German Grammer Noun adjectives ( Traum Academy Kadavanthra) 9745539266

871 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
871
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

German Grammer Noun adjectives ( Traum Academy Kadavanthra) 9745539266

  1. 1. Adjectives used as nouns Herr Schmidt ist mir bekannt. Er ist ein Bekannter von mir. Frau Schneider ist mir bekannt. Sie ist eine Bekannte von mir.
  2. 2. Der Blonde dort ist mein Nachbar. Die Kleine ist in der fünften Klasse. Das Beste kommt noch. Hast du etwas Neues gehört? Ja, aber nichts Gutes. Das Schöne daran ist, dass wir einverstanden sind. Gibt es etwas anderes?
  3. 3. Viel und Wenig Wir haben wenig Geld, aber viel Zeit. No endings with non-count nouns Dieter hat viele Freunde. Sie kommen aus vielen Ländern. Wenige Menschen wohnen am Nordpol. Wenige fahren dahin. Nach wenigen Jahren kommt man zurück. Plural uses regular adjective endings
  4. 4. Espressions with “zu” Sie fährt mit das Buch. Sie geht nach Hause. Sie steht Deutsch. versteht dem Zug. Sie lernt früh auf. Es ist Zeit, nach Hause zu gehen. Es ist schön, mit dem Zug zu fahren. Es macht Spaß, Deutsch zu lernen. Es ist leicht, das Buch zu verstehen. Es ist schwer, früh aufzustehen.
  5. 5. Um…zu + infinitive Um Auto zu fahren, braucht man Auto zu fahren, braucht man einen Führerschein. einen Führerschein. Um gute Noten zu bekommen, muss Um gute Noten zu bekommen, man lernen. muss man lernen. Um glücklich zu sein, soll man Um glücklich zu sein, soll man gesund bleiben. gesund bleiben. Um gesund zu bleiben, soll man Um gesund zu bleiben, soll man glücklich sein. glücklich sein.
  6. 6. Prof. Lizz Caplan-Carbin
  7. 7. Prof. Lizz Caplan-Carbin

×