Mobihexer RSS

724 views

Published on

Mobihexer, Homepage-Baukasten für das Mobile Internet, hat jetzt eine RSS-Ausgabe für die einfache Verbreitung von Inhalten im modernen Web 2.0 - Beispiel: die Website einer Pension wird per RSS ins Profil bei einer Tourismus-Community eingefügt.

Published in: Self Improvement, Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
724
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
22
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Mobihexer RSS

  1. 1. Mit Mobihexer via RSS Webseiten bekannt machen! "Really simple"
  2. 2. Was ist RSS? • RSS steht für "Really Simple Syndication" • Das bedeutet, dass Online-Inhalte mit diesem Format auf einfache Weise verbreitet werden können • RSS gab es schon lange vor dem "Web 2.0", dem heutigen modernen Internet • Doch heute ist RSS besonders wichtig, wenn es darum geht, aktuelle Inhalte, z.B. Urlaubsangebote auf den vielen Online-Kanälen an die Zielgruppe zu bringen • Aus der heutigen Vielfalt mit Blogs, Twitter, Facebook & Co. ist RSS nicht mehr wegzudenken • Doch wie kann der nicht-technische Homepage-Inhaber, z.B. ein Hotelier, all das nutzen?
  3. 3. RSS für die Tourismuswerbung nutzen: • Die meisten Homepages haben keinen RSS-Ausgang. Wer also seine Online-Inhalte auch woanders veröffentlichen will, muss kopieren • Das ist lästig und wird auch noch von Google bestraft ("Duplicate Content") • Wer RSS hat, kann einfach den Link kopieren und überall dort einsetzen wo RSS verarbeitet wird. Z.B. auf Facebook. Und z.B. auf dem neuen Netzwerk touristinfo.ning.com • Mobihexer hat jetzt RSS: wer also eine Mobihexer-Site hat, bringt in ca. 1 Minute Inhalte nach touristinfo.ning.com • Der Witz dabei: ändern sich die Inhalte auf Mobihexer, dann ändern sie sich auf touristinfo.ning.com gleich mit
  4. 4. Beispiel: Pension Westfalia, München Die folgenden Bilder zeigen, wie es geht. Ablauf: • Bei Mobihexer einloggen • Adressdaten öffnen und abspeichern (es wird dann jedesmal die RSS-Ausgabe neu erstellt aus dem Site-Inhalt) • RSS-Link kopieren • Bei touristinfo.ning.com ("Touristinfo 2.0") einloggen • Dort RSS-Link einfügen • Fertig: die Inhalte der mobilen Website werden jetzt auf Touristinfo 2.0 wiedergegeben!
  5. 5. Bei Mobihexer einloggen
  6. 6. Adressdaten öffnen und abspeichern
  7. 7. Jetzt erscheint Link "RSS"
  8. 8. Nur zur Info: so sieht das im Browser aus
  9. 9. RSS-Link kopieren (rechte Maustaste)
  10. 10. Einloggen bei touristinfo.ning.com
  11. 11. Zu "My Page" gehen: unten ist die RSS-Eingabe
  12. 12. Ins Feld "URL" den kopierten RSS-Link einfügen
  13. 13. Fertig: die Mobihexer-Seitenabschnitte eingefügt!
  14. 14. Abschnitt-Titel verlinken zum ganzen Abschnitt
  15. 15. Fazit: mit Mobihexer einfach und schnell Inhalte ins Web 2.0 jagen! Jetzt kann jeder, der eine mobile Homepage mit Mobihexer erstellt hat, die Inhalte auch in viele andere Plattformen und Netzwerke im modernen Web 2.0 einpflegen. Z.B. • bei touristinfo.ning.com (unser Bespiel Pension Westfalia) • bei Facebook • in anderen Homepage-Baukästen wie Jimdo Noch keine mobile Homepage mit RSS? • www.mobihexer.de (deutsch) • www.xsmobi.com (englisch)

×