Lassen Sie das mit dem Lästern!

4,505 views
4,244 views

Published on

Ein Video-Vortrag von Dr. Anne Katrin Matyssek - www.wertschaetzung-im-betrieb.de

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
4,505
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1,862
Actions
Shares
0
Downloads
17
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Lassen Sie das mit dem Lästern!

  1. 1. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® www.do-care.tv Lassen Sie das mit dem Lästern! Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb + + + Falls Sie es nicht bereits tun: Bitte hören Sie zu dieser Präsentation parallel den kostenlosen Vortrag auf www.do-care.tv + + +© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  2. 2. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Sie wollen eigentlich, dass die FÜHRUNGSKRÄFTE in Ihrem Betrieb sich wertschätzender verhalten? Machen Sie selber den Anfang! Der Verzicht aufs Lästern ist der erste Schritt!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  3. 3. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Warum ist Lästern so weit verbreitet? Wie d er stinkt ! Was der für altmodische Wetten, da rägt! ss die am Klamotten t Brückentag blau macht ? Wie die wieder m er Dass der sich im aussieht! rgrund so in den Vorde spielen muss …!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  4. 4. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Warum ist Lästern so weit verbreitet?  Man fühlt sich aufgehoben in der Subgruppe. << PSEUDO!  Es schweißt die Subgruppe zusammen.  Es kostet weniger Mut, die Emotion loszuwerden.  Es dient der Abgrenzung und Abwertung des anderen.  Damit dient es zugleich der Aufwertung des Lästerers. <<< WARUM HAT DER/ DIE DAS NÖTIG?© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  5. 5. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Was kostet Lästern? Menschen sind Medizin. Oder sie sind Gift. ______________________________ Wertschätzung ist Düngemittel fürs Klima. Lästern ist Gift fürs Klima.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  6. 6. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Was kostet Lästern?  Das Betriebsklima wird ruiniert.  Der Lästerer kann sich nie sicher sein >>> Misstrauen wächst!  Die Mobbing-Gefahr wird erhöht.  Man selbst setzt sich der Gefahr aus, “Opfer” zu werden.  Die Zusammenarbeit wird erschwert.  Bei Thema Wertschätzung geht’s zurück “auf Anfang”.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  7. 7. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Anti-Läster-Regeln = Läster-Stopp-Tipps:  Vermeiden Sie Grüppchenbildung.  Machen Sie mit unterschiedlichen Kollegen Pause.  Beziehen Sie Position: “Jetzt lasst’s doch! Wir gehören alle dazu!”  Lenken Sie den Blick der Kollegen aufs Positive am anderen.  Sprechen Sie positiv über andere – oder schweigen Sie.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  8. 8. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebZum Mitnehmen und Diskutieren: ® stimmen Sie zu? dann Haken dran!   Lästern schafft nur Schein-Allianzen.   Wer lästert, hat‘s nötig, sich selbst aufzuwerten.   Lästern ruiniert das Klima und schafft Misstrauen.   Der 1. Schritt für mehr Wertschätzung: Läster-STOPP! © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  9. 9. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  10. 10. Lassen Sie das mit dem Lästern! – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebNachschlag: ® Was kostet Lästern? Sprechen Sie positiv über Dritte. Oder lassen Sie‘s ganz. Auf Dauer ist das Ihr bester Lästerschutz.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv

×