Successfully reported this slideshow.
Your SlideShare is downloading. ×

Deutsche Alzheimer Gesellschaft - Case

Ad

Den Ort verwechselt?
Campaigning für die Deutsche Alzheimer Gesellschaft

Ad

Wir haben uns gefragt:

Wie können wir Alzheimer ins Zentrum

der   Aufmerksamkeit
bringen?

Ad

Ohne moralischen Zeigefinger und

      ohne Betroffenheit?

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Loading in …3
×

Check these out next

1 of 15 Ad
1 of 15 Ad
Advertisement

More Related Content

Advertisement

Deutsche Alzheimer Gesellschaft - Case

  1. 1. Den Ort verwechselt? Campaigning für die Deutsche Alzheimer Gesellschaft
  2. 2. Wir haben uns gefragt: Wie können wir Alzheimer ins Zentrum der Aufmerksamkeit bringen?
  3. 3. Ohne moralischen Zeigefinger und ohne Betroffenheit?
  4. 4. Mit einer starken Idee: „Den Ort verwechselt?“
  5. 5. Schlagerstar Roberto Blanco stürmt auf die Bühne und will seinen größten Hit anstimmen. Als er merkt, dass er sich mitten auf einem Livekonzert einer Thrash-Metal-Band befindet. „Den Ort verwechselt? Für 1,2 Mio. Menschen in Deutschland ist das Alltag. Sie leiden an Demenz. Vergessen wir sie nicht.“
  6. 6. Eine Idee, über die Bild.de berichtet.
  7. 7. Und die bei Markus Lanz diskutiert wird.
  8. 8. > 100.000 Views auf Youtube
  9. 9. Und begeisterte Nutzer, Quelle: Kommentare des Spots auf YouTube
  10. 10. die den Spot über Social Media verbreiten.
  11. 11. Presseecho BamS, 27.02.2011 Bild.de, 24.02.2011 Metal Hammer, 01.04.2011 Der Westen, NRZ, April 2011 28.02.2011 Focus Online, 28.02.2011 Kölner Express, 1.3.2011
  12. 12. Das Ergebnis. Der Traffic auf der Website der DAlzG wurde durch die Kampagne verdreifacht.
  13. 13. Das Ergebnis. Im März 2011 erreichte die Kampagne allein in TV- und Printmedien einen Anzeigenäquivalenzwert von über 1 Million EUR und über 32 Millionen Kontakte.
  14. 14. Das Ergebnis. Die gesamte Reichweite wurde ohne einen einzigen Media-Euro erzielt. Aufgrund der öffentlichen Aufmerksamkeit stellten die TV Sender RTL, Super RTL und n-tv Freischaltungen im Wert von weit über 1 Million EUR zur Verfügung.

×