Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kommunikationsmodell nach paul watzlawick

6,269 views

Published on

5 Axiome menschlicher Kommunikation

Published in: Science
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Kommunikationsmodell nach paul watzlawick

  1. 1. Kommunikationsmodell nach Paul Watzlawick Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut, Soziologe, Philosoph, Autor
  2. 2. Leben in Villach Studium der Philologie & Philosophie in Venedig (Promotion 1949) Ausbildung in Psychotherapie am C.-G.-Jung-Institut in Zürich Ruf an die Universität in San Salvador - Lehrstuhl für Psychotherapie Forscher am Mental Research Institute in Kalifornien Lehrauftrag im Fachbereich Psychiatrie an der Stanford University Mitbegründer von PEN-Club Liechtenstein Ehrenpreis der Viktor Frankl-Stiftung der Stadt Wien im Alter von 85 Jahren in seiner Wahlheimat Palo Alto Für außergewöhnliche Leistungen in der Kommunikationsbranche wird in Österreich der Paul-Watzlawick-Preis verliehen. *1921 1939 1951-54 1957 seit 1960 1976 1987 2001 † 2007
  3. 3. Kommunikationstheorie: 5 Axiome der menschlichen Kommunikation 1 „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ 2 „Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt, wobei Letzterer den Ersteren bestimmt.“ 3 "Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung.“ 4 „Menschliche Kommunikation bedient sich digitaler und analoger Modalitäten.“ 5 „Zwischenmenschliche Kommunikationsabläufe sind entweder symmetrisch oder komplementär.“

×