Successfully reported this slideshow.
Your SlideShare is downloading. ×

Leuchtendes Vorbild oder Demokratie in Chinas Schatten: Taiwan hat gewählt

Ad

Leuchtendes Vorbild oder Demokratie
                 in Chinas Schatten

                          Taiwan hat gewaehlt



...

Ad

Taiwanreporter




           taiwanreporter.de   intaiwan.de

Ad

Auftraggeber




          taiwanreporter.de   intaiwan.de

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

YouTube videos are no longer supported on SlideShare

View original on YouTube

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

YouTube videos are no longer supported on SlideShare

View original on YouTube

Ad

Ad

YouTube videos are no longer supported on SlideShare

View original on YouTube

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Loading in …3
×

Check these out next

1 of 34 Ad
1 of 34 Ad

Leuchtendes Vorbild oder Demokratie in Chinas Schatten: Taiwan hat gewählt

Hintergründe, Ergebnisse und Analysen: Am 14. Januar 2012 fanden in Taiwan Präsidenten- und Parlamentswahlen statt. Was waren die Themen, was bedeutet der Wahlausgang für die Zukunft und Taiwans Beziehungen zu China?

Hintergründe, Ergebnisse und Analysen: Am 14. Januar 2012 fanden in Taiwan Präsidenten- und Parlamentswahlen statt. Was waren die Themen, was bedeutet der Wahlausgang für die Zukunft und Taiwans Beziehungen zu China?

Advertisement
Advertisement

More Related Content

Advertisement

Leuchtendes Vorbild oder Demokratie in Chinas Schatten: Taiwan hat gewählt

  1. 1. Leuchtendes Vorbild oder Demokratie in Chinas Schatten Taiwan hat gewaehlt taiwanreporter.de intaiwan.de
  2. 2. Taiwanreporter taiwanreporter.de intaiwan.de
  3. 3. Auftraggeber taiwanreporter.de intaiwan.de
  4. 4. Wahlkampf 2008 taiwanreporter.de intaiwan.de
  5. 5. Wahlkampf 2012 taiwanreporter.de intaiwan.de
  6. 6. Kandidaten taiwanreporter.de intaiwan.de
  7. 7. Ergebnis 2012  Ma Ying-jeou (KMT) 51,6%  Tsai Ing-wen (DPP) 45,6%  James Soong (PFP) 2,8%  Vorsprung Ma: 800.000 Stimmen taiwanreporter.de intaiwan.de
  8. 8. Tagesschau: 25 Sekunden  Video vom 14. Januar 2012: http://www.tagesschau.de/multimedia/sen dung/ts31444.html taiwanreporter.de intaiwan.de
  9. 9. Wahlprogramme  tinyurl.com/KMTplatform  tinyurl.com/DPPplatform  tinyurl.com/PFPplatform taiwanreporter.de intaiwan.de
  10. 10. Wichtige Themen  Cross-Strait Relations taiwanreporter.de intaiwan.de
  11. 11. „Super Sunday“: KMT  Video: http://youtu.be/A7SIQXXmkhQ taiwanreporter.de intaiwan.de
  12. 12. China-Politik / Cross-Strait  KMT: „Ü China die Welt erreichen“ ber  Wirtschaftsabkommen ECFA 2010  DPP: „Ü die Welt China erreichen.“ ber  „Nicht alle Eier in einen Korb“ taiwanreporter.de intaiwan.de
  13. 13. 1992 Consensus  KMT: „Ein China mit verschiedenen Interpretationen.“  Peking: „Ein China.“  DPP: Existiert nicht, nicht legitimiert taiwanreporter.de intaiwan.de
  14. 14. Taiwan und die ROC  Ma: „Die Republik China ist unser Land, Taiwan ist unsere Heimat.“  Tsai: „Taiwan ist die Republik China, und die Republik China ist Taiwan.“ taiwanreporter.de intaiwan.de
  15. 15. Taiwan Consensus  Konsens als Ergebnis einer breiten Debatte in Taiwans Gesellschaft  Ratifiziert durch Parlament/Volksabstimmung  Grundlage fü Gesprä che mit China auf r bilateraler Basis  „Koalitionsregierung“ taiwanreporter.de intaiwan.de
  16. 16. „Super Sunday“: DPP  Video: http://youtu.be/kq_7fDQj3Og taiwanreporter.de intaiwan.de
  17. 17. „Big Business“ und der 1992 Consensus  taiwanreporter.de intaiwan.de
  18. 18. Video vom Wahltag  Video: http://youtu.be/c869fINiOOk taiwanreporter.de intaiwan.de
  19. 19. Analyse Prä sidentenwahl:  KMT - 768.000  DPP + 649.000 Parlamentswahl:  Verlust 2/3-Mehrheit KMT  Kleine Parteien schaffen Einzug taiwanreporter.de intaiwan.de
  20. 20. Nord-Sü d- Gefä lle  KMT: Großraum Taipeh Hakka Ureinwohner  DPP: Südtaiwan taiwanreporter.de intaiwan.de
  21. 21. Internationale Anerkennung  Erst die 5. freien Prä sidentenwahlen  Keine Ausschreitungen/Zwischenfä lle  Auszä hlung transparent  Kein Zweifel am Ergebnis, Akzeptanz  Taiwans Demokratie weiter gereift taiwanreporter.de intaiwan.de
  22. 22. ...aber auch etwas Kritik  „Credible elections but a tilted playing field.“  „Mostly free but partly unfair.“ taiwanreporter.de intaiwan.de
  23. 23. Einfluss USA  September: Anonyme Zweifel an Tsai  Dezember: Hochrangige Besuche  Leiter Entwicklungsagentur USAID  Stellv. Energieminister  Dezember: Visafreiheit angekündigt  12.1.: ehem. US-Vertreter Douglas Paal taiwanreporter.de intaiwan.de
  24. 24. Einfluss China  Drohkulisse (> 1000 Raketen)  Weniger Touristen  Offizielle Stellungnahmen  Druck auf Taiwans Geschä ftsleute taiwanreporter.de intaiwan.de
  25. 25. Internationales Medienecho taiwanreporter.de intaiwan.de
  26. 26. Tsai Eng-Meng 蔡衍明 (Want Want Holdings 旺旺集團 )  Geschä ftinteressen (CN 50k vs. TW 6k)  Medien  Tiananmen „kaum Opfer“ taiwanreporter.de intaiwan.de
  27. 27. Hu Jintao 31.12.08 Sechs Punkte  Ein-China-Prinzip, politisches Vertrauen  Wirtschaft  Chinesische Kultur  Besuche, Austausch  Mitwirkung internationale Organisationen  Militä rkontakte, Friedensabkommen Vereinigung, „Ein Land - zwei Systeme“  taiwanreporter.de intaiwan.de
  28. 28. Hu Jintao 31.12.08 Sechs Punkte  “Settling the Taiwan question and realizing the complete reunification of the country is an internal affair of China and is not subject to interference by any foreign forces.” taiwanreporter.de intaiwan.de
  29. 29. Taiwaner und / oder Chinesen? taiwanreporter.de intaiwan.de
  30. 30. Taiwans Zukunft  TVBS, 2000-2009 taiwanreporter.de intaiwan.de
  31. 31. Buchtipp www.intaiwan.de/buch (gedruckt oder als eBook) taiwanreporter.de intaiwan.de

×