szenaris 'Reality to Virtual Reality - R2VR'

343 views

Published on

R2VR ist ein Tool zur Konvertierung realer Umgebungsdaten in virtuelle Welten.

R2VR is a tool to convert real environment data to virtual worlds.

Published in: Design
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
343
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
8
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

szenaris 'Reality to Virtual Reality - R2VR'

  1. 1. Dr. Uwe Katzky Managing Director „Virtualisierung realer Umgebungsdaten“ (Reality to Virtual Reality)
  2. 2. Agenda szenaris GmbH Einleitung Lösung Ausblick
  3. 3. Agenda Einleitung Lösung Ausblick szenaris GmbH
  4. 4. szenaris GmbH • Spezialisiert auf – Trainings- und Simulationslösungen – Virtual Reality-Applikationen – Teamtraining in virtuellen Welten • Standort: Bremen • Geschäftsführer: Klaus Bock-Müller und Dr. Uwe Katzky • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  5. 5. szenaris GmbH
  6. 6. Agenda szenaris GmbH Lösung Ausblick Einleitung
  7. 7. Einleitung • Ausgangssituation: Trainieren in virtuellen Welten setzt die Erstellung einer virtuellen Welt voraus • Bisherige Verfahren: Fotografieren, Messung (Datenerhebung), manuelles Erstellen der 3D-Datenbasis  sehr zeitaufwändig! 7,5 m
  8. 8. Einleitung
  9. 9. Einleitung Mögliche Lösungen: • Rückgriff auf Bibliotheken (Gebäude, Bewuchs etc.) • Wiederverwendung bereits erstellter Terrains (Nachteil: Übungsgelände ist unbekannt) • Laserscanning und anschließende Verarbeitung
  10. 10. Agenda szenaris GmbH Einleitung Ausblick Lösung
  11. 11. Lösung Kamera Laser Fahrbarer Roboter mit IMU IMU: Inertial Measurement Unit (GPS, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Ausrichtung usw.)
  12. 12. Lösung Ablauf: 1. Scan-Positionen festlegen 2. Laserscan und Fotoaufnahmen
  13. 13. 2. Triangulierung (Polygone) Lösung Ablauf:
  14. 14. 3. Texturierung Lösung Ablauf:
  15. 15. Lösung Signifikante Verbesserung: • Zeiteinsparung durch das neue Verfahren: ca. 60 % • Anwendbar auf: - Inneres von Gebäuden - Urbanes Terrain - Landschaften • Beispiel: - Autonomer Roboter scannt z. B. Atomkraftwerk von innen - Erstellung der 3D-Datenbasis - sichere Vorerkundung der Gegebenheiten!
  16. 16. Agenda szenaris GmbH Einleitung Lösung Ausblick
  17. 17. Ausblick • Aktuelle Situation: Simulation nur in Spezialbereichen vorhanden • Prognose: Zunahme an Simulationen und Teilsimulationen (Kosten, Gefahren usw.) • Damit verbunden: Zunahme an dem Bedarf von virtuell gestalteten „echten“ Umgebungen  R2VR
  18. 18. „Virtualisierung realer Umgebungsdaten“ Ihr Ansprechpartner Dr. Uwe Katzky Managing Director Telefon +49 [0]421 59647-14 Mobil +49 [0]171 6415035 Fax +49 [0]421 59647-77 uwe.katzky@szenaris.com szenaris GmbH Otto-Lilienthal-Str. 1 D-28199 Bremen Telefon +49 [0]421 59647-0 Fax +49 [0]421 59647-77 info@szenaris.com www.szenaris.com szenaris GmbH, Bremen, Germany | HRB 25315 HB Management: Klaus Bock-Müller, Dr. Uwe Katzky St-Nr. 7159301286 | UST-ID-Nr. DE263455698

×