Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Isaac newton

8,862 views

Published on

  • Be the first to comment

Isaac newton

  1. 1. Sir Isaac Newton
  2. 2. Gliederung <ul><li>Lebenslauf </li></ul><ul><li>Bedeutende Leistungen </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>
  3. 3. Lebenslauf Sir Isaac Newton Mathematiker und Physiker, Astronom, 1642-1727 * 25.12 1642 in Woolsthoorpe, wohlhabender Vater stirbt vor Geburt 1661 Studium in Cambridge 1669 Professor für Naturwissenschaften in Cambridge Universität Cambridge
  4. 4. Lebenslauf Sir Isaac Newton Mathematiker und Physiker, Astronom, 1642-1727 1672 Mitglied der Royal Society 1699 Direktor des Münzamtes 1703 Präsident der Royal Society
  5. 5. Lebenslauf Sir Isaac Newton Mathematiker und Physiker, Astronom, 1642-1727 1705 Erhebung in den Adelsstand + 20.03.1727 in Kensington (Westlondon), Staatsbegräbnis in Westminster Abbey
  6. 6. Bedeutende Leistungen <ul><li>Formulierung Gesetze der Mechanik </li></ul><ul><li>Entdeckung des Gravitationsgesetzes, Aufklärung Dynamik der Planetenbewegung </li></ul><ul><li>Zerlegung des Lichts in Spektralfarben, Hypothese über Teilchenvorstellung vom Licht </li></ul>
  7. 7. Bedeutende Leistungen <ul><li>Entwicklung Spiegelteleskop, Vorschläge Konstruktion Sextanten </li></ul><ul><li>Wesentliche Beiträge Differenzialrechnung </li></ul><ul><li>Erklärung von weiteren Naturphänomenen, z.B.: Gezeiten, Strömungen, Schwingungen </li></ul>
  8. 8. Bedeutende Leistungen <ul><li>Bücher: „Philosophiae naturalis prinicipa mathematica“ 1686 </li></ul><ul><li>„ Opticks“ (1704) </li></ul>
  9. 9. Bedeutende Leistungen <ul><li>Formulierung Forschungsergebnisse - Alter 24; veröffentlicht aber später </li></ul><ul><li>Streitigkeiten über Urheber </li></ul>
  10. 10. Bedeutende Leistungen <ul><li>„ Newtonsche Axiome“ (Grundannahmen) </li></ul><ul><li>Quellen: Beobachtung, Experiment </li></ul><ul><li>=> Formulierung von Naturgesetzen </li></ul>
  11. 11. Bedeutende Leistungen <ul><li>Newtonsche Physik – Vorbild für alle Naturwissenschaften, zwei Jahrhunderte lang </li></ul><ul><li>In „moderner Physik“ begrenzte Gültigkeit (Quantenphysik, Relativitätstheorie) </li></ul><ul><li>nicht anwendbar bei: sehr kleine Teilchen, sehr großen Geschwindigkeiten </li></ul>
  12. 12. Zusammenfassung <ul><li>Lebenslauf </li></ul><ul><li>* 25.12 1642 in Woolsthoorpe, wohlhabender Vater stirbt vor Geburt </li></ul><ul><li>1661 Studium in Cambridge </li></ul><ul><li>1669 Professor für Naturwissenschaften in Cambridge </li></ul><ul><li>1672 Mitglied der Royal Society </li></ul><ul><li>1699 Direktor des Münzamtes </li></ul><ul><li>1703 Präsident der Royal Society </li></ul><ul><li>1705 Erhebung in den Adelsstand </li></ul><ul><li>+ 20.03.1727 in Kensington (Westlondon), Staatsbegräbnis in Westminster Abbey </li></ul>
  13. 13. Zusammenfassung <ul><li>Bedeutende Leistungen </li></ul><ul><li>Formulierung Gesetze der Mechanik </li></ul><ul><li>Entdeckung des Gravitationsgesetzes, Aufklärung Dynamik der Planetenbewegung </li></ul><ul><li>Zerlegung des Lichts in Spektralfarben, Hypothese über Teilchenvorstellung vom Licht </li></ul><ul><li>Entwicklung Spiegelteleskop, Vorschläge Konstruktion Sextanten </li></ul><ul><li>Wesentliche Beiträge Differenzialrechnung </li></ul><ul><li>Erklärung von weiteren Naturphänomenen, z.B.: Gezeiten, Strömungen, Schwingungen </li></ul>
  14. 14. Zusammenfassung <ul><li>Bedeutende Leistungen </li></ul><ul><li>Vereinheitlichung der Mechanik: Alle Bewegungen, Kräfte sowie deren Zusammenhänge können mithilfe der drei grundlegenden Newtonschen Gesetze beschrieben werden. </li></ul><ul><li>=> nicht beweisbar, daher genannt „Newtonsche Axiome“ (Grundannahmen) </li></ul><ul><li>Quellen der Naturerkenntnis: Beobachtung und Experiment </li></ul><ul><li>Beobachtungsdaten, experimentelle Befunde führen durch Mathematik zur Formulierung von Naturgesetzen </li></ul>
  15. 15. Zusammenfassung <ul><li>Bedeutende Leistungen </li></ul><ul><li>Naturvorgänge lassen sich erklären, im Ablauf vorhersagen. </li></ul><ul><li>Über zwei Jahrhunderte, Newtonsche Physik, Vorbild für alle Naturwissenschaften </li></ul><ul><li>Begrenzte Gültigkeit in „moderner Physik“, Quantenphysik und Relativitätstheorie, </li></ul><ul><li>nicht anwendbar auf: sehr kleine Teilchen, sehr große Geschwindigkeiten </li></ul>
  16. 16. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit © Marcel Schöne

×