind-Mapping mit Papier und Stiften hinaus. Das Semi- 24.06.2013 bis 25.06.2013 nar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Ideen mit Bildern, Notizen TUI IT Trainingscenter, Hannover und Verlinkungen versehen. Anhand eines Planprojektes lernen Sie viele nützliche Programmfunktionen und Gebühren die Schnittstellenmöglichkeiten zu anderen MS Office- 500,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Produkten kennen. gesetzl. MwSt. Vorkenntnisse Erfahrung im Umgang mit MS Windows Inhalt nn Mind-Mapping im Alltag - die Grundregeln verstehen nn Grundstruktur von MS MindManager nn Map-Organisation und Map-Vorlagen erarbeiten PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat91 Erstellung und Optimierung Ziel Trainer Sie lernen, wie Sie PDF-Dateien erstellen und welche In Kooperation mit Partnerinstitut der Möglichkeiten der Gestaltung sich ergeben. In diesem TUI Consulting & Services Zusammenhang erproben Sie auch den Einsatz des Ac- robat Distiller und erfahren, wie HTML-Integration und Termin/Ort Konvertierung gelingen. Trainingsdauer 1 Tag, Termine auf Anfrage IT Trainingszentrum, Hannover Inhalt nn PDF-Dateien erstellen und zusammenführen Gebühren nn Acrobat Distiller einsetzen 450,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn PDF-Dateien bearbeiten gesetzl. MwSt. nn Mit PDF-Kommentaren arbeiten nn Formularfelder verwenden nn HTML-Integration und Konvertierung nn Adobe Catalog-Index einsetzen 96 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • EDV- / Office 2010 Schulungen MS SharePoint Server 2010 für Anwender92 Ziel Teilnehmer SharePoint erleichtert als Businessplattform die Zusam- Mitarbeiter, Projektleiter und IT-Verantwortliche menarbeit im Unternehmen und im Web. Die Teilnehmer lernen, wie sie MS SharePoint bei ihrer täglichen Arbeit Trainer unterstützen kann. In Kooperation mit Partnerinstitut der TUI Consulting & Services Vorkenntnisse Kenntnisse im Umgang mit PC und Internet Termin/Ort Trainingsdauer 1 Tag, Termine auf Anfrage Inhalt IT Trainingszentrum, Hannover nn Die Struktur von SharePoint nn Die Benutzeroberfläche Gebühren nn Orientierung und Navigation in der SharePoint- 290,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Umgebung gesetzl. MwSt. nn Bibliotheken nn Integrierte SharePoint-Suchtechnologien nn Nutzen der eigenen Website MS SharePoint Server 2010 für WebSiteSammlungsadministratoren93Neu Ziel Teilnehmer Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit mit Hilfe IT-Verantwortliche, Projektleiter, Key User des SharePoint Servers 2010 die Zusammenführung von Anwendungen und Datenquellen unter einer einheit- Trainer lichen Weboberfläche kennen zu lernen. Sie lernen in In Kooperation mit Partnerinstitut der Listen und Bibliotheken zu navigieren, Besprechungs- TUI Consulting & Services und Dokumentenarbeitsbereiche zu nutzen und das SharePoint Suchangebot anzuwenden. Termin/Ort Trainingsdauer 2 Tage, Termine auf Anfrage Vorkenntnisse IT Trainingszentrum, Hannover Grundkenntnisse MS SharePoint 2010 Gebühren Inhalt 580,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Einführung in Websiteinhalte gesetzl. MwSt. nn Dokumentverwaltung nn Workflows nn SharePoint für die Zusammenarbeit nutzen nn Inhaltsverwaltung Mehr Infos: www.tui-consulting.de 97
    • EDV- / Office 2010 Schulungen Microsoft CRM 4.0 Installation und Einsatz94 Ziel Teilnehmer In diesem Seminar lernen Sie die Grundvoraussetzungen Administratoren und Entwickler, die mit der Installation, für die Arbeit mit MS CRM 4.0 kennen und erfahren, was Implementierung, Konfiguration oder der Verteilung von bei Planung und Installation zu berücksichtigen ist. MS CRM 4.0 beschäftigt sind Hierbei werden auch mögliche Komplikationen erläutert und Lösungswege erarbeitet. Trainer In Kooperation mit Partnerinstitut der Vorkenntnisse TUI Consulting & Services Kenntnisse im Umgang mit MS Windows Servern, Exchange, SQL Server, Outlook, Active Directory und IIS Termin/Ort Trainingsdauer 2 Tage, Termine auf Anfrage Inhalt IT Trainingszentrum, Hannover nn Die Komponenten des MS Dynamics CRM nn Planung der MS Dynamics CRM Installation Gebühren nn MS Dynamics CRM Server und MS Outlook 1.090,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Redeploying MS Dynamics CRM gesetzl. MwSt. nn Upgrade auf das CRM 4.0 nn Reparieren und Deinstallieren des CRM 4.0 Microsoft CRM 4.0 Anwendungen95 Ziel Teilnehmer Mit MS CRM 4.0 optimieren Sie all Ihre kundenorien- Service Mitarbeiter, Administratoren, Office Manager, tierten Geschäftsprozesse. Sie profitieren von einer CEO´s und Consultants, die einen technischen Einblick durchgängigen Lösung und erfahren, wie Prozesse mit des CRMs sowie Grundkenntnisse der jeweiligen Applika- Hilfe des Programms gesteuert werden. tionen erlangen möchten Vorkenntnisse Trainer Erfahrung im Umgang mit MS Windows sowie ein In Kooperation mit Partnerinstitut der Grundverständnis für das CRM TUI Consulting & Services Inhalt Termin/Ort nn CRM im Einsatz für den Globalen Markt Trainingsdauer 3 Tage, Termine auf Anfrage nn Microsoft Dynamics CRM für MS Outlook IT Trainingszentrum, Hannover nn Arbeiten mit Verkaufschancen, Leads und dem Produktkatalog Gebühren nn Kundenauftrag – der Prozess 990,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn Arbeiten mit der Wissensdatenbank gesetzl. MwSt. nn Verwalten von Benutzern und Ressourcen 98 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Mehr Infos: www.tui-consulting.de 99
    • Fremdsprachen. Sicheres Auftreten beginnt mitSprachkompetenz. Im Zeitalter von internationalenGeschäftsbeziehungen und Globalisierung gewin-nen Fremdsprachen zunehmend an Bedeutung.Eröffnen Sie sich mit uns neue Welten!
    • Fremdsprachen International tätige Unternehmen brauchen Mitarbeiter, die die Sprache ihrer Kunden und Geschäftspartner sprechen.Fremdsprachenkenntnisse sind unverzichtbar, um im Sie finden nur am Wochenende Zeit zum Sprachen-globalen Markt bestehen zu können und erfolgreich zu lernen oder benötigen nur für wenige Stunden unseresein. Eine professionelle Verständigung und Vermei- Unterstützung? Teilen Sie uns Ihre Ideen und Wünschedung von Kommunikationsfehlern führen zu effizienten mit - wir passen Ihr Training an Ihre Bedürfnisse an!Arbeitsabläufen und fördern die persönliche Arbeitszu- Ziel aller Kurse und Seminare ist das praktische Anwen-friedenheit. den der neu erlernten Inhalte.Wir unterstützen Sie mit unseren maßgeschneiderten Unsere erfahrenen Trainer verfügen neben ihrenSprachtrainings, damit Sie sich sicher im fremdsprachli- fachlichen auch über pädagogische Qualifikationenchen Umfeld bewegen können. und nehmen regelmäßig an Trainerfortbildungen teil.Wir unterstützen Sie professionell… Mit viel Einfühlungsvermögen ermutigen sie Sie zumnn … damit Sie mit ausländischen Geschäftspartnern Sprechen und helfen über auftretende Sprachbarrieren und Kunden kommunizieren können hinweg. In einer Atmosphäre des Vertrauens werden Sienn … damit Sie Sicherheit bei Telefongesprächen, mit Freude eine Fremdsprache lernen! Präsentationen, Verhandlungen etc. gewinnen.Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich IhreBedürfnisse und gestalten mit Ihnen gemeinsamein Training nach Ihren persönlichen Vorstellungen.Unser Online-Einstufungstest – eine unkomplizierteEinschätzung Ihrer bestehenden KenntnisseDer Online-Einstufungstest vermittelt einen erstenEindruck Ihrer Sprachkenntnisse. So lässt sich aufschnelle und unkomplizierte Weise feststellen, überwelche Kenntnisse Sie bereits verfügen und an welcherKompetenzstufe in Anlehnung an den GemeinsamenEuropäischen Referenzrahmen (GER) Sie teilnehmenkönnen.Unser Sprachtraining – Immer etwas BesonderesSeit über 30 Jahren führen wir unsere Kunden zu mehrSprachkompetenz. Ob Gruppen- oder Konversations- Alle Sprachtrainings sind in Englisch, Spanisch undkurse, Individual- oder Kleingruppentrainings, Intensiv- Französisch sofort verfügbar; weitere Sprachen aufWorkshops, E-Learning-Seminare oder ein individuelles Anfrage.Coaching am Arbeitsplatz – wir haben das richtigeTraining für Sie!102
    • Fremdsprachen Das TOEIC®- Zertifikat Jetzt vorbereiten und Test ablegen – Dokumentieren Sie Ihre Sprachkenntnisse mit einem internationalem Zertifikat! Das TOEIC®- Zertifikat ist ein international anerkannter Die Prüfungen – TOEIC® Listening & Reading undNeu Nachweis Ihrer Englischkenntnisse, der wie viele andere TOEIC® Bridge – werden ca. alle 2 Monate von Tests vom ETS (Education Testing Service) entwickelt unserem zertifizierten Testleiter abgenommen. wurde. TOEIC® Listening & Reading Die Abkürzung steht für „Test of English for International Mit weltweit mehr als 6 Millionen Testkandidaten jährlich Communications“ und bewertet Ihre Englischkenntnisse ist dieser der am häufigsten für berufsbezogenes in berufsbezogenen Kontexten. Englisch eingesetzte Test. Dieser Test ist auf eine Dauer von 120 Minuten ausgelegt. Hierbei werden 70% Busi- Der TOEIC® ist ein umfassendes Bewertungsinstrument ness English und 30% General English in Form von 200 für alle vier Sprachkompetenzen (Hör- und Lesever- Multiple choice-Aufgaben (paper-based) getestet. ständnis sowie Sprechen und Schreiben), mit dem Sie Ihre derzeitige Stufe der Sprachfertigkeit auf Basis des TOEIC® Bridge Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens feststel- Der TOEIC® Bridge ist ein Englisch-Test, der speziell len können. für die Bewertung der sprachlichen Kompetenz von Kandidaten mit Anfänger- und Grundstufenkenntnissen Als autorisiertes Testzentrum (ATC) der Language & entwickelt wurde. Dieser Test ist auf eine Dauer von 60 Testing Service Global B.V (LTS) bieten wir Ihnen jetzt Minuten ausgelegt. Hierbei werden 70% General English die Möglichkeit, im TUI Trainingscenter Hannover Ihre und 30% Business English in Form von 100 Multiple Englischkenntnisse objektiv bewerten und Ihre Sprach- choice-Aufgaben (paper-based) getestet. fertigkeit zertifizieren zu lassen. Hinweis Anmeldungen sind jederzeit möglich Trainer In Kooperation mit Partnertrainern der TUI Consulting & Services Termin/Ort Termine auf Anfrage Gebühren 96,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. 103
    • FremdsprachenBusiness Themen Presenting in English96 Ziel Trainer Gewinnen Sie Ihr Publikum für sich, indem Sie Ihre Chris Terlunen, Hannover Geschäftspräsentation auch auf Englisch flüssig und strukturiert halten: wenden Sie idiomatische Rede- Termin/Ort wendungen an, greifen Sie auf einen umfangreichen 19.04.2013 Wortschatz zu und halten Sie mit schlagkräftigen TUI Trainingscenter, Hannover Argumenten Diskussionen geschickt im Zaum. Gebühren Inhalt 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. nn the purpose of presentations gesetzl. MwSt. nn preparing your material nn anticipating problems nn giving the presentation nn answering questions & handling difficult situations Emailing & Telephoning97 Ziel Trainer Sie erlangen mehr Souveränität im Umgang mit inter- Chris Terlunen, Hannover nationalen Geschäftspartnern. Hierzu trainieren Sie verbindliche Redewendungen für den Einstieg, für den Termin/Ort Abschluss oder das Weiterleiten einer E-Mail bzw. eines 06.09.2013 Telefonats. Sie erweitern Ihre schriftliche und münd- TUI Trainingscenter, Hannover liche Ausdrucksfähigkeit, um sich auch in der Fremd- sprache angemessen, nuanciert und zielsicher zu allen Gebühren geschäftlichen Vorgängen äußern zu können. In diesem 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. Zusammenhang werden auch interkulturelle Aspekte gesetzl. MwSt. betrachtet. Inhalt nn formal and informal communication nn common phrases & common mistakes nn making & confirming appointments/arrangements nn dealing with complaints nn intercultural aspects 104 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • FremdsprachenBusiness Themen Professional communication in social networks98 Ziel Trainer Soziale Netzwerke bieten den Unternehmen zahlreiche Chris Terlunen, Hannover Möglichkeiten, mit ihren internationalen Kunden zu kommunizieren und tragen so maßgeblich zum Unter- Termin/Ort nehmenserfolg bei. Umso wichtiger ist es in diesem 21.06.2013 Zusammenhang die „do´s and dont´s“ der Kommunika- TUI Trainingscenter, Hannover tion via facebook, twitter & co. zu kennen, damit Sie sich sicher und angemessen in der digitalen Welt bewegen Gebühren können. 295,- EUR inkl. Tagungspauschale und zzgl. gesetzl. MwSt. Inhalt nn international customs nn taboos & non-taboos nn art of socializing nn greetings & small talk nn business etiquette nn welcome visitors nn bridging waiting time nn entertaining customers & business partners Mehr Infos: www.tui-consulting.de 105
    • FremdsprachenWeekend-Crash-Course Conversation Mit diesem Wochenendkurs sparen Sie wertvolle Arbeitszeit! Bestehende Kenntnisse werden aufgefrischt und gefestigt.Dazu gehören neben der Wiederholung grammatischerStrukturen auch die Reaktivierung des allgemeinsprach-lichen und berufsbezogenen Vokabulars und dazugehöri-ger Redewendungen.Im Vordergrund steht die Verbesserung der Kommunika-tionsfähigkeit.Die folgenden Inhalte sind exemplarisch dargestelltund werden individuell auf die Bedürfnisse der Gruppeabgestimmt:nn brief grammar refreshernn brush-up communication skillsnn business idiomsnn role play simulation of job-related situations, e.g. telephoning, presentations or negotiationsnn social small talk Trainernn discussions on current topics In Kooperation mit Partnertrainern der TUI Consulting & Services Termin/Ort 19.04.2013 bis 21.04.2013 22.11.2013 bis 24.11.2013 Beginn 14.00 Uhr TUI Trainingscenter, Hannover Gebühren 470,- EUR zzgl. Tagungspauschale und gesetzl. MwSt.106
    • FremdsprachenKompaktworkshops in Englisch Mit unseren Englisch-Workshops bieten wir Ihnen effektive Funktionstrainings für berufliche Situationen.Der Schwerpunkt liegt dabei weniger auf den Techniken Hinweisin einzelnen Themenbereichen, als auf dem Training der Alle Kompaktworkshops sind als Einzel- odermündlichen Ausdrucksfähigkeit und dem Abbau von Gruppentraining für max. 6 Personen buchbar.Sprechhemmungen. Bitte sprechen Sie uns an.Die Workshops umfassen Themen, die den Bedürfnissen Methodender jeweiligen Gruppe entsprechen. Sie dauern in der Die genannten Inhalte werden anhand von interaktivenRegel zwei Tage und sind exklusiv auf maximal sechs Rollenspielen und Simulationen trainiert. Der UnterrichtTeilnehmer pro Workshop ausgerichtet. Im Mittelpunkt wird ausschließlich in der Zielsprache ohne Übersetz-dieser intensiven und praxisbezogenen Seminare stehen ungen durchgeführt.berufliche Anwendungsbereiche, die den Alltag vonFührungs- und Fachkräften bestimmen. In lernfördernder Atmosphäre werden Sie mit den Grundlagen der Sprache vertraut gemacht, wobei derVorkenntnisse Schwerpunkt auf alltäglichen beruflichen SituationenBusiness-Themen: liegt.Vorkenntnisse auf dem Kompetenzniveau A2sind empfehlenswert.Fachsprachliches Englisch:Vorkenntnisse auf dem Kompetenzniveau B1sind empfehlenswert. Nähere Informationen zu den Workshops finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Trainer In Kooperation mit Partnertrainern der TUI Consulting & Services Termin/Ort individuell buchbar Gebühren auf Anfrage 107
    • FremdsprachenKompaktworkshops in Englisch: Business Business Small Talk Negotiations in English Business Small Talk besitzt einen hohen Stellenwert, Gegensätzliche Interessen sind alltäglich und treten in denn die „kleinen Gespräche“ lockern die Atmosphäre den unterschiedlichsten Situationen auf, z.B. im Umgang und schaffen Vertrauen. Gekonnter Small Talk ist für die mit Kunden, Anbietern oder Abteilungen eines Unter- Beziehungspflege von unschätzbarem Wert. nehmens. Die Fähigkeit geschickt zu verhandeln hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen. Doch wie geschickt sind Sie trainieren in diesem Workshop, wie Small Talk perfekt Sie bei Verhandlungen in einer Fremdsprache? und natürlich klingt. Inhalte Inhalte nn stating aims & objectives nn introductions – put your best foot forward nn bargaining, making concessions nn keeping the conversation going, closing gracefully nn accepting, confirming nn career paths & choices nn summarizing, looking ahead nn dealing with conflicts, rejecting Language of Meetings Sie erlangen die sprachlichen Fähigkeiten, sich in Mee- tings und Workshops mit englischsprachigen Partnern souverän und sicher zu verständigen. Die Schwerpunk- te des Workshops liegen deshalb beim Knüpfen und Pflegen von Kontakten, dem Training wichtiger Schlüssel- kompetenzen sowie dem Meistern schwieriger Situatio- nen. Inhalte nn small talk: keeping the conversation going nn building a relationship, presenting an argument nn the audience, interrupting / questioning nn the end: summarizing & concluding, persuading nn not getting what you want – compromising108
    • FremdsprachenKompaktworkshops in Englisch: Fachsprachlich English for HR English for Customer Care Das Training richtet sich an Mitarbeiter aus HR- Dieser Workshop wendet sich an Mitarbeiter im Bereichen, die im internationalen Geschäft tätig sind. Kundeservice und behandelt typische face-to-face Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bewerber- Techniken wie Begrüßungen, Small Talk und den training, Mitarbeitermotivation, Karrierebegleitung und Umgang mit Kunden am Telefon. Personalbetreuung. Inhalte Inhalte nn introduction to customer care nn people, workplaces & organizations nn face-to-face with the customer nn selection & interviewing nn dealing with customers on the phone nn pay, incentives & benefits nn call center success nn training, development & career management nn delivering customer care through writing nn employee health, safety & welfare nn dealing with problems & complaints nn problems at work English for Sales and Purchasing English for Accounting Das Training richtet sich an alle, die in den Bereichen Fachenglisch für Finanzanalyse, Controlling und Einkauf oder Verkauf tätig sind. Der Aufbau kommuni- Rechnungswesen – mit Fachinformationen zum kativer Fähigkeiten und verhandlungssicheres Englisch Rechnungswesen in Großbritannien und in den USA. stehen hierbei im Vordergrund. Inhalte Inhalte nn accounting principles nn jobs & responsibilities nn balance sheet nn new contacts nn profit & loss statement nn offers nn tax systems, depreciation nn negotiations nn budgets nn orders nn cross-border investments nn customer care 109
    • FremdsprachenKompaktworkshops in Englisch: Fachsprachlich English for Legal Professionals English for Marketing and Advertising Das Training richtet sich an Mitarbeiter aus der Rechts- Dieser Workshop ist geeignet für Mitarbeiter im abteilung sowie an Rechtsanwälte und befähigt dazu, Marketing, die mit Kunden und Geschäftspartnern Rechtsprobleme auf Englisch zu klären und schriftlich effektiv auf Englisch kommunizieren wollen. festzuhalten sowie Verträge aufzusetzen. Inhalte Inhalte nn introduction to marketing and advertising nn corporate law nn finding the customer nn employment law nn planning & marketing strategy nn patent & copyright law nn creating ads nn contract law nn marketing tools, presenting your public face nn rights of use, bankruptcy law nn marketing through trade fairs110
    • FremdsprachenGruppenkurse: Mit und von anderen lernen In unserem Trainingscenter in Hannover bieten wir Ihnen ein kontinuierliches Sprachtraining in verschiedenen Kompetenzstufen an.Der Unterricht orientiert sich an dem Gemeinsamen Kompetenzstufe B2:Europäischen Referenzrahmen. Im Vordergrund steht Verstehen der Inhalte komplexer Texte sowie spontane unddie Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in der fließende Aussagen im Gespräch mit Muttersprachlernallgemeinen Geschäftssprache. Der besondere Vorteil Ausbau der Sprachkompetenz zu folgenden Themen:von Gruppentrainings ist, dass Sie sich gegenseitig nn Redewendungen und Idiomemotivieren und mit und von anderen lernen können. nn PräsentationenAlle Gruppentrainings sind auf die Dauer von zwei Se- nn Umgang mit Beschwerden und schwierigenmestern ausgelegt und werden in Englisch, Spanisch und SituationenFranzösisch angeboten. Weitere Sprachen ermöglichenwir Ihnen gerne auf Anfrage. Kompetenzstufe C1: Anspruchsvolle Texte verstehen und wirksame Anwen-Kompetenzstufe A1: dung der Sprachkenntnisse im gesellschaftlichen undVerstehen und Verwenden der Umgangssprache und beruflichen LebenGrammatik mit geringen Vorkenntnissen Ausbau der Sprachkompetenz zu folgenden Themen:Ausbau der Sprachkompetenz zu folgenden Themen: nn Geschäftskontakte, Telefonstrategien undnn Sich und andere vorstellen, Auskunft zum Beruf -konferenzen und zu Interessen geben nn Konfliktlösung, Finanzwesennn Einfache Telefonate führen TrainerKompetenzstufe A2: In Kooperation mit Partnertrainern derVerständigung durch einfache und zusammenhängen- TUI Consulting & Servicesde Aussagen in Routinesituationen, Wiederholung undVertiefung der Grammatik Termin/OrtAusbau der Sprachkompetenz zu folgenden Themen: 1 x wöchentlich, 120 Minuten,nn Informationen zur Person, zum Beruf und zur Beginn Januar und/oder August 2013 Familie geben TUI Trainingscenter, Hannovernn Termine vereinbaren, Argumente in einfachen Situationen darlegen und widerlegen Gebührennn Interkulturelle Aspekte 387,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro SemesterKompetenzstufe B1:Bewältigung der Standardsprache bei vertrautenThemen und persönlichen InteressengebietenAusbau der Sprachkompetenz zu folgenden Themen: Semesterbeginn jeweils im Januar undnn Telefonate, E-Mails, Berichte, Memos, Verhandlungen August. und Meetings Bei Vorkenntnissen ist die Einstufung in laufende Kurse möglich. 111
    • Fremdsprachen Konversationskurse: Sprachkenntnisse erfolgreich anwenden Konversationskurse bieten die Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu festigen und zu vertiefen. Sie sind geeignet für Mitarbeiter, die an den Gruppen- kursen C1 teilgenommen haben oder einen ähnlichen Kenntnisstand aufweisen. Neben gängigen Sprachfertigkeiten wie Telefonate, Fir- menpräsentationen und Korrespondenz werden auch die Grundzüge der Verhandlungssprache sowie Sicherheit im Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern vermittelt. Die Konversationskurse sind fortlaufend. Kompetenzstufe C2: Der Unterrichtsschwerpunkt liegt auf dem mündlichen Sprachgebrauch, u.a. werden aktuelle Themen aus Beruf und Wirtschaft diskutiert. Das hohe Sprachniveau der Teilnehmer wird gefördert und weiter ausgebaut. Gramma­ ikthemen werden hintergründig behandelt. t Trainer In Kooperation mit Partnertrainern der TUI Consulting & Services Termin/Ort 1x wöchentlich, 90 Minuten, Beginn Januar und/oder August 2013 TUI Trainingscenter, Hannover Gebühren 282,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro SemesterSemesterbeginn jeweils im Januar undAugust.Bei Vorkenntnissen ist die Einstufung inlaufende Kurse möglich. 112
    • FremdsprachenEinzel- und Kleingruppentraining im Inland Maßgeschneiderte Trainings für Ihren intensiven Lernfortschritt.Einzeltraining TrainerDiese Form des Individualtrainings eignet sich besonders In Kooperation mit Partnertrainern derfür Mitarbeiter, die schnelle Lernfortschritte bei zeitlicher TUI Consulting & ServicesFlexibilität anstreben. Termin/OrtDas Individualtraining orientiert sich ausschließlich an individuell buchbarIhren persönlichen Bedürfnissen. Dabei bestimmen Sieden Starttermin, den Ort, das Lerntempo sowie die GebührenDauer des Trainings. auf AnfrageKleingruppentrainingDie Gruppengröße von maximal fünf Teilnehmern erlaubtein intensives Sprachentraining, das sich nach Ihren Ziel-setzungen und Interessen richtet. Wie beim Einzeltrai-ning bestimmen Sie auch bei dem Kleingruppentrainingden Starttermin und die Dauer.Darf es noch individueller sein?Wenn Sie ein Training am Wochenende oder bei sich zuHause wünschen, sprechen Sie uns bitte an. 113
    • FremdsprachenEinzel- und Kleingruppentraining im Ausland Eine Fremdsprache lernt man am effektivsten in dem Land, in dem sie gesprochen wird.Hier erzielen Sie schnelle Lernfortschritte, lernen Trainergleichzeitig die Kultur des Gastlandes besser kennen In Kooperation mit Partnerinstitut derund können außerdem das Erlernte direkt anwenden. TUI Consulting & ServicesGerne organisieren wir Ihnen ein intensives Termin/OrtSprachtraining... individuell buchbar...an einem Sprachinstitut im Ausland GebührenUnsere Partnerschulen in Großbritannien, USA, Frank- auf Anfragereich, Italien und Spanien bieten vom Einzeltraining biszum Kleingruppenkurs mit internationalen TeilnehmernSprachunterricht auf höchstem Niveau. Sie erweiternnicht nur Ihr allgemeinsprachliches und fachbezogenesVokabular, sondern trainieren auch gezielt Konversatio-nen, Verhandlungssituationen, Präsentationen und vieleweitere Themen. Außer der Unterbringung in einer Gast-familie besteht auch die Möglichkeit, in einem Hotel oderexklusiv in einem Country House (z.Zt. nur in Brecon) zuwohnen....in einer Gastfamilie im AuslandGerne buchen wir Ihren Sprachaufenthalt in einer ausge-wählten Gastfamilie mit Privatlehrer in Großbritannien,Frankreich, Italien und Spanien. Dieser originelle Ansatzzum Sprachenlernen gestaltet sich äußerst effektiv undökonomisch, da Sie während der Dauer Ihres Aufent-haltes im Haus Ihres Lehrers wohnen und vollständigan dem sozialen Leben Ihrer Gastfamilie teilnehmen.Dadurch wird der Lernprozess neben Ihrem Unterrichtauch über den ganzen Tag fortgesetzt.Auf Ihre Persönlichkeit, Interessen und Bedürfnisseabgestimmt, erhalten Sie zwischen 15 bis 30 Stundenmaßgeschneiderten Einzelunterricht pro Woche.114
    • FremdsprachenFremdsprachen-Coaching am Arbeitsplatz Im internationalen Geschäft werden wir immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen wir uns mit dem Geschäftspartner in einer fremden Sprache verständigen müssen.Ob Sie Präsentationen, Moderationen oder Feedback- Darüber hinaus bieten wir Ihnen die genanntengespräche in einer Fremdsprache durchführen wollen, Business-Themen auch als Cross-Over-Produkt.Verträge mit ausländischen Partnern abschließen oder Hier erlernen Sie neben Fachvokabular auch Methoden-als Fachkraft ein Projekt gemeinsam mit ausländischen und interkulturelle Handlungskompetenzen in Bezug aufKollegen realisieren möchten – mit einem individuell auf verschiedene Kulturräume wie Indien oder China.Sie abgestimmten Coaching gewinnen Sie in kurzer ZeitSicherheit in Bezug auf einen bestimmten Themenbe- Gerne organisieren wir Ihnen ein individuelles Coachingreich aus Ihrem persönlichen Arbeitsgebiet. nach Wunsch.Ein Fremdsprachen-Coaching eignet sich besondersdann, wenn Sie mindestens über Fremdsprachenkennt- Trainernisse der Kompetenzstufe B1 verfügen und professionell In Kooperation mit Partnertrainern derbei der Vorbereitung einer Thematik beraten und unter- TUI Consulting & Servicesstützt werden möchten. Termin/OrtIm Gegensatz zum regelmäßigen Einzeltraining ist ein individuell buchbarFremdsprachen-Coaching kurzfristiger angelegt. GebührenEin Fremdsprachen-Coaching ist einzeln oder für bis zu auf Anfragedrei Personen sofort buchbar in Englisch, Spanisch undFranzösisch, alle anderen Sprachen auf Anfrage.Die Inhalte werden nach Absprache individuell und jenach Lernvoraussetzung festgelegt und können folgendeThemen betreffen:nn Vorbereitung auf internationale Besprechungennn Durchführung von Verhandlungsgesprächennn Moderation oder Präsentation für Zuhörer aus verschiedenen Ländernnn Projektarbeit im internationalen Teamnn Vorbereitung auf Bewerbungsgesprächenn Telefontrainingnn Business Small Talknn Geschäftsessen 115
    • Berufsbegleitende Weiterqualifikation.Die Fachkräfte von morgen starten jetzt mitihrer Qualifikation und kommen berufsbegleitendrichtig ins Schwitzen. So gut vorbereitet könnenSie den Herausforderungen des demografischenWandels gestärkt entgegen blicken.
    • Berufsbegleitende Weiterqualifikation Ausbildereignungsprüfung AEVO99 In einer Woche zum Ausbilderschein Ziel Hinweis In diesem Seminar lernen Sie die Aufgaben und Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de rechtlichen Grundlagen der Ausbildung kennen. nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse zur Ausübung Trainer der Ausbilderfunktion. Ziel ist, dass Sie Ausbildungs- Sigrid & Werner Siebke, Wedemark inhalte strukturieren und unterschiedliche Methoden zur Vermittlung nutzen können. Termin/Ort Workshoptag 05.02.2013 Inhalt 10.03.2013 bis 15.03.2013 Entsprechend den Prüfungsanforderungen der Workshoptag 01.10.2013 Ausbilder-Eignungsprüfung (AEVO) werden die vier 03.11.2013 bis 08.11.2013 Handlungsfelder der Ausbildung vermittelt: Workshop im TUI Trainingscenter, Hannover nn Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Seminarveranstaltung im Deutschen Haus, Dolle Ausbildung planen nn Ausbildung vorbereiten und bei der Gebühren Einstellung von Auszubildenden mitwirken 990,- EUR inkl. Tagungspauschale und IHK- nn Ausbildung durchführen / abschließen Prüfungsgebühr, zzgl. Ü/F und gesetzl. MwSt. Tourismusfachwirt (IHK)100 Ziel Hinweis Dieser Lehrgang bereitet berufsbegleitend auf die Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Prüfung zum Tourismusfachwirt der IHK vor. nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. Im Rahmen der Weiterbildung erlernen Sie zunächst betriebswirtschaftliche Grundlagen und hierauf auf- Trainer bauend berufsspezifisches Know-how, vor allem die In Kooperation mit Partnerinstitut der Anwendung von Analyse- und Prognoseverfahren, die TUI Consulting & Services es ermöglichen, die Chancen auf den Tourismusmärkten zu identifizieren und für das Unternehmen zu nutzen. Termin/Ort Eine praxisnahe Projektarbeit, die in Kooperation mit Starttermin: Frühjahr 2013 und Herbst 2013 der TUI durchgeführt wird, ist fester Bestandteil der Wochenendlehrgang, Dauer ca. 12 Monate Weiterbildung. Gebühren Inhalt 3.550,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- Die Themen basieren auf dem Rahmenstoffplan des gebühr sowie gesetzl. MwSt. DIHK zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Tourismusfachwirt: Meister-BAföG kann beantragt werden. nn Wirtschaftsbezogene Qualifikation nn Handlungsspezifische Qualifikation 118 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Berufsbegleitende Weiterqualifikation Betriebswirt (IHK)101 Ziel Hinweis Der Lehrgang qualifiziert berufsbegleitend zur Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Wahrnehmung von (Führungs) Aufgaben in Unterneh- nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. men und bereitet Sie systematisch auf die Prüfung der IHK vor. Sie erwerben Managementkompetenzen zur Trainer zielorientierten Planung, Steuerung und Koordination In Kooperation mit Partnerinstitut der der betrieblichen Leistungsprozesse. Einen Schwerpunkt TUI Consulting & Services des Lehrgangs bildet die Anwendbarkeit der Theorie in der Praxis. In einer Projektarbeit können Sie diesbezüg- Termin/Ort lich weitere wertvolle Erfahrungen sammeln. Starttermin: Frühjahr 2013 und Herbst 2013 Wochenendlehrgang, Dauer ca. 18 Monate Inhalt Basierend auf dem Rahmenstoffplan des DIHK zur Gebühren Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Betriebswirt: 4.600,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- nn Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher gebühr sowie gesetzl. MwSt. Leistungsprozess nn Führung und Management im Unternehmen Meister-BAföG kann beantragt werden. nn Projektarbeit und projektbezogenes Fachgespräch Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)102 Ziel Hinweis Dieser Lehrgang bereitet berufsbegleitend auf die Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Prüfung „Geprüfter Veranstaltungsfachwirt“ der IHK vor. nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. Sie lernen die immer anspruchsvolleren Anforderungen in der Veranstaltungsbranche kennen und meistern. In Trainer der Weiterbildung erlangen Sie das Handwerkszeug, In Kooperation mit Partnerinstitut der um Veranstaltungen sorgfältig zu kalkulieren, vertraglich TUI Consulting & Services zu vereinbaren, rechtlich zu prüfen, zu organisieren, durchzuführen und nachzubereiten um einen perfekten Termin/Ort Auftritt sicherzustellen. Starttermin: 11.05.2013 und Herbst 2013 Wochenendlehrgang, Dauer ca. 12 Monate Inhalt Die Themen basieren auf dem Rahmenstoffplan des Gebühren DIHK zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum 3.290,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- „Geprüfter Veranstaltungsfachwirt“: gebühr sowie gesetzl. MwSt. nn Analysieren von Märkten nn Konzipieren von Veranstaltungsprojekten Meister-BAföG kann beantragt werden. nn Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen Mehr Infos: www.tui-consulting.de 119
    • Berufsbegleitende Weiterqualifikation Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK)103 Ziel Hinweis Dieser Lehrgang bereitet berufsbegleitend auf die Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Prüfung „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt“ der IHK vor. nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. Als geprüfter Wirtschaftsfachwirt dokumentieren Sie, dass Sie in der Lage sind, anspruchsvolle kaufmännische Trainer Tätigkeiten auszuüben sowie Positionen im mittleren In Kooperation mit Partnerinstitut der Management einzunehmen. TUI Consulting & Services Inhalt Termin/Ort Die Themen basieren auf dem Rahmenstoffplan Starttermin: 11.05.2013 und Herbst 2013 des DIHK: Wochenendlehrgang, Dauer ca. 12 Monate nn Volks- und Betriebswirtschaft nn Rechnungswesen Gebühren nn Recht und Steuern 2.890,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- nn Investition, Finanzierung und Controlling gebühr sowie gesetzl. MwSt. nn Logistik nn Marketing und Vertrieb Meister-BAföG kann beantragt werden. Geprüfter Industriefachwirt (IHK)104 Ziel Hinweis Dieser Lehrgang bereitet berufsbegleitend auf die Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Prüfung „Geprüfter Industriefachwirt “ der IHK vor. nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. Sie erwerben fundierte Kenntnisse in allen betrieblichen Funktionsbereichen und die wichtigsten Grundlagen der Trainer Volks- und Betriebswirtschaft und der betrieblichen In Kooperation mit Partnerinstitut der Organisation. TUI Consulting & Services Inhalt Termin/Ort Die Themen basieren auf dem Rahmenstoffplan des Starttermin: 11.05.2013 und Herbst 2013 DIHK zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung „Geprüfter Wochenendlehrgang, Dauer ca. 12 Monate Industriefachwirt“: nn Rechnungswesen Gebühren nn Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen 2.890,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- nn Produktionsprozesse gebühr sowie gesetzl. MwSt. nn Marketing und Vertrieb nn Wissens- und Transfermanagement Meister-BAföG kann beantragt werden. 120 Mehr Infos: www.tui-consulting.de
    • Berufsbegleitende Weiterqualifikation Generationsberater (IHK)105 Ziel Hinweis Unsere Gesellschaft wird älter: Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de 2018 wird die Bevölkerungsgruppe der über 40- jährigen nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. erstmals in der Mehrheit sein. Der Anteil der jüngeren und mittleren Altersgruppe sinkt kontinuierlich. Die Trainer Weiterbildung zum Generationsberater vermittelt alle In Kooperation mit Partnerinstitut der wesentlichen Fähigkeiten, um ein Unternehmen auf die TUI Consulting & Services Herausforderungen des demografischen Wandels vorzu- bereiten und zu begleiten. Termin/Ort Starttermin: Herbst 2013 Inhalt Wochenendlehrgang, Dauer ca. 12 Monate nn Personalwirtschaftliche Qualifikationen, alterssensibles Recruiting Gebühren nn Handlungsbezogene Qualifikationen, 3.650,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- Führung von unterschiedlichen Generationen gebühr sowie MwSt. nn Persönlichkeitsbezogene Qualifikationen, Konfliktmanagement Meister-BAföG kann beantragt werden. nn Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, Arbeitsrecht Lehrgang geprüfter Fachkaufmann für Marketing (IHK)106 und Kommunikationswirt (KdA) Ziel Hinweis Der Lehrgang integriert die Bereiche Marketing und Bitte erkundigen Sie sich unter www.tui-consulting.de Kommunikation zu einem ganzheitlichen Bildungskon- nach den genauen Zulassungsvoraussetzungen. zept. Sie erwerben eine hochwertige Doppelqualifikation, mit der Ihnen alle beruflichen Perspektiven aus Marke- Zudem wird ein Praxisprojekt angeboten. ting, Kommunikation und Werbung offen stehen. Trainer Inhalt In Kooperation mit Partnerinstitut der nn Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Recht, TUI Consulting & Services Werbepsychologie, Qualitätsmanagement nn Marketingmanagement, Projektmanagement Termin/Ort nn Kommunikationsinstrumente, Werbekonzeption Starttermin: April 2013 und Oktober 2013 Dauer ca. 4 Semester Zentrale Elemente sind darüber hinaus: nn Präsentation eines Marketingkonzeptes Gebühren nn Moderation eines Workshops 4.500,- EUR zzgl. Aufnahme- und IHK-Prüfungs- nn Konfliktmanagement gebühr sowie gesetzl. MwSt. Mehr Infos: www.tui-consulting.de 121
    • Berufsbegleitende WeiterqualifikationStudieren neben dem BerufFernstudium bei den AKAD Privat-Hochschulen IHK-LehrgängeDas AKAD-Angebot reicht von kompakten Fach-/ nn Gepr. Handelsfachwirt/-inSprachlehrgängen über internationale Sprachdiplome nn Gepr. Verkehrsfachwirt/-inund IHK-Lehrgänge bis Bachelor-, Master-, Diplom- und nn Fachwirt/-in im GastgewerbeMBA-Abschlüssen. Das Leistungsspektrum umfasst die nn Gepr. Bilanzbuchhalter/-inKerngebiete Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Technik nn Gepr. Technischer Betriebswirt/-inund Sprachen. nn Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-inDie Studiengänge sind von ACQUIN, die AKAD Hoch-schulen vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Zusätzlich Erststudium (auch ohne Abitur)sind alle Studiengänge von der Zentralstelle für Fernun- nn Betriebswirtschaftslehreterricht (ZFU) in Köln geprüft und zugelassen. In mehr (Dipl. Kaufmann/-frau FH und Bachelor of Arts)als 52 Jahren haben sich weit über 55.000 Berufstätige nn Dienstleistungsmanagement (Bachelor of Arts)erfolgreich weitergebildet und ihre Karriere forciert. Bei nn Elektro- und InformationstechnikAKAD arbeiten ausnahmslos renommierte Professoren (Bachelor of Engineering)und Dozenten – intensiv und auf höchstem Niveau, da- nn Financial Services Management (Bachelor of Arts)mit Sie Ihr persönliches Ziel sicher und rasch erreichen! nn International Business Communication (Bachelor of Arts) nn Maschinenbau (Bachelor of Engineering)Lernmethode nn Mechatronik (Bachelor of Engineering)Das didaktische Design bei AKAD verbindet in einzig- nn Technische Informatik (Bachelor of Engineering)artiger Weise Fernstudium und Präsenzseminar mit nn Wirtschaftsinformatik (Dipl. Wirtschaftsinformatiker/-Online-Studium: in FH und Bachelor of Science)nn Sie haben volle Flexibilität: Sie starten mit Ihrer Fort- nn Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) bildung wann und wo Sie wollen! nn Wirtschaftsübersetzen (Dipl. Wirtschaftsübersetzer/-nn Ihre Studienunterlagen kommen bequem und direkt in FH) in Ihren Briefkastennn Ihre Tutoren betreuen Sie individuell über die AKAD- Aufbaustudium für Akademiker Plattform „Virtuelle Hochschule“ nn Betriebswirtschaftslehre (Dipl. Kaufmann/-frau FHnn Sie sind vor Ort und im Internet Teil der AKAD- und Master of Arts) Community nn Wirtschaftsingenieurwesen (Dipl. Wirtschaftsin-nn Für Sie sind die AKAD-Studiengebühren „all-inclusive“, genieur/-in FH und Master of Engineering) d.h. es gibt bei AKAD keine versteckten Kosten! nn Wirtschaftsinformatik (Dipl. Wirtschaftsinformatiker/- in FH und Master of Science)Zu dem umfassenden AKAD Angebot gehören unter nn Management (Master of Arts)anderem: nn Wirtschaftspädagogik (Master of Arts) nn Finance and Banking (Master of Arts)Kompakte Weiterbildung nn MBA General Management (Master of Businessnn Über 150 Lehrgänge zu Themen aus Wirtschaft, Wirt- Administration) schaftsinformatik, Mathematik und Statistik, Technik nn MBAplus in General Management (MBA) und Sprachen nn MBA in Advanced Management (MBA)nn Internationale Sprachdiplome und Staatl. gepr. nn Clinical Research Management (Master of Science) Übersetzer/-in in Englisch, Französisch und Spanischnn Zertifikatsstudium auf Bachelor- und Master-Niveau, Universitäre Weiterbildungen122
    • TeilnehmerMitarbeiter, die sich flexibel nebenberuflich weiter-entwickeln wollen Social Media ManagerTermin/Ort Sie haben Interesse an einer (berufsbegleitenden)Beginn jederzeit möglich; AKAD Standorte bundesweit Weiterbildung zum Social Media Manager? Gerne helfen wir Ihnen weiter.Gebühren Nähere Informationen erhalten Sie bei:auf Anfrage; Sonderkonditionen bei Buchung überTUI Consulting & Services Frau Antje TrömelNach Abschluss der Fernkurse und Fachlehrgänge antje.troemel@tui.comerhalten die Teilnehmer ein AKAD-Zeugnis oder AKAD- Tel. 0511/566 2184Zertifikat. Bei den Studiengängen wird mit Diplom-,Bachelor- oder Masterprüfung abgeschlossen.Weitere Informationen bei:Frau Antje Trömelantje.troemel@tui.comTel. 0511/566 2184 oderwww.akad.de 123
    • TUI Sommer-Akademie. Sich ohne Schulstressund Hausaufgaben mit viel Spaß und Motiva-tion neuen Lernzielen widmen. Lassen Sie IhreKinder in eine völlig neue Art der Feriengestal-tung eintauchen!
    • TUI Sommer-AkademieLernen in den Großen Ferien Sich ohne Schulstress und Hausaufgaben mit viel Spaß und Motivation neuen Lernzielen widmen. Lassen Sie Ihre Kinder in eine völlig neue Art der Feriengestaltung eintauchen!TUI Sommer-AkademieWas auf den ersten Blick der Albtraum aller Schüler zusein scheint, ist beim zweiten Hinsehen eine tolle Sache:In der TUI Sommer-Akademie gelingt das Lernen mit vielSpaß und Motivation.In kleinen Gruppen lernen die Kinder und Jugendlichendie Grundlagen der Rhetorik, moderne Lernsystemeoder neue Sprachen kennen, vertiefen und erweiternvorhandenes Wissen oder bereiten sich auf den Einstiegins Berufsleben vor.nn Sprachkursenn Kommunikationsworkshopsnn Bewerbertrainings und mehr Unser Kursangebot im Sommer 2013 Neben fundierten Sprachkursen in Englisch und Spa- nisch sowie Bewerbertrainings für Schulabgänger bieten wir in der TUI Sommer-Akademie 2013 eine Reihe neuer Themen an. Teilnehmer In Abhängigkeit vom gewählten Kurs, Schüler der Klassen 4 bis 12 Termin/Ort Während der Niedersächsischen Sommerferien 2013 TUI Trainingscenter, HannoverWährend die Eltern arbeiten, vermitteln unsere praxis-erfahrenen, muttersprachlichen Trainer in der TUISommer-Akademie frisch und engagiert Spaß beimLernen.In motivierender Unterrichtsatmosphäre erfahren die Weitere Informationen bei:Teilnehmer durch den Einsatz vielfältiger Medien & Frau Annette NiepötterMethoden Neues und lernen diese Inhalte praxisnahin ihrer Lernwelt anzuwenden. annette.niepoetter@tui.com Tel. 0511/566-2186 www.tui-consulting.de/sommerakademie126
    • TUI Sommer-Akademie Kursangebot: Neu im Programm Rhetorik für Referat & Co.NEU Inhalt Freies Sprechen wird im modernen Schulalltag immer wichtiger. In diesem Seminar lernen die Schüler die Grundlagen der Rhetorik kennen und trainieren ihr Ausdrucks- vermögen und ein wirkungsvolles Auftreten vor Zuhörern. 10.07.2013 (Klasse 7 - 9) 31.07.2013 (Klasse 10 - 12) Beginn: 09.00 - 16.00 Uhr Teilnahmegebühr 45,- € (inkl. Mittagessen) Effektive Lerntechniken für die SchuleNEU Inhalt Wie lerne ich richtig, woher kommt meine Motivation und welche Hilfsmittel im Lern- prozess gibt es? Die Teilnehmer erfahren Methoden, um effektiver und mit mehr Spaß zu lernen. Hilfreiche Übungen bieten die Möglichkeit, das neu Erlernte gleich auszupro- bieren. 03.07.2013 (Klasse 5 & 6) 01.08.2013 (Klasse 4) 09.00 - 14.00 Uhr 09.00 - 13.00 Uhr Teilnahmegebühr 35,- € (inkl. Snack) Teilnahmegebühr 30,- € Vorbereitung auf Auswahlworkshops für SchulabgängerNEU Inhalt Dieses Training vermittelt den Schülern einen Einblick in die Auswahl-Systematik und gibt Informationen über Hintergründe und Einsatzfelder. Hierbei durchlaufen die Teilnehmer aktiv Übungen und lernen so auch die Aufgaben der Beobachter kennen. Das Training hilft Hemmungen und Ängste vor dem Instrument Assessment-Center zu nehmen. Nach jeder Übung erhalten die Teilnehmer ausführliches Feedback. 02.07.2013 06.08.2013 09.30 - 16.30 Uhr Teilnahmegebühr 45,- € (inkl. Mittagessen) 127
    • TUI Sommer-AkademieKursangebot: Englisch / Spanisch In kleinen Gruppen können Schüler der 4. bis 12. Klasse ihre bisherigen Sprachkenntnisse auffrischen und sich auf den Unterricht im kommenden Schuljahr optimal vorbereiten.Englisch Fit für die 5. KlasseVorbereitung auf die weiterführende Schule01.07. - 05.07.201309.00 - 12.30 UhrTeilnahmegebühr 140,- €Englisch für die Klassen 5 und 6Motiviert ins nächste Schuljahr08.07. - 12.07.201309.00 - 13.00 UhrTeilnahmegebühr 155,- €Englisch für die Klassen 7 und 8Motiviert ins nächste Schuljahr29.07. - 02.08.201309.00 - 13.00 UhrTeilnahmegebühr 155,- € Schnupperkurs Spanisch für die Klassen 4 bis 6Englisch für die Klassen 9 und 10 Grundlagen für den nächsten UrlaubMotiviert ins nächste Schuljahr „Passt Spanisch als Fremdsprache zu mir?“01.07. - 05.07.2013 29.07. - 31.07.201309.00 - 13.00 Uhr 09.00 - 12.30 UhrTeilnahmegebühr 155,- € Teilnahmegebühr 90,- €Englisch für die Klassen 11 und 12 Spanisch für die Klassen 7 und 8Gut vorbereitet für den Schulabschluss Motiviert ins nächste Schuljahr22.07. - 26.07.2013 01.07. - 05.07.201309.00 - 13.00 Uhr 09.00 - 13.00 UhrTeilnahmegebühr 155,- € Teilnahmegebühr 155,- € Spanisch für die Klassen 9 und 10 Motiviert ins nächste Schuljahr 22.07. - 26.07.2013 09.00 - 13.00 Uhr Teilnahmegebühr 155,- € Spanisch für die Klassen 11 und 12 Gut vorbereitet für den Schulabschluss 08.07. - 12.07.2013 09.00 - 13.00 Uhr Teilnahmegebühr 155,- €128
    • TUI Sommer-AkademieClever kombiniert: Referat & Co., Bewerbung & AC Ab Klasse 6 mutig erste Präsentationen erstellen und als Abgänger sichere Grundlagen für Bewerbungsmappe und kommendes Vorstellungsgespräch schaffen.Fit für‘ Referat mit MS PowerPoint ab Klasse 6Mit tollen Folien und Handouts punktenDieser Kurs zeigt den Teilnehmern auf spannende Art,wie Folien mit Texten, Bildern, Grafiken und Tabellen inMS PowerPoint aufgebaut werden können. Ansprechen-de Gestaltungsmöglichkeiten und erste Animationstech-niken werden vorgestellt.09.07.2013 oder 30.07.2013, 09.00 - 13.00 UhrTeilnahmegebühr 35,- €Rhetorik für Referat & Co. BewerbertrainingFür ein wirkungsvolles Auftreten Mit tollen Bewerbungsunterlagen ins GesprächFreies Sprechen wird im modernen Schulalltag immer Ganzheitliche Starthilfe vom Anschreiben, über denwichtiger. In diesem Seminar lernen die Schüler die Lebenslauf, bis hin zum Vorstellungsgespräch: Ihr könntGrundlagen der Rhetorik kennen und trainieren ihr eigene Kompetenzen mit qualifizierten Trainern individu-Ausdrucksvermögen und ein wirkungsvolles Auftreten ell herausarbeiten und diese Erkenntnisse helfen Euchvor Zuhörern. Stärken zu nutzen und Schwächen zu kompensieren. Während des Trainings können Bewerbungsunterlagen10.07.2013 (Klasse 7 - 9) optimiert und ergänzt werden.31.07.2013 (Klasse 10 - 12)09.00 - 16.00 Uhr 01.07.2013 oder 05.08.2013, 09.30 - 16.30 UhrTeilnahmegebühr 45,- € (inkl. Mittagessen) Teilnahmegebühr 45,- € (inkl. Mittagessen) Vorbereitung auf Auswahlworkshops für Schulabgänger Selbstbewusst ins Bewerbungsverfahren Dieses Training vermittelt den Schülern einen Einblick in die Auswahl-Systematik und gibt Informationen über Hintergründe und Einsatzfelder. Hierbei durchlaufen die Teilnehmer aktiv Übungen und lernen so auch die Aufga- ben der Beobachter kennen. 02.07.2013 oder 06.08.2013, 09.30 - 16.30 Uhr Teilnahmegebühr 45,- € (inkl. Mittagessen)Jetzt Kombinationspakete sichern: Bei Buchung beider Kurse aus dem Themenbereich...nn „Präsentation“ beträgt die Teilnahmegebühr insgesamt 70,- €nn „Bewerbungsvorbereitung“ beträgt die Teilnahmegebühr insgesamt nur 80,- € 129
    • Referenten und Trainer Michael Alznauer Cordula Amrath Diplom-Psychologe, Führungsspezialist und Management- Diplom-Pädagogin und staatlich geprüfte Handelsassis- Berater; veröffentlichte 2006 im Gabler-Verlag den tentin, Unternehmensberaterin, Inhaberin und Geschäfts- innovativen evolutionspsychologischen Führungsansatz führerin der Firma amrath consulting, Dozentin an der und die Grundlagen des Management-Profilings; unter- Weiterbildungsakademie Dresden, Coaching und Training stützt den Konzern seit über 15 Jahren im Bereich der bei Weltkonzernen aus Industrie und Handel. Arbeits- Führungskräfte-Entwicklung, in Change-Prozessen und in schwerpunkte sind Kommunikation, Strategieentwicklung der Management-Diagnostik. und Zielmanagement. Inka Blume Rainer Brakebusch Diplom-Kauffrau, Leitung des zentralen Recruiting Kommunikationswirtschaftler und Dipl. Designer, seit 1982 Office der TUI Consulting & Services GmbH. Mehrjährige unternehmerisch, beratend und prozessbegleitend tätig im Erfahrung im Recruitment von Fach- und Führungskräften Rahmen von Corporate Identity Projekten, Unternehmens- sowie in der Konzeption und Durchführung von Assess- kultur-Entwicklungen und Umsetzung von integrierten ment Centern. Kommunikationsprozessen. Seit 1985 Lehraufträge an der FH Hannover, Universität-Gesamthochschule Kassel und anderen Institutionen. Stefan Brandt Andreas Broemel Diplom-Psychologe, langjährige Erfahrung als Inhouse- Diplom-Betriebswirt (FH), langjährige Erfahrung als Berater namhafter Unternehmen, seit 2006 externer Trainer, Coach und Mediator, Trainingsschwerpunkte: Berater, Kommunikationstrainer, Mediator und Coach Kommunikations-, Vertriebs- und Führungstrainings, Train- mit den Schwerpunkten Führung, Konfliktmanagement, the-Trainer, Resilienztrainings, Trainings auf Deutsch und Change Management, Teamentwicklung, Kommunikation Englisch. Trainingsmotto: „Das, was vor uns liegt, ist nichts und Persönliche Kompetenz. verglichen mit dem, was in uns liegt.“. Dirk Eickstädt Dr. Karsten Fischer Diplom-Ökonom, Unternehmensberater, Studium der Dipl.-Geologe, Dipl.-Wirtsch.-Ing., Patentanwalt und Wirtschaftswissenschaften in Hannover. Erfahrener Trainer European Trademark Attorney, Leiter der Abteilung und Coach mit den Schwerpunkten Microsoft und SAP. Marken, Patente & Lizenzen der TUI AG, Koautor „Recht des geistigen Eigentums“ sowie „Praxisbuch Mergers & Aquisitions; Bedeutung und Bewertung von Intellectual Property (IP)“. Dozent an der PFH Göttingen, langjährige Referententätigkeit. Tobias Fürniß Miguel Gonzalez Ph.D. (UIBE), Rechtsanwalt; Rechtsvergleichende Promoti- Diplom-Psychologe, Managementtrainer; langjährige on im Bereich der Geistigen Eigentumsrechte (Intellectual Erfahrungen als Trainer und Coach. Schwerpunkte: Property/IP), ehemaliger Lehrbeauftragter der Ruprecht- Rhetorik- und Präsentationsverhalten, Gesprächs- und Karls-Universität Heidelberg (Juristische Fakultät), Verhandlungsführung, Konfliktmanagement, Kommunika- Tätigkeitsschwerpunkte: IP, Markenrecht, Patentrecht, tion. Motto: „Wie Sie sind, ist Ihnen bekannt. Schließen Sie Urheberrecht, Wettbewerbsrecht & Vertragsrecht. Bekanntschaft mit dem, was Sie sein könnten.“130
    • Kirsten Grill Dr. Anne-Rose HaarmannTrainerin und Beraterin im Projektmanagement seit 1991, Diplom-Psychologin, Zusatzausbildungen u.a. in der syste-Gesellschafterin der PROlog GmbH, Kernkompetenzen: mischen Organisationsberatung und im Coaching, NLP, TAEntwicklung und Begleitung von unternehmenseigenen sowie in der Strategieberatung. Inhaberin von dr.anne-Modellen für das Projektmanagement, Analyse und Ge- rose haarmann management development, langjährigestaltung von Prozessen für die Projektarbeit, Durchführung Erfahrung in einem internationalen Automobilkonzernvon branchenspezifischen Projektmanagementtrainings und als Beraterin in einer deutschlandweit agierendenund Projektworkshops, bedarfsbezogenes Coaching. HR-Consulting.Oliver Hafke Patrick HarrisBetriebswirt (BoS) und Dipl.-Instrumentalpädagoge; Übersetzer-Deutsch (IHK), Mitglied des BDÜ, eLearningErfahrener Trainer mit den Schwerpunkten „Korrespon- Tutor, Native Speaker American English, Englischtrainerdenz“ sowie „PR”; Musik- und Kulturjournalist; Dozent für seit über 25 Jahren.Komposition an der Deutsche Pop Akademie, Direktor derJazzkomm-Musikmesse 2010.Joachim Hübner Jennifer IplandDiplom-Psychologe, Berater, Coach und Managementtrai- Fachreferentin Arbeitsrecht & Arbeitsbeziehungen,ner, Spezialist im Bereich Management-Diagnostik und Rechtsanwältin; Schwerpunkt: individuelles und kollektivesFührungskräfteentwicklung. Langjährige, internationale ArbeitsrechtErfahrung bei der Konzeption und Implementierung vonPE-Prozessen und deren Integration in die Organisations-entwicklung.Claudia Kampermann Jane KlattDiplom-Psychologin, Inhaberin der Unternehmensbera- Sprachlehrerin, Sprachstudium an der Universität Aber-tung „Change Veränderungs- und Entwicklungsmanage- deen, Schottland, Lehrerausbildung für die Fächer Deutschment“, langjährige Erfahrungen als Beraterin, Trainerin und Französisch, seit vielen Jahren tätig in der Erwachsen-und Coach, zertifizierte Gesundheitspsychologin (BDP), enbildung und als Sprachtrainerin in verschiedenen Unter-Schwerpunkte: Stressmanagement, Betriebliche Gesund- nehmen im Raum Hannover.heitsförderung, Führungskräfte- und Teamentwicklung.Andreas Kömmling Volker LekiesDiplom-Kaufmann und MBA, freiberuflicher Trainer Trainer, Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann, langjäh-und Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung sowie rige Arbeit im Firmenreisedienst. Seit 1995 Trainer für Rei-Wirtschaftsmediator, Aus- und Weiterbildungen in den Be- sebürosoftware, Schwerpunkt Linienflug sowie Erstellungreichen Co-Active Coaching, hypnosystemisches Coaching, von Schulungskonzepten für die Lufthansa CityCenter,Organizations & Relationship Systems Coaching. Zu seinen Einsatz als Trainer im In- und Ausland. Seit 1995 tätig alswichtigsten Themen gehören Kommunikation, Konfliktfä- Trainer für den TUI Vertrieb, seit 2011 auch für AMADEUS.higkeit, Mentale Fitness, Stressmanagement. Er arbeitetauf Deutsch und auf Englisch. 131
    • Referenten und Trainer Renate Meißner Alexander Milz Diplomfinanzwirtin (FH), Erfahrung im Bereich eLeari- Psychologischer Berater (Existenzanalyse) und Heilprakti- ning, ILIAS, Autorentools, Grafik- und Bildbearbeitung, ker (Psych.), langjährige Tätigkeit als Key-Account-Manager Mind-Mapping, Office-Programmen und weitere EDV- in einem international tätigen Logistikkonzern. Seit 1995 Anwendungen. selbständiger Berater und Trainer mit Schwerpunkten im Bereich der Führungskräfteentwicklung, Individualcoa- ching von Führungskräften, Konfliktmanagement und Teamentwicklung. Iris Mindescu Barbara Pennig Diplom-Psychologin, langjährige Trainerin, Beraterin und Diplom-Betriebswirtin (BA), Inhaberin von Concepted, Coach, Schwerpunkte: serviceorientierte und wertschät- Erfahrung als Leiterin Personalentwicklung eines großen zende Kommunikation, verbal, nonverbal und in schrift- Pharma-Unternehmens. Verschiedene DGFP-Weiterbil- licher Form, Moderation von Workshops, branchen- und dungen, Erfahrungen als Beraterin, Trainerin und als Coach hierarchieübergeifende Erfahrung bei Mittelständlern und für die Themen Konzeptentwicklung, Konzeptcoaching und Großkonzernen. -controlling. Anke von Platen Prof. Dr. Michael Popp Dipl. oec. troph., Weiterbildungsstudiengang in Arbeitswis- Studium der Rechtswissenschaft, Ausbildung bei der senschaft, Inhaberin von ANKE VON PLATEN Gesund- Finanzverwaltung NRW; Zulassung als Steuerberater, heitscoaching, umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Tätigkeit als Professor an der Fachhochschule Dortmund Marketing und Projektmanagement in verschiedenen im Bereich Steuerrecht, langjährige Beschäftigung mit der Branchen (u.a. Innenarchitektur, Internetagentur, Lebens- Besteuerung der Arbeitnehmer, seit vielen Jahren Trainer mittelbranche), Weiterbildungen in Stressmanagement, im Bereich des Steuerrechts. Entspannungspädagogik, psychologische Beraterin. Britta Quade-Cherek Kristine Qualen Diplom-Ökonomin mit Schwerpunkt u.a. Personal, Diplom-Psychologin, selbständig als Beraterin seit Anfang Arbeitsrecht; Erfahrung als Führungskraft in einem der 90er Jahre mit den Arbeitsschwerpunkten Organisa- internationalen Mehrbereichsunternehmen; selbstständi- tionsentwicklung, Absicherung von Veränderungsprozes- ge Managementberaterin, Trainerin, Coach mit diversen sen, Teamentwicklung, Führungskräfteentwicklung und Lizenzen; Schwerpunkte für die TCS: systemisches Einzel- -coaching und Konfliktmoderation. und Kleingruppencoaching, Werteorientierte Führung, Moderation. Brigitte Rischmann Jorge Rodriguez Diplom-Pädagogin, langjährige selbstständige Trainerin, Erfahrener Englisch- und Spanischtrainer, Schwerpunkte: Mediatorin, Coach mit Schwerpunkt Kundenorientierung, Büro- und Geschäftskommunikation, Handelskorrespon- Zeit- und Selbstmanagement sowie Seminaren und Trai- denz, Prüfungsvorbereitung (Spanisch DELE-Prüfungen nings für Sekretärinnen und Assistentinnen. vom Instituto Cervantes).132
    • Stefanie Röper Wolfgang SchneiderStaatlich geprüfte Betriebswirtin, Schwerpunkt Personal- Touristikfachwirt, 30jährige Erfahrung in der Touristik imwirtschaft und Marketing, Managementassistentin (DSV), In- und Ausland, seit 2002 Datenschutzbeauftragter fürDozentin in der Erwachsenenbildung (IHK), langjährige zahlreiche Konzerngesellschaften der TUI, engagiert inBerufserfahrung als Sachbearbeiterin in Export-, Personal- der Fortbildung zum Tourismusfachwirt als Dozent undund Marketingabteilungen, Geschäftsführungsassistentin, Prüfer. Langjähriges non-executive board member an derChefsekretärin, Abteilungssekretärin in großen, inter- International School Hannover Region und im Vorstandnational tätigen Unternehmen. Seit 2007 Trainerin und der Association of German International Schools.Dozentin für Officemanagement.Dr. Sylvia Schroll-Machl Volker SchulteDiplom-Psychologin, Promotion in kulturvergleichender Diplom Kaufmann und Diplom Finanzwirt, Berater undPsychologie. Langjährige Trainerin und Coach, Schwer- Trainer für BWL, Strategie und Controlling, Direktor despunkte: Länder-, regionsspezifische und globale Trainings, Steinbeis Transfer Institute for Management Accounting.interkulturelle Kommunikation und Kooperation, inter- Motto: „Aus der Praxis, für die Praxis!“.kulturelles Management und PE, weltweite Projektarbeit,renommierte Buchautorin zum Thema interkulturelleKompetenz.Sigrid Siebke Karin Struhs-WehrLangjährige Abteilungsleiterin für das Bildungswesen (Aus- Diplom-Psychologin mit Approbation als Psycholo-und Weiterbildung) eines großen Einzelhandelsunter- gische Psychotherapeutin, Gesellschafterin der VIA-nehmens. Seit mehreren Jahren selbstständige Trainerin, Entwicklungsberatung GmbH, Fort- und WeiterbildungenSchwerpunkt: Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprü- in den Bereichen Organisationsentwicklung, Coaching,fung (AEVO). Teamentwicklung, Systemberatung/ -therapie, Dialogar- beit. Schwerpunkte: u.a Coaching, Changemanagement, Organisationsentwicklung, Stressmanagement, Super- vision, Teamentwicklung.Cornelia Szalies Chris TerlunenDozentin, langjährige Berufserfahrung in der Jugend- und Studium an der Akademie für Wirtschaft und Handel,Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten Windows, Sprachtrainer, Coach. Schwerpunkte: Englisch, Deutsch alsMicrosoft Office, Internetschulungen, Büroorganisation Fremdsprache, Präsentationstechniken, Intercultural Com-und Projektbetreuung. munication. Arbeit u.a. in Touristik, Marketing, Telekommu- nikation und Management.Gulbraun Westrén-Doll Thomas WiedemannUnternehmerin seit 1990, Firmenschulungen, Schwer- Diplom Betriebswirt/ NLP Master (Schwerpunkt Business),punkt Microsoft Office (Outlook, Word, PowerPoint, Trainer und Coach mit langjähriger FührungserfahrungExcel), firmenspezifische Erstellung von Schulungskon- im Bereich Personalentwicklung/Qualitätsmanagement,zepten, Organisationsberatung und Problemlösungen am Schwerpunkte: Vertriebs- und Managementseminare; Ein-Arbeitsplatz, Vorlagenerstellung für Word und PowerPoint zel- und Team-Coaching, Consulting im Bereich Personal-(Firmenpräsentation an Corporate Identity anpassen). und Qualitätsmanagement. 133
    • Hinweise für TeilnehmerOrganisation HinweisJedes Programmheft enthält ein Anmeldeformular, das Einige Seminare werden gemeinsam mit Kooperations-auch kopiert verwendet werden kann. Sie können sich partnern durchgeführt.natürlich auch direkt über den Online-Katalog anmelden.Unter www.tui-consulting.de finden Sie neben dem kom- Stornogebührenpletten Weiterbildungsprogramm alle aktuellen Informa- Seminaranmeldungen sind verbindliche Terminvereinba-tionen und Termine der Seminare. rungen. Bei kurzfristigen Absagen von Teilnehmern (ab 4 Wochen vor Seminarbeginn 50 %, ab 2 Wochen vorIhre Buchung bestätigen wir Ihnen kurzfristig. Die Seminarbeginn 100 %) wird, sofern kein anderer Teil-Einladung wird gemeinsam mit einer Anfahrtsskizze zum nehmer als Ersatz gemeldet wird, die Seminargebühr inTagungsort ca. vier Wochen vor Seminarbeginn an die Rechnung gestellt. Falls Stornogebühren wegen zu späterTeilnehmer verschickt. Absage bei den Hotels nicht vermeidbar sind, müssen diese ebenfalls weiterbelastet werden.Wir bieten full-service: Neben der Seminarbuchungwerden auch alle Buchungen in den Tagungshotels bzw. Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin durch eine recht-die Zimmerreservierung für Veranstaltungen im TUI-Trai- zeitige Anmeldung zu Beginn des neuen Bildungsjahres.ningscenter übernommen. Alle anfallenden Hotelkosten(Übernachtung und Frühstück) werden von uns zunächst Buchen Sie direkt online unter www.tui-consulting.deverauslagt und dem Kunden zusammen mit der Semi-nargebühr in Rechnung gestellt. Dort finden Sie auch unsere allgemeinen Geschäfts- bedingungen (AGB).Seminarbeurteilung Nachmeldungen im Laufe des Jahres sind jederzeitAm Ende des Seminars bitten wir Sie um die Beurteilung möglich.des Seminarinhaltes, des Referenten, der verwendetenHilfsmittel, der Organisation und um Ihren Gesamtein-druck. TUI Consulting & Services GmbH Karl-Wiechert-Allee 4Seminarerfolg 30625 HannoverBitte planen Sie für die Zeit des Seminars Ihre vollstän-dige Abwesenheit vom Arbeitsplatz ein. Auch nur kurze www.tui-consulting.de · chancen@tui.comUnterbrechungen der Seminarteilnahme beeinträchtigenden Seminarerfolg und die Gruppendynamik. Telefon +49(0)511 566-2181 Telefax +49(0)511 566-2188Externe Seminare +49(0)511 566-1161In Fragen externer Weiterbildungsmaßnahmen beratenwir Sie gern. Bitte benutzen Sie für Ihre Anmeldung denVordruck in diesem Heft. Die Seminaranmeldung und-abrechnung erledigen wir für Sie, die Hotelreservierungund Anreise organisieren Sie bitte selbst.134
    • Formular „Seminar Anmeldung“Name, Vorname TelefonE-Mail TelefaxGesellschaft/Adresse Ressort/BereichTitel/Bezeichnung der Veranstaltung (Bei externen Seminaren fügen Sie bitte eine Veranstaltungsbeschreibung bei.)Veranstalter Wunsch-TerminOrtDatum Unterschrift Anmeldende/rDatum Unterschrift Genehmigende/rmmChancen 2013 – Seminare und Training Melanie ElgertmmExterne Veranstaltung Telefon +49(0)511 566-2182 - ausserhalb des Programms E-Mail melanie.elgert@tui.comFremdsprachen-Kurstyp Anna-Serena HirthmmGruppenkurs, 120 Minuten Telefon +49(0)511 566-2181mmEnglisch E-Mail anna-serena.hirth@tui.commmSpanischmmFranzösisch Sandra Kaiser Telefon +49(0)511 566-1214Konversationskurs, 90 Minuten E-Mail sandra.kaiser@tui.commmEnglischmmSpanisch Annette NiepöttermmFranzösisch Telefon +49(0)511 566-2186 E-Mail annette.niepoetter@tui.comIntensivtraining im Inland(Kleingruppe/Einzeltraining) Antje TrömelmmEnglisch Telefon +49(0)511 566-2184mmSpanisch E-Mail antje.troemel@tui.commmFranzösischIntensivtraining im Ausland Telefax +49(0)511 566-2188(Kleingruppe/Einzeltraining)mmEnglischmmSpanischmmFranzösisch 135
    • Tagungsstätten / Hotels Die Anfahrtsskizze zu unseren ausgewählten Tagungshotels/- orten erhalten Sie gemeinsam mit der Einladung ca. vier Wochen vor Seminarbeginn.TUI-Trainingscenter Hotel- und Tagungscentrum LuisenhofKarl-Wiechert-Allee 4 und 23 Worthstr. 1030625 Hannover 27374 VisselhövedeTel. 0511/ 566-1214 und -2181 Tel. 04262/ 933-0 Einzelzimmer: € 78,50Deutsches Haus, DolleMagdeburger Str. 25 Mercure Hotel Hannover City39517 Dolle Willy-Brandt-Allee 3Tel. 03936/ 4936-0 30169 HannoverEinzelzimmer: € 44,00 Tel. 0511/ 8008-0 Einzelzimmer: € 109,00Carl Duisberg Language CentreRathenaustraße 9 Queens Hotel30159 Hannover Tiergartenstraße 117Tel. 0511/ 363904 39559 Hannover Tel. 0511/ 5103-0Hotel Buchenhof GmbH Einzelzimmer: € 66,00Ostendorfer Straße 1627726 Worpswede Schöll AG TrainingszentrumTel. 04792/ 9339-0 Günther-Wagner-Allee 19Einzelzimmer: € 70,00 30177 Hannover Tel. 0511/ 626278-3Hotel- Restaurant BullerdieckBürgermeister-Wehrmann-Straße 2130826 Garbsen Preisangaben:Tel. 05131/ 458-0 Stand Oktober 2012Einzelzimmer: € 70,00Hotel Celler TorScheuener Straße 229229 Celle/Groß HehlenTel. 05141/ 590-0Einzelzimmer: € 99,00Hotel FreigeistAm Gesundbrunnen37154 NortheimTel. 05551/ 6075311Einzelzimmer: € 94,00Hotel KokenhofIsernhägener Straße 330938 GroßburgwedelTel. 05139/ 803-0Einzelzimmer: € 125,00136
    • TUI Consulting & Services GmbHKarl-Wiechert-Allee 430625 HannoverHotline 0511/566-2181Telefax 0511/566-2188E-Mail chancen@tui.comwww.tui-consulting.de