Krabben-Cocktail und Spargel mal ganz anders

565 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
565
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Krabben-Cocktail und Spargel mal ganz anders

  1. 1. Chefkoch.de Rezept: Spargel mal ganz anders http://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/584721157629783/2309481a... Spargel mal ganz anders panierter Spargel, saftig, kross und lecker Den frischen Spargel schälen. In Salzwasser mit einem kleinen Stück Butter gar kochen (sollte noch etwas "Biss" haben). Jeweils 2-3 Stangen Spargel je nach Dicke mit einer Scheibe Gouda einwickeln, dann in eine Scheibe Schinken darum wickeln und diese mit Zahnstochern feststecken. Dann werden diese Spargel-Gouda-Schinken-Teilchen in Mehl gewendet und anschließend leicht abgeklopft. Dann durch das verquirlte Ei ziehen und zum Schluss in den Semmelbröseln wälzen. In einer Bratpfanne mit erhitztem Öl so lange anbraten, bis sie knusprig sind. Zutaten für 8 Portionen: 1000 g Spargel, frischer Man kann diesen panierten Spargel heiß oder kalt essen – 500 g Käse (Gouda oder Edamer), in Scheiben es geht beides. geschnitten 500 g Schinken, gekochter, möglichst große Schmeckt super lecker, man braucht keine Beilagen mehr Scheiben (macht tierisch satt) und der Spargel schmeckt mal ganz 4 Ei(er), verquirlte anders. 200 g Mehl 200 g Semmelbrösel Zubereitungszeit: 30 Min. Öl zum Braten Schwierigkeitsgrad: normal Brennwert p. P.: keine Angabe Verfasser: Delphinella1 von 1 07.05.2009 08:19
  2. 2. Krabben-Cocktail (5 Pers.)Krabben gut abtropfen lassen. Die übrigenZutaten vermengen. Krabben in Cocktail-Gläser legen, mit der Mischung übergießen undmit der Zitronenscheibe garnieren.5 Esslöffel Krabben / 5 Esslöffel Tomaten-Ketchup / 2,5 Esslöffel Meerettich / je 1 guterSchuss Tabasco-Sauce / 2,5 TeelöffelZitronensaft / Salz / 2,5 Esslöffel Wasser / 1,5Esslöffel Crème Frèche

×