Your SlideShare is downloading. ×
Wortformen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Wortformen

947
views

Published on

Published in: Technology, Health & Medicine

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
947
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Lyrische Wortformen
  • 2. Die Wortwiederholung Elisabeth Alexander Anders ist die Nacht geworden anders der Tag die Stunde anders die Liebe anders der Liebende nicht anders geworden ist die Sehnsucht
  • 3. Die Wortwiederholung Rose Ausländer: Anders Es ist alles anders geworden oder sind wir es die anders wurden oder ist alles Andere anders als wir es sehen
  • 4. Übung Auf der Schwelle des Hauses In den Dünen sitzen. Nichts sehen als die Sonne. Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als Brandung. Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun ist Frieden.
  • 5. Möglichkeit 1 Auf der Schwelle des Hauses In den Dünen sitzen. Nichts sehen als Sonne. Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als Brandung. Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun ist Frieden. Anapher
  • 6. Möglichkeit 2 Auf der Schwelle des Hauses In den Dünen sitzen. Nichts sehen als Sonne. Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als Brandung. Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun ist Frieden. Epipher
  • 7. Möglichkeit 3 Auf der Schwelle des Hauses In den Dünen sitzen. Nichts sehen als Sonne. Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören als Brandung. Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun ist Frieden. Complexio Anapher + Epipher
  • 8. Möglichkeit 3: Der Autor Auf der Schwelle des Hauses In den Dünen sitzen. Nichts sehen Als Sonne. Nichts fühlen als Wärme. Nichts hören Als Brandung. Zwischen zwei Herzschlägen glauben: Nun Ist Frieden. (Günter Kunert)
  • 9. Beispiel: J.W.v. Goethe Alles geben die Götter, die unendlichen, Ihren Lieblingen ganz: Alle Freuden, die unendlichen, Alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.
  • 10. Wiederholung? Immer das Gleiche? Er läuft und läuft und läuft. (VW- Werbung)
    • Wortwiederholungen sind überstrukturierte Sprache
    • mit jeder Wiederholung offenbaren sich semantische Verschiedenheiten der wiederholten Worte
  • 11. Leitmotive
    • Wiederholung von Wörtern oder Wortfolgen in verschiedenen Bildungen, Ableitungen, Zusammensetzungen
      • die den Sinngehalt des Textes prägen
      • die den Text durchziehen
      • => Leitmotiv