Der Präsident des CORCAS führt Gespräche mit einer Delegation der interparlamentarischen
Freundschaftsgruppe Kroatien-Maro...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Der präsident des corcas führt gespräche mit einer delegation der interparlamentarischen freundschaftsgruppe kroatien marokko

141 views

Published on

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für Sahara-Angelegenheiten, empfing, am Dienstag, den 04. März 2014, im Sitz des Rates in Rabat, eine kroatische parlamentarische Delegation, unter der Leitung der Frau Suneana Glavak, der Präsidentin der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Kroatien-Marokko und der Verantwortlichen der Partei HDZ, der demokratischen Union Kroatien (Rechts).

Published in: News & Politics
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
141
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Der präsident des corcas führt gespräche mit einer delegation der interparlamentarischen freundschaftsgruppe kroatien marokko

  1. 1. Der Präsident des CORCAS führt Gespräche mit einer Delegation der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Kroatien-Marokko Suneana Glavak: wir unterstützen die Bemühungen Marokkos, um eine Lösung für die Frage der Sahara zu finden Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für SaharaAngelegenheiten, empfing, am Dienstag, den 04. März 2014, im Sitz des Rates in Rabat, eine kroatische parlamentarische Delegation, unter der Leitung der Frau Suneana Glavak, der Präsidentin der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Kroatien-Marokko und der Verantwortlichen der Partei HDZ, der demokratischen Union Kroatien (Rechts). Frau Suneana Glavak gab am Ende der Begegnung an, dass „der Autonomieplan ein glaubwürdiger Ausgangspunkt ist, um eine Lösung für den Konflikt der Sahara zu finden“, hinzufügend, dass „wir, betreffs der Position ihres Landes, die Bemühungen Marokkos (…) unterstützen, um eine Lösung für die Frage der Sahara zu finden“. Die kroatische Delegation setzte sich zusammen aus Domagoj Hajdukovic, dem Abgeordneten der SDP, der sozialdemokratischen Partei Kroatiens (Linksmitte), Zlatko Mesic, dem Abgeordneten aus der Arbeiterpartei und aus Jasen Mesic sowie Olga Tolic, Abgeordneten der HDZ. In dieser Begegnung evozierten der Präsident des CORCAS und die Mitglieder der kroatischen parlamentarischen Delegation die Frage der Sahara, die Genese des Konflikts sowie dessen rezenten Entwicklungen. Herr Khalihenna Ould Errachid evozierte daneben den bedeutsamen Fortschritt, den Marokko, mit eingeschlossen in der Region der Sahara, im sozialwirtschaftlichen Sektor und im Bereich der Menschenrechte, verzeichnet hat. Der Präsident des CORCAS hat darüber hinaus die marokkanische vorgeschlagene Lösung zur definitiven Schlichtung des Konflikts dargestellt, die eine breite Autonomie den südlichen Provinzen im Rahmen der marokkanischen Souveränität gewährt, den Sahraouis somit all ihre politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte sicherstellend. Den Gesprächen wohnten seitens des CORCAS Dr. Maouelainin Ben Khalihenna Maouelainin, der Generalsekretär des Rates und Herr Khaddad El Moussaoui, der erste Vizepräsident des Rates, bei. Quellen: http://www.corcas.com http://www.sahara-online.net http://www.sahara-culture.com http://www.sahara-villes.com http://www.sahara-developpement.com http://www.sahara-social.com

×