Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #DigitalMindshift

1,265 views

Published on

20 Anregungen für einen lösungsorientierten Jahresrückblick.
Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #DigitalMindshift

http://digitalmindshift.com/rueckblick

Published in: Health & Medicine
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Alles, was Du für einen lösungsorientierten Jahresrückblick brauchst #DigitalMindshift

  1. 1. 1 Ende 2009 bekam ich während eines Seminars einen Zettel mit einIgen Fragen zur Reflektion des vergangenen Jahres zugesteckt. Da ich die Fragen darauf sehr hilfreich und wertvoll finde, möchte ich diese in Form von “Digital Mindshift Cards” allen Interessierten weitergeben. End of 2009 I received a sheet of paper during a seminar with a lot of questions and reflections around the past year. As I find it very valuable and helpful, I might want to share it with those, who are interested in too. Fragen zusammengestellt von Günter W. Remmert Adaptiert, strukturiert und neu aufbereitet von dieter.zirnig@digitalmindshift.com
  2. 2. 1 Was war im vergangenen Jahr gut und sollte möglichst auch im kommenden Jahr so bleiben? What went well during the last year and should remain so in the coming year?
  3. 3. 2 Was waren wichtige Veränderungen und wozu waren sie mir nützlich? What have been important changes to me and which advantage did they bring?
  4. 4. 3 Was ist mir besser als früher gelungen? Where have I been able to perform better than before?
  5. 5. 4 Was habe ich zum ersten Mal oder neu erlebt? Wozu hat mir dies geholfen? What have I done for the first time or what have I experienced new? Did it help me and for what reason?
  6. 6. 5 Welche Schwierigkeiten (Probleme, Hindernisse, Krankheiten, o.ä.) haben aufgehört? Wie kam es dazu? What kind of difficulties (problems, obstacles, diseases, etc.) have stopped me in my doings? How did this happen?
  7. 7. 6 Was ist mir im vergangenen Jahr gegeben oder gar geschenkt worden? Von wem und wie? What was given to me last year? By whom and how?
  8. 8. 7 Wer hat mich in seine/ihre Nähe eingeladen? Who opened his/her heart for me?
  9. 9. 8 Welche Menschen haben mich gefördert? Inwiefern? Which people have supported me? In what way?
  10. 10. 9 Welche Menschen haben mich bereichert? Which people have enriched me?
  11. 11. 10 Von wem habe ich in welcher Situation Anerkennung und Wertschätzung erfahren? From whom did I earned recognition and appreciation? And in which situations?
  12. 12. 11 Was ist mir geglückt und worin hatte ich Erfolg? Where have I been successful and where did I succeed in?
  13. 13. 12 Wen oder was habe ich mir vertraut gemacht? Who or what have I become familiar with?
  14. 14. 13 Was habe ich schätzen gelernt? What do I have learned to appreciate?
  15. 15. 14 Welche Einsichten sind mir gekommen? Which insights did I learn?
  16. 16. 15 Was habe ich in seinem Bestand gepflegt oder aufgebaut? What have I maintained this year or set up?
  17. 17. 16 Wen habe ich als Freund_In gewonnen? Whom did I win as a friend?
  18. 18. 17 Wen oder was habe ich im letzten Jahr geliebt? Who or what did I love during the past year?
  19. 19. 18 Wem habe ich wann die Gelegenheit gegeben, mich kennen zu lernen? Whom have I given the opportunity getting to know me?
  20. 20. 19 Welche Erfahrungen empfinde ich als für mich am fruchtbarsten? Which experiences have been most fruitful for me?
  21. 21. 20 Mit welchem wertschätzenden Titel oder Motto kann ich das vergangene Jahr überschreiben? Which respectful title or slogan can describe my past year best?
  22. 22. Fragen, Ideen, Inputs? DI Dieter Zirnig Digital Mindshift dieter.zirnig@digitalmindshift.com digitalmindshift.com

×