Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017

325 views

Published on

Wer sein nicht mehr genutztes Smartphone für missio spendet, hilft doppelt. Denn erstens recycelt unser Partner Mobile-Box die in den Althandys enthaltenen Rohstoffe. Zweitens kommt für jedes eingeschickte Handy bis zu einem Euro der Aktion Schutzengel von missio zugute.

Mit diesem Geld werden in der Demokratischen Republik Kongo Überlebende des Bürgerkrieges unterstützt. Eine Ursache des blutigen Konflikts sind die wertvollen Mineralien wie Gold und Coltan, die die Rebellen illegal außer Landes bringen, um ihren Krieg zu finanzieren. missio fördert dort den Aufbau von Trauma-Zentren und engagiert sich mit der Aktion Schutzengel für Handys ohne Konfliktmineralien.

Published in: Government & Nonprofit
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

missio - Woche der Gold-Handys - 1. - 7.9.2017

  1. 1. … macht mit! Handysrecyceln– Gutestun! Wocheder 1.–7.9.2017 Go Wocheder 1.–7.9.2017 G Wocheder 1.–7.9.2017 Gold-Handys Wir sind Gold wert!
  2. 2. Überblick Die Arbeit von missio | Aktion Schutzengel Hintergrundinformationen | Kongo, Krieg und unsere Handys Weitere Angebote von missio | Aktionen und Bildungsmaterialien Woche der Gold-Handys | Durchführung und Ziel
  3. 3. Die Arbeit von missio missio - Ihre Hilfe für Menschen in Afrika, Asien und Ozeanien » wo die Not am größten ist. » für ein Leben in Würde. » aus christlicher Überzeugung. Durch Spenden, Kollekten und Mitgliedsbeiträge konnten in 2015 über 47 Millionen Euro zusammentragen werden. Mit diesem Betrag gelang es missio weltweit über 1.100 Einzelmaßnahmen durchzuführen. Dadurch wird der Aufbau der katholischen Kirche und die Ausbildung ihrer MitarbeiterInnen in mehr als 85 Ländern ermöglicht.
  4. 4. Die Arbeit von missio |Aktion Schutzengel • Seit 2012 setzt die Aktion Schutzengel die dramatische Situation von Familien in der Demokratischen Republik Kongo in den Fokus. • Die Menschen, insbesondere im Osten des Landes, leider unter einem jahrzehntelangen blutigen Konflikt um die Rohstoffe des Landes. • Wertvolle Rohstoffe, die auch für die Herstellung unserer Handys benötigt werden. » Der Krieg im Kongo hat mit unseren Handys zu tun..
  5. 5. Hintergrundinformationen |Demokratische Republik Kongo Die Demokratische Republik Kongo liegt in Zentralafrika und ist unter den insgesamt 54 Ländern des Kontinents der an Fläche zweitgrößte und an Bevölkerung viertgrößte Staat. • Ehemals belgische Kolonie, unabhängig seit 1960 • Eines der rohstoffreichsten Länder Afrikas • Bürgerkrieg im Osten des Landes seit 1994
  6. 6. Hintergrundinformationen |Demokratische Republik Kongo
  7. 7. Hintergrundinformationen Coltan Coltan ist ein Erzgemisch. Schätzungweise ein Drittel der Weltproduktion an Coltan stammt aus der DR Kongo. Verwendung Coltan wird vor allem für Kondenstatoren in elektronischen Geräten wie z.B. Handys benötigt. Konflikt Die Coltanabbau befeuert seit Jahren gewalttätige Konflikte im Osten des Landes. |Demokratische Republik Kongo
  8. 8. Hintergrundinformationen |Der Krieg im Osten der Demokratischen Republik Kongo - Kurzfilm
  9. 9. Hintergrundinformationen |missio Partnerin Thérèse Mema » Der Zugang zu Bodenschätzen in diesen Regionen ist viel wichtiger als die Leben tausender Menschen, die getötet oder gezwungenermaßen vertrieben wurden. (…) Sie sind das Mastfutter für die globale Welt, die sie nicht zur Kenntnis nimmt, die Welt, die ihre Bedürfnisse an Nahrung, Leben und einem friedvollen Platz ignoriert. « Traumatherapeutin bei Justice & Peace Bukavu
  10. 10. Hintergrundinformationen |Justice & Peace Bukavu Seit 2009 wurden in der Erzdiözese Bukavu im Osten der DR Kongo 18 Traumazentren eingerichtet. Diese bieten: • psychosoziale Betreuung für Gewaltopfer, insbesondere für Frauen, die sexuelle Gewalt erlitten haben • Vermittlung medizinischer Untersuchungen und juristischen Beistands • Dokumentation aller Menschenrechts- verletzungen. missio-Projektpartner in der DR Kongo » missio unterstützt die MitarbeiterInnen von Justice & Peace seit 2012 im Rahmen der Aktion Schutzengel. Für Familien in Not. Weltweit.
  11. 11. Die Woche der Gold-Handys Parallel zur Internatonalen Funkausstellung, auf der neue Elektro-Produkte vorgestellt werden, weist missio auf das Thema Elektroschrott hin. Allein in Deutschland verstauben geschätzt 100 Mio. alte Handys. • missio ruft zum Handy-Recycling, mit Aktionen und Sammelstellen in über 100 Städten. • Jedes Handy hilft dabei zweifach: 1.| Die Rohstoffe der Handys werden recycelt noch funktionsfähige Handys wiederverwertet. 2.| Für jedes abgegebene Handys erhält missio bis zu einem Euro für Projekte in der DR Kongo. » www.missio-hilft.de/goldhandys
  12. 12. Die Woche der Gold-Handys |So können Sie mitmachen: 1.| Sammelstelle anmelden Bestellen Sie das Aktionsset (s. links) und bauen Ihre eigene Sammelstelle auf. Informieren sie missio dann über den Ort Ihrer Sammelaktion. 2.| Handys abgeben Finden Sie auf der missio-Homepage Ihre nächstgelegene Sammelstelle und geben Sie Ihre alten Handys. 3.| Handy per Post einsenden Drucken Sie ein Einsendeetikett auf der missio-Homepage aus und schicken Sie Ihr Handy bequem von zuhause ein.
  13. 13. Die Woche der Gold-Handys |Mitmachen und gewinnen! Es nehmen alle an einer Verlosung teil, die per Aktionstüte • ein Handy abgeben, • die Petition „Aktion Saubere Handys“ unterstützen oder • den Schutzengel-Newsletter bestellen. Zu gewinnen gibt es jeweils zehn Preise, darunter ein fair produziertes Smartphone des deutschen Herstellers Shift. Verlosungstermine jeweils in der Woche nach dem • 2. Oktober 2017, • 22. April 2018 und • 2. Oktober 2018. » www.missio-hilft.de/handyverlosung
  14. 14. Die Woche der Gold-Handys |Jedes Handy hilft zweifach 2.| Aus den Erlösen erhält missio pro Handy bis zu einem Euro für die Hilfsprojekte der Aktion Schutzengel in der DR Kongo. 1.| Der missio-Kooperationspartner Mobile-Box bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf und recycelt die Rohstoffe der Handys.
  15. 15. Weitere Angebote von missio |Handys recyceln – Gutes Tun! Auch außerhalb der Aktionswoche können Sie ganzjährig das Handyrecycling unterstützen: • Richten Sie eine Sammelstelle ein. Kostenfreie Aktionsmaterialien erhalten Sie von missio. • Bringen Sie ihr Handy zu einer der im Internet verzeichneten Sammelstellen. • Senden Sie Ihr Handy per Post an missio. Bisher wurden bereits über 15.000 Handys gesammelt. (Stand: August 2017) » www.missio-hilft.de/handysammeln
  16. 16. |Aktion „Saubere Handys“ Weitere Angebote von missio missio fordert mit der Unterschriftenaktion Aktion „Saubere Handys“ von führenden Mobilfunkunternehmen: • Nachweis, dass in der Produktion keine Konfliktrohstoffe verwendet werden • Aufbau transparenter Handelsstrukturen • Beteiligung an runden Tischen mit allen an der Produktion involvierten Akteuren. » www.missio-hilft.de/handypetition
  17. 17. |missio Truck. „Menschen auf der Flucht“ Weitere Angebote von missio Für Anfragen und Buchungen wenden Sie sich bitte an: Telefon 0201/2204 - 555 E-Mail truck@missio.de » www.missio-truck.de
  18. 18. |Bildungsmaterialien und Fortbildungen Weitere Angebote von missio 1.| Bildungsmaterialien Material mit vielen Methoden für Gruppenstunden oder Projekttage. 2.| Unterrichtsmaterialien Material für die Gestaltung von drei Unterrichtseinheiten à 90 min. Themen • Flucht und Asyl, Fluchtursachen • Rohstoffausbeutung am Beispiel des Handys und der DR Kongo • Perspektivwechsel und Engagement Fortbildungen für Lehrkräfte und Akteure der entwicklungspolitischen Bildung Formate halbtägig (2–4 Std.) Kostenbeteiligung: 40 € ganztägig Kostenbeteiligung: 80 € Inhalte - Einführung in das Globale Lernen - Globale Fluchtbewegungen und Fluchtursachen - Situation Asylsuchender in Deutschland » www.missio-hilft.de/bildungsangebote-truck
  19. 19. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Handysrecyceln– Gutestun!

×