Wiederöffnung der Grenzen mit Marokko: in dem die Sahara als Bedingung integriert wird,
bestätigt Algerien sein Impliziere...
http://www.sahara-villes.com
http://www.sahara-developpement.com
http://www.sahara-social.com
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Wiederöffnung der grenzen mit marokko in dem die sahara als bedingung integriert wird, bestätigt algerien sein implizieren im konflikt

98 views

Published on

"In dem die Sahara kürzlich unter den Voraussetzungen für die Wiedereröffnung der Grenzen mit Marokko fungiert, scheint Algerien, das Niveau seiner Beteiligung in diesem Konflikt aufgehisst zu haben", unterstreicht ein Informationsbericht des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des französischen Senats.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
98
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Wiederöffnung der grenzen mit marokko in dem die sahara als bedingung integriert wird, bestätigt algerien sein implizieren im konflikt

  1. 1. Wiederöffnung der Grenzen mit Marokko: in dem die Sahara als Bedingung integriert wird, bestätigt Algerien sein Implizieren im Konflikt "In dem die Sahara kürzlich unter den Voraussetzungen für die Wiedereröffnung der Grenzen mit Marokko fungiert, scheint Algerien, das Niveau seiner Beteiligung in diesem Konflikt aufgehisst zu haben", unterstreicht ein Informationsbericht des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des französischen Senats. Der Bericht, dessen wichtigste Empfehlungen in Paris am Mittwoch durch die Vorsitzenden der Arbeitsgruppe und der Senatoren, Christian Cambon und Josette Durrieu, auf einer Pressekonferenz vorgestellt wurden, notiert auch, dass "eine faire Lösung (für diese Frage) nun zum Wohle aller Bewohner des Maghreb von Nöten ist." Das Dokument betitelt "sich für die Entwicklung des Maghreb engagieren: eine Herausforderung und eine Verpflichtung", erinnert daran, dass die Sahara-Frage seit 40 Jahren die wirtschaftliche Integration in der Region blockiert, in diesem Zusammenhang feststellend, dass die Schließung der Grenzen zwischen den beiden Ländern und die schwache Integration der Volkswirtschaften "einen ökonomischen Unsinn" darstellt und dass die Kosten für den "Nicht-Maghreb" an zwei Punkten des Wachstums pro Jahr geschätzt wird. Der Bericht kommt überdies auf die Position Frankreichs in dieser Frage zurück und bemerkte, dass Paris "die Bemühungen der Vereinten Nationen um eine gerechte, dauerhafte und einvernehmliche politische Lösung in Übereinstimmung mit den Zielen und Grundsätzen der Charta der Vereinten Nationen und der Resolutionen des Sicherheitsrats unterstützt." Sie geben zu diesem Zweck an, dass Frankreich der Auffassung ist, dass der im Jahr 2007 marokkanische unterbreitete Autonomie-Vorschlag "eine ernsthafte und glaubwürdige Grundlage für eine Verhandlungslösung darstellt." Die rasche Schlichtung der Streitigkeit ist eine Notwendigkeit für die Stabilität, Sicherheit und Integration des Maghreb, fährt die Quelle fort und stellt fest, dass "der Status Quo nicht im Interesse Niemandes steht und dass die Dauerhaftigkeit des Konflikts die Risiken im Zusammenhang mit der regionalen Instabilität im Sahel versteigt." "Frankreich wird jede Lösung begrüßen, die die Zustimmung der Parteien genießt. Es sei darauf hingewiesen werden, dass Marokko Schritte in dieser Richtung in den letzten Jahren zur Förderung eines Projekts der Autonomie unternommen hat", notiert das Dokument und fügt hinzu, dass "der politische Prozess natürlich eine Priorität für die Parteien zwecks der Erzielung einer Einigung ist." Frankreich unterstützt die UNO-Vermittlung und fördert auch die Annäherung zwischen Marokko und Algerien, die für die Beilegung des Konflikts nötig ist, sagt das Dokument abschließend. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com
  2. 2. http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×