Gabun erneuert seine „feste und konstante“ unterstützung gegenüber der marokkanität der sahara (gemeinsames kommuniqué)

111 views

Published on

Die gabunische Republik erneuerte ihre „feste und konstante“ Unterstützung gegenüber der Marokkanität der Sahara und der territorialen Integrität des Königreichs Marokko.


Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
111
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Gabun erneuert seine „feste und konstante“ unterstützung gegenüber der marokkanität der sahara (gemeinsames kommuniqué)

  1. 1. Gabun erneuert seine „feste und konstante“ Unterstützung gegenüber der Marokkanität der Sahara (gemeinsames Kommuniqué) Die gabunische Republik erneuerte ihre „feste und konstante“ Unterstützung gegenüber der Marokkanität der Sahara und der territorialen Integrität des Königreichs Marokko. „Seine Exzellenz Ali Bongo Ondimba bestand auf die Erneuerung der festen und konstanten Unterstützung der gabunischen Republik gegenüber der Marokkanität der Sahara und der territorialen Integrität des Königreichs Marokko“, gibt ein gemeinsames Kommuniqué an, das am Freitag am Ende des Besuchs der Arbeit und der Brüderlichkeit öffentlich geworden ist, den seine Majestät der König Mohammed VI der gabunischen Republik abgestattet hat. Anlässlich dessen unterstrich der Chef des gabunischen Staates, dass „die friedliche und dauerhafte Schlichtung dieses regionalen Konflikts nur auf der Basis der marokkanischen Initiative bewerkstelligt werden dürfte, die darauf abzielt, der Region der Sahara eine breite Autonomie im Rahmen der Souveränität, der nationalen Einheit und der territorialen Integrität des Königreichs Marokko zu gewähren“. Diese innovative und konstruktive Initiative steht in Übereinstimmung mit den anwendbaren Norman der internationalen Legalität und fällt schnurgerade in die Logik der der damit verbindbaren Resolutionen des Sicherheitsrates“, fährt das Kommuniqué fort. Der gabunische Präsident hat darüber hinaus die Wichtigkeit der Rückkehr Marokkos innerhalb der panafrikanischen Organisation betont und teilte seiner Majestät dem König sein Engagement mit, sich zu diesem Zweck im Rahmen der Souveränität, der Einheit und der territorialen Integrität des Königreichs einzusetzen, liest man abschließend im Text des Kommuniqués. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×