Second Screen Marketing in Deutschland 2013

3,887 views

Published on

Second-Screen „Nutzung“ erobert das Wohnzimmer. Ein Vortrag von Damian Rodgett, Geschäftsführer pilot Screentime GmbH.

Published in: Business
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
3,887
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
40
Actions
Shares
0
Downloads
75
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Second Screen Marketing in Deutschland 2013

  1. 1. „Second Screen“ Marketing in Deutschland 2013.16.01.2013, Damian Rodgett, pilot Screentime GmbH. 1
  2. 2. Second-Screen „Nutzung“ erobert das Wohnzimmer. „Continuous Partial Attention“! 2
  3. 3. Was ist eigentlich Second Screen? Second Screen meint die Nutzung des Internets während des Fernsehens mit Bezug zum aktuellen Programm. 49% der Online User (14-49 Jahre) nutzen schon Second Screen = ca. 17 Mio.!* Quelle: Anywab, Juli 2012 3
  4. 4. First & Second Screen Zusammenhänge. Smart TV Live TV Red Button (HbbTV) Seiten 1stScreen Red Button (HbbTV) Portal Portalseiten Apps Connected Mobile Social TV 2ndScreen Steuerung Mobile Apps Web 4
  5. 5. Wer nutzt den Second Screen? Leicht erhöhter männlicher Anteil im Vergleich zu E14+ in D (51%w, 49%m) Tendenziell eher jüngere Nutzerschaft* Quelle: Anywab, Juli 2012 5
  6. 6. Second Screen Nutzung in Deutschland. 2nd Screen „Prime-Time“Quelle: MobileEffects 2012-1 6
  7. 7. Neue Nutzungssituation – auch während des Programs.Non-TV Inhalte TV InhalteQuelle: Nielsen, Q2/2011 8
  8. 8. Beispiele für „Second Screen“ Anwendungen. 9
  9. 9. Best Practice - Viggle App (USA). „Check-In“ Apps Punkte Sammeln! Video Link Live TV Show 2nd Screen „Check-In“ Punkte in Produkte umwandeln 10
  10. 10. Best Practice - IntoNow App (USA). „Check In“ App YouTube Link 11
  11. 11. Best Practice - zeebox (UK). Social TV?  Was schauen deine Freunde?  Chatten + Twittern  Context Infos Werbung  Zeetags  Remote Control 12
  12. 12. Best Practice – WyWy (Deutschland) „Check-In“ App (Unabhängig) 14
  13. 13. Best Practice – “ProSieben Connect”. „Companion App“ für alle ProSieben Formate. 15
  14. 14. Best Practice – “RTL Inside”. „Campanion App“ für alle RTL Formate. 19
  15. 15. Best Practice – Heineken Football App (UK). „Gamification“ App. Demo 23
  16. 16. Best Practice – Watch with Ebay (USA). Live Produkt „Matching“ Video Link 24
  17. 17. Best Practice – Control: „AirPlay“. BBC iPlayer mit Apple‘s iTV 25
  18. 18. Die Second Screen Technologie (ACR)… 26
  19. 19. Automatic Content Recognition (ACR) kommt in zwei Variationen. Fingerprinting Watermarking Eine Audiosignal wird auf Vorhandende Audioinhalte eine unhörbare Frequenz wird Indiziert und mit eine hinterlegt und mit eine Datenbank verglichen Datenbank verglichen 27
  20. 20. Second Screen Players… Tech Players Players INT Players DEU 28
  21. 21. Die Formate… 29
  22. 22. Welche Formate eignen sich für Second Screen?Quelle: Hmtm-hannover 30
  23. 23. Welche Formate eignen sich für Second Screen? Second Screen Mehrwert!Quelle: Hmtm-hannover 31
  24. 24. Beispiel 1: TV Spot mit Second Screen Verknüpfen. 1st 2nd Online Screen Screen Check-In YouTube Channel eCommerceTV Spot Jetzt „Check-In“ und 10% Sparen! 3rd Party Check-In App Microsite Coupon Einlösen 32
  25. 25. Beispiel 2: TV Programme mit „Kunden-Inhalte“ Verknüpfen. 1st 2nd Online Screen Screen Sender App Microsite mb Microsite Gewinnspiel Sender Website 33
  26. 26. „Second Screen“ in Deutschland 2013+ ? 34
  27. 27. Second Screen Zusammengefasst… Check-In Companion Companion Control (Loyalty/Rewards) (SocialTV) (E-Com/Gamification) (Steuerung) (Gamification) (E-Commerce) Media Optimisation Content Engagement Convenience 35
  28. 28. pilot Screentime GmbH. pilot Screentime entwickelt Inhalte, Werbung und Technologie für die digitale Bildschirmkommunikation. Wir entwerfen, entwickeln und warten bildschirmbasierte Anwendungen für Smart TVs und Bildschirme im öffentlichen Raum und unterstützen Hersteller, Agenturen, Sender, Verlage, Content-Eigentümer und den Einzelhandel bei der Verbesserung ihrer Kommunikationsstrategie auf drei Ebenen: Branding, Vertrieb und Kundenbindung. Digital Signage Smart TV 36
  29. 29. Kontakt.pilot Screentime GmbHGroße Reichenstraße 2720457 HamburgAnsprechpartner: Damian RodgettGeschäftsführerTel.: 040 – 30 37 66 – 17Fax: 040 – 30 37 66 – 99Mobile: +49 (0) 172 4397029E-Mail: d.rodgett@pilot-screentime.deWeb: www.screentime.de 37

×