Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Making in der Schule

1,437 views

Published on

Vortrag "Making in der Schule. Beispiele für das kreatives Gestalten mit digitalen Technologien in der Schule und der medienpädagogische Blickwinkel auf diese Innovation" auf der Tagung Medienpädagogik in der Volksschule der PH Salzburg am 24. Mai 2017.

Published in: Education
  • Be the first to comment

Making in der Schule

  1. 1. 24. Mai 2017 an der PH Salzburg Dr. Sandra Schön Salzburg Research Making in der Schule Beispiele für das kreatives Gestalten mit digitalen Technologien in der Schule und der medienpädagogische Blickwinkel auf diese Innovation
  2. 2. Die Maker Bewegung nutzt neue digitale Werkzeuge wie den 3D-Drucker oder Laser Cutter für die Arbeit an Do-It-Yourself (DIY), also Selbermach-Projekten. Im Vortrag werden die Werkzeuge und Kultur der Maker- Bewegung eingeführt und Beispiele für Projekte und Umsetzungen in Schulen, insbesondere in der Primarstufe, präsentiert.
  3. 3. MAKING =das (digitale) Selbermachen, Tüfteln und Erfinden
  4. 4. MAKER-WERKZEUGE FÜR DIE SCHULE
  5. 5. MAKING IN DER SCHULE INTERDISZIPLINÄR KREATIV – KANN AUCH SCHEITERN SELBSTORGANISIERTES LERNEN UND PEER-LERNEN LEHRER/INNEN AUF AUGENHÖHE NICHT ALS EXPERT/INN/EN WELT VERBESSERN ALS ZIEL ERGEBNIS: EIN KONKRETES PRODUKT NUTZUNG (AUCH) DIGITALER TOOLS
  6. 6. MAKER-PROJEKT: BIBBERICHE
  7. 7. MAKER-PROJEKT: MAKEY-MAKEY- INSTALLATION
  8. 8. MAKER-PROJEKT: LÄCHEL-SAFARI
  9. 9. MAKER-PROJEKT: GAME-ENTWICKLUNG MIT SCRATCH
  10. 10. MAKER-PROJEKT: AUSSTECHER (3D-DRUCK) CC BY Gregor Lütolf Aus dem Handbuch zum Making (Schön, Ebner & Narr, 2016)
  11. 11. MAKERSPACE IN DER SCHULE (FASW) CC BY Mathias Wunderlich, FASW Aus dem Handbuch zum Making (Schön, Ebner & Narr, 2016)
  12. 12. MAKERSPACE AUF ZEIT
  13. 13. MEDIENPÄDAGOGIK MEDIEN MASSENMEDIEN KOMMUNIKATIONSMEDIEN MULTIMEDIA MEDIENDIDAKTIK: FUNKTION UND BEDEUTUNG VON MEDIEN IN LERN- UND LEHRPROZESSEN AUFBAU VON MEDIENKOMPETENZ UND MEDIENWISSEN (AKTIVES MEDIENHANDELN) MEDIENERZIEHUNG: KRITISCHER UMGANG MIT MEDIEN
  14. 14. MEDIENPÄDAGOGIK UND MAKING NEUERFINDEN UND GESTALTEN DER WELT UMGANG MIT DIGITALEN WERKZEUGEN UND DEM INTERNET DIGITALE UND ANALOGE WERKZEUGE MEDIEN MASSENMEDIEN KOMMUNIKATIONSMEDIEN MULTIMEDIA MEDIENDIDAKTIK: FUNKTION UND BEDEUTUNG VON MEDIEN IN LERN- UND LEHRPROZESSEN AUFBAU VON MEDIENKOMPETENZ UND MEDIENWISSEN (AKTIVES MEDIENHANDELN) MEDIENERZIEHUNG: KRITISCHER UMGANG MIT MEDIEN MEDIENEINSATZ BEIM SELBST- ORGANISIERTEN LERNEN
  15. 15. h"p://bit.do/handbuch
  16. 16. Die Materialien des Online-Kurses „Making. Krea=ves digitales Gestalten und Experimen=eren mit Kindern “ von imoox.at sind kostenfrei zugänglich beim Medienpädagogik Praxisblog h"ps://www.medienpaedagogik-praxis.de/
  17. 17. .... und:
  18. 18. Dr. Sandra Schön Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH sandra.schoen@salzburgresearch.at http://sandra-schoen.de http://salzburgresearch.at @sandra_schoen

×