Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Scrum und Lean Startup

1,986 views

Published on

Folien zum Vortrag im Startplatz (Köln) am 26.11.2013
Wenn Sie den Vortrag gerne in Ihrem Unternehmen präsentiert haben möchten, kontaktieren Sie mich gerne unter stefan.roock@it-agile.de

Scrum und Lean Startup

  1. 1. LEAN STARTUP UND SCRUM Symbiose oder Widerspruch? Startplatz Köln 26.11.2013 Stefan Roock stefan.roock@it-agile.de Twitter: @StefanRoock
  2. 2. Inhalt des Vortrags • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Scrum und Lean-Startup • Scrum mit Lean-Startup verbessern • Lean-Startup mit Scrum verbessern
  3. 3. Scrum „Scrum is a framework for developing and sustaining complex products.“ Ken Schwaber, Jeff Sutherland, Scrum Guide
  4. 4. Scrum
  5. 5. Apropos „Startup“ „A startup is a human institution designed to create a new product or service under conditions of extreme uncertainty.“ Eric Ries
  6. 6. Lean-Startup Vision Ideas Learn Build Pivot or Persevere Data Team Measure Code MVP: Minimum Viable Product
  7. 7. Typische Missverständnisse zu Scrum und Lean-Startup
  8. 8. Sprint-Review Das Sprint-Review dient der Abnahme des Produktinkrements
  9. 9. Sprint-Review „A Sprint Review is held at the end of the Sprint to inspect the Increment and adapt the Product Backlog if needed.“ Ken Schwaber, Jeff Sutherland, Scrum Guide Das Sprint-Review dient der Abnahme des Produktinkrements
  10. 10. Timeboxing im Sprint Das Team muss sich auf den Sprint-Scope committen.
  11. 11. Timeboxing im Sprint „I‘ve always said timeboxes aren‘t about time, but about forcing hard decisions.“ Jim Highsmith auf Twitter Das Team muss sich auf den Sprint-Scope committen.
  12. 12. Product Owner Der Product-Owner sorgt dafür, dass das Team die Wünsche des Managements umsetzt.
  13. 13. Product Owner „The Product Owner is responsible for maximizing the value of the product [...] For the Product Owner to succeed, the entire organization must respect his or her decisions.“ Ken Schwaber, Jeff Sutherland, Scrum Guide Der Product-Owner sorgt dafür, dass das Team die Wünsche des Managements umsetzt.
  14. 14. Missverständnis: Pivot Pivot Produkt
  15. 15. Pivot Pivot Produkt Strategie Vision Pivot
  16. 16. Missverständnis: MVP Brauchbar für die Anwender / Kunden
  17. 17. MVP „The MVP is that version of the product that enables a full turn of the BuildMeasure-Learn loop with a minimum amount of effort and the least amount of development time.“ Eric Ries Brauchbar für die Anwender / Kunden
  18. 18. Einsatzbereiche von Lean-Startup und Scrum
  19. 19. Stacey Landscape Diagram m ko Anforderungen ch tis ao ch unklar ex pl m ko rt ie iz pl n ei ch fa klar sicher >> Titel der Präsentation Technologie unsicher
  20. 20. Stacey Landscape Diagram ch tis ao ch unklar Anforderungen Lean Startup Scrum m ko ex pl m ko rt ie iz pl n ei ch fa klar sicher >> Titel der Präsentation Technologie unsicher
  21. 21. Startup Problem / Solution - Fit Product / Market - Fit Unternehmen Skalieren Ash Maurya
  22. 22. Startups Unternehmen sind auf der Suche nach einem wiederholbaren, skalierbaren und profitablen Geschäftsmodell führen dieses Geschäftsmodell aus Steve Blank
  23. 23. Startups Unternehmen sind auf der Suche nach einem wiederholbaren, skalierbaren und profitablen Geschäftsmodell führen dieses Geschäftsmodell aus das richtige Produkt finden das Produkt optimieren
  24. 24. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Problem / Solution - Fit Product / Market - Fit Scrum Skalieren
  25. 25. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Problem / Solution - Fit Product / Market - Fit Warum Lean-Startup und Scrum kombinieren? Scrum Skalieren
  26. 26. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Problem / Solution - Fit Product / Market - Fit Warum Lean-Startup und Scrum kombinieren? Scrum Weil sich Skalieren dieser Übergang nicht sicher bestimmen lässt.
  27. 27. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Scrum Weil dynamischere Märkte uns immer schneller wieder in Startup-ähnliche Situationen Product / Market - Fit Problem / Solution - Fit zurückdrängen. Weil sich Skalieren Warum Lean-Startup und Scrum kombinieren? dieser Übergang nicht sicher bestimmen lässt.
  28. 28. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Weil dynamischere Märkte uns immer schneller wieder in Startup-ähnliche Situationen Product / Market - Fit Problem / Solution - Fit zurückdrängen. Warum Lean-Startup und Scrum kombinieren? Weil sich hinter dieser Linie eine Phase verbirgt (jedenfalls, wenn Scrum man nicht einfach auf einen Exit aus ist). Weil sich Skalieren dieser Übergang nicht sicher bestimmen lässt.
  29. 29. Lean-Startup und Scrum Lean Startup Problem / Solution - Fit Product / Market - Fit Scrum Startup Produkt entwickeln Scrum Skalieren
  30. 30. Scrum und Lean-Startup: gleich und unterschiedlich Scrum Lean-Startup Visionär • Product-Owner (Entrpreneur) • Entrepreneur Team • cross-funktional • cross-funktional Coach • Scrum-Master • sinnvoll Schutz • • geschützter Sprint Scrum-Master • Sandbox • • • • Sprints und damit pauschal die Zeit für Features alle Meetings • Zeit zwischen „Pivot or Persevere“-Meetings Zeit für Experimente Gate • Sprint-Review • „Pivot or Persevere“-Meeting Deliverables • vollständige Produktinkremente • validiertes Lernen Timboxing
  31. 31. Scrum-Techniken in Lean-Startup • • • • • • • • Retrospektiven Daily-Scrums Priorisierung von Hypothesen Timeboxing erzwingt schwierige Entscheidungen. Methodencoach und Moderator (aka Scrum-Master). Schutz des Teams durch Scrum-Master Product Owner Technische Schuld: Kann/darf man MVPs zu Produkten ausbauen?
  32. 32. Scrum-Startup: Lean-Startup-Techniken in Scrum • • • • • • • • • Explizit benennen: Was ist im Moment wichtiger: Lernen oder hoher Durchsatz? (Hergestelltes Produkt: validiertes Lernen oder Software) Annahmen prüfen. Business-Model-Canvas / Lean-Canvas als Produktvision sowie als Start des Product-Backlogs. Product-Backlog darf auch Hypothesen enthalten. Vermeidung von Vanity-Metriken A/B-Testing für Features MVPs als Deliverables im Sprint. Releasen während des Sprints (ggf. Continuous Deployment). Auswerten des Feedbacks aus dem Produktivbetrieb im Sprint-Review. Pivot or Persevere-Entscheidung im Sprint-Review.
  33. 33. Sandboxing CEO Vertrieb Dev ... autonom im definierten Rahmen Test ... ... ... Lean-StartupTeam Eric Ries
  34. 34. Top-Manager als PO Product Owner ProduktreviewVertrieb Face2Face ... CEO Priorisierung Test Face2Face ... Dev ... ... ... Interdisziplinäre Scrum-Teams
  35. 35. One size doesn‘t fit all In der Praxis Mischung aus Sandboxing und Top-Manager als Product-Owner Top-Manager als Product-Owner • Wenn ein TopManager Markt und Kunden gut kennt. • Wenn das Thema so wichtig ist, dass ohnehin eine große ManagementAttention existiert. Sandboxing • für den Rest
  36. 36. DANKE Sprecht mich gerne an! Stefan Roock stefan.roock@it-agile.de @StefanRoock

×