Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Digitale Transformation und L&D - Personal Süd 2017

669 views

Published on

Vortrag, Personal Süd, Forum "Corporate Learning and working"

Published in: Education
  • Be the first to comment

Digitale Transformation und L&D - Personal Süd 2017

  1. 1. Digitale Transformation und L&D Personal Süd, Forum "Corporate Learning & Working Stuttgart, 09. Mai 2017 Dr. Christoph Meier
  2. 2. Was ist scil? Was machen wir? • Strategie & Portfolio • Lernkultur & Veränderung • Lerndesign • Entwicklung Learning Professionals • Qualitätsentwicklung & Wertbeitrag 09.05.2017 © scil 2 Digitale Transformation von Weiterbildung & Personalentwicklung
  3. 3. Mehr zu scil 09.05.2017 © scil 3 Webseiten www.scil.ch Weblog www.scil-blog.ch Präsentationen www.slideshare.net/scil-info
  4. 4. L&D … 09.05.2017 © scil 4 Quelle: Studie Lernplattform-Anbieter Degreed, 2014 / CLO Magazine, Oktober 2015, S. 43. Wohin wenden sich Mitarbeitende, wenn es um Lernmaterialien geht? 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% Online-Kurs Google-Suche Personalentwicklung auf dem Weg zum Abstellgleis?
  5. 5. Digitale Transformation für L&D Tiefgreifende Veränderung durch Einsatz digitaler Technologien Cloud-Services, Mobile Computing, dig. Lernmedien, KI, Analytics, etc.  Interaktion mit "Kunden" Auftraggeber & Teilnehmende sowie Partner / Lieferanten  Kundenerleben 24x7, mobil, video-basiert, sofort Verfügbar, (keine) Medienbrüche, etc.  Erzeugen von Mehrwert global, on-demand, mobil, individualisiert, etc.  Positionierung im Unternehmen / Markt Leistungsportfolio, Business Partner, etc. 09.05.2017 © scil 5 Bildquelle:www.flaticon.com
  6. 6. Aspekte der Transformation 09.05.2017 © scil 6 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen
  7. 7. Leistungsportfolio 09.05.2017 © scil 7 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen Kompetenzen für eine digitale Welt ("digitale Kompetenzen")
  8. 8. Digitale Kompetenzen – Was braucht es? 09.05.2017 © scil 8 Quelle:Ferrari(2013):DIGCOMP.EuropeanCommission,JointResearchCentre,ReportEUR2603S Kompetenzbereiche Kompetenzen (Auswahl) Mit digitalen Informationen umgehen Online Informationen / Ressourcen effektiv durchstöbern, suchen & filtern Informationen / Ressourcen bewerten Informationen / Ressourcen organisieren, speichern und aufrufen Wirkungsvoll digital kommunizieren Verschiedene Geräte & Anwendungen für Interaktion & Zusammenarbeit nutzen Informationen / Inhalte mit anderen verarbeiten, zitieren und teilen Online Identitäten und Reputation erzeugen, entwickeln, schützen & managen Digitale Inhalte erstellen Eigene Inhalte in verschiedenen Formaten erstellen & überarbeiten Verfügbare Inhalte verarbeiten & integrieren um Neues zu Erstellen Lizenzmodelle und Schutzrechte verstehen und sachgerecht nutzen Sicherheit gewährleisten Persönliche Geräte und Daten gegen Angriffe & Gefahren schützen Gesundheitsrisiken der Technologie-Nutzung kennen & vermeiden Technische Probleme lösen Technische Lösungen & Werkzeuge kennen, bewerten & anpassen Technikprobleme identifizieren und lösen
  9. 9. Kundenerlebnis 09.05.2017 © scil 9 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen Adaptive Lernumgebungen Lern-Bots & KI-basierte Services
  10. 10. Wirkung individueller tutorieller Betreuung 09.05.2017 © scil 10 Im Mittel +2 Standardabweichungen besser Quelle: Bloom,B.S.(1984).The2SigmaProblem:Thesearchformethodsofgroup instructionaseffectiveasone-to-onetutoring.EducationalResearcher,13(6),4–16.
  11. 11. Personalisiertes Lernen: adaptive tutorielle Systeme 09.05.2017 © scil 11 Quellen:www.knewton.com;Wilson/Nichols2015,S.6 ALEKS(2012).WhatmakesALEKSunique.https://www.aleks.com/about_aleks/What_Makes_ALEKS_Unique.pdf • Daten zu Inhalten & Konzepten • Daten zu Wissen & Leistung • Daten zu Lernzeiten / Zeiterfordernissen  Personalisierte Empfehlungen • ALEKS • Knewton • area9 • …
  12. 12. Fallstudie Hitachi Data Systems 09.05.2017 © scil 12 Quelle:http://area9learning.com/wp-content/uploads/2016/06/Hitachi-Data-Systems.pdf Kontext: • Produkttraining für 7'000+ interne Mitarbeitende und ca. 25'000 Mitarbeitende bei Kunden • Ca. 500 Kurse / Lernressourcen zu Produkten • Einführung Plattform für adaptives Lernen • 2'500 App-Nutzer in 2014, ca. 8'000 in 2015
  13. 13. Bots für das Lernen Script Bots Smart Bots Statische Agenten: Auslöser + Skript Dynamische Agenten: Semantik- & KI-basiert Google Voice, Alexa, etc. Moodle Mail Bot : Versendet Email an Kurs-TN nach definierter Zeit von Inaktivität Duolingo conversational language learning chat bot 09.05.2017 © scil 13 Quellen: http://www.onlinebynature.com/2017/03/vortrag-bots-in-der-lehre-an-der-rwth-aachen/ http://botnerds.com/types-of-bots/ ; http://www.duolingo.com
  14. 14. Georgia-Tech, USA: Chatbot für Einschreibe-Prozess 09.05.2017 © scil 14 Quellen: https://www.admithub.com/ http://blog.admithub.com/case-study-how-admithub-is-freezing-summer-melt-at-georgia-state-university
  15. 15. Prozesse & Infrastrukturen 09.05.2017 © scil 15 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen Plattformen Spezialisierungen & Profile
  16. 16. Veränderte Landschaft von Lernplattformen 09.05.2017 © scil 16 Quelle: J.Bersin (2017): The disruption of digital learning. http://joshbersin.com/2017/03/the-disruption-of-digital-learning-ten-things-we-have-learned/
  17. 17. Learning Experience Plattformen 09.05.2017 © scil 17 Interne Inhalte Offene Inhalte Lizensierte Inhalte Einzelinhalte (z.B. "Aktuell") Kurse Themenkanäle Expertenkanäle API API API API API API … LMS API … API API …… API … Empfehlungen auf Basis KI …… Bildquelle: www.edcast.com
  18. 18. Spezialisierung und neue Profile • Infrastruktur-Architekten • Lern- / Wissensdiagnostiker • Inhalte-Kuratoren • Lernbegleiter & Arrangeure • Designer VR / AR Lernumgebungen • Datenanalysten • Moderatoren (Communities, Camps, Blogs, etc.) • E-Coaches 09.05.2017 © scil 18 Bildquellen: www.wikipedia.org; https://commons.wikimedia.org: www.scil.unisg.ch; http://www.social-augmented-learning.de; de.coachingspaces.com;
  19. 19. Ertragsmechanik & Wertbeitrag 09.05.2017 © scil 19 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen Verrechnung von Leistung
  20. 20. Leistungsportfolio & verrechenbare Leistungen 09.05.2017 © scil 20 • Teilnahme an Kurs / WS / etc. • Nutzung Lernprogramm / WBT (wenige grosse Einheiten) • Nutzung von Nuggets & Arbeitshilfen (viele kleine Einheiten) • (e-)Coaching- Sitzungen • Moderation von ErFA-Gruppen & online Communities einfach schwierig • Learning "Flatrate" für Bibliotheken & Ressourcensammlungen Verrechnung
  21. 21. Learning Flatrates: Beispiele & interne Verrechnung Finanzierung / Verrechnung • (Anschub-)Finanzierung durch zentrales Budget? • L&D ? // HR / Marketing / Kommunikation (Employer Branding) ? // ? • Verrechnung nach Organisationseinheiten / Anzahl Mitarbeitenden? • Verrechnung nach Anzahl Nutzern / Intensität der Nutzung? 09.05.2017 © scil 21 Lynda.com 5'909 Kurse $19.99 / Monat Pinkuniversity.de ~600 Kurse €7.90 / Monat Bridge2know.com ~40'000 Elemente - Anzahl Nutzer - (Teil-)Bibliothek
  22. 22. Fallbeispiel SAP Learning Hub & Learning Rooms 09.05.2017 © scil 22 Abo-Modell (flatrate) mit versch. Optionen • Preis • Inhalt Produktvarianten • Studenten (BWL, Informatik, ...) • SAP Berater & Partner • SAP Kunden / Anwender Kunden & Rollen • Learning Room Lead • Learning Room Moderator • Learning Room Administrator Online Learning Rooms • eBooks • eLearning / WBT • "Learning cards" zu neuen Produkten / Releases • Lernpläne / Curricula • Live Online Sessions im VC • Moderierte online Diskussionen (SAP Trainer / Experten & Lernende)
  23. 23. Handlungsfelder für L&D 09.05.2017 © scil 23 Leistungs- portfolio Wertbeitrag / Ertrags- mechanik Kunden- erlebnis Prozesse / Infrastruktur / Rollen Plattformen Spezialisierungen & Profile Kompetenzen Personalisierte Angebote & Bot- / KI-Services Preisgestaltung bei neuen Angebotstypen
  24. 24. Kontakt Dr. Christoph Meier Geschäftsführung Tel.: +41 71 224 75 95 Mail: christoph.meier@unisg.ch swiss competence centre for innovations in learning (scil) Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP-HSG) Universität St.Gallen Guisanstrasse 1a CH-9010 St.Gallen 09.05.2017 © scil 24

×