Gedenken des 38. jahrestags in es smara der abfahrt des letzten fremden soldaten aus den südlichen provinzen

63 views

Published on

Die Familie des Widerstands und die Einwohner der Provinz Es-Smara feierten am Samstag den 38. Jahrestag der Abfahrt des letzten fremden Soldaten in den südlichen Provinzen des Königreichs.

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
63
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Gedenken des 38. jahrestags in es smara der abfahrt des letzten fremden soldaten aus den südlichen provinzen

  1. 1. Gedenken des 38. Jahrestags in Es-Smara der Abfahrt des letzten fremden Soldaten aus den südlichen Provinzen Die Familie des Widerstands und die Einwohner der Provinz Es-Smara feierten am Samstag den 38. Jahrestag der Abfahrt des letzten fremden Soldaten in den südlichen Provinzen des Königreichs. Bei einem Treffen bei dieser Gelegenheit, betonte der Hochkommissar, ehemaliger Widerstandskämpfer und ehemaliger Mitglied der Befreiungsarmee, Mustapha El Ktiri, dass dieses Jubiläum sich auf eine einleuchtende Etappe in der Geschichte des Kampfes des Thrones der Alawiten und des marokkanischen Volks für die Vollendung der territorialen Integrität des Königreichs bezieht, und fügte hinzu, dass Marokko, unter der Führung des Königs Mohammed VI, weiterhin energisch seine legitimen Rechte verteidigt, um die Beziehungen der Brüderlichkeit zwischen den Völkern der Region zu verstärken, im Rahmen seiner mutigen substantiellen Autonomie- Initiative, die es beabsichtigt, seinen südlichen Provinzen im Rahmen seiner nationalen Souveränität zu gewähren. Marokko, seinen Werten des Friedens, des ernsthaften Dialogs und des Aufbaus der Zukunft treu, besteht weiterhin auf die Verhandlungen als geeigneten Weg in der Suche nach einer endgültigen Lösung für den artifiziellen Konflikt um die Sahara, sagte Herr El Ktiri und fügte hinzu, dass das Königreich, im Respekt der freundlichen Atmosphäre der Nachbarschaft und der Verbindungen zwischen den Maghreb-Völkern, nicht hilflos die orchestrierte Belästigung der Dirigenten Algiers hinnehmen würde, um die Aufmerksamkeit von der erstickenden Krise des algerischen Regimes, durch Korruption untergraben, abzulenken. Auf den nationalen Kampf um die Unabhängigkeit zurückkommend, erinnerte Herr El Ktiri an die Werke der Söhne der Provinz Es-Smara, die der Arroganz der Besatzungsmächte standgehalten haben und die für die Unabhängigkeit und für die territoriale Integrität ihrer Heimat, Marokko, gekämpft haben, ein Beispiel des Patriotismus und der Treue gegenüber den heiligen Werte der Nation erteilend. Er betonte auch die Bedeutung der Transkriptionsbaustelle des nationalen Gedächtnisses und der Schaffung von Bildungsräumen und Museen, dem Widerstand und der Befreiungsarmee gewidmet, was im Stande ist, die nationalen Kulturszene zu bereichern und die jüngere Generation zu ermutigen, die Geschichte des Landes weiter kennenzulernen. Andere Redner betonten, dass die Erinnerung an diesem Ereignis ein Tribut an die Märtyrer ist, die in dem Feld der Ehre gefallen sind, für Freiheit und Einheit kämpfend und ist eine Gelegenheit, um der jüngeren Generation die edlen Werte des Patriotismus zu vermitteln, die ihre Vorfahren trugen. Dieses Treffen war durch die Anwesenheit des Gouverneurs der Provinz, Mohamed Salem Sabti, sowie der Volksvertreter, der Gemeindeleiter und der Mitglieder der königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), der assoziativen Akteure und der Vertreter der europäischen Koordination zur Unterstützung der Autonomie in der marokkanischen Sahara und der marokkanischen Gemeinschaft im Ausland markiert. Daneben wurde eine finanzielle Hilfe den ehemaligen Widerstandskämpfern und den Mitgliedern der Befreiungsarmee und ihren Erben gewährt und eine Hommage wurde an Figuren des Widerstands in der Provinz erteilt. Quellen:
  2. 2. http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×