Your SlideShare is downloading. ×
0
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Lightning Talk: Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für Cloud

382

Published on

CloudOps Lightning Talk: Volker Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für das Cloud Computing Made in Germany …

CloudOps Lightning Talk: Volker Ludwig, Interxion - Standortfaktoren für das Cloud Computing Made in Germany
---
Please contact us for a downloadable copy of the slides at CloudOps.Summit@googlemail.com .

Follow us on Twitter @CloudOps_Summit and
Facebook http://www.facebook.com/CloudOps

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
382
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Über Interxion•  Ein führender Carrier-neutraler Rechenzentrumsbetreiber in Europa•  28 operative Datenzentren•  13 Städte•  11 Länder•  Mehr als 55.000 m² ausgebaute Netto-Rechenzentrumsfläche
  • 2. Standortfaktoren für “Cloud ComputingMade in Germany”•  Gesetzliche Rahmenbedingungen•  Großes Marktpotenzial•  Digitale Infrastruktur / Datenumschlagplatz
  • 3. Cloud Hubs als “Aggregationspunkte”•  Maximale physische Sicherheit und hohe Skalierbarkeit•  Multilaterale Netzwerkanbindung•  Optimale Latenzn Cloud Provider “Marktplatz Rechenzentrum” 350+ Netzwerke
  • 4. Testumgebung Frankfurt Cloud 1. Verbindung von wissenschaftlicher und ökonomischer Präsenz 2. Nutzung der bestehenden Standortvorteile zum Ausbau einer Cloud Öffentliche Verwaltung Gesellschaft für Schwer- Frankfurt ionenforschung Klein- und Cloud Mittelstands- unternehmen Sonstige Unternehmen ■  Wettbewerbschance für IT Standort Deutschland (7.000 IT Firmen in Frankfurt Rhein-Main) ■  Finanzmetropole Frankfurt vereinigt einen Großteil des deutschen sowie des europäischen Internetverkehrs
  • 5. Hohe Auslastung der Infrastruktur
  • 6. Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!

×