Effizienzsteigerung durch Service-Automatisierung mit USU Knowledge Scout

1,123 views

Published on

Das AKTIVE Ratgebersystem USU KnowledgeScout unterstützt Mitarbeiter im Service- und Problemlösungsprozess. Neben dem raschen Zugriff auf relevante Informationen zeichnet sich USU KnowledgeScout dadurch aus, dass für komplexe Zusammenhänge Fehlerbilder angelegt werden können. Auch Nicht-Experten identifizieren so per Fehler-Ursachen-Analyse das Problem.

Neben dem Hinterlegen von Fehlerdiagnosen, Lösungsdokumenten usw. kann USU KnowledgeScout alle relevanten Systeme durchsuchen, um zentral auf bereits vorhandenes Problemlösungs-Wissen zuzugreifen. Die nahtlose Integration in Geschäftsprozesse und Service-Abläufe ermöglicht die Automatisierung der Serviceprozesse.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,123
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
272
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Effizienzsteigerung durch Service-Automatisierung mit USU Knowledge Scout

  1. 1. USU AG USU Knowledge Solutions Wir haben die Lösung, um Ihren Service mit den richtigen Informationen zu versorgen! Folie 1
  2. 2. USU AG Folie 2 Wissen maßgeschneidert für den Anwender Wissen, organisierte Informationen per Wissensdatenbank Endkunde Hotline (online/offline) Support Systemgestützte Bearbeitung von Störungen oder Anfragen per Ticket-System Technischer
  3. 3. USU AG Folie 3 Verschiedene Funktionen – je nach Bedürfnis kombinierbar! Eine Plattform für alle Lösungen – Baukastenprinzip Ticket- bearbeitung Fehler- Ursachen- Analyse Self-Service Lösungen (offline) Dokumente & Lösungen Integrierte Basis – zentraler Inhalt in allen Lösungen verwendbar
  4. 4. USU AG Folie 4 Gesamtszenario allgemein
  5. 5. USU AG Folie 5 Prozess zur Ticketbearbeitung im Service-Center
  6. 6. USU AG Folie 6 USU KnowledgeScout • USU KnowledgeScout bietet ein auf den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Fertigungsindustrie abgestimmtes Portfolio. • Steigerung der Servicequalität durch das interaktive Diagnosesystem • Expertenwissen zentral „konservieren“ und dezentral verfügbar machen. Wissen geht nicht verloren und ist einfach und schnell zu verteilen.
  7. 7. USU AG Folie 7 USU KnowledgeScout – zentrales Ratgebersystem Nutzung von Synergieeffekten durch zentrales Ratgebersystem Reports CRM / ERP Störung behoben Störung nicht behoben Störung Auf der Maschine Remote Service Center Innendienst Außendienst
  8. 8. USU AG Folie 8 Funktionalitäten USU KnowledgeScout (1/2) Geführte Fehlersuche: • einfache grafische Modellierung von nicht-linearen Fehlerdiagnosen • Proaktive Rückfragen: ausgehend von der Fehlerbeschreibung grenzen diese die Ursachen ein und führen zur richtigen Lösung inkl. Maßnahmenbeschreibung mit unterstützenden Videos. Agenten: • Automatisierte (Teil-) Diagnosen • Automatische Beantwortung von Fragen auf Basis zugreifbarer Daten (bspw. Messwerte oder Logdateien). Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: • Einfache Erstellung von neuem Wissen durch den Anwender • Experten im Feld können bei der Nutzung des Systems neue Erkenntnisse leicht hinzufügen • Feedbackfunktion mit Anhängen • Aktives Feedback, Rückmeldung über Bearbeitungsstatus, Austausch von Nachrichten und Anhängen
  9. 9. USU AG Folie 9 Funktionalitäten USU KnowledgeScout (2/2) Protokolle und Reports: • Die Fehlerdiagnose wird als Protokoll abgespeichert und kann als Arbeits- protokoll an das Vorgangssystem (z.B. CRM/ERP) übergeben werden • Standardisierte Schnittstelle zu den üblichen Vorgangssystemen • Reports zur statistischen Auswertung Offline-Client: • Synchronisation der Wissensbasis auf das Service-Notebook für den Einsatz vor Ort • Synchronisation der Protokolle und Feedbacks zur Unterstützung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  10. 10. USU AG Folie 10 Unterstützung der Automatisierung durch Agenten Auslesen der Spannung am Transporter, automatische Beantwortung der Frage 24 Volt
  11. 11. USU AG Folie 11 Anwender – intuitive Bedienung
  12. 12. USU AG Folie 12 Redaktion – Einfaches Erstellen von Content in grafischer Modellierungsumgebung Verbindungen einfach über Drag & Drop Neue Objekte einfach über rechte Maustaste hinzufügen
  13. 13. USU AG Wissen verbinden – eine Klammer um das Ganze Folie 13 Ersatzteile- katalog Service- berichte Monteur- berichte SAP Utility- Filme Wissen in den Köpfen
  14. 14. USU AG Folie 14 Industrie 4.0 – USU-Portfolio
  15. 15. USU AG Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Christine Krase c.krase@usu.de +49.7141.4867-297 Folie 15

×