Brand Monitoring: Mit welchen Insights werden Social Connections in Earned und Owned Media-Kanälen ausgebaut
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Brand Monitoring: Mit welchen Insights werden Social Connections in Earned und Owned Media-Kanälen ausgebaut

  • 873 views
Uploaded on

Die Bedeutung des Social Media Monitorings von Earned und Owned Media-Kanälen ist bekannt. Welche Informationen und Insights werden für das Community Management gewonnen und welche Insights lassen......

Die Bedeutung des Social Media Monitorings von Earned und Owned Media-Kanälen ist bekannt. Welche Informationen und Insights werden für das Community Management gewonnen und welche Insights lassen sich für das Management von Social Connections ableiten?

Präsentation für die Social Media Marketing Konferenz, vom 19. April 2012, Kongresshaus Zürich

Greg Strasser, Head of Social Media, Goldbach Interactive

-------------------------------------------------------------------

The importance of Social Media monitoring across earned and owned media channels is well known. But which key insights must be gathered about the social ecosystem in order to increase the impact and ROI of social media initiatives?

Presentation for the Social Media Marketing Conference, April 19, 2012, Zürich

Greg Strasser, Head of Social Media, Goldbach Interactive

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
873
On Slideshare
872
From Embeds
1
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
7
Comments
0
Likes
0

Embeds 1

https://si0.twimg.com 1

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Brand Monitoring: Mit welchen Insights werden Social Connections in Earned und Owned Kanälen ausgebaut? Greg Strasser, Head of Social Media, Goldbach Interactive19.04.2012 / Internet-Briefing Social Media Marketing Konferenz 2012 19.04.2012 / Social Media 2012 / Greg Strasser, Head of Social Media Goldbach Interactive
  • 2. © 2012 Goldbach Interactive 2Quelle: http://www.flickr.com/photos/alhussainy/6560107667/in/photostream/
  • 3. DefinitionenInsights I Social Connections I Owned Media versus Earned Media.Insights sind Schlüsselinformationen, die durch dieAuseinandersetzung mit bestimmten Sachverhalten gewonnenwerden und zu einem tieferen und ganzheitlicheren Verständnisverhelfen. Social Connections stellen Beziehungen zu Anspruchsgruppen dar, welche über Social Media erreicht werden und erreicht werden könnten.Owned Media umfasst sämtliche Kanäle, welche durch einUnternehmen kontrolliert werden.Earned Media umschreibt Kanäle, welche durch die Beiträgevon Dritten entstehen. Quelle: Forrester Research, Inc.; Wikipedia © 2012 Goldbach Interactive 3
  • 4. Owned Media versus Earned MediaUnterschiedliche Beeinflussbarkeit erschwert ganzheitlichen Ansatz. Owned Media Blog Mobile Site Website Twitter-Account Facebook-Seite Content Management Community Management Foren Facebook Twitter Blogs Earned Media
  • 5. Owned Media versus Earned MediaUnterschiedliche Beeinflussbarkeit erschwert ganzheitlichen Ansatz. Social Media Landschaft Owned Media Blog Mobile Site Website Twitter-Account Facebook-Seite Content Management Community Management Forum Facebook Twitter Blogs Earned Media
  • 6. Social ConnectionsCommunity Management ist nur ein Teil der Reise. Social Ecosystem Social Connections Community Influencers © 2012 Goldbach Interactive 6
  • 7. Social Connections Management ProzessMassgeschneiderte Strategien für Social Connections entwickeln. Klare Social Social Individuelle Zielsetzung Ecosystem Connections Strategien definieren analysieren festlegen ableiten © 2012 Goldbach Interactive 7
  • 8. InsightsAnalyse des Social Ecosystems.1. Relevanz Relevanz Funktion der Bedeutsamkeit und Wichtigkeit  Content Dimension im Vordergrund2. Reichweite Funktion des Vernetzungsgrades  Community Dimension im Vordergrund Reichweite Quelle: Altimeter, «The Rise of Digital Influence», März 2012 © 2012 Goldbach Interactive 8
  • 9. InsightsProfilierung und Auswahl der Social Connections. Stimmung Fokus Community Faktor … Relevanz Potentieller Einfluss der Social Profilierung Auswahl Connections Reichweite © 2012 Goldbach Interactive 9
  • 10. InsightsSegmentierung als Grundlage zur Ableitung von Strategien. Ziel- setzung Relevanz Keine Relevanz & Relevanz Reichweite & Reichweite Reichweite Positiv eingestellt Neutral eingestellt Negativ eingestellt Fokus auf Fokus auf Fokus auf eigenes Unternehmen die Konkurrenz Industrie / Themen Aktiver Teil der Passiver Teil der Nicht Teil der Community Community Community Strategie & KPIs für Strategie & KPIs für Segment «B» Segment «A» © 2012 Goldbach Interactive 10
  • 11. FazitDenken Sie mehrdimensional. Social Network Mgt Social Relationship Mgt Community Mgt © 2012 Goldbach Interactive 11
  • 12. Ende der Reise?
  • 13. Social EnterpriseHolistischer Ansatz zum Management von Social Connections.Social Ecosystem Social Enterprise Kunden VISION, MISSION, STRATEGIE Lieferanten KULTUR STRUKTUREN Einkauf Marketing Verkauf Allianzen PROZESSE F&E Komm. / PR Service F&R HR (N)GOs/(N)POs IT PLATTFORMEN Investoren © 2012 Goldbach Interactive 13
  • 14. GOLDBACH INTERACTIVE (SWITZERLAND) AG Greg StrasserMattenstrasse 90, 2503 Biel/Bienne Head of Social MediaSeestrasse 39, 8700 Küsnacht +41 32 366 01 82 greg.strasser@goldbachinteractive.chwww.goldbachinteractive.ch @gregstrasser