Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Die Zukunft der Suche

2,619 views

Published on

Eine Utopie aus dem Jahre 1966: Der Star Trek Computer. Die Entwicklung der Suchmaschinen ging rasant voran - einige der hier besprochenen Revolutionen sind Thematischer Kontext, User-Kontext, Sprache und Proactive Search. Vergleicht man heute den Star Trek Computer mit Google, kann festgehalten werden: Star Trek ist in der Realität angekommen

Published in: Marketing
  • Be the first to comment

Die Zukunft der Suche

  1. 1. Die Zukunft der Suche Lukas Stuber, Geschäftsführer Yourposition AG Mittwoch, 27. August 2014 twitter.com/lstuber
  2. 2. Es war einmal
  3. 3. Eine Vision aus dem Jahr 1966 Quellen: http://nalakagunawardene.com/2009/05/10/from-nyota-uhura-to-michelle-obama-the-inspiration-continues/; http://www.tk560.com/tricorders.html Star Trek Computer  Spracherkennung  Zu Konversationen fähig  Proaktiv  Universalübersetzer  Antworten statt Links Tricorder  Bewegungsdaten  Umgebungsdaten  Gesundheitsdaten
  4. 4. 1992 sah die Informationsbeschaffung im Internet so aus… Quelle: http://www.w3.org/History/19921103-hypertext/hypertext/DataSources/bySubject/Overview.html
  5. 5. … und derlei Bücher wurden tatsächlich gekauft! Quelle: http://www.amazon.com/Internet-Directory-Eric-Braun/dp/0449908984
  6. 6. Search vor der Jahrtausendwende: 10 Blue Links Quelle: http://article.wn.com/view/2013/07/02/Yahoo_to_shut_down_internet_search_pioneer_AltaVista/
  7. 7. … und dann kam Google Quelle: http://blogoscoped.com/archive/2006-04-21-n63.html
  8. 8. PageRank-Konzept: Rankings nach Relevanz Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/PageRank
  9. 9. Evolutionäre Veränderungen
  10. 10. Mehr als HTML-Pages: Universal Search (2007) Quelle: http://blog.milestoneinternet.com/education/universal-search/
  11. 11. Caffeine Update 2010: Mehr Inhalte, schneller indexiert Quelle: http://www.askpreeti.com/search-engine-optimization/google-caffeine.php
  12. 12. Social Signals ab (spätestens) 2010: Social Media zählt Kurzfristig #1 für [internship] (50 Mio. Treffer)
  13. 13. Shares, Likes etc.: Hohe Korrelation mit Rankings Quelle: Searchmetrics
  14. 14. Panda Update ab 2011: User-gerechte Inhalte Quelle: http://www.nichepursuits.com/did-the-google-panda-update-kill-niche-websites/
  15. 15. «Suchmaschinengerechte» Texte seither ein Weg ins Verderben Quelle: Searchmetrics
  16. 16. Penguin Update ab 2011: Gute Backlinks sind besser Quelle: http://seo-in-depth.com/index.php/google-penguin-algorithm-serps/no-one-loves-google-penguin-update/
  17. 17. Noch ein Weg ins Verderben: Link Building mit allen Mitteln Quelle: Searchmetrics
  18. 18. Antworten statt Links: Wie hoch ist der Eiffelturm?
  19. 19. Antworten statt Links: Der Sinn des Lebens?
  20. 20. Revolution 1: Thematischer Kontext
  21. 21. Keywords befinden sich in einem Kontext
  22. 22. Kontext schafft Wissen
  23. 23. Entities aus unstrukturierten Daten. Beispiel: IBMs Watson Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kDA-7O1q4oo
  24. 24. Deep Learning. Beispiel: Googles Large Scale Brain Simulation Quelle: http://googleblog.blogspot.ch/2012/06/using-large-scale-brain-simulations-for.html
  25. 25. Revolution 2: User-Kontext
  26. 26. Personalisierte Suche für alle (2009); Beispiel: «ferien» Anonym Eingeloggt Differenz migros-ferien.ch Migros Ferien - Hotelplan ebookers +3 TUI Hotelplan -1 Holidaycheck TUI -1 ebookers Holidaycheck -1 helvetic tours helvetic tours - schulferien.org schulferien.org - ITS Coop ITS Coop - ferien.ch ferien.ch - [News] SBB +2
  27. 27. Der Hintergrund: Meine Interessen Quelle: www.google.com/ads/preferences (Voraussetzung: Google Account)
  28. 28. Suche im Social Graph Quelle: https://www.facebook.com/about/graphsearch
  29. 29. Bewegungsdaten: Wo bin ich? Quelle: https://maps.google.com/locationhistory/ (Voraussetzung: Google Account)
  30. 30. Visuell ermittelte Daten: Was betrachte ich? Quelle: http://www.android-user.de/Aktuell/Google-Glass-Entwickler-basteln-an-Zusatzfunktionen
  31. 31. Daten aus dem Heimbereich Quelle: http://www.slashgear.com/nest-thermostat-gets-insteon-smart-home-integration-12320277/
  32. 32. Fitness-Daten: Apple HealthKit, Google Fit Quellen:: https://developers.google.com/fit/, https://www.apple.com/ios/ios8/health/
  33. 33. Gesundheitsdaten: Wie geht es mir? Quelle: http://wearabletechnologies.co.uk/2014/07/smart-ingestible-pill-raises-172-million-funding/
  34. 34. … und viele, viele weitere Nutzungsdaten…
  35. 35. Angenommen, Hans Muster sucht «ferien»… * OK, gibt’s nicht mehr, wird aber in der einen oder anderen Form wohl zurückkehren… Erkenntnis Woher? Asthmatiker Google Health* Alleinstehend Nest ÖV-Nutzer Bewegungsdaten Ferien sind eingeplant… Calendar … aber gebucht ist noch nichts Gmail Interessen: Kultur, Gastronomie Google Glass, Search, G+, YouTube Wohlhabend Search, Gmail
  36. 36. … dann empfiehlt ihm die perfekte Suchmaschine:  Hotel in Salzburg (beste Luftqualität Europas)  Bahnhof und Apotheke in Gehdistanz  Drei G+-Buddies habens kürzlich hoch bewertet  Einzelzimmer speziell für Allergiker in der geplanten Zeit frei
  37. 37. Revolution 3: Sprache
  38. 38. Übersetzung on the Fly
  39. 39. Übersetzung in Real Time Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=rek3jjbYRLo
  40. 40. Spracherkennung, Conversational Search * Allerdings… daran glaube ich noch nicht so recht… Eigentlich sagte ich «das», nicht «rom»…
  41. 41. Revolution 4: Proactive Search
  42. 42. Danach müsste Hans Muster eigentlich nicht einmal suchen…  Hotel in Salzburg (beste Luftqualität Europas)  Bahnhof und Apotheke in Gehdistanz  Drei G+-Buddies habens kürzlich hoch bewertet  Einzelzimmer speziell für Allergiker in der geplanten Zeit frei
  43. 43. Mein «Google Now» vom Montag Abend
  44. 44. Thesen
  45. 45. Die Star-Trek-Referenz zu Beginn habe nicht ich erfunden… Quelle: http://abcnews.go.com/blogs/technology/2013/03/forget-typing-google-says-search-is-going-to-be-like-star-trek/ «The destiny of search is to become that ‘Star Trek’ computer and that’s what we are building» Amit Singhal, Head of Google Search, März 2013
  46. 46. Let's Check… Quellen: http://nalakagunawardene.com/2009/05/10/from-nyota-uhura-to-michelle-obama-the-inspiration-continues/; http://www.tk560.com/tricorders.html Star Trek Computer  Spracherkennung   Zu Konversationen fähig   Proaktiv   Universalübersetzer ()  Antworten statt Links  Tricorder  Bewegungsdaten   Umgebungsdaten   Gesundheitsdaten ()
  47. 47. Die Zukunft der Suche – Proaktiv gepushte Infos lösen Suchanfragen ab. – Suche wird zur zentralen Schnittstelle zwischen On- und Offline. – Sprachkenntnisse als limitierender Faktor verschwinden. – Privacy-Bedürfnisse und Innovationswünsche werden noch manchen Strauss miteinander ausfechten…
  48. 48. Aktion statt Information
  49. 49. Muss man denn alles selber machen? Reservieren Ticket kaufen Milch bestellen
  50. 50. Preisfrage: Wer liefert mir die Milch?
  51. 51. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! twitter.com/lstuber

×