Cfp jornadas 2014

1,205 views

Published on

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,205
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
721
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Cfp jornadas 2014

  1. 1. Jornadas Hispánicas 2014Spanischunterricht weiterentwickeln – Perspektiven eröffnenE/LE hacia el futuro – Desarrollando perspectivas27.–29. März 2014Universität BremenSchirmherrschaft: Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Prof. Dr. Eva Quante-BrandtCALL FOR PAPERSDas Fach Spanisch kann man – sei es im Schulsystem, in der Erwachsenenbildung oder aufuniversitärer Ebene – nach einer intensiven Verbreitungs- und Implementierungsphase als etabliertbetrachten. Diese Situation fördert die Konzeption und Entwicklung innovativer Ansätze, die sichsowohl in bildungstheoretischer Hinsicht entfalten als auch von den Kolleginnen und Kollegen vorOrt an Schule, Hochschule, Volkshochschule etc. entworfen und erprobt werden. Auch dieBewältigung der neuesten institutionellen Veränderungen und externer Impulse wie z.B. dieInklusion oder die Laptopklassen etc. beeinflussen diese Prozesse. Die Jornadas 2014 sollen sichinsbesondere der Weiterentwicklung des Faches widmen, einen Überblick über diese neuenEntwicklungen und die sich stets verändernde Unterrichtslandschaft liefern und dabei Anregungenund Impulse geben, um neue Perspektiven zu eröffnen. Zur Teilnahme laden wir neben den DSV-Mitgliedern alle Spanischlehrkräfte (institutionsunabhängig) ein.Die Vorträge werden den folgenden thematischen Sektionen zugeordnet:Thema Leitung Thema LeitungInterkulturelles Lernen Andrea RösslerMaría Victoria del ValleLuqueHeterogenität,Binnendifferenzierung,InklusionKatharina KrachtFertigkeiten Birgit Willenbrink Lehrwerke Graciela VázquezDigitale Medien Verena Heckmann Testen, Evaluieren,FördernBarbara HingerBerufsbildende Schulen Patrick Saulheimer,Martin DrüekeVHS, Erw.Bildung,SprachschulenMaría Suárez LasierraFilm und Literatur Janina Vernal Schmidt Freie Sektion Marita LüningVortragsvorschläge richten Sie bitte unter Angabe von Titel und Abstract (max. 300 Wörter) bis zum31. Juli 2013 an: dsv@uni-bremen.de. Über die Annahme und Zuordnung Ihrer Vorschläge werden Siebis Ende September 2013 informiert. Angenommene Referentinnen und Referenten erhalten eineErstattung der Reisekosten, eine Hotelübernachtung sowie ein kleines Honorar.Laufend aktualisierte Informationen zu den Jornadas Hispánicas 2014 finden Sie unter:www.dsv.uni-bremen.de.Organisation und Kontakt:Prof. Dr. Andreas Grünewalddsv@uni.bremen.deUniversität BremenFachbereich 10: Sprach- und LiteraturwissenschaftenArbeitsgruppe Didaktik der romanischen Sprachen

×