Drupal, Context Modul

1,864 views

Published on

Kurzer Überblick des Context Modules für Drupal. Ohne die Live-Demo in dem Teil, in dem SHOWTIME steht, ist diese Präsentation allerdings nicht ganz so nützlich.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,864
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
7
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Wer kennt Context?
    Wer benutzt Context?




  • Regionen eines Themes, klassische Aufteilung
  • Blöcke in Regionen
  • Blöcke ohne Wissen um den Inhalt der Page.
    Page ohne Wissen um die Blöcke.
  • Drupal Blockverwaltung
    Drag & Drop in Regionen
  • Gegebenheiten bei der Blockverwaltung



  • Admin: Drag&Drop
    Blockverwaltung ganz ausschalten
  • Stichwort „Backend“
  • Transport zum Kunden/Auftraggeber, Herangehensweise

  • Regionen des Themes Fusion
  • Context built in
  • Beide Module stehen in den D7 Startlöchern



  • Drupal, Context Modul

    1. 1. Context Drupal Usergroup Berlin 2010-09-02 @rokr
    2. 2. Was macht Context? 1. Seite wird geladen 2. Context prüft Bedingung 3. Fügt Inhalte in die Seite ein
    3. 3. Beispiel: Blöcke
    4. 4. Header Left PAGE Right
    5. 5. Header Left PAGE Right
    6. 6. ? Header ? ? Left PAGE Right ;-( ?
    7. 7. Drupal Blockverwaltung
    8. 8. Drupal Blockverwaltung • Pfade (URL) • Benutzerollen • Custom Code (PHP) • Einmalige Verwendung d. Blöcke • Dutzende Blöcke - Wartbarkeit • UI Blockverwaltung
    9. 9. Context Bedingungen • Pfade (URL) • Benutzerollen • Inhaltstyp • Menü • Taxonomie • Custom Code (PHP)
    10. 10. Context Möglichkeiten • mehrere Bedingungen gleichzeitig • mehrere Blöcke gleichzeitig • mehrere Kontexte gleichzeitig • Drag&Drop Interface (Admin Module)
    11. 11. SHOWTIME
    12. 12. Context Beispiele • Globaler Context • Context Inhaltstyp • Context Taxonomie
    13. 13. Reaktionen von Context • Blöcke • Breadcrumbs • aktive Menüs • Themeauswahl • Themevariablen (Beispiel) • Organic Groups
    14. 14. Philosophie • Es wird keine Seite bearbeitet • Es wird kein Block bearbeitet • Es wird eine „Regel für die Darstellung“ formuliert
    15. 15. Warum nicht Panels? • Panels beherrschen lernen • Panels wollen („dead end“) • Wenn, dann richtig - Panels Everywhere • Vorhandene sinnvolle Regionen der Themes nutzen • Bekannte Möglichkeiten des Themings (page.tpl.php)
    16. 16. Theme „Fusion“ Regionen
    17. 17. Warum doch Panels? • Strategische Entscheidung - Philosophie • „Weil wir es können“ :-) • Flexibilität des gesamten Seitengerüstes • Drag&Drop Interface • KEINE Blockverwaltung (disable regions) • Andere Arbeitsweise im Theming
    18. 18. Ausblick • Drupal 7 kommt mit Blockverwaltung • Drupal 8 - Context Derivat? • Neue Projekte mit Context, evtl. Panels • Bemerkung zur Performance
    19. 19. Verwandte Module • Panels (Everywhere) • Display Suite • Spaces • Features • Boxes
    20. 20. Fragen?
    21. 21. Vielen Dank! @rokr

    ×